Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

To climb or not to climb von The Wanderers

To climb or not to climb


Von 

Neue QuickMessage schreiben
28.01.2012 um 20:52 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Klettern oder nicht klettern, das ist die Frage.
Die traditionellen Eigentümer bitten darum das der Uluru nicht bestiegen werden soll, trauen sich aber auch nicht es zu verbieten.
Das ist natürlich ein Dilemma, da es auf der einen Seite für das Pitjantjatjara Aborigional Council eine gute Einkommensquelle ist, auf der anderen Seite ihre Kulturstätte und Glaube verletzt wird. So wird es eben dem Besucher freigestellt in der Hoffnung das man unten bleibt.
Ich hatte es einfach, bei 33 Grad im Schatten, müsste man Steine im Kopf habe darauf zu steigen.
Übrigens, habe ich den Erbauer des Kettenweges kennengelernt, er ist jetzt über 80 Jahre und der Eigentümer von Curtin Spring Station. Warum die Ketten so niedrig sind? Mr. Severin ist ein sehr kleiner Mann :-)

To climb or not climb this is the question.
You can climb on to the top of the ULURU. The tratitional land owners ask you not to do so, as they see the Rock as one of theire cultural heritage. On the one hand they like income, on the other hand they want people to keep off.
They would have the power to close the Rock completely, but now they leave it up to the tourist to decite for themselfs. So money still talks.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Ebi Fotofix, 28.01.2012 um 20:57 Uhr

die Aufnajme ist sooo wahnsinnig... die Farbe, die Halteleine wie eine Naht.... sehr schön gemacht!
LG Ebi



BillDownunder, 28.01.2012 um 22:03 Uhr

not to climb...trotzdem die aufnahme gefällt...ich hätte noch mehr abstrakt gemacht und den himmel weggelassen


Josef Kainz, 28.01.2012 um 22:11 Uhr

Eine ganz tolle Aufnahme ist das gefällt mir
vg josef



photograph.4you, 28.01.2012 um 22:21 Uhr

Hm ... schwierige Entscheidung, aber ich denke man sollte darauf verzichten. Der Anblick aus dieser Perspektive ist auch sehr reizvoll.
LG p4y



Angelika El., 29.01.2012 um 0:42 Uhr


Was für herrliche Farben und was für eine Kraxelei!!! Da tatet Ihr gut daran, bei den Temperaturen auf einen Aufstieg zu verzichten!
Der Bildschnitt und die Farben - einfach ein Genuss!!!
Und nochmals herzlichste Glückwünsche!!!!

LG!
Angelika




Johann Dittmann, 29.01.2012 um 1:46 Uhr

Ja, bei 33°C würde ich da auch nicht hochgehen, aber die Aussicht von dort oben ist fantastisch.
LG
Hans



Elke Führer, 29.01.2012 um 3:13 Uhr

Oh Gott, nein: Not to climb!!! Und zwar für mich aus zwei Gründen:
1. Bewusst würde ich nie den Glauben anderer Menschen verletzen wollen,
2. Ich hasse Bergsteigen, obwohl ich wohl beim Uluru eine Ausnahme machen würde, wäre da nicht Grund 1.
Das mit den niedrigen Ketten gefällt mir ausgesprochen gut ;-) Dann nähert man sich dem Ziel wenigstens in demütiger Haltung, wenn man schon keine Rücksicht auf die Gefühle der Ureinwohner hinsichtlich ihrer Kultstätte nimmt.
LG Elke



Trautel R., 29.01.2012 um 7:34 Uhr

eine fantastische aufnahme, ich staune wie man eine besteigung bei 33 grad schaffen kann !
sehr gut die information zu dieser ebenso guten aufnahme.
hier wäre ich hin- und hergerissen, einesteils hätte es mich gereizt, aber auf dert anderen seite möchte ich die gefühle der ureinwohner auch nicht verletzen.
ich wünsche euch beschauliche sonntagsstunden.
lg trautel



