Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Die Grenzen der eigene Phantasie … von Andreas Hinzer

Die Grenzen der eigene Phantasie …


Von 

Neue QuickMessage schreiben
16.02.2012 um 18:09 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
… sind oft sehr eng gesetzt und es ist wie ein hoher türloser Burgturm dem man oft nur schwer entrinnen kann.

( Da gab es doch ein Märchen, ich glaub man braucht langes Seidenhaar …dann besteht noch a bisl Hoffnung in oder aus dem Turm zu kommen)

Dieses Foto besteht aktuell nur aus etwas Licht im Himmel, Gestein und Eis. Eine Welt wie von einem anderen Stern.
Bizarre, surreal, abstrakt ... und dennoch empfinde ich es als ein Meisterstück der Natur in dem die größte Faszination von den kleinsten Formen und Strukturen ausgeht wie z.B. den Schneekristallen.
Schwer vorstellbar, das innerhalb von 6 Monaten diese Landschaft, abgesehen von der schneefreien Silhouetten der Berge, fast nicht wieder zu erkennen sein wird.
Wesentlich ändern wird sich die Temperatur und der Lauf der Sonne um ein neues, faszinierendes Werk zu schaffen.
Das kristallklare Wasser wird wieder blau im Schein der Mitternachtssonne leuchten, die Ufer der ca. 40 Inseln in diesem See werden mit feinem hellbraunen Sandstrand bedeckt sein, übersät mit den Spuren der heimischen Tierwelt und ein Meer von bunten nordischen Blumen wird die Ufer säumen. Das grün der Birken wird satt in den tiefblauen Himmel leuchten.
Einzig und allein die Stille wird sich nicht davon geschlichen haben. Sie wird in dieser Zeit ihr Dasein mit dem Gesang der Vögel teilen.

Ein kleiner Ort in dem zwei Welten stecken, wie sie kontrastreicher kaum sein könnten.

Lappland, Februar , -34 Grad

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Gisèle W., 16.02.2012 um 18:11 Uhr

Wahnsinnig schön. Grandiose Aufnahme !!!
Einfach anschauen..... und geniessen ;-)
LG, Gisèle



akt-der-kunst, 16.02.2012 um 18:15 Uhr

SCHÖN beschreibt nicht annährend was ich beim Betrachten und Versinken in dieses Bild empfinde. Verzaubern ist schon treffender, aber noch meilen weit weg entfernt von dem WO ich mich fühle wenn ich langsam aber sicher absinke...
Ich bin in Mittelerde, World of Warcraft oder mit der Prometheus zum Alienplanet geflogen, nur nicht auf Mutter Erde... und doch genau da bin ich ! Oo Wieso fliehen wir ständig in Abenteuer virtueller Visionisten wenn es vor unserer Tür liegt ?
Natürlich, weil dorthinkommen nicht so leicht ist wie ins Kino zu gehen oder an eine Spielekonsole. Aber die Erfahrung wäre - unmittelbar unendlich unfassbar.

Sehr großes Kino.
Neid neid neid ;-)



Jessica.B, 16.02.2012 um 18:18 Uhr

hach....einfach nur schön. Und bei deiner Beschreibung seh ich wie im Zeitraffer vor mir wie sich die Landschaft verändert und wünschte ich könnte genau an dieser Stelle stehen und das miterleben. Und bei einem solch traumhaften Foto kennt meine Fantasie keine Grenzen.
LG Jessi



Ilona Heinrich, 16.02.2012 um 18:34 Uhr

ein bild zum miterleben und hineinfühlen...
lg



Körnchen71, 16.02.2012 um 18:35 Uhr

Eine Zauberwelt in traumhaftem Licht. Hier kann man sich vorstellten, dass die Schneekönigin residiert und ihre kalten Herzen fest im Griff hat. Mystisch schön, diese Augenblicke , die uns deine Bilder bescheren sind etwas ganz Besonderes. Und ich freue mich auf die Zeit des Aufbruchs. Ganz liebe Grüße
Tanja



EL-SA, 16.02.2012 um 18:41 Uhr

Zeitrafferaufnahmen mit einer fix montierten Kamera, das wäre hier echt sensationell.
Die Gegend ist einfach grandios!
vg elsa



Steffen Nitzsche, 16.02.2012 um 18:46 Uhr

Man kann dich beneiden was du für schöne Ausblicke hast wo du wohnst und fotografisch hast du es auch drauf.
Danke fürs tolle Foto!
Grüße



Simbelmyne (GDT), 16.02.2012 um 18:50 Uhr

sehr stimmungsvoller cantus arcticus!


