Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

…Warnung…!!!...Bundestrojaner…!!!...kein Aprilscherz… von ann margAReT

…Warnung…!!!...Bundestrojaner…!!!...kein Aprilscherz…


Von 

Neue QuickMessage schreiben
1.04.2012 um 15:27 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
Der Schreck in der Abendstunde

!!! Es ist leider kein Aprilscherz, ich hatte am Wochenende das Vergnügen !!!

Am Freitagabend hatte ich die Freude, auf meinen PC eben genau diesen vorzufinden.
Als ich meinen PC hochgefahren habe, was alles funktionierte wie immer, und ich meinen Account öffnete, da arbeitete es ziemlich schnell und ganz kurz im Hintergrund, und siehe da, diese Seite schnappte mir entgegen.

Und ich kann Euch sagen, bin schon kurz erschrocken. „Bundespolizei und strafbare Handlungen auf meinem PC.

Aber es war mir schnell klar, dass das nicht sein konnte, denn ich weiß ziemlich genau, auf welchen Seiten ich mich bewege und wo nicht.
Aber diesen Trojaner kannte ich überhaupt nicht.

Kurze Rede, langer Sinn, ich konnte nichts mehr machen, der PC war scheinbar gesperrt.

Also klemmte ich das Internet ab, in der Hoffnung, es ginge vielleicht etwas, aber leider gefehlt.
Auch ohne Internet konnte ich meinen Account nicht mehr öffnen. Alles war lahmgelegt, „System gesperrt“, wie die Seite so schön sagte.

Aber - da ich auf meinem PC auch noch einen „Sicherheitsuser“ installiert hatte, versuchte ich es mit diesem, und siehe da, ich konnte den zweiten Account auf meinem PC öffnen.
(Wie mir später erklärt wurde, ist das eine sehr sinnvolle Einrichtung gewesen).

Dann rief ich bei der Polizei an, um zu hören, was sie wissen. Der Trojaner ist bekannt, sie kennen ihn, können aber nichts unternehmen, weil die Quelle in der Ukraine sitzt. Sie wissen aber, dass die Attacken mit diesem Trojaner in verschiedenen Wellen herein bricht. So, wie eben jetzt gerade wieder wohl so eine Welle unterwegs ist, und sehr viele PC´s schon wieder infiziert wurden.
Diesmal kommt er in der Hauptsache über Soziale Netzwerke und Communitys.

Abhilfe:
Ich habe mir einen neuen „Kaspersky“ geholt, (das wurde mir so geraten) dann alle Virenprogramme von meinem PC gelöscht, den Kaspersky installiert, Updates drüber laufen lassen und den kompletten PC gescannt.
Alles von meinem zweiten Account, den ich ja glücklicherweise auch noch hatte.
Und siehe da, der Kaspersky konnte den Bundestrojaner lokalisieren und hatte ihn wieder gelöscht.
Jedenfalls ist er nicht mehr da, und ich kann meinen eigentlichen Account wieder nutzen, als ob nichts gewesen wäre.

Und so sah die Seite aus, nachdem ich meinen PC vom Internet abgehängt hatte:



Ich stelle das heute hier ein, damit Ihr ein bisschen Bescheid wisst, für den Fall der Fälle, und hoffe sehr, dass es Euch nicht auch erwischt,
denn es war überhaupt nicht lustig.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





- Edith Vogel, 1.04.2012 um 15:32 Uhr

das sind ja Überraschungen,
DANKE für den Hinweis,
l.g.edith



Klacky, 1.04.2012 um 15:34 Uhr

Na dann mal alles Gute für die Zukunft.
Gruß,
Klacky



jan.liertzer, 1.04.2012 um 15:36 Uhr

Ist ein Virus. Da hilft nur eine Neuinstallation des Betriebssystems.

http://www.heise.de/security/meldung/Trojaner-ist-angeblich-von-d
er-Polizei-1218561.html



Rosetta4, 1.04.2012 um 15:40 Uhr

Aha dann aufgepasst, Du hast ja grosses Glück gehabt.
Das könnte anderen Usern auch passieren.
Wünsche einen schönen Sonntag, Rosetta



CODY EIGEN, 1.04.2012 um 15:50 Uhr

Ich hatte ihn auch im November
und da ich keinen Sicherheitsuser installiert hatte,
ging gar nichts mehr...;-(((

Zum Glück,hab ich einen sehr netten Schwiegersohn,
der mir alles neu installiert hat...!!!
Auch ich war bei der Polizei und wie sich herausstellte,
hatte deren Computerexperte,
sich auch den Virus eingefangen!
Auch mir wurde zu Kasperky geraten
und bisher ist Ruhe...!!!