Klaus Boldt, 29.01.2012 um 7:48 Uhr

ganz tolle bildgestaltung, herrlich mit den geschwungenen
zaun hervorragendes licht und farben

lg klaus



Jopi, 29.01.2012 um 8:08 Uhr

####################################################
################################~~~#~~~~############
##############################~~########~###########
#############################~##########~~##########
############################~############~##########
############################~############~~#########
###########################~##############~#########
###########################~~#############~#########
###########################~~~###########~~#########
############################~#######~~##~~~#########
############################~#########~~~~~#########
############################~~##########~~~#########
###########################~~~##########~~~#########
###############~~~~~~#~~~~~~~~~#########~~##########
########~~~###################~##########~~#########
######~##############~~~~~###############~~#########
#####~####################~~#~~~~~########~~########
####~~#############################~#######~########
####~~####~########################~~#######~#######
####~~######~~~~##########~~######~~~########~######
####~###########~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~#########~######
###~##################~~~~~~~####~~~##########~#####
###~##############################~~###########~####
##~~~##########################~#~~~##########~~####
###~~#####~~~~~~~############~~~~~~~##########~~####
####~~##########~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~########~~~#####
####~~###########################~##########~~~#####
####~~###########################~~#######~~~~######
#####~########################~~~~~#####~~~~########
######~#####~~~~#######~~~~~~~~~~~####~~~~~#########
#######~~########~~~~~~#######~~#####~#~~~##########
########~~#################~~~~~######~~~~##########
##########~~~########~~~~~~~~~~#######~~~~##########
############~~~~~~~~~~~~~~~~~###~~~~~~~#############
####################################################



Peter Hänsli, 29.01.2012 um 8:50 Uhr

Den Glauben der Aborigionals sollte man respektieren, es gibt sicher andere lohnende Ziele wie ihr immer wieder zeigt, auch mit dieser Aufnahme.
LG Peter



BRYAN CRUTE, 29.01.2012 um 9:56 Uhr

How much do I pay not to climb this hill :-))
Great shot, sadly money always talks in the end !

Regards
Bryan



Canonier58, 29.01.2012 um 10:06 Uhr

eine fantastische aufnahme, es ist wie überall auf der welt, man trampelt auf den gefühlen und auf dem glauben der ureinwohener herum
lg willi



Wilfried Jurkowski, 29.01.2012 um 10:10 Uhr

eines der fotos des uluru wo man deutlich erkennt, das er nicht nur ein klotz irgend wo in australien ist, dazu seine typischen farben. wir haben uns entschieden, nicht rauf zu steigen, der weg wird bei zu grosser hitze oder wind sowieso gesperrt, denn es ist zuviel passiert.

auch hier hat gültigkeit: touristen hängt mit geld zusammen und die meisten asiaten kommen nur darum, um hier raufzusteigen!



Peter F.W., 29.01.2012 um 10:20 Uhr

Also bei 33°C hätte ich auch keine
Lust da rauf zu klettern, sehr eindrucksvolle
Aufnahme.
lg peter



Wolfgang Kölln, 29.01.2012 um 10:37 Uhr

Ein wunderbares Foto, was auch die Mühe, dort hochzusteigen, ein wenig verdeutlicht! Wir haben damals dem Wunsch der Aboriginals entsprochen und sind statt dessen lieber außen herumgegangen!
Gruß Wolfgang



Renate Mohr, 29.01.2012 um 10:49 Uhr

Ein ganz exzellentes Foto.

Ich habe auch darauf verzichtet und habe den Uluru nur umrundet und keinen Stein mitgenommen!

