Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Der Entenmann von Franz Klossek

Der Entenmann


Von 

Neue QuickMessage schreiben
7.10.2009 um 20:40 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Technisch ist das Bild sicherlich nicht ganz so anspruchsvoll, doch vom Motiv her gehört zu meinem Lieblingsbild aus Vietnam.
Aufgenommen aus einem Bus (durch die Fensterscheibe) mit der kleinen Canon Ixus 800 IS

Vielen Dank an my impressions für den Galerievorschlag.

Ich möchte mich bei allen die sich mit dem Bild auseinandergesetzt haben bedanken. Die zahlreichen Diskussionen werde ich meinerseits nicht kommentieren.
"Nehme die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen"


Vietnam 04 von Franz Klossek
Vietnam 04nicht in Diskussion
Von
2.10.09, 14:33
16 Anmerkungen

Vietnam 05 von Franz Klossek
Vietnam 05nicht in Diskussion
Von
4.10.09, 12:46
14 Anmerkungen

Anmerkungen:





eltatio, 7.10.2009 um 20:42 Uhr

Bald ist Martinstag.....


my impressions, 7.10.2009 um 20:48 Uhr

Das ist ein fantastischer Schnappschuss, gratuliere.
Für mich schauen sie mehr nach Gänsen aus. Oder liege ich da falsch?
glg monika



Petra I. Henning, 7.10.2009 um 20:58 Uhr

Kaum zu glauben, was auf einem solchen Vehicel so alles Platz hat. Was das Federvieh anbelangt, so würde ich auch eher auf Gänse tippen. Mit dem Zählen allerdings tue ich mich schwer. Toll finde ich die Waage, die ja nicht wirklich auf null steht. Es gibt viel zu entdecken auf dieser tollen und beeindruckenden Aufnahme...
LG Petra



Jens T. Hippe, 7.10.2009 um 21:34 Uhr

Klasse Szene!!!
Gruß, Jens



sommerwind, 7.10.2009 um 22:02 Uhr

Das ist eine andere Welt, es sind andere Sitten - es ist ein besonderes Bild. Den Tieren sieht man nicht an, was sie vielleicht durchmachen. Sie sehen wie ein Kunstwerk aus, so sie drappiert um ihren Besitzer hier in Erscheinung treten.Man mag nicht glauben was man sieht und käme wohl kaum auf die Idee sich nicht mal mit drei Tieren dergestalt auf den Weg zu machen...
Kann ich verstehen, dass es für dich etwas Besonderes ist. LG sommerwind



SchwedenSabine, 7.10.2009 um 23:58 Uhr

Das sollte mal die EU sehen:-))...trotz dem unbequemen Transport scheinen die Gänse noch recht glücklich zu schnattern....tolle Momentaufnahme.

LG Sabine



n o r B Ä R t, 8.10.2009 um 10:33 Uhr

Man ist fassungslos wenn man das zum ersten Mal sieht !
Man findet keine Worte !
n o r B Ä R t



mosel.clemi, 8.10.2009 um 12:27 Uhr

Genial diese Doku,
Unvorstellbar schön

LG Clemens



Friedfisch Otter, 8.10.2009 um 15:46 Uhr

und wenn ich eine gekauft habe, dann bringe ich sie auch artgerecht nach Hause ......




:)



acima, 8.10.2009 um 19:39 Uhr

grausam die Chinesen... ich war dort und habe es auch live gesehen.
lg weipri



p.mue.st, 8.10.2009 um 19:46 Uhr

... so ähnlich oft in Süd - Ost- Asien ... alles mögliche ...
Klasse Schnappschuss!
Hier noch ein Beispiel aus China:

VG
Peter



Annette He, 8.10.2009 um 19:52 Uhr

Äh, das KANN nicht bequem sein, nicht mal für den Fahrer. Ich möchte mir gar nicht vorstellen, was sie mit den Kerlchen machen. Und die armen Enten können ja nix dafür, daß sie so gut schmecken. Den Hammer finde ich die Waage oben auf dem ganzen Federvieh. Mein Pro hast Du, viel Erfolg.

LG Annette



Friedfisch Otter, 9.10.2009 um 7:23 Uhr

@ weipri: so viele chinesen leben garnicht in Vietnam ......