LG CODY



miraculix.xx, 1.04.2012 um 15:56 Uhr

Wie gut, dass Du das Problem gelöst hast!
LG mira



Jopi, 1.04.2012 um 16:09 Uhr

Trojaner aus Ukraine, Kaspersky aus Russland.
Und da verstehe noch immer einer meinen Unmut über die Russen nicht!!!!!
Ich möchte, wenn schon überfallen, mal von einem original italienischen Virus getroffen werden. Da ist die Mafia wenigstens zu Hause.
P.S.
Schon mal von einem Deutschen angegriffen worden?
Ja, von einem Ukrainer!!
Ha, haaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
Frei nach dem Motto: Der Kommunismus siegt!
(egal wie!)



Ushie Farkas, 1.04.2012 um 16:28 Uhr

OH, Gott! Was für ein Scheiß, Ann ! Du Allerärmste. Aber Du hast Dich prima aus der Affaire gezogen - ich wäre komplett ausgerastet. Grüße Ushie


fotographer, 1.04.2012 um 16:33 Uhr

interesssant, denn bei mir kam dieser Trojaner auch an aber ich habe seit Jahren G-Data als Schutzprogramm (ist m.E. so gut wie Kapersky) und dieses hatte den Trojaner erkannt , mir gemeldet und auch sofort gesperrt, sodass nicht dieser worst case wie bei dir auftrat. Trotzdem musst ich meinen PC im manuellen Modus hochfahren damit das Windows Schutzprogramm den Rest ausräumt.
Was lernt man daraus: Nur ein gutes Schutzprogramm ist was wert . Und wer nur mit Minimalprogrammen arbeitet, ist nicht auf dem neuesten Stand denn die genannten Programme machen fast stündlich eine automatische Aktualisierung der neuesten Virenschutzprogramme).
LG dieter



E-Punkt, 1.04.2012 um 17:11 Uhr

H i L F E E E E E !!!!

LG Elfi



Heide G., 1.04.2012 um 17:39 Uhr

http://computer.t-online.de/ukash-bundeskriminalamt-trojaner-erpr
esst-nutzer/id_45379290/index



monro, 1.04.2012 um 17:41 Uhr

Hammer!
LG Moni



Hotzenwäldler, 1.04.2012 um 18:01 Uhr

Oje, ein bekannter von mir hatten diesen ebenfalls eingefangen. Er nahm das mit dem Virenschutz nicht so genau. Über Systemwiederherstellung im abgesicherten Modus ( F8 Taste) hat er ihn wieder zum laufen bekommen. Ein Antivieren Programm aufspielen war nicht möglich, das wurde immer blockiert.
Es wurde alles platt gemacht und neu aufgespielt.

Ich denke aber, der Zweitaccount ist die bessere Lösung.

Georg



Bernhard Kuhlmann, 1.04.2012 um 18:26 Uhr

Gut, das zu wissen !
Ichwerde jetzt aufpassen, das nichts passiert.
Gruß bernd



Petra S, 1.04.2012 um 18:33 Uhr

Danke für die Warnung!!
Bekannte von uns hatten genau von diesen Virus gesprochen.
Ist schon echt Scheiße

Liebe Grüße Petra



Schwarzerskorpion, 1.04.2012 um 18:35 Uhr

Danke Ann, das du diese Information hier weiter gegeben hast bzw. veröffentlich hast und so viele schon im Vorfeld gewarnt sein dürften.
Zur heutigen Zeit ohne eine vernünftige Firewall bzw. Viruswarner ist schon purer Leichtsinn.