Stephan.Mertens, 16.02.2012 um 18:55 Uhr

Hej Andreas,
oha, wieder ein feines Licht gehabt und wieder eine gute Arbeit geleistet. Du hast Recht mit deiner Beschreibung. Es gibt wenige Orte, an denen die Kontraste so deutlich sind wie dort im Norden und demnach auch wenige Orte, die einen so mitreißen!

Gruß,
Stephan



Robert Strehler, 16.02.2012 um 19:12 Uhr

Gefällt mir...

LG Robert



Jette H., 16.02.2012 um 19:39 Uhr

"Stille, welche sich ihr Dasein mit dem Gesang der Vögel teilt..." ... das ist wunderbar, man könnte es kaum besser sagen, Andreas.
Auf diesem Foto scheinen sich die Blüten schon durch das Eis zu drücken - faszinierend, diese "Wiese" aus Kristallgewächsen im Vordergrund.

Und dieses Licht.

Kann mich meinen Vorschwärmern nur anschließen...

Lieben Gruß
Jette





Huetteberg, 16.02.2012 um 19:46 Uhr

eine fantastische Aufnahme mit wundervollen Licht
LG Bernd



Ursus Arctos, 16.02.2012 um 20:18 Uhr

Farben und Landschaft wieder vom Feinsten! Ein Bild welches man gerne länger betrachtet!
Lg Urs



andrea aplowski, 16.02.2012 um 20:33 Uhr

Mich fasziniert diese Weite immer aufs Neue.
lg andrea



Hardee, 16.02.2012 um 21:04 Uhr

Einfach, klar und wunderschön !!
Gruss Hardy



- Edith Vogel, 16.02.2012 um 22:13 Uhr

ein Zauber der Natur,
wunderschöne Aufnahme
l.g.edith



Die SetterEule, 16.02.2012 um 22:48 Uhr

Allein wegen Deiner Aufnahmen lohnt sich die FC....
Ganz grosses Kino... akt-der-kunst hat es wunderbar beschrieben...
GLG Carmen +++



fotoallrounderin, 17.02.2012 um 0:38 Uhr

der fortwährende naturzyklus mit seinen dauernden veränderungen macht alles extrem spannend, was für mich "das salz des lebens" bedeutet. bei der suche nach motiven, erleben wir dauernd "neues" - man sieht, was man sonst kaum sehen würde. mit grosser bewunderung und dem staunen eines kleinen kindes fängt man an zu fotografieren und vor lauter kleinen und grossen motiv-wundern kann man kaum den ort verlassen und mit dem "kllick" aufhören...
hier - bei dir - sehe ich traumhafte, meisterhaft fotografierte landschaften - in denen man, bei längerem betrachten und mit den gedanken - in diese landschaft mit allen sein, absinkt und die ruhe und erholung findet...

.... und dann auf einmal merkt man: man sitzt nur am pc.... -:(

ich kann mir gut vorstellen, wenn man einmal dort ist/war, dann wird man auch immer wieder an diese orte zurück kehren.... verstehe, dass man dem kaum entrinnen kann.....

was meinst du aber mit dem turm, den langen haaren und der hoffnung da rauszukommen ? (das märchen kenne ich - aber dein deuten nicht...-:(
herzliche griessli us basel
rosalie



fotoallrounderin, 17.02.2012 um 0:39 Uhr

aahh... da habe ich noch etwas entdeckt. sind es spuren von bären oder von einem neanderthaler ?


Lambour Aurélia, 17.02.2012 um 4:04 Uhr

Paysage superbe, cadrage et couleurs magnifique........
Du très beau travail !!!
Amitié,
Aurélia



Eyris, 17.02.2012 um 7:28 Uhr

Hallo Andreas
Deine Landschaftsbilder sind absolut faszinierend - ein jedes ist ein absolutes Highlight.
Dieses hier ist traumhaft schön ....
LG
Kerstin



Michael H. Voß, 17.02.2012 um 9:11 Uhr

Ein Bild zum Träumen!
Großartig
Gruß Michael



Carsten Mundt, 17.02.2012 um 10:03 Uhr



Langes, seidiges Haar kannst Du Dir ja noch wachsen lassen. Das dürfte angesichts der fantasievollen und ansprechenden Landschaften nicht mehr notwendig sein.




