Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 

Im eisigen Glanz ... von Marcell Waltzer

Im eisigen Glanz ...


Von 

Neue QuickMessage schreiben
11.01.2009 um 10:52 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
... zeigt der Frost sein blasses Gesicht.

Heisser Tee und Märchenstunde

Märchen: das uns mögliche Begebenheiten unter unmöglichen oder beinahe unmöglichen Bedingungen als möglich darstellt.
Johann Wolfgang von Goethe

Danke an die Nebelkrähe
http://www.model-kartei.de/sedcard/modell/82090/

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Dieter Kaun, 11.01.2009 um 10:55 Uhr

Klasse Marcell!
Gefällt mir sehr gut mit diesen Farben und der damit erzeugten mystishen Stimmung!
LG Dieter!



Tamashy, 11.01.2009 um 11:04 Uhr

mir fällt da gleich die eiskönigin ein.
die kälte dringt von meinem auge runter bis zum zeh.
die anderen drei figuren im bild sind gleich vor kälte zu stein erstart. das muster von zaun und kleid ähneln sich gut.
eine runde eisige sache und wirklich schön.
an den rändern oben und unten würde ich nochmal drüber arbeiten :)



Didi K., 11.01.2009 um 11:32 Uhr

Sehr stimmig alles hier in deinem Bild.
Das Model, so gekleidet und mit diesem Blick,
der geheimnisvolle Hintergrund, und dann natürlich dieser Schleier aus Eis. Die Kälte ist sowas von spürbar.
LG Didi



AKKraus, 11.01.2009 um 11:47 Uhr

stark, paßt ausgezeichnet zu den momentanen Verhältnissen
LG Alfred



Tammi Z., 11.01.2009 um 11:51 Uhr

... knister, knister, es bricht das Glas,
das Glas der Kristalle, die die Atmosphäre zerschneiden,
sie ritzen, es blutet die Kälte aus ihr, blasses Blut,
vergangenes Tröpfeln des Geistes,
der Geister zwischen den Kristallen ...



Maria J., 11.01.2009 um 12:03 Uhr

Im Märchen ist alles möglich...man kann auch nur mit einem Spinnennetz bekleidet durch eine eiskalte Welt spazieren...und dabei noch entspannt lächeln :-))
Das ist das Schöne an den Märchen...und du zeigst es hier auf wunderbare Weise! Einzig die kaltblütigen Fische scheinen es auf leicht erhöhte Temperaturen zu bringen - sie haben schon ganz rote Bäckchen ;-))
Gruß, Maria



Britta Lamberty, 11.01.2009 um 12:06 Uhr

sieht wirklich eiskalt aus. In einem Eisblock gefangen, die Zeit angehalten.
Auch der Farbton ist super getroffen.
LG Britta



Mél Ancholy, 11.01.2009 um 12:20 Uhr

Sie hat auch schon ganz blaue Lippen ..... vom frieren ..... gefangen in der Eiszeit *brrrr


Grüssle
méL



A. Muse, 11.01.2009 um 12:30 Uhr

als hätten wir es nicht kalt genug!!!!!!!! na so was herr walzer!!!!!!

(aber dass du die lippen nicht rot gefärbt hast... finde ich sehr gut,,, ;-)))))



Stefan Turowski Photography, 11.01.2009 um 12:31 Uhr

Supertoll!!!
LG Stefan



Esther Margraff, 11.01.2009 um 12:35 Uhr

schön mit dem Spinnenkleid in der mystischen Umgebung!
LG
esther



Susann K., 11.01.2009 um 12:47 Uhr

das paßt.......herrlich das
lieben gruß
susann



Charito Gil, 11.01.2009 um 12:59 Uhr

heute habe ich nur eisbilder gesehen
mir ist kalt !!!!!
:(
.. ch



Klaudia Und Stanislaw Winiarski, 11.01.2009 um 13:21 Uhr

Bin zwar total erkältet ... und verabscheue jeden Gedanken an Eis und Kälte ... aber aus diesem Bild strömt so viel Wärme der Anmut und Schönheit, dass es mir gleich viel besser geht ... : - )))
LG Klaudia



Claas Hatter, 11.01.2009 um 16:02 Uhr

mag die eisige stimmung!

schön ...




Kurt A.Fischli, 11.01.2009 um 16:11 Uhr


Der "Realist" ist insofern naiv, als er nicht zur Kenntnis nimmt, dass wir alle nicht "in der Welt" leben, sondern nur in dem Bild, das wir uns von der Welt machen.
Hoimar von Ditfurth
auch ein deutscher Schriftsteller

also;
alles nur Illusion!
genau darum erscheint mir wahrscheinlich dein Bild so Real ...oder doch Märchenhaft?