LG Renate



Roland Brunn, 29.01.2012 um 11:16 Uhr

Wir haben den Aborigines damals (1998) den nötigen Respekt erwiesen und ihn nicht bestiegen !
VG Roland



Fam. Lutze, 29.01.2012 um 12:00 Uhr

Fantastische Landschaft und super fotografiert.
Sehr interessante Info.
LG Volker



Klaus Degen, 29.01.2012 um 12:36 Uhr

Vor dieser Frage stand ich damals auch und ich war hin und her gerissen. Einerseits wollte ich die Gefühle der Aboriginals nicht verletzen, andererseits hat mich der Ausblick schon sehr gereizt. Als es dann soweit war, war der Aufstieg wegen zu starken Wind gesperrt. Da wurde mir eine schwere Entscheidung leicht gemacht und ich möchte behaupten, bei einem Rundgang um den Uluru sieht man viel mehr. Falls ich noch einmal den Uluru besuche, ist der Aufstieg kein Thema mehr....
Uluru Climb closed von Klaus Degen
Uluru Climb closed
Von
4.1.04, 17:08
4 Anmerkungen

lg Klaus



Reinhardt II, 29.01.2012 um 12:43 Uhr

Starke Aufnahme !!!
LG Reinhardt



ica-franky, 29.01.2012 um 13:25 Uhr

Sensationell. Wunderbar die Aufnahme, super die Info....
Gruss
Frank



Leonid Khodyrev, 29.01.2012 um 13:25 Uhr

wow
really impressive
and beautifully lit



Richard. H Fischer, 29.01.2012 um 13:30 Uhr

Für mich hat sich die Antwort schon siebenmal ergeben.
TO CLIMB, und ich habe noch ein achtesmal vor.
Gern würde ich das mit Dir machen, Eberhard.
Ein wunderbarer Ausschnitt von diesem Koloss.
Lieben Gruß, Richard



MacMaus, 29.01.2012 um 13:51 Uhr

...ich würde die Wünsche der Ureinwohner achten und nicht dahinauf steigen... außerdem bei der Hitze wäre es "Selbstmord" und ich müßte dann für den Abstieg Hilfe haben.
Das Foto ist ausgesprochen wirkungsvoll wegen dieser Blickrichtung!! Wie es @Ebi schon schreibt: das Geländer ist wie ein Naht auf dem Monument...
Habt ihr Zwei NeuAussies die Zeremonie gut und heiter überstanden?! Es war für euch mit Sicherheit ein sehr bewegender Moment.
Tschüßken mit besten Grüße aus dem richtig kalten Germany
:-)) Gaby



Christel Kessler, 29.01.2012 um 14:01 Uhr

gigantisch! Ulrike und Eberhard, habt Ihr diesen Weg gemacht?? Wenn ja, gehört Euch meine Bewunderung.
lg christel



Sabine P, 29.01.2012 um 15:08 Uhr

Eine interessante Aufnahme,
ja und von dem Problem hab ich auch schon gehört..

LG Sabine



Beate Und Edmund Salomon, 29.01.2012 um 15:10 Uhr

Ein spektakulärer Blick auf einen äußerst interessanten Felsen. Die Farbe des Gesteins ist ja fantastisch und ein schöner Kontrast zum blauen Himmel. Ein ganz tolles Foto.
Viele Grüsse Beate und Edmund



JNChatelain, 29.01.2012 um 18:28 Uhr

Surreal and beautiful!!!!!!!
JNC



DoroS, 29.01.2012 um 18:59 Uhr

Ein beeindruckender Blick entlang der Ketten, da könnte man sicher noch tolle Schattenfotos davon machen.
Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht Doro



Endre Turani, 29.01.2012 um 19:20 Uhr

dieser Blick auf den Uluru ist gigantisch und ich wäre auch dafür das er nicht mehr begehbar wär , denn für die Aboriginis ist es ein heiliger Berg und ihn mit Füßen zu betreten paßt nicht zum Glaube - ich war damals während unserer Rundreise leider krank geworden und hatte Flugverbot , somit haben wir den Uluru nie gesehen , deshalb danke ich Dir für´s Zeigen dieses Fotos.
VG von Endre



Perry Blevins, 29.01.2012 um 19:40 Uhr

Love the midtones and exposure. Well done. I will try to upload up soon.
Regards
Perry



Micha Berger - Foto, 29.01.2012 um 20:32 Uhr

...eine reisedoku vom aller feinsten !
gefällt mir sehr
lg micha



Andreas T. Brey, 29.01.2012 um 22:22 Uhr

Scheint mir ein vernünftiger Kompromiss zu sein für diese Leute.....