Gruß Skorpi



Sonja.A, 1.04.2012 um 18:36 Uhr

Danke für die Info Ann...

Lg Sonja



Sylvia Schulz, 1.04.2012 um 18:44 Uhr

dann kann man nur hoffen, dass einem so etwas nicht auch widerfährt, aber ich hoffe, mein virenprogramm ist so gut, dass alles klar geht.....,
Jedenfalls ist man sicher erst einmal mächtig geschockt.
Danke für Deine Info
lg Sylvia



Beur2, 1.04.2012 um 19:00 Uhr

Vorwarnung ist immer noch die beste Medizin...
jetzt a mal alle Register, die man so hat, ziehen.,
da war einer mal vor einem Jahr, das als "Virenschutzprogramm" trojanisiert war, der terrorisierte die Accounts und ich musste immer auf "entf." drücken, dann den Avira Virenscan ein, schwupps, war er enttarnt, dann gleich auf "Löschen", nicht in Quarantäne setzen, immer gleich "rausschmeißen"!
Dir noch eine sorgenfreie Zukunft
Dank' für die Vorwarnung!
lg Beur2



Eva Winter, 1.04.2012 um 19:54 Uhr

Da bekommt man sofort Angst - ich wäre total aufgeschmissen, denn von diesen Dingen habe ich überhaupt keinen Plan. Drücke ich mir selbst die Daumen, dass es nicht bei mir passiert.
LG Eva



Anier S., 1.04.2012 um 20:11 Uhr

Danke für den Hinweis, auf dem PC meines Mannes hatten wir den auch und mussten alles neu installieren. Da wir das nicht allein konnten, mussten wir den PC zum Fachmann bringen. Danach waren wir um einige Euro leichter.
Hoffentlich passiert so etwas nicht wieder. Mein Mann weiß auch nicht, wie der den auf den PC bekommen hat.
LG von Reina



Lemberger, 1.04.2012 um 20:41 Uhr

danke für die info- auch wir hoffen, daß wir da abgescihert sind!
lg mh



Herlinde, 1.04.2012 um 20:46 Uhr

Gut, das nichts passiert ist.
LG. Herlinde



Schneevogel, 1.04.2012 um 21:10 Uhr

Die Warnung kommt leider zu spät. Diesen fiesen Kerl hatte ich letzt Woche auf meinem Rechner im Geschäft. Da half nur Stecker ziehen und Platte putzen und jetzt habe ich einen neuen bereinigten, leider jungfräulichen PC und muss alle Daten wieder von neuem eingeben.
Ich hoffe dass er mich nicht auch noch privat erwischt und hab mir schon mal deine Tipps kopiert - für alle Fälle. Danke erstmal und lieben Gruß
Schneevogel



Jimbus, 1.04.2012 um 22:05 Uhr

Den hatte mein Sohn gestern auch.
„Kaspersky“ hat geholfen

lg Detlef



Doris und Berny Janning, 1.04.2012 um 22:38 Uhr

Wir hatten den auch.
So habe ich ihn wieder weg bekommen.

http://www.redirect301.de/bundespolizei-trojaner-entfernen.html


Herzliche Grüsse,
Berny und Doris



Thomas Leib, 1.04.2012 um 23:14 Uhr

Da ich seit Jahren schon die Internetsecurity von Kaspersky verwende, habe ich solche Probleme noch nie gehabt. Weiß es aber wie gemein so etwas sein kann.
Meist ist da eine Neuinstallation angesagt um sicher zu gehen alles gelöscht zu haben. D.h. Festplatte Partitionieren und formatieren.
Gut das du so ein Sicherheitsuser eingerichtet hattest.
Ich würde sagen da bist du noch mal mit einem blauen Auge davon gekommen.
Sonst hätte das natürlich viel Zeit gekostet.
Trotzdem vielen Dank für die Information.
Liebe Grüße Thomas