UnverbindlicheGrüsse Kurt A.



sola, 11.01.2009 um 16:24 Uhr


oh...wie der Blick in den
Eispalast...kein Entkommen
von diesem...da brauchts ein
riesigwarmes Herz zum Schmelzen...

wundervolle Arbeit!
lg dir



hajosch, 11.01.2009 um 17:32 Uhr

märchenhaft schön !
finde auch die farben sehr passend,tolle arbeit !
lg hans



Uwe Drescher, 11.01.2009 um 18:12 Uhr

Wie immer die Bearbeitung nötigt mir als Nichtskönner in diesem Fach abloluten Respekt ab. Ich finde das super.

Gruß Uwe



Heinz Dautzenberg, 11.01.2009 um 18:36 Uhr

Klasse Bearbeitung, gefällt mir sehr gut.


hellschwarz, 11.01.2009 um 19:41 Uhr

Klasse Bild und klasse Bea.

lg mike



Wilma Kauertz, 11.01.2009 um 20:51 Uhr

Eisige Kälte im Winterpalast...das Bild lässt mich erschauern...
Sehr gut gemacht...Kompliment !
LG...Wilma



Dark Romance Photographie und Poesie, 11.01.2009 um 22:05 Uhr

traumhaftes, mystisches Bild, gefällt mir sehr
lg Normann



Ulli Pohl, 11.01.2009 um 22:36 Uhr

ein ziemlich frostig wirkendes bild, gefällt mir sehr gut!

lg ulli



Pierre Leszczyk || EmpireArt, 12.01.2009 um 0:02 Uhr

Die Bearbeitung gefällt mir. Schöne mystische Ausstrahlung.

VG Pierre



Gisela Gnath, 12.01.2009 um 4:54 Uhr

Hier darf man nicht voreilig ihren Verlockungen nachgeben, sonst ist man für immer im Palast eingefroren....aber Märchen gehen meist gut aus.Bemerkenswert Deine Arbeit!!!
lg gisela



Marco Schweier, 12.01.2009 um 6:46 Uhr

die arme friert doch, brrr...
eine gekonnte arbeit wieder, marcel.
gruss marco



acice, 13.01.2009 um 14:45 Uhr

Ich bin hin- und hergerissen von dieser Bearbeitung. STARK!
lg
Christel



Jürgen-Kurt Wegner, 13.01.2009 um 20:46 Uhr

Ja, die Kälte, die uns umklammert hat, kommt sehr gut rüber. Schöne Bearbeitung und sie lächelt noch so schnippisch.


Daniel D9 23, 13.01.2009 um 23:51 Uhr

ui, das sieht gut aus. Obwohl ich nicht genau weiß, wie man sowas macht, finde ich es gut, beeindruckend.
LG D.



OIWEIDRAWIG, 14.01.2009 um 15:27 Uhr

....Mystic pur ,....

es gefällt total,-

das Modell ebenso

l.g josef



dragon, 15.01.2009 um 15:38 Uhr

klasse bea, beim länger hinschauen wirds richtig kalt.

greetZ karo



Zisky M., 16.01.2009 um 17:33 Uhr

huch? hab ich das übersehen? kann doch wohl nicht wahr sein.. normalerweise "verfolge" ich deine bilder doch immer :(

ich mag deinen bearbeitungsstil... weil er den bildern immer etwas mystisches, geheimnisvolles verleiht.
Dieses hier wirkt wie im Nebel und in der kälte.... und ihr Blick ist einfach sehr stark.

liebe grüße,
franzi
:-)



°XoMi°, 16.01.2009 um 19:13 Uhr

viel zu entdecken, den frostigen look mag ich
lg micha



Martin Alexander Müller, 20.01.2009 um 11:10 Uhr

Interessante Bea. in der es eine Menge zu entdecken gibt !!

Schick gemacht !!

Viele Grüße
Martin



Heidi Wittwer, 2.02.2009 um 11:01 Uhr

klasse dieses licht und diese kälte tolle wirkung ! :-)lg heidi


Ralf D.-K., 28.02.2009 um 15:41 Uhr

Lieber Marcell - Asche auf mein Haupt, ich war länger nicht mehr bei Deinen fantastischen Bildern, die ich sehr schätze.
Superspannende Eischicht, mystische Begebenheiten unter der Oberfläche, luftdicht abgeschlossen, ein flüchtiger Blick.
LG Ralf



ingo struck, 1.03.2009 um 12:15 Uhr

und immer wieder lockt d. ....
...die gefahr ?
wunderbar anziehend !



Xenotox, 15.03.2009 um 16:56 Uhr

Schön gemacht. Hat was, vor allem, da mal eine Frau "den Frost" gibt...

LG Xenotox.



Chris allein zu Hause, 22.03.2009 um 20:51 Uhr

ganz große klasse ... das kommt richtig gut so !!
dein Einfallsreichtum ist unerschöpflich ...
ich finde das sowas von TOP !!

LG Chris



Joachim Kalkhof, 10.11.2009 um 23:37 Uhr

Ja, das sieht wirklich nach Eiseskälte aus! Gut gemacht!
LG Joachim



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten
keine Werbung mehr?



vorheriges (72/71)