Marlis E., 17.02.2012 um 15:38 Uhr

Deine Schilderung dieser Landschaft, die so einsam und still dort ruht, wirkt auf mich so anziehend und einladend. Schade, dass es so weit entfernt ist. Gerne würde ich diesen Genuss erleben.
Doch auch Deine Bilder sind wie ein Juwel für mich.
LG Marlis



ESBE, 17.02.2012 um 17:56 Uhr

Aber Deine Fantasie kennt keine Grenzen , es ist immer wieder total schön Deine Foto´s anzuschauen und die Zeilen dazu zu lesen .
Beeindruckendes Licht.
LG Steffi



Arthur Florian, 17.02.2012 um 19:39 Uhr

Ein fantastisches Bild ! Einfach großartig...
VG Arthur



ToreHx, 17.02.2012 um 19:39 Uhr

Hallo Andreas,

und wenn´s dumm läuft, es da knack macht, dann ist man schnell weg vom Fenster, und man kann fortan die Welten des Wassermanns erkunden. Aber nun hält es wohl, Du scheinst Dich schon auf´s Eis gewagt zu haben.
Dein Bild, es ist wieder einmal ein prächtiger Ausblick in die so großartige nordische Eislandschaft!

Viele Grüße von Tore



Franzi 74, 17.02.2012 um 20:27 Uhr

Deine Worte lassen einen ungeduldig werden, aber alles braucht seine Zeit...wie die Zeit zum Frühling...aber bald, ja bald ist es so weit. Ich konnte Ihn heut schon riechen. ;o)

LG Franzi



Annette He, 18.02.2012 um 9:34 Uhr

Ich mag die Art, wie Du Dein Reich siehst und beschreibst. Das sagt so viel darüber aus, wie Du denkst. Du bist in der Lage, die kleinen Dinge wahrzunehmen. Einer der Gründe, der Dich mir so sympathisch macht.

Gruß,
Annette



Chris Müller (CM), 18.02.2012 um 11:54 Uhr

Eine Traumlandschaft im Besten Licht... super
lg Chris



AS for nature, 18.02.2012 um 12:05 Uhr

Eine phänomenale Lichtstimmung präsentierst Du hier wieder sehr gekonnt.
Ob Deine tiefgehenden Bilder dazu beitragen können, dass der Mensch sich endlich besinnt, sorgsamer mit der Natur umzugehen, in der er nur für einen erdgeschichtlichen Augenblick zu Gast ist? Man möchte es hoffen.
LG Anita



Wolfgang67, 18.02.2012 um 19:55 Uhr

"Die Grenzen der eigenen Phantasie sind oft sehr eng gesetzt ...." -- die Grenzen deiner fotografischen Fähigkeiten scheinen schirr endlos zu sein!!!! Deine Fotos + Texte sind einfach einzigartig! LG Wolfgang


Steffi Mertz, 19.02.2012 um 9:28 Uhr

wunderschöne Aufnahme und klasse in Szene gesetzt, lass es dir weiterhin gut da oben im Norden gehen, ich freue mich immer sehr wenn du wieder eins deiner Bild einstellst mit "etwas" Text darunter ;-)
wünsche dir einen schönen und erholsamen Sonntag

LG Steffi



Voting-Center, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 184 pro und 362 contra Stimmen abgelehnt.


christine frick, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

+++


Thomas Wilker, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

+


Herr M, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

+-


mike snead, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

pro


ich weis noch nicht, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

C


Die Mohnblumen, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

e


Artlight Leichlingen, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

ich spendiere noch ein " n " für den Titel.
sonst eher guter Durchschnitt.
E



gIAN non, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

+++


KLAAS H, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

-


Wmr Wolfgang Müller, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

PRO


Sabine-H., 19.02.2012 um 15:19 Uhr

pro


Charly Roggow, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

+


VerschlussSache, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

+-


Sarhro, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

pro


monochrome, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

-


Reinhard..., 19.02.2012 um 15:19 Uhr

-


R + G Team Dülmen, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

pro


BJ-örn Heller, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

+



Daniel Mercier, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

pro


polarize-just.for.fun, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

c



AGo., 19.02.2012 um 15:19 Uhr

ich mag's
+++++pro+++++



Achim Weitzel, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

pro


Jörg Wellmann, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

pro


Carsten Jensen, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

+


LindeA., 19.02.2012 um 15:19 Uhr

+


Ursus Arctos, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

+++


Aufleben, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

PRO


roswitha v.g., 19.02.2012 um 15:19 Uhr

e/+


Rolf Brüggemann, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

das ist meer als Durchschnitt ! e


Matija Zaletel, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

+++


Onkel Achim, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

e


Ingrid Sihler, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

+


Erhard aus NRW, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

Pro


Michael Ledermüller, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

pro


Etzadle, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

enthaltung


dermathias2, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

-


roland gruss, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

PRO


Maurice Mercier, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

*
**
***
PRO
***
**
*



Teresia, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

+*


Eyris, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

PRO


Gérald SCHMITT, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

+++


DeVo, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

diesmal nur ein e


Rol Turco, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

-


Wolfgang Sh., 19.02.2012 um 15:19 Uhr

+


BlendeAchtSonneLacht, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

-


Steffen Nitzsche, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

Pro...