Beur2, 1.04.2012 um 23:28 Uhr

http://computer.t-online.de/bka-trojaner-entfernen-so-geht-s/id_4
9287452/index



Markus 4, 2.04.2012 um 7:32 Uhr

Sehr spannend, das muß ich mir merken.
Habedieehre
Markus



Jü Bader, 2.04.2012 um 8:34 Uhr

Danke für den Hinweis - man kann nicht vorsichtig genug sein...
lg jürgen



UK-Photo, 2.04.2012 um 10:19 Uhr

Vielen DANK für Deinen Hinweis!!!!!!!!!!!!!!!!! LG Uli


Mr.TK, 2.04.2012 um 16:36 Uhr

Da hast du Glück im Unglück gehabt, …. Deswegen immer im Internet mit eingeschränkten Benutzerrechten und nie mit Adminrechten!!!!!!!!!!!

LG Thomas



Rainer Switala, 2.04.2012 um 21:36 Uhr

das war aber eine überraschung
gut das das hier gezeigt hast
gut das alles wieder läuft
gruß rainer



Helga Noll, 2.04.2012 um 22:28 Uhr

ich hab's gelesen - und ich danke sehr für deinen Hinweis.
a b e r - die spezielle Technik ist mir unheimlich ---

Liebe Grüße Helga



Antigone44, 3.04.2012 um 18:12 Uhr

So stelle ich mir einen modernen Albtraum vor !
Lieben Gruß,Siegrun



Ingeborg Bröll, 3.04.2012 um 19:59 Uhr

Liebe Ann,
ganz lieben Dank für den Hinweis und die Arbeit, die Du Dir trotz des Schreckens und Schadens für uns gemacht hast...ich wäre auch so richtig "ausgeflippt"... wenn es mir passiert wäre...Gott sei Dank ist wieder alles in Ordnung...und DU hast "Deinen PC" wieder:-)...
Liebe Abendgrüße von - Inga -



Mohn-Blume, 3.04.2012 um 21:10 Uhr

vielen dank für die warnung... unfassbar, was es alles gibt und wieviel ärger du dadurch hattest...
lg loni



Glücksfliegenpilz, 6.04.2012 um 19:57 Uhr

Danke für deine Erklärung, ich hatte ihn auch schon zweimal, und nach dem ersten Schreck und Hilfe vom Sohnemann habe ich ihn wieder wegekriegt. Den PC im abgesicherten Modus starten und dann einen Wiederherstellungspunkt wählen ... und siehe da es ging wieder wie vorher. Aber Aufregung gab´s genügend. Ich wünsch dir noch schöne Ostern und viele Grüße von Barbara


Carin St., 8.04.2012 um 22:03 Uhr

Ach Du Schande, da bräuchte ich auch die Hilfe meiner Kinder! Wüsste mir da nicht zu helfen!
Gruss, Carin



fred 1199, 13.04.2012 um 21:00 Uhr

den hatte ich auch gehabt und mußte alles neu aufspielen
zum glück hab ich ja zwei partitionen und kann auf die andere ausweichen
danke auch zu
meine neue bleibe von fred 1199
meine neue bleibe
Von
13.4.12, 7:07
47 Anmerkungen

lg gerd



K.-H.Schulz, 9.05.2012 um 11:44 Uhr

Eine sehr ausgeguckte Überraschung ,wenn man soetwas hat
meist hängen die sich an E-mails an oder wenn gesurft wird
LG:karl-heinz



Michael Göhrndt, 12.05.2012 um 7:08 Uhr

Schwein gehabt!
Ich hatte drei verschiedene Versionen innerhalb der letzten 6 Wochen drauf.
Diese Ratten, nur Schlechtigkeiten, ich könnte Amok laufen!
Bin immer noch geladen über so viel Gaunerpack!



monika hagenah, 21.05.2012 um 12:27 Uhr

Das Problem hatte ich auch.
Toll, das Du es hier dokumentierst.
LG



fred 1199, 15.08.2012 um 17:29 Uhr

das hatte ich voriges jahr gehabt ließ sich nicht wegmachen ,zum glück hab ich zwei partionen da konnte ich erst mal weitermachen vor der neuinstallation
lg gerd



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 2.582 Klicks
  • 45 Kommentare
  • 6 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (90/158)naechstes