Für mich persönlich wärs gar keine Frage : Unten bleiben!!! Krieg ich schon vom Fotogucken Schweissperlen auf der Stirn und nen hochroten Kopf allein von der Vorstellung...
:-)
LG
Andreas



Marianne Schön, 29.01.2012 um 23:38 Uhr

Eine super Aufnahme...ich würde den Wunsch der Eigentümer respektieren auch bei weniger Wärmegraden.
NG Marianne



Lichtspielereien, 30.01.2012 um 0:46 Uhr

Eine geniale Aufnahme.
Wir haben uns 1994 entschieden nicht dort rauf zugehen, gehe ja auch in anderen Länder ohne Schuhe oder mit Kopftuch in deren Gotteshäuser und so sollte man es hier auch sehen und respektieren.
LG
verena



W.Kuntermann, 30.01.2012 um 8:13 Uhr

Faszinierend dieser Berg sowie deine Erläuterungen.
LG Wolfgang



Franz Sklenak, 30.01.2012 um 12:27 Uhr

Wieder ein eindrucksvolles Bild von Eurem faszinierenden Kontinent.
Lieen Gruss
Franz



seefan, 30.01.2012 um 19:13 Uhr

hi ihr beiden, den uluru aus einer ganz genialen perspektive und auch die farben sind der hammer. gefällt mir sehr und danke auch für die ausführliche info dazu.
vlg.gisela



Thomas Ripplinger, 31.01.2012 um 23:25 Uhr

Das Foto die Infos zu dem Weg und das Motiv sind ja absolut interessant!
LG Thomas



Fröhlich Anni-Lina, 2.02.2012 um 1:47 Uhr

Bombastisch und eindrucksvoll !
Interessante Info ....
Viele Grüsse Anni



D. Ynoche, 2.02.2012 um 12:39 Uhr

so viele menschen, so viele meinungen....
ich sage klares NEIN, ergo "not to climb" und tat es auch nie, aus respekt der eigentuemer gegenueber und aus der meinung heraus: auf einem altar, einem tempel oder andere staette, die anderen kulturen heilig ist sollte keiner herumsteigen - aber manche kennen ihre grenzen oder ihren egoismus nicht....
phantastisches bild des Uluru, den ich immer aus jeder perspektive einzigartig finde!
cheers D.



Josef Schließmann, 3.02.2012 um 15:07 Uhr

Das sieht anstrengend aus, ein superschönes Foto von dir.

LG Josef



Peter Mayer 1963, 3.02.2012 um 21:53 Uhr

Dort oben war ich auch schon...
ob ich den Aufstieg heute noch schaffen würde...
Klasse gesehen und abgelichtet.
Wünsche Euch ein schönes Wochenende
Liebe Grüsse
Peter



Bruni13, 21.02.2012 um 17:30 Uhr

Fantastisch - Farbe und Motiv - sehr schön.
LG Bruni



Arnd U. B., 22.02.2012 um 19:18 Uhr

Unglaublich diese Szenerie und toll Eure Aufnahme. Ich habe die Story schmunzelnd gelesen. LG Arnd


Dirk Senkbeil, 25.02.2012 um 14:39 Uhr

Ich habs nicht getan und bin stolz drauf !!!
man muss nicht überall hoch ,gerade wenn es für andere was Heiliges ist ......



Harald Genuin, 5.03.2012 um 22:56 Uhr

Gewaltig schönesFoto von dem steilen Berg sensationell ,Wieder was in Geografie gelernt.
Danke an euch beiden Ulrike & Eberhard
LG.Harald



Agelos Kardamilas, 15.12.2012 um 21:23 Uhr

!!!!!!!!!!


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:

Keine Lust auf Werbung?



vorheriges (84/83)