Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Rötlicher Gallerttrichter von Moonshroom

Rötlicher Gallerttrichter


Von 

Neue QuickMessage schreiben
17.11.2010 um 18:11 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
Der Rötliche Gallerttrichter ist gefährdet, stark rückläufig und steht daher auf der Roten Liste. Die Aufnahme ist vor knapp drei Wochen entstanden und zeigt ein schon etwas betagtes, jedoch noch ansehliches Exemplar.

Auch hierzu ist Der Könich ein Gedicht eingefallen, welches ich mit einer Verneigung vor seiner Dichterkunst, und Vergnügen präsentieren darf:


was lauscht da aus des waldes boden
nach pflanze, tier, dem mann im loden
[der mit der waffe uns bewacht
vor der tiere niedertracht?]
sehn wir hier- mir kommts so vor-
des waldesgeistes bleiches ohr:
um zu hören wer hier geht
welcher wind und woher weht
ob zeiten sich verändern, wandeln
um dann bedacht danach zu handeln
denn häufig- wie man sagen muss
geht mächtig fehl der erste schuss
drum sollte stets man gut bedenken
eh ins unglück wir uns lenken.
doch wenn’s am ende trotzdem kracht?
hat einer nicht gut nachgedacht …

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Foto- Vomue, 17.11.2010 um 18:13 Uhr

Ich staune immer wieder über die Vielfalt die Du hier präsentierst...
Grüße Vomue



Huetteberg, 17.11.2010 um 18:22 Uhr

Wunderbar ...sieht wie eine Blüte aus
LG Bernd



Hartmut Bethke, 17.11.2010 um 18:24 Uhr

Du bist ja richtig aktiv, Bernd. Du hast den Seltling ästhetisch ins Herbstlaub eingebettet. Auch das kleine Schneckchen macht was her. Schärfe, Farben, Bildaufbau, alles supi :-) Was sonst ... Eigentlich ist er rosa, nicht rötlich. Sicher hast Du auch seitliche Aufnahmen gemacht. War da nichts brauchbares dabei? Aber ich weiß ja, dass Du durchgehende Schärfe bevorzugst :-) Wann kommt das erste DFF?
LG Hartmut



Moonshroom, 17.11.2010 um 18:37 Uhr

hartmut, hier hat mir der erhöhte blick gut gefallen, da bei einer niedrigeren kameraposition teile des plzes nicht mehr zu sehen gewesen wären, und wie du trefflich bemerkst, eine durchgehende schärfe nicht möglich gewesen wäre.
dff, im laufe der nächsten pilzsaison versuch ich es sicher mal... :-)
vg --- bernd



Natureworld, 17.11.2010 um 18:39 Uhr

Interessanter Pilz
auch noch nie gesehn
dafür hab ich heute beim Moos stechen *braune Ohren* gefunden
muss ich morgen dringend mal ablichten - keine Cam dabei gehabt

Gefällt mir :-)))

Lieber Gruß
Doris



suricata, 17.11.2010 um 18:52 Uhr

Rosa Blätter, rostfarbene Blätter... ach so, das ist ja ein Pilz!!? :-) Sehr harmonisch, wie er vom Blattgewimmel umrahmt wird. Schicker Pilz, sehr dekorativ und schön dargestellt. Auch das "buscheske" Gedicht vom Könich ist immer wieder ein zusätzliches Highlight :-)

Hey, das Streifenschneckchen ist ja auch mal wieder dabei :-)



Reiner Eisenbeis, 17.11.2010 um 19:25 Uhr

sowas hab ich noch nie gesehen, das passt ja bestens mit der Blätterumrahmung !
VG Reiner



Jürgen Jogwick, 17.11.2010 um 19:30 Uhr

Hallo Bernd,
ich find die Perspektive hier ganz gut.
Licht und Farbe richtig klasse.
LG Jürgen



roland gruss, 17.11.2010 um 19:45 Uhr

was es so alles für pilze gibt
die aufnahme ist dir sehr gut gelungen
lg roland ;-)



Matthias Redmer, 17.11.2010 um 20:25 Uhr

Das Schneckchen als dekorative Zugabe rundet das Bild ab! Es gefällt mir sehr gut und des Könichs Worte sind sehr passend gewählt!
LG Matthias



