Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

* A. Wo war Dein Engel? von apanachii

* A. Wo war Dein Engel?


Von 

Neue QuickMessage schreiben
17.06.2010 um 10:48 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
... ein Freund hat gestern sein Leben beendet
und niemand weiß, warum ...
so ohne Vorahnung ...
*
*
*
http://www.youtube.com/watch?v=FS2vVJs3QfY

Wagner
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*
*

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





DeeDee, 17.06.2010 um 10:49 Uhr

*


Helge Eggers, 17.06.2010 um 10:50 Uhr

*


die farbenflüsterin, 17.06.2010 um 10:50 Uhr

*


BeLa Del, 17.06.2010 um 10:51 Uhr

*


piahexe, 17.06.2010 um 11:03 Uhr

*


Ilse Rehn, 17.06.2010 um 11:04 Uhr

*


Nicole Terstappen, 17.06.2010 um 11:08 Uhr

Eine Freundin von mir hat sich im Frühjahr das Leben genommen. Sie hat zwei kleine Kinder hinterlassen und war ein Sonnenschein. Wir alle wussten, dass es ihr schlecht ging. Alle waren bei Ihr, alle haben versucht zu helfen. Keiner hat es geschafft.

Wenn einer sein Leben beenden will, können Freunde nichts mehr machen. Das ist eine ziehende Kraft oder eine große Müdigkeit, die schon nicht mehr von dieser Welt ist.

Wir müssen diese Entscheidungen akzeptieren, so traurig sie sind.

Es tut mir sehr leid.

Umarmung und filia
Nicole



apanachii, 17.06.2010 um 11:11 Uhr

Er hinterläßt meine hochschwangere Freundin.


Danke Nicole.
Danke auch allen anderen.



Windsbraut, 17.06.2010 um 11:13 Uhr

*



Alessandro Russo, 17.06.2010 um 11:15 Uhr

*


S. Sonntag, 17.06.2010 um 11:26 Uhr

*


Jakob F., 17.06.2010 um 11:58 Uhr

*


Claude Lang, 17.06.2010 um 12:16 Uhr

*


akkarin, 17.06.2010 um 12:39 Uhr

*


verocain, 17.06.2010 um 12:54 Uhr

*


Phoenix Ashes, 17.06.2010 um 12:54 Uhr

wenn jemand wirklich gehen will, müssen wir das akzeptieren und respektieren. so leidvoll das für uns auch ist...

aus erfahrung, mein mitgefühl



SabineC, 17.06.2010 um 12:58 Uhr

*


American Spirit Woman, 17.06.2010 um 13:37 Uhr

*


Nicole Terstappen, 17.06.2010 um 13:46 Uhr

Pass gut auf Deine Freundin auf. Das ist in jeder Hinsicht sehr tragisch. Keine Worte des Trostes.

*





Nicole Terstappen, 17.06.2010 um 14:11 Uhr

@Jean. Man stirbt immer ein bisschen mit, aber fühlbar ist dann das Leben.


apanachii, 17.06.2010 um 14:19 Uhr

ÄT: Nicole: Es ist auch nicht mein erstes Mal ...

Du hast Recht, es gibt kaum etwas, das es verhindern kann... genauso wenig wie vorab erkennen ...



sweethit, 17.06.2010 um 15:35 Uhr

ein *
und viel gänsehaut

*lass dich in den arm nehmen....



