Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Ausbruch des Gefangenen von Markus Reugels

Ausbruch des Gefangenen


Von 

Neue QuickMessage schreiben
8.10.2011 um 20:35 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Nachdem viele den Schnitt an meinem Galeriebild Kritisiert haben. War es für mich natürlich ein Anreizt das ganze noch mal anzugehen.

Hoffe diesmal ist der Schnitt und die Dynamik im Bild besser verpackt.

Durchbruch der Schallmauer von Markus Reugels
Durchbruch der Schallmauernicht in Diskussion
Von
3.7.11, 12:10
201 Anmerkungen


Hier waren 3 Ventile im Einsatz für die Tropfen, komischer weise sieht man die gewohnt Farbenpracht nicht. Da habe ich eine schlechte Farbenwahl getroffen. Aus Fehler lernt man ;)

Ich hoffe das Bild findet auch gefallen. Wer Kritik hat gerne her damit .

lg
Markus

Anmerkungen:





KAT Fotographie, 8.10.2011 um 20:45 Uhr

ich finds genial
ich komm aus dem staunen nicht mehr raus
lg



Silvia Schattner, 8.10.2011 um 21:01 Uhr

Ich kann nix kritisieren ... ich kann nur Staunen!
VG Silvia



sauser, 8.10.2011 um 21:18 Uhr

sau stark gemacht, Kompliment!
vg. Thomas



Knipser-Andy, 8.10.2011 um 22:45 Uhr

Wenn ich was an diesem Bild kritisieren sollt ...
Lass mich kurz überlegen ....
Doch da fällt mir was auf ...
Es ist nicht von mir ;-)

Spaß bei Seite, wo soll man kritisieren...
Ich finds einfach nur klasse.

Allerdings würde ich das Bild ohne den Durchschuss
wohl besser gefallen ... liegt vielleicht daran das ich erstmal versuche Ruhe in meine Tröpfchen zu bringen:-).

LG
Andy



mkojine, 9.10.2011 um 0:36 Uhr

wow das mal timing :D
Grow von mkojine
Grow
Von
11.9.11, 6:05
12 Anmerkungen



Willy Brüchle, 9.10.2011 um 9:08 Uhr

Es gefällt mir; aber das Galeriebild gefiel mir eine Spur besser. MfG, w.b.


scherzkeks35, 9.10.2011 um 12:33 Uhr

Wo bitte gibts da was zu kritisieren???? Von Dir kann man doch nur lernen! Einfach genial!
LG und einen schönen Sonntag
Scherzkeks



Rolf Bruch alias Sultanrolf, 9.10.2011 um 21:28 Uhr

Hier gibt es noch nicht mal was zu sagen, sondern nur schauen und geniessen.

LG
Rolf



Bernhard dergrosseeine, 13.10.2011 um 14:12 Uhr

Das (und nicht nur das) Bild von Markus Reugels ist einfach nur der Wahnsinn!!!!

Gugget und staunet, es ist einfach nur Perfekt!!!



roponn, 4.11.2011 um 14:07 Uhr

ein Superfoto. Was mich besonders erstaunt, ist die relativ lange Verschlußzeit. Bei der V0 des Diabolos müßte es eigentlich mehr wischen, eigentlich!
VG. Rolf



Andreas Nödler, 7.11.2011 um 10:56 Uhr

Hey Markus,
Hut ab für Deine Bilder! Die Geschwindigkeit des Diabolo macht mir etwas Kopfzerbrechen. Ich hatte etwas ähnliches vor, jedoch ist es mit einem normalen Luftgewehr bei 170m/s nicht möglich - egal welcher Blitz. Eigentlich dürfte bei Deinem Bild hier die Kugel nicht schneller als 5-10m/s fliegen...mit was hast Du geschossen? Bitte erleuchte uns;)
Gruss
Andreas



Werner Weg, 7.12.2011 um 19:29 Uhr

Kritik.....? bei solchen herrlichen Arbeiten........?
Da kann nur der Neid herrschen......!

Gruß
Werner



Matthew Pine, 26.12.2011 um 12:29 Uhr

sehr tolles Bild ... +F

LG

Matthew



Nopf, 6.03.2012 um 20:59 Uhr

Hammer Bild, sieht aus wie ein Weinglas dessen Fuß durchschossen wird :)
Habe eben auf deiner Seite Bilder von Durchschüssen gesehen bei denen der Diablo scharf abgebildet war. Keine Kritik an dem Bild! Aber der Diablo selbst scheint insgesamt schwerer scharf zu treffen sein als der Tropfen selbst.
Meine Frage: Genügen grundsätzlich eine 8000 Belichtungszeit für ein scharf abgebildetes Projektil ?
Dann noch eine Idee vielleicht. Ich kann mich erinnern als ich ein Luftgewehr hatte habe ich gerne auf dicke Glasplatten geschossen weil sich die Blei-Diablos dann wie so kleine Pizzen verformt haben. An dem Rand dieser "Pizza" sind natürlich kleine Fragmente von dem Geschoß abgerissen. Vielleicht kann man daraus auch was machen ? :) Es gibt Videos auf youtube mit Namen "Kurzzeit" der allerdings nimmt richtige Geschoße auf Video in extremer Zeitlupe auf, die auf Stahlplatten/andere Geschoße usw. treffen.
Könnte dich auch interessieren.
lg Nopf.



Berry09, 22.12.2012 um 22:10 Uhr

Das ist der Hammer,Fav.
VG Jörg



chelis, 25.03.2013 um 9:49 Uhr

Der bist du in der Fotografie ganz weit vorn dabei !!! Super.


Anne Louise Schneider, 27.06.2013 um 16:21 Uhr

was soll ich schreiben,
ich bin einfach restlos begeistert!!!
Favorit! Grüße von Anne





 
Informationen zum Foto

  • DSLR-A700
  • MACRO 100mm F2.8
  • 100.0 mm
  • f16
  • 1/125
  • ISO 320
  • 0EV
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (965/964)