JNChatelain, 9.10.2009 um 9:49 Uhr

A wonderful image which depicts one of the many surprises of Vietnam. JNC


Elke, 9.10.2009 um 11:05 Uhr

Ich habe dir ein pro gegeben,
weil ich denke,dass einige Tiere von dir
dupliziert oder kopiert wurden.
Würde mich interessieren!!

glg elke



Franz Klossek, 9.10.2009 um 18:12 Uhr

@Elke,- leider nicht. Das Bild ist ein autentisch!
Gruss franz



Elke, 9.10.2009 um 19:47 Uhr

@Franz,das ist schon heftig,
aber als Bilddoku ein Sternchen wert.!!!
....danke!

glg elke



Voting-Center, 9.10.2009 um 21:23 Uhr

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 162 pro und 340 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste Mal ;-)


my impressions , 9.10.2009 um 21:23 Uhr

Für mich ist hier das Originelle wichtiger als technische Perfektion.


Silke Hartkopf, 9.10.2009 um 21:23 Uhr

+


Tigerkind, 9.10.2009 um 21:23 Uhr

Ist für mich nicht originell, das ist Tierquälerei. Und da weder Bild noch Kommentar in irgendeiner Art dokumentarisch aufklärend wirken:

Supercontra



A N D R E A S Beier, 9.10.2009 um 21:23 Uhr

TierquälereiKONTRA


Petra I. Henning, 9.10.2009 um 21:23 Uhr

+++ PRO +++


Arno M, 9.10.2009 um 21:23 Uhr

@tigerkind, beier
dümmer gehts nimmer... ist aber nur ne vermutung meinerseits...

für doku-reise gerne pro



Peter Gugerell, 9.10.2009 um 21:23 Uhr

-


Zwei AnSichten, 9.10.2009 um 21:23 Uhr

Früher wurde der Überbringer schlechter Nachrichten getötet , heute bekommt der Fotograf ein Tierquälercontra ...
muss ich das verstehen ?

andere Länder, andere Sitten !
und wahrscheinlich weniger Tierquälerei als bei uns in einer Hähnchenschlachterei ...
pro für ein Dokubild !



Dieter Kaun, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

-


sommerwind, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

+++ PRO +++


Susanne T., 9.10.2009 um 21:24 Uhr

-


Müller Peter (Mupe), 9.10.2009 um 21:24 Uhr

Fantastische Aufnahme, unbedingt ein PRO, servus, Peter!


Stefano Todde, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

+


..ed gonzalez and the earlybird massacre.., 9.10.2009 um 21:24 Uhr

+++



Jimmy E. Walker, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

pro!


BJM, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

:-))


Alessandro B., 9.10.2009 um 21:24 Uhr

-


Piet K., 9.10.2009 um 21:24 Uhr

Kontra


Silvio Pfeifer, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

+


Wolfgang D.Z., 9.10.2009 um 21:24 Uhr

Gutes Doku
PRO



Werner von Bödefeld, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

als Doku top!
pro

Ansonsten wie Ingrid.



°Usha°, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

+


Rüdiger Kautz, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

+++


DSK, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

pro


Thomas Böttcher, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

-


N. Krug, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

+


Friedfisch Otter, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

knypsbild-pro

weils zeigt wie es ist, und wer sagt das bei uns Tiere besser behandelt werden ...?
und ich meine nicht ÖkoTierzucht, sondern massentierhaltung damit das saftige Schnitzel auch nur 10 das Kilo kostet ...;-)



Klaus K59, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

-


Sabine O., 9.10.2009 um 21:24 Uhr

+


VerschlussSache, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

doku pro


n o r B Ä R t, 9.10.2009 um 21:24 Uhr


P R O *



Matthias von Schramm, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

wie arno und herr otter und alle die nachdenken, bevor sie zwei worte oder mehr schreiben +


Evelyne E., 9.10.2009 um 21:24 Uhr

-


Tina KS, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

Wie alle die diese Aufnahme nicht als Tierquälerei bezeichnen. Krank sehen die Gände nicht aus, was man hier in Deutschland meistens nicht behaupten kann. ;) PRO


manfredowitsch, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

Diese Tierquälerei-Diskussion geht mir im Zusammenhang mit der Galeriewürdigkeit dieses Bildes gehörig auf den Geist.

Es ist Reportage-Fotografie, zeigt einen herrlichen Ausschnitt aus dem Alltagsleben in Vietnam. Da sei es dahingestellt, ob es sich hier nun um Tierquälerei handelt oder nicht. (Ich find sogar, den Viehchern geht's hier noch ziemlich gut... ^^) Wollt Ihr in Zukunft nur noch Friede-Freude-Eierkuchen in der Galerie sehen? Ich weiß nicht...

