Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Hexenblut und Krötendreck... von Peter Widmann

Hexenblut und Krötendreck...


Von 

Neue QuickMessage schreiben
5.09.2011 um 15:21 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
wär wohl eine tolle Zauberspruchmischung. Erdkröte auf Hexenröhrling geht aber auch :-) Zum Making of: hatte zuerst den alten hitzegeschädigten netzstieligen Hexenröhrling gefunden und fotografiert. Etwas weiter entdeckte ich unter einem hohlen Baumstamm die Erdkröte. Nun was tun ? Schnell die paar Meter zurück zum Hexenröhrling, Kamera aufbauen, dann zurück zur Kröte. Kröte in die Hand nehmen, zurück zum Hexenröhrling. Kröte auf den Hexenröhrling vom seitlichen Standpunkt aus draufsetzen, Fernbedienung in der anderen Hand und schnell mit Blende 13 auslösen.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Moonshroom, 5.09.2011 um 15:35 Uhr

Ich hätte das nicht verraten Peter, du entzauberst ja dein Bild! :-))
Ich hätte es dir geglaubt, dass sie schon da saß :-))
Jedenfalls hast du das perfekt arrangiert.
Vor dem ungünstigen Hintergrund stellt sich das nette Motiv halt nicht sehr deutlich frei, gefällt mir aber dennoch gut :-)
VG --- Bernd



Rainer und Antje, 5.09.2011 um 16:04 Uhr

Und das hat sie sich gefallen lassen? Na ja, ein wenig griesgrämig schaut sie schon aus. Dein Zauberspruch paßt wirklich prima dazu und durch das wenige Licht kommt auch die passende Stimmung dazu auf.
L.G. Antje



Conny Wermke, 5.09.2011 um 16:14 Uhr

So ein Glück hatte ich auch mal..sieht schon toll aus!
Ein wenig herumgeschlichen.. von Conny Wermke
Ein wenig herumgeschlichen.. 
Von
14.10.06, 20:14
208 Anmerkungen


LG Conny



Maria J., 5.09.2011 um 16:34 Uhr

Du schleppst also die Kröten durch den Wald,
um ihnen eine angemessene Plattform zu bieten?!
Ist dir gelungen - sie macht einen guten Eindruck
...auf den zweiten Blick ;-))
Ihr Blick ist Gold wert!!!
Der Pilz hat hoffentlich gehalten,
bis die Session beendet war!?
Beste Grüße, Maria



Burkhard Wysekal, 5.09.2011 um 16:48 Uhr

Hätte ja immerhin so sein können.....Eine starke Dressurleistung.....:-)).

Ich hatte tatsächlich mal so eine ulkige Begebenheit...hi,hi..



LG, Burkhard



Marguerite L., 5.09.2011 um 17:21 Uhr

Der Titel tönt nach Märchen ....
tolle Aufnahme ...



Uli Esch, 5.09.2011 um 17:55 Uhr

Also echt! Du alter Krötendompteur! Ich hoffe, sie hat Dich ordentlich eingeschleimt *gg*
Eine tolle Dressur und schön umgesetzt!

LG
uli



Ulrich Schlaugk, 5.09.2011 um 17:58 Uhr

Sie blickt recht fotogen in die Kamera - wie eine echte Diva ;-)
Ich hatte bisher solch ein Glück nur mit Schnecken und Fliegen, die saßen aber immer auf den Pilzen.
Ich hätte die Kröte auch nicht anfassen mögen.
Dies ist ein Pilzbild der außergewöhnlichen Art...für meine Favoriten.
lg Ulrich



Hartmut Bethke, 5.09.2011 um 18:18 Uhr

Kröte und Hexenröhrling harmonieren doch hervorragend. Das hätte doch tatsächlich so sein können. Du bist eine ehrliche Haut, Peter. Das ehrt Dich. Ich denke, dass ein Fröschen da nicht so leicht ohne Narkose drauf sitzen bleibt ;-) Die Kröte ist da etwas behäbiger. Trotz Zeitmangel ist es ein einwandfreies Bild geworden.
LG Hartmut



Peter Widmann, 5.09.2011 um 20:14 Uhr

@Matzi: also doch, ich hatte ihn zuerst als Satansröhrling taxiert, mich aber dann von dem Netz täuschen lassen und meinen ersten Eindruck revidiert.
LG Peter



Hartmut Bethke, 5.09.2011 um 20:36 Uhr

Wenn das so ist, dann passt die Kröte ja gar nicht ;-)
LG Hartmut



Peter Widmann, 5.09.2011 um 21:09 Uhr

@Hartmut: doch doch, Teufelszeug und Hexenkram :-)
LG Peter



Morgain Le Fey, 5.09.2011 um 21:28 Uhr

Ist doch alles gelogen. Du willst nur nicht zugeben, dass Du Kröten hypnotisieren kannst und willst uns deshalb weismachen, dass Du die angefasst hast. ;-))

Beim nächsten mal bitte einen Standort auswählen, bei dem Du die Kröte vor einem wunderschönen, hellen Hintergrund mit feinem Farbverlauf freistellen kannst!

Gruß Andreas



Frank Moser, 5.09.2011 um 22:15 Uhr

Es ehrt Dich, dass Du das zugibst - das meine ich ehrlich.
Nicht jeder macht das.
Licht und Farben erinnern ein wenig an frühere Bilder von Dir - was keine Kritik ist - aber etwas mehr modellierendes
Licht könnte ich mir gut vorstellen! :-)
Solche Boleten gibt es hier momentan kaum - oder ich laufe dran vorbei!

Liebe Grüße
Frank.



Peter Widmann, 5.09.2011 um 22:37 Uhr

@Andreas und Frank: ich hätte mir auch gerne andere Lichtverhältnisse gewünscht, aber die Sonne stand relativ hoch und wurde nur ab und zu von Wolken unterbrochen. Da war auch nix mit Diffusor drüberhalten, hatte ja beide Hände voll zu tun :-))
LG Peter



Gruber Fred, 5.09.2011 um 23:19 Uhr

Was lese ich da, Du nimmst die Monsterkröten in die Hand. Ohne Handschuhe würde ich das nie machen.
Dafür verleihe ich Dir die Tapferkeitsmedaille,und für Deine Ehrlichkeit bekommst Du einen Extrabonus.
LG Fred



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (257/256)