Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Gruselvilla von Werner Abel

Gruselvilla


Von 

Neue QuickMessage schreiben
21.09.2005 um 17:03 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Dieses Haus auf einem Berghang am Rande unserer Stadt war einst die Dienstwohnung des Scharfrichters. Seine Insignien, Schwert und Beil sind auf den Fensterläden zu sehen.

Anmerkungen:





Sky Fagnan, 21.09.2005 um 17:44 Uhr

Sieht ganz harmlos aus vom weitem... Klasse Motiv mit dem Fachwerk.
VG Sky



Jutta Herbst, 21.09.2005 um 22:43 Uhr

Auf den ersten Blick fand ich es überhaupt nicht gruselig, eher idyllisch ... aber dann habe ich den
Text gelesen. Jetzt verstehe ich den Titel.
Schönes Bild und interessante Info.
LG Jutta



Antje Buder, 22.09.2005 um 7:36 Uhr

... und doch sieht es ganz harmlos und sogar einladend aus!


Hannelore Walter, 22.09.2005 um 10:50 Uhr

Schönes Bild mit sehr interessanter Info. Die Geschichten, die alte Häuser erzählen könnten, würden mich sehr interessieren.
LG Hannelore



Lothar Bendig, 22.09.2005 um 11:26 Uhr

Die Villa sieht doch noch ganz ordentlich aus, der Garten aber etwas verwildert :-). Eine gelungene Aufnahme bei guten Licht- und Wetterverhältnissen.
Gruß, Lothar.



Ines F., 23.09.2005 um 9:59 Uhr

würd ich glatt einziehen...

LG Ines



Ute Witzel, 23.09.2005 um 19:46 Uhr

Der Scharfrichter war früher ein angesehener Beruf. Man sieht es auch an dem Haus, daß dieser Mann nicht einer der Ärmeren war. Gute Story zum Haus, danke.
LG Ute



Gisela W., 27.09.2005 um 14:44 Uhr

Aus dieser Perspektive sieht es ja fast heimelig aus ;-)
Das Fachwerk gefällt mir.
LG - Gila



Traudel Frischat, 28.09.2005 um 12:27 Uhr

Hallo Werner,
ist die noch zu mieten, Ich würde über Schwert und Beil hinwegsehen und Blumen drauf kleben.
Finde sie nicht grusleig, sondern einfach romantisch,
Gefällt mir gut,
Hast du schön abgelichtet.
LG Traudel



Karla Riedmiller, 20.10.2005 um 19:50 Uhr

ja, ich würde auch sofort einziehen,... schon wegen dem verwilderten Grundstück!
Schönes Foto! Interessante Story! Muß ja schon uralt sein, dies Haus!
vG Karla
Wilder Wein im Herbst von Karla Riedmiller
Wilder Wein im Herbst
Von
1.10.05, 17:10
10 Anmerkungen





 
Informationen zum Foto
  • 1.743 Klicks
  • 10 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (98/97)