Technisch könnte's wirklich besser sein. Aber die Aufnahme-Umstände gaben wohl nicht mehr her... Daher ein sehr freundliches skip. ;-)



Klaus Zeddel, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

Pro!


Christine Sch., 9.10.2009 um 21:24 Uhr

pro


Sylvia Schulz, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

+++


Jan Geerk, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

Trotz mieser Quali ein Pro fürs Motiv und den Moment.


mosel.clemi, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

Ein dickes PRO,
und das gerade weil: Wer wird denn wach, wenn
keiner auf diese Zustände aufmerksam macht?????
Kann sie manchen Kommentar nicht nachvollziehen,
nicht das Foto ist Schuld an der Tierquälerei, sondern der Ausführende oder die Behörde die es zu zulässt.




aeschlih, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

pro


JEFU, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

+


Ingrid Sihler, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

+


Kathrin Baur, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

pro



Der Alex..., 9.10.2009 um 21:24 Uhr

~ c ~


Willi Schäfer, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

++


Thomas-K, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

Dachte auch spontan an Tierquälerei, aber wie Clemens schon schrieb: "nicht das Foto (oder der Fotograf) ist Schuld an der Tierquälerei, sondern der Ausführende"

Für die interessante Reisedoku von mir ein PRO



paintpictures, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

+


ACAKO, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

Pro


Stefanie Krause, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

Contra, weil Qualität des Bildes nicht so toll (man erkennt deutlich die Autoscheibenspuren) und Anmerkung des Fotografen unverständlich (Lieblingsbild?). Dokumentarisch ok...es regt jedenfalls zu Diskussionen an.


CODY EIGEN, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

***PRO***


Ushie Farkas, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

GENIAL! PRO !


Florian Janich, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

Ist zwar toll zu sehen, wie es in Vietnam so läuft, aber wieso muss so ein Bild dann in die Galerie? Versteh ich nicht. Auch Dokufotos können Galeriewürdig sein... dieses hier ist es meiner Meinung nach nicht.


wilfried tiegs, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

HAMMERPRO !


michael w., 9.10.2009 um 21:24 Uhr

... immer wieder faszinierend, wie die Üblichen ("meine Meinung ist die einzig wahre, alle anderen sind Dummschwätzer") bei so einem Bild auf beiden Seiten gleich wieder ungeniert aufeinander einhacken
... für mich persönlich pro für`s Foto



Fran Eisl, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

+


Thomas Arntz, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

da gab es mal von der firma crumpler ( fototaschen) einen Katalog. thema war " organised chaos ". wer so etwas mag sollte da mal reinschauen, ich mag es .

pro

http://www.digitalis.at/download/crumpler_Organised_Chaos.pdf



Cornelia Heimer, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

Andere Länder andere Sitten, klar für uns eindeutig Tierquälerei, die Menschen dort würden gar nicht verstehen von was wir reden.
Auch wenns als Reisedoku interessant ist, fehlt noch ein wenig mehr für die Galerie, skip



Elske Strecker, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

Pro


acima, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

*uff*


Ulrike aus irgendwo im nirgendwo, 9.10.2009 um 21:24 Uhr


mein PRO hast....



p.mue.st, 9.10.2009 um 21:24 Uhr

+


monochrome, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

+


Frau März, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

s


Andi L., 9.10.2009 um 21:25 Uhr

-


Die Waldvenus, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

+++


Jan Rillich, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

+


Sascha01 Krause, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

+


Kathi1, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

Sensationell.
Da spielt das Perfekte keine Rolle. Ichdrücke die Daumen.
LG



Daniel Secrieru, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

pro


Britta B., 9.10.2009 um 21:25 Uhr

Die armen Schnattis,
aber pro



Ralf Scholze, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

contra, ich begründe es nach dem voting gerne, wenn nett via fm nachgefragt wird.


Tanya R. O., 9.10.2009 um 21:25 Uhr

+ auch wenns manchmal im Herzen weh tut
die Doku ist gut!



scanpics, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

PRO


Elke, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

:-)) pro


André Reinders, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

+


| Heike |, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

+


Hendrik Scheibel, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

c


Tigerkind, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

Ich gebe contras prinzipiell einem Bild, nicht dem hinterstehenden Fotografen. Wie bereits oben geschrieben (wer lesen kann ist klar im Vorteil) wäre gegen eine dokumentarische Darstellung auch nichts einzuwenden. Die liegt hier aber nicht vor, sondern ein Knipsbild mit fragwürdigem Kommentar.
Ich denke ein Bild von Massentierhaltung mit dem Kommentar: Mein Lieblingsbild aus dem Urlaub würde auch eher auf Unverständnis stossen.
Das ist meine subjektive Meinung und es steht selbstverständlich jedem frei eine andere zu haben.
Beauty lies in the eye of the beholder!



