Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Abschied von Thomas Nagel

Abschied


Von 

Neue QuickMessage schreiben
2.08.2008 um 7:01 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Wenn Du Abschied nimmst,
gehst nach unbestimmt,
mit dem Wind, wie Blätter wehn,

singt man das Abschiedslied,
das sich um Sehnsucht dreht,
um Liebe, Vertauen und mehr.

Du läßt vieles hier,
Mutter ich danke dir,
für den Kuß, den letzten Gruß.

Du musst weiter gehn,
willst keine Tränen sehn,
so ein Abschied kam für uns viel zu schnell.

Niemals gehst Du so ganz
irgendwas von Dir bleibt hier
es hat seinen Platz
immer bei mir.

Niemals gehst Du so ganz
irgendwas von Dir bleibt hier
es hat seinen Platz
immer bei mir.







Dein Sohn Thomas





...







(Textvorlage von Trude Herr: Niemals geht man so ganz)

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Lars Gabrysch, 2.08.2008 um 7:11 Uhr

ein mitfühlendes Bild


Otto Gradi , 2.08.2008 um 7:19 Uhr

Interessantes IR- Foto, schön gesehen, gefällt mir!
LG Otto.



Ute Allendoerfer, 2.08.2008 um 7:47 Uhr

eindringliche Trauer, die gelebt werden muss.
Ich wünsch dir die Kraft und innere Freiheit,
einen Menschen zu betrauern, der für dich zu früh gegangen ist. Meine Gedanken begleiten dich ein Stück.
Alles Liebe für dich und deine Familie. Ute



Jeanny Müller, 2.08.2008 um 7:56 Uhr

Oh Thom, das tut mir leid für Dich und Deine Familie. Fühl Dich in Gedanken umarmt.....
Bild und Text zeigen sehr Deine gefühlvolle Seite - ich finde es klasse, wenn man seine Trauer so ausdrücken kann.
Ganz ganz liebe Grüße, Jeanny



VIOTOGRAFIE, 2.08.2008 um 8:41 Uhr

Am Baum des Lebens wachsen viele Augenblicke.
Nicht jeder einzehlne davon ist schön, aber alle sind wertvoll.
Und aus eigener Erfahrung weiß ich das dieser tiefe Schmerz und Trauer irgendwann in eine dankbare Erinnerung übergehen...
... und wenn du reden möchtest.... du weißt schon....
...ich umarme dich lieb...

vio



Georg Dorff, 2.08.2008 um 10:23 Uhr

Hi Thom,
wir fühlen mit Dir und deinen Lieben...
Ganz liebe Grüße
Georg



Monika I. , 2.08.2008 um 11:33 Uhr

Foto und Text drücken sehr stark und eindrucksvoll deine Gefühle aus.
Lg Monika



Sir (IR) Tommes, 2.08.2008 um 12:07 Uhr

Hi Thom mein IRrer Freund,
das tut mir so leid für dich. Es ist immer sehr schwer das "warum" zu begreifen, wenn einen ein solcher Schicksalsschlag trifft. Ich fühle mir dir und wünsche dir die Kraft, um darüber hinweg zu kommen.

Wenn ich etwas für dich tun kann, lass es mich wissen - du weißt, wie du mich erwischst.

Ganz liebe Grüsse
Thomas



Claudia Sölter, 2.08.2008 um 14:57 Uhr

Wei, wei, oh wei ... das, was kommen muss und kommen wird, kommt immer ungelegen, aber es muss kommen.
Es ist seltsam.
Das Leben ist schon kaum zu verstehen.
Lieber Thom, sollte es so sein, wie die Zeilen es vermuten lassen, so bist Du wohl kaum zu trösten und alles ist schwer.
Jeder Atemzug ... tut weh,
tief durchatmen gibt Tränen.
Aber es wird nicht immer so bleiben, das ist gewiss!!!
Knuddels von der Ahoi-Claudi
*kopfhochdaslebenwillgelebtwerden*



Georg IR, 2.08.2008 um 15:40 Uhr

lieber thom, mein IRrer freund,
ich fühle und trauere mit dir und deinen lieben...
die trennung ist unser los - ein wiedersehen ist unsere hoffnung...
stille grüße
georg



Sven Ostermann, 2.08.2008 um 20:26 Uhr

Unsere herzliche Anteilnahme für Dich und die Deinen.

VG
Sven und Gaby Ostermann



Thomas Nagel, 2.08.2008 um 21:41 Uhr

Danke Euch allen für die lieben Anmerkungen....
Ich habe zwar nun keine Mutter mehr, aber dennoch habe eich eine total liebe Familie... Wir gemeinsam helfen uns, so dass alle schon wieder gut werden wird. Meine Mutter hätte es so gewollt.... da bin ich sicher...



Sir (IR) Tommes, 2.08.2008 um 21:53 Uhr

Doch mein lieber Thom - du hast noch eine Mutter - sie ist in deinem Herzen. Schöne Worte und schön, dass du so handelst, wie es deine Mutter gewollt hätte ...

Dein IRrer Freund



Georg IR, 2.08.2008 um 22:01 Uhr

unsere eltern leben in uns weiter, sowie auch wir in den herzen unserer kinder weiter leben werden...
die schönen erinnerungen an einen wunderbaren menschen, die kann (und will) dir keiner nehmen.
bewahre sie gut...
glg georg



Claudia Sölter, 3.08.2008 um 1:03 Uhr

Und wenn Dir mal zum Heulen zumute ist:
Weine ... lass' es raus!
Und jeder neue Tag, den Du beginnst, ist genau das, was Deine Mutter Dir einst schenkte.
Jeder Lichtstrahl, jedes Zwinkern und jeder Blick.
Und dann sag' einfach: "Danke!".



Ivo Hüttmann, 5.08.2008 um 10:57 Uhr

mein beileid!!!..................


Chr. Müller, 6.08.2008 um 21:47 Uhr

Das Foto ist sehr sensibel und eine liebe Geste von Dir. Noch einmal herzliches Beileid
lg chris



Dieter Cosler, 19.08.2008 um 18:00 Uhr

Das sehe ich ja jetzt erst...
ein nachträgliches Beileid von mir ......



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (580/579)