Sebastian Dziuba, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

+


Christine Ellger, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

pro


Marlis E., 19.02.2012 um 15:19 Uhr

pro


Albert Wirtz, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

+


Domenico Cosenza, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

PRO


Sandfloh, 19.02.2012 um 15:19 Uhr

pro


Henry S., 19.02.2012 um 15:20 Uhr

pro


Matthias Schamper, 19.02.2012 um 15:20 Uhr

+++


Paul Schnee, 19.02.2012 um 15:20 Uhr

Einen Contran


Lutz-Henrik Basch, 19.02.2012 um 15:20 Uhr

+


Uwe Steger, 19.02.2012 um 15:20 Uhr

Pro


-Z-W-I-E-L-I-C-H-T-, 19.02.2012 um 15:20 Uhr

c


EL-SA, 19.02.2012 um 15:20 Uhr

+


Meleah, 19.02.2012 um 15:20 Uhr

+


Levia D., 19.02.2012 um 15:20 Uhr

pro :) +


Aquarello, 19.02.2012 um 15:20 Uhr

PRO!


Karl-Paul Faber, 19.02.2012 um 15:20 Uhr

+++


 

Ciidd, 19.02.2012 um 16:59 Uhr

Eine wunderschöne Aufnahme. Gefällt mir sehr gut.
LG Ciidd



Susi Karl, 19.02.2012 um 20:25 Uhr

Dein Bild ist traumhaft schön und für mich wäre es zu 100% Galeriewürdig gewesen!
Dieses magische Licht welches den Horizont leuchten lässt und sich sanft an den Bergen sowie im Eis wiederspiegelt verzaubert auf grandiose Art und Weise.
Sehr schön auch die Kristalle im VG ... sie erinnern mich an irgendwas.. aber wer weiß, vielleicht geht ja nur meine Phantasie mit mir durch :)
Großes Kompliment zu dieser faszinierenden Aufnahme und der schönen Bildbeschreibung.
LG Susi



rawmart photography, 19.02.2012 um 22:27 Uhr

Die Vorzüge wurden schon alle erwähnt, sehr schöne Präsentation!!!
Gruß
Martin



Birgit Simone, 20.02.2012 um 8:36 Uhr

Wieder unglaublich schön!! Man kann sich kaum vorstellen, dass es so eine traumhafte Landschaft wirklich gibt!!!
Lg Birgit



Sabine Röhl, 20.02.2012 um 10:38 Uhr

mein Blick bleibt an den feinen Strukturen und Farben im Vordergrund hängen. Gefällt mir sehr gut!
lg Sabine



Müller Peter (Mupe), 20.02.2012 um 20:15 Uhr

Deine fantastischen Bilder betrachten zu dürfen, ist für mich ein besonderes Erlebnis. Nicht nur die perfekte Umsetzung, sondern dein Gefühl für die Natur und die Schönheiten deiner atemberaubenden Landschaften finde ich großartig. Viele selbsternannte Fotografen haben keine Ahnung unter diesen Voraussetzungen (-34Grad) solche Bilder zu machen. Für die gibt es nur Technik und Bildbearbeitung. Für mich gehört jedes deiner Fotos in die Galerie gewählt. Ich bin ein ganz großer Fan, weil du mit dem Herzen siehst.Wünsche dir alles Gute, Peter!


A N D R E A S Beier, 21.02.2012 um 17:51 Uhr

Ganz fein gemacht ! ! !


ELEIRBAG, 21.02.2012 um 20:54 Uhr

Voller Demut
eine Verbeugung vor der Natur
und BEGEISTERUNG und ein Dankeschön,
daß Du uns an diesen erlebten Augenblicken
teilhaben läßt, lieber Andreas.
GLG Gabriele



SieglindeS, 22.02.2012 um 22:16 Uhr

.. ich bin absolut beeindruckt !!! VG Sieglinde


JValentina, 3.03.2012 um 19:32 Uhr

Maravillosa la luz que tiene..una imagen bellisima
saludos



Flaming, 11.03.2012 um 1:13 Uhr

weiß nicht was ich noch schreiben soll, wurde alles gesagt... außer: dein leben möchte ich leben, ich verbeuge mich! Grandios, wirkt so unberührt und fasziniert mich gerade deshalb


Corry DeLaan, 23.06.2012 um 0:09 Uhr

So schlicht und so schön!
LG, Corry



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (53/265)naechstes