Rudolf Bindig, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

Sehr originelles Motiv, aber der Hintergrund zieht das Bild runter zum contra.


Rolf Brüggemann, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

s


Bastet, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

s


Hans-Reiner Bohn, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

°P°R°O°


photom, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

s


Juergen Modis, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

s


Detlef Lampe, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

Damit ich noch ein wenig Spaß an der albernen Tierquälerei-Diskussion habe...skip


Edgar Brocher, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

Was hat der Fotograf damit zu tun, dass auf dem Foto eindeutige Tierquälerei zu sehen ist. Habt ihr Angst, das könnte bei uns Nachahmer finden? Es ist ein Dokumentarfoto, wie so viele andere Dokumentarfotos, die schreckliches zeigen auch. So ist leider unsere Welt.
Für das Bild ein skip



- Edith Vogel, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

pro


Roland Letscher, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

OK


S v e n, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

Hallo,
als Reisedoku ein nettes Bild. Allerdings gefällt mir die Qualität hier nicht und auch der Bildschnitt - nach unten hätten die Schatten mit drauf sein sollen - freundliches Contra
LG Sven
P.S. Großes Contra für so manche Beiträge - die haben nichts mit der Beurteilung eines Bildes zu tun!



Ernst Heister, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

Eine tolle Szene, ob "Knyps" oder nicht, und als solche ein klares pro!


kunterbuntschwarz, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

-


Jens Knotte, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

Für die Doku ein pro und an die Tierliebhaber, denkt mal daran wo bei uns das Fleisch herkommt! Nur weil man nicht sieht wie es "produziert" wird ist es nicht besser! In Deutschland ist man mittlerweile so sehr weit weg von der Verbindung des Stücks Fleisch auf dem Teller zum lebenden Tier auf der Wiese, dass die Leute sich anmaßen etwas zu verurteilen was sie selbst unterstützen! Aber das ist typisch deutsch, ich kaufe im Bioladen und mein Gewissen ist rein, schöne Welt.
Musste ich mal los werden.

LG Jens



willy ombret, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

p


EMK, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

+


Diamonds and Rust, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

pro für die Doku: Entscheidend ist nicht die Frage ob Tierquälerei oder nicht, das Bild ist Realität!
contra für Qualität, Bildaufbau, Perspektive, ...
Insgesamt: skip



Lutz Scherer, 9.10.2009 um 21:25 Uhr

Es ist halt einfach ein nicht gut gemachtes Bild.
c.



 

Zwei AnSichten, 9.10.2009 um 22:04 Uhr

ich frage mich gerade , wie kann man aus einem fahrenden Bus mit schmutziger Scheibe ein anderes fahrendes Fahrzeug mit hervorragendem Hintergrund und toller Perspektive und vollständigem Schatten fotografieren ???
Ich finde es ist ein klasse Dokubild !
und hätte der Fotograf schreiben müssen, dass er fast geheult hätte, als er dies fotografierte ?
und Mist, ich mache also Knipsbilder wenn ich Streets fotografiere :-o)
Ingrid



Elisabeth Bach, 9.10.2009 um 23:18 Uhr

Eine herrliche Szene! Etwas tun sie mir natürlich auch leid!
LG Elisabeth



monochrome, 10.10.2009 um 10:50 Uhr

@Ingrid
wußtest du das nicht?
Sind wir doch alle, schließlich gibts weder Eichhörnchen noch Libellen oder sogar Sonnenuntergänge zu sehen :-)



Michael K o c h, 10.10.2009 um 14:47 Uhr

Schade, dass es das Bild nicht in die Galerie
geschafft hat. Originalität und Witzigkeit machen die
leichten technischen Unzulänglichkeiten mehr als wett.
Ich frage mich bei Anschauen immer wieder, wie der
Fahrer da mit dem ganzen Federvieh überhaupt noch
gescheit fahren konnte.
Großartiges Foto.
LG Michael



Arno M, 11.10.2009 um 14:15 Uhr

ich würd mich beim busfahrer beschweren, weil er so nah überholt hat, dass die schatten nicht ganz drauf sind... eine frechheit ist das! :-)
*kopfschüttel*



EMK, 12.10.2009 um 16:21 Uhr

Eine prima Dokumentation, auch wenn die Art und Weise des Umgangs mit Tieren ziemlich heftig ist!

LG, Michael





 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (79/78)