Rolf Schmitz, 17.11.2010 um 20:33 Uhr

bissl dunkler und der Pilz wäre perfekt getarnt; mit Schnecke und Herbstlaub besonders schön arrangiert (?)
:-)
LG Rolf



Maria J., 17.11.2010 um 20:55 Uhr

Während der Pilz sich hier wie eine wunderschöne Rose im kuscheligen Laub entblättert hat,
schläft die kleine Schnecke tief und fest
und läßt sich auch durch die Schüsse nicht stören,
die der Könich in seinem Gedicht erwähnt.
Mögen sie darin verschlossen bleiben!
Gruß, Maria



Lichtwicht, 17.11.2010 um 21:11 Uhr

Endlich auch mal ein Foto ohne Schärfeverlauf sondern einfach nur alles bis ins Detail erkennbar.
Auch diese Darstellung - und ich finde, die MUSS man von oben zeigen - dieses wunderschönen Pilzes ist ein Hingucker! Anders - aber durchaus "bildschön"!



Oly Herzigkeit, 17.11.2010 um 21:56 Uhr

kann mich der lobhudelei nur anschliessen:ein traumfoto ist das! hinauf in den (persönlichen) sternenhimmel!
lg, sabine



Frank Moser, 17.11.2010 um 21:59 Uhr

Das Bild finde ich richtig gut - nicht nur der Schärfe wegen :-), sondern auch wegen der Farben und dem wunderbar gewachsenen Trichter. Maria hat da recht: Wie eine Rose. Die Draufsicht ist hier voll angebracht, es muss ja nicht immer gaaanz flach sein.

Liebe Grüße
Frank.



Gruber Fred, 17.11.2010 um 23:05 Uhr

Gefällt mir gut mit dem Herbstlaub,hast du gut dekoriert.
LG Fred



Susi Kröger, 17.11.2010 um 23:26 Uhr

was du so alles findest...und auch benennen kannst...ich bin tief beeindruckt!!!
lg susi



Burkhard Wysekal, 18.11.2010 um 0:41 Uhr

Wieder eine Aufnahme in 3 D Qualität. ...wie zum Greifen..:-))
So in rosa habe ich den Gallertrichter noch nicht gesehen, eher mehr in Richtung orange. Macht aber rein gar nichts, es gibt immer mal Farbnuancen.
Sehr schön auch das Laub, welches hier wie ausgesuchter Schmuck wirkt.
Gefällt mir sehr gut .
LG, Burkhard



Uli Esch, 18.11.2010 um 6:41 Uhr

Das Laub bietet hier wirklich einen herrlichen Rahmen! Licht, Schärfe und Perspektive sind hier klasse. Bei einer seitlicher Aufnahme wären viele Details verloren gegangen. Klasse!

LG
Uli



Wolfgang Freisler, 18.11.2010 um 9:16 Uhr

Wunderschön sieht er aus in seinem Laubbett. Die Belichtung haste wieder fein hingekriegt und plaaastisch wirkt er, dass man ihn am Monitor streicheln möchte. ;-)
Sehr sehr schön!
VG
Wolfgang



Rony F., 18.11.2010 um 17:11 Uhr

Wunderschön, solche zarten Farben im Mittelpunkt, umramt von den Herbstfarben. LG Rony


-Uwe-, 18.11.2010 um 22:00 Uhr

Passt sehr gut zum Buchenlaub..finde ich sehr schön geworden.
Gruß Uwe



Wolfgang Ritzinger, 19.11.2010 um 9:23 Uhr

wunderschöne Aufnahme von dem seltenen Pilz, hast Du wieder sehr schön aufgenommen mit den Buchenblättern als Untergrund.
LG und ein schönes Wochenende
LG Wolfgang



greenchili, 22.11.2010 um 14:10 Uhr

perfekte Darstellung mit den Blättern
Gruß Dorothea



Nubigena-Art, 15.12.2010 um 20:12 Uhr

Die Natur ist schon verdammt kreativ, wenn es um ihre Geschöpfe geht.
So ähnlich muss es aussehen, wollte man versuchen, einem Schwein einen Knoten ins Ohr zu machen ....

8-)

LG W



iribou, 30.11.2011 um 7:29 Uhr

superschön !


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1188/1187)