Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Seinen ersten Winter... von insulaner-MS

Seinen ersten Winter...


Von 

Neue QuickMessage schreiben
15.03.2012 um 17:35 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
hat dieser recht kleine Igel gut überstanden. Bei meiner heutigen "Pirschfahrt" entdeckte ich ihn neben einem Feldweg und er ließ mich einige Fotos machen. Schade das wir wieder mal keine Sonne hatten, dann wäre das Foto schöner geworden.

Mir gefällt der kleine Kerl auch bei dem schlechten Licht!

Foto vom 15.03.2012 in der Wrixumer Marsch

Iso 250 1/200 Sek F7.1 285mm KB

Gruss Matthias

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





vitagraf, 15.03.2012 um 17:39 Uhr

Sympathische Darstellung des stacheligen Genossen.


Rolf's Fotowelt, 15.03.2012 um 18:10 Uhr

eine wunderbare Aufnahme, bei uns sind die Igel leider selten geworden.
Lg Rolf



Nikola D., 15.03.2012 um 20:38 Uhr

Bravo .Super foto +++++++++++++++++++++++

LG Nikola



Lutz Wilke, 16.03.2012 um 0:17 Uhr

Hallo Matthias, das Foto ist schön und von exzellenter Schärfe. Nach meiner Erfahrung werden die Fotos bei Sonne nur schöner, wenn sie schon oder gerade erst sehr tief steht.
LG Lutz



Eifeljäger, 16.03.2012 um 7:06 Uhr

Eine gut gewählte Perspektive hast du für ein gutes Bild gewählt.
Auge in Auge mit dem Stachelritter.
Gefällt mir.
Gruß, Franz



R.Donhauser, 17.03.2012 um 9:26 Uhr

Hallo Matthias, auch ohne Sonne ist das eine sehr schöne Aufnahme, in gestochener Schärfe.
VG Reiner



Fotofurz, 18.03.2012 um 9:17 Uhr

Herrlich! Aus der Nähe hatte ich noch nicht das Gück.
LG Ivonne



Wolf F., 18.03.2012 um 14:41 Uhr

gut erwischt den Kleinen!

LG
Wolf



Irina Born, 18.03.2012 um 22:34 Uhr

Herrlich dieser kleine stachlige Geselle..hier gefällt mir die tiefe Perspektive sehr gut!
lg irina



snuesch, 24.03.2012 um 22:52 Uhr

Moin Matthias,
eine wunderbare Aufnahme des kleinen Stachelritters.
Mir gefällt die angenehme Schärfe und das Licht ist doch völlig ausreichend.
Viel Glück hattest Du ausserdem, ihn am Tage anzutreffen.
Glückwunsch !
LG
Sabine



Wolf F., 24.03.2012 um 22:58 Uhr

@snuesch

Hallo Sabine:
Kleine Info - Igel sind Nachttiere, wenn sie am Tage herumlaufen, haben sie (vermutlich in diesem Fall nach dem Winterschlaf) großen Hunger oder sie sind krank. Im letzten, viel zu warmen Winter, sind die Igel in vielen Gegenden viel zu leicht in den Winterschlaf gegangen, weil die Kälte zu spät kam, aber vorher schon nichts mehr zu fressen da war. Leider gibt es momentan, je nach Gegend, noch nicht das richtige "Igelfutter", es sind Fleisch- und Insektenfresser, soviel zum "Glück", aber das Bild ist trotzdem schön.

LG
Wolf



Gila 2012, 2.04.2012 um 20:22 Uhr

Herrlich hast Du den Stachliegengesellen fotografiert.
Habe schon lange keinen Igel gesehen.
VG von Veronika



Marion Schimannek, 14.04.2012 um 18:27 Uhr

Gar nicht so schlimm, dass Du Sonne nicht groß schien. So ist das Gesicht wunderschön zu sehen und liegt nicht im Schatten. Tolle Schärfe.
VG Marion



Vogelfreund 1000, 3.05.2012 um 21:50 Uhr

Das Igelbild find ich Klasse.
gruß franz



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 292 Klicks
  • 14 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert

  • PENTAX K-5
  • 190.0 mm
  • f7.1
  • 1/200
  • ISO 250
  • 0EV
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (101/100)