Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 

Gottes Haus von LauraFlorence

Gottes Haus


Von 

Neue QuickMessage schreiben
3.08.2010 um 15:39 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Mannheim ist ja nicht so mein Revier.. aber über diesen "Fund" habe ich mich richtig gefreut, eine wunderschöne Kirche in Mannheim, unweit vom Schloss und nicht weit von der Einkaufsmeile. Sie wirkte bei aller Pracht heiter und hell.

Und ja... ich bin verzweifelt an der Bearbeitung, aber das war es mir wert. Leider konnte ich den Standort nicht wählen wie ich wollte.. es war 15 Minuten vor Andachtsbeginn.. langsam füllten sich die Reihen .. wenigstens teilweise
Tierisch geärgert hab ich mich wieder, dass so nah an die Kirche herangebaut wurde.. natürlich in diesem 60iger Jahre Stil. Gift und Galle habe ich wieder gespuckt ob dieser Bausünde. Aber das nachfolgende Gebet hilft immer, passt zum Thema Kirche und ich finde, es ist absolut konfessionsübergreifend ;-)

Gott, gib mir Gelassenheit!! Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,
den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Jesuitenkirche_(Mannheim)


Bei denen hab ich das mit der Perspektive und Bearbeitung nicht so doll gepackt, aber einfach nur mal, um eine Gesamtansicht zu geben, noch die nachfolgenden Detailaufnahmen



Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Don Pino, 3.08.2010 um 16:16 Uhr

Dein Erstlingswerk ist schon mal sehr fein geworden und das Gebet merke ich mir.


Günter K., 3.08.2010 um 16:28 Uhr

Kenne ich, die Kirche. Sie macht einen hellen, freundlichen, farblich harmonischen Eindruck. Wer ihren verstaubten Charme mag, der fühlt sich dort wohl. Bei solcher Art von Fotos spürt man auch fehlende Weitwinkelkapazitäten. Da müsste man von crop auf normal schalten können. Dann würde es oft passen. Einige Zeit vor Weihnachten waren wir letztes Jahr dort zu Besuch. Eine Mutter mit so 6,7 Söhnen versuchte die aufgebaute Krippe schmackhaft zu machen. Als der eine der Söhne meinte Ich finde es reicht, Papa mag jetzt heim Sport gucken! Er durchkreuzte damit alle pädagogischen Vorsätze. ;-) LG Günter


Werner R. Albert, 3.08.2010 um 16:33 Uhr

Ich finde, das hast Du perspektivisch doch
großartig hingekriegt.
Mir gefällt es sehr.
liebe Grüße
Werner



M.E.1, 3.08.2010 um 17:54 Uhr

...na das ist ja mal ein buntes Innenleben wie man es selten sieht...und alles ist so hell erleuchtet :-)
...Perspektive und Aufnahme finde ich sehr schön
LG Maren
PS auch die angehängten Fotos sind interessant anzuschauen.



Ilona- Floh, 3.08.2010 um 19:28 Uhr

Ganz tolles Bild!
Sehr beeindruckend!
LG Ilona



alba56, 3.08.2010 um 20:34 Uhr

Wunderschön hast du diese sehr schöne spätbarock Kirche in Szene gesetzt. Das ist wirklich kein einfaches Unterfangen da ein schönes Bild zu machen. Das kann ich aus eigener leidvoller erfahrung berichten. Umso schöner ist dein tolles Bild zu bewerten.++++++++
Gruß reinhard
PS: Bezaubernd auch die verlinkten Bilder der gleichen Kirche.!!!!!



Tamara Wüst, 3.08.2010 um 21:30 Uhr

Wow sieht das wunderschön aus :-)
LG Tamara



Wilma Kauertz, 3.08.2010 um 21:46 Uhr

Sie vermittelt eine wirklich heitere Stimmung und die hast du gut eingefangen, auch die Perspektive ist sehr gut...!
Außerdem gefallen mir die angehängten Bilder ebenfalls ausgezeichnet...!
LG...Wilma



Ralf Engelking, 3.08.2010 um 21:57 Uhr

Hallo Laura,
eine beindruckende Kirche hast du fotografiert.
Ganz hervorragend ist dir die Ausleuchtung und die Tiefenschärfe des Fotos gelungen.
LG Ralf



BJ.Art, 3.08.2010 um 22:08 Uhr

Eine wirklich prächtige Kirche. Ich mag ja Kirchen sowieso zumindest als Fotomotiv. Und ich finde es immer wieder beeindruckend wieviel Arbeit doch in jeden Detail steckt. Und auch ich finde dieses hellen fast schon fröhlichen Farben ganz faszinierend!

lg Brigitte



Harald Köster, 3.08.2010 um 22:09 Uhr


Das ist ganz großartige Kirchenfotografie, Laura - ich bin schwer beeindruckt. Und obwohl ich die Institution Kirche von Monat zu Monat meines Lebens mehr verabscheue, bin ich immer wieder fasziniert, von der Baukunst, den sakralen Musikstücken und einzelnen Vertretern.
Das Gelassenheitsgebet hat mir im Übrigen schon ganz schön Unterstützung in meinem Leben geliefert!

LG vom Harald



Erich Martinek, 3.08.2010 um 22:15 Uhr

Eine fantastische Innenansicht !
So wunderschön hell.
Farben und Schärfe begeistern.
LG Erich



Ev S.K., 3.08.2010 um 23:02 Uhr

Haste doch toll hinbekommen, alles sehr informativ und dabei noch die Perspektiven sehr gefällig ausgerichtet.
Solche barocken Kirchen mag ich wegen ihrer Verspieltheit, hier ist sie noch nicht zu überladen und im Prachtvollen eine Andacht zu geniessen macht mit Sicherheit in dieser hellen freundlichen Atmosphäre auch noch eine besondere Freude.
Mir fällt dazu noch jubelnder Vivaldi oder Händel ein.
Nee.. brauchtest du doch nicht zu verzweifeln.. ist doch toll geworden!
Liebe Grüsse
Evelin



Angelice W, 3.08.2010 um 23:26 Uhr

die Kirche ist schön hell und wirkt sehr freundlich...
zugleich auch prunkvoll... es gibt viel zu entdecken
und zu staunen... ganz toll.
lg Angie



Franz Sklenak, 3.08.2010 um 23:28 Uhr

Deine Bilder der Jesuitenkirche gefallen mir ausgesprochen gut. Es ist nicht einfach solche Aufnahmen zu machen. Du hast Ausdauer bewiesen. Chapeau.
Lieben Gruss
Franz



EG BAM, 4.08.2010 um 6:30 Uhr

Liebe Laura, am frühen Morgen finde ich diese herrliche
Kirche und das noch schönere Foto von dir hier in der FC!
Einfach wunderschön, diese überwältigende Pracht.
Die Kirche strahlt so viel Freundlichkeit aus. Da könnte
ich jetzt lange drin verweilen, wenn ich nicht einen
Verwandtenbesuch machen müsste! :-((
Dein Gebet ist sehr gut gewählt - ich werde es mir merken!
LG Elke



lg.photo, 4.08.2010 um 7:36 Uhr

Diese Kirche ist schön farbenfroh.
Die Perspektive würde ich nicht so stark korrigieren, etwas stürzende Linien entsprechen ja durchaus unseren Sehgewohnheiten. So wirkt es, als ob die Kirche oben auseinanderfällt.

Grüße, Lars



Dieter Sann, 4.08.2010 um 8:23 Uhr

Eine helle, freundliche Kirche...findet man nicht so oft denn meist sind sie düster und trist. Gefällt mir sehr gut und hast Du prima hinbekommen. Ich weiss, dass es nicht einfach ist die stürzenden Linien zu begradigen. Dieses Gelassenheitsgebet habe ich 1994 für mich gefunden und lebe seitdem so gut es geht danach ;-))
LG Dieter



Trautel R., 4.08.2010 um 8:35 Uhr

und ich freue mich sehr, von dir diese helle, freundliche kirche in bester qualität hier zu sehen; die anderen motive sogleich angeklickt, verdienen auch in groß zu erscheinen. auch habe voller interesse bei wikipedia nachgelesen.
was die bausünden in großstädten, aber auch in kleineren orten um eine kirche betrifft, kann ich bei meinen kirchenaufnahmen ein lied singen. du müsstest mich manchmal fluchen hören.
lg trautel



Heide M.H., 4.08.2010 um 10:56 Uhr

Laura, was hieß noch mal Amen? Es werde wahr? Die verschwenderische Pracht des Barocks liegt mir nicht so ganz, festgestellt auf einer Reise durch Niederbayern - ich sehe dann immer gleichzeitig die Armut der Bevölkerung zu dieser Zeit. Aber DeinFoto ist Dir bestens gelungen, ich sehe auf meinem Laptop mit höherer Auflösung alles superscharf ;-), lg Heide


FOTO-BERNY, 4.08.2010 um 11:50 Uhr

Sehr schönes Foto
Klasse abgelichtet und gezeigt-!
Cool schon die Details herausgearbeitet!
+++
Gr. Bernd



Sabine Hempel, 4.08.2010 um 11:51 Uhr

sehr, sehr prunkvoll...das helle licht und die farben machen die kirche aber auch sehr freundlich...
sehr, sehr schön fotografiert...
lg sabine



Venta, 4.08.2010 um 17:28 Uhr

Es sieht erstaunlich aus!


Vera Shulga, 4.08.2010 um 18:01 Uhr

Wonderful view!


la lune63, 5.08.2010 um 18:21 Uhr

Impressive, well done.
Albert.



Michael Baltes, 5.08.2010 um 20:12 Uhr

klasse Aufnahme, gefällt mir sehr gut LG michael


Esther Fischer, 5.08.2010 um 20:20 Uhr

Diese pompöse und doch schlichte Eleganz dieser
Kirche spricht mich an - es ist immer sehr ehrwürdig
in solchen Gemäuern sich aufzuhalten
Toll hast du das ehrfürchtige Gemäuer eingefangen
lg Esther



kurt steinle, 5.08.2010 um 21:31 Uhr

sehr schön hast du hier die Pracht der Kirche präsentiert, lg kurt


Segura Carmona, 5.08.2010 um 23:54 Uhr

Que belleza de luz, color y un bello encuadre, saludos Laura.


barbara grauer, 6.08.2010 um 18:19 Uhr

Mit dem Blick für Besonderheiten, einer gewissen Hartnäckigkeit auch wenn`s schwierig ist, mit sehr persöhnlichen Begleittexten zur Aufnahme und Versen
für die Seeele, das ist viel mehr als nur Fotografie und zeichnet Dich im ganz besonders aus Laura!*
Liebe Grüße
Barara



brithiebird, 7.08.2010 um 3:01 Uhr

Beides super - Deine Aufnahme und das Gebet!
Liebe Grüße. Brigitte



Rainer Golembiewski, 7.08.2010 um 7:59 Uhr

wunderbar!


Lobo23, 8.08.2010 um 9:36 Uhr

Ich denke, du bist einen guten Kompromiss eingegangen bei der Aufnahme, zunächst fehlte mit ein wenig der Mittelgang mit den Bankreihen, der für eine gute Erdung und optische Hinführung zum Altar sogt, nach längerer Betrachtung und unter Abwägung der endlichen Möglichkeiten bei der Aufnahme empfinde ich die Abbildung der gigantischen Kuppel jedoch als das wichtigere Element zur Charakterisierung der verschwenderisch anmutenden Architektur.
Ich sehe mir übrigens auch gern Kirchen von innen an, verweile eine Zeit in den Bankreihen, lasse den Blick schweifen - und meistens macht sich dann ein Gefühl der Demut bemerkbar....
LG. Lobo23
----------------



Cécile Fischer, 8.08.2010 um 23:36 Uhr

Dein Foto ist wunderschön Laura! Ein traumhaft schöner Innenraum, dieser Kirche. Du hast diese Aufnahme fabelhaft gemeistert. Es ist gar nicht so leicht in Kirche Laura.
Mit lieben Grüssen,
Cécile



Irina Born, 10.08.2010 um 19:55 Uhr

Liebe Laura,
zuerst einmal...hier hast du ein echtes Meisterwerk abgeliefert und bei der Kirchenfotografie bist du mir Meilenweit voraus...!
Mich begeistern die spätbarocken Kirchen immer wieder aufs neue (da bin ich sehr im Zwiespalt mit Reinhard),
diese prachtvollen Deckenmalereien sind sehr sehr beeindruckend.
Und egal ob so prachtvoll, oder ganz einfach...in einer Kirche man Ruhe...innere Ruhe...

Liebe Grüße Irina



silent-nature, 12.08.2010 um 19:44 Uhr

Klasse Einstieg, ist dir gelungen
lg, Gerhard



H.Dachs, 7.09.2010 um 18:43 Uhr

Was für eine wunderschöne Kirche.
Das Foto hast du ganz sauber Bearbeitet..die Ausrichtung ist absolut exakt.Kompliment.
Liebe Grüße Hans



schulz54, 10.04.2011 um 12:26 Uhr

Eine fantastische sakrale Innenaufnahme mit prachtvollen Farben und einem super gewählten Blickwinkel.

Super eingefangen!

Gruß, Jürgen



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (307/306)