RaGro, 17.06.2010 um 16:04 Uhr

*


Gothicman, 17.06.2010 um 16:36 Uhr

*


Sabine Weibel, 17.06.2010 um 17:10 Uhr

*


Mr.Klaus, 17.06.2010 um 19:31 Uhr

Genau so ....
Lieben Gruß



Audrey Two, 17.06.2010 um 19:48 Uhr

*
für die hinterbliebenen unverständlich, aber für den der gehen möchte, ist es der einzige weg, den er noch beschreiten möchte. den der erlösung.
*
*
*



Stropp, 17.06.2010 um 21:00 Uhr

*
Das ist so schwer. Kraft und treue Seelen um Euch und seine Freundin. Das Kind und sie werden Euch so sehr brauchen. Eure Liebe und Eure Zeit und Eure Geduld.
Tut mir sehr sehr leid. Auch für ihn.
Ana



Frank Zschorsch, 17.06.2010 um 21:30 Uhr

*



Leon Hanssen, 17.06.2010 um 22:30 Uhr

cool


Mel Di, 17.06.2010 um 22:30 Uhr

Ich wünsche deiner Freundin sehr viel Kraft!
*



JJ's Picture-Factory, 18.06.2010 um 0:30 Uhr

*


raphael cesar, 18.06.2010 um 1:03 Uhr

alles gesagt, besonders Nicole....


sr-fotografie, 18.06.2010 um 10:10 Uhr

*


Dirk Hubmayer, 18.06.2010 um 14:14 Uhr

*


Andreas Pawlouschek, 18.06.2010 um 19:28 Uhr

Du schenkst ihm ein beieindruckendes, wunderbares Bild zum Abschied.


Fleur de Sel, 18.06.2010 um 20:06 Uhr

*


Falko Follert FF77, 19.06.2010 um 11:14 Uhr

Hammer gutes Bild !!!

Ciao Falko



Wolfgang.P, 19.06.2010 um 15:07 Uhr

stimmt sehr nachdenklich, tolle Arbeit!
lg wolfgang



CODY EIGEN, 19.06.2010 um 18:36 Uhr

*


dark soul123, 19.06.2010 um 22:36 Uhr

*


Markus Sömmi, 19.06.2010 um 23:44 Uhr

*


Mr.Tambourine Man, 20.06.2010 um 18:19 Uhr

*


Torsten TBüttner, 20.06.2010 um 18:32 Uhr

Tolle Perspektive, spartanisch anmutende Szenerie, auf das Wesentliche beschränkt - top!
VG
Torsten



Urmel57, 20.06.2010 um 19:49 Uhr

ich weiß nicht, welche Worte ich wählen soll. Fühle mich hilflos dabei. Nehme Dich in den Arm und wünsche Deiner Freundin viel Kraft beim Verarbeiten. Ich wünsche Ihr einen Schutzengel, der sie und das Ungeborene sanft in den Arm nimmt und sie begleitet....
LG
Inge Marie



Werner Künzel, 20.06.2010 um 20:35 Uhr

Sein Engel wird ihm den Weg gezeigt haben, dort drüben.
Das werden Eure Engel für Euch auch tun.
Ihr müsst nur offen sein und die Zeichen am Wegrand deuten. Im Diesseits wie im Jenseits und in den Zwischenwelten.

Das Bild ist beeindruckend, wie alle Deine Bilder. Sehr starke Schwingung (en).
LG Werner



Stone, 20.06.2010 um 21:24 Uhr

Ich wünschte ich könnte was tun...
Tut mir leid.
Auch wenn ich solche Personen schon des öfteren in meinem Leben gut verstehen konnte.
LG
Heiko



Bilderbuchgeschichtenerzählerin, 21.06.2010 um 11:02 Uhr

Wenn es aussichtlos erscheint, dann ist wohl kein Aufhalten mehr möglich..leider..der Freitod ist schon schwer zu akzeptieren, aber dass man nicht einmal die Gelegenheit bekommt, Aufwiedersehen zu sagen, dass macht es doppelt schwer!

Euch allen viel Kraft für diese schwere und schmerzhafte Zeit..

hg gunda



Jürgen Cron, 21.06.2010 um 23:58 Uhr

tut mir sehr sehr leid DI. man ist so machtlos wenn so etwas passiert, er muß sehr verzweifelt gewesen sein.

*

lg. Jürgen



Weltenspieglerin, 22.06.2010 um 10:36 Uhr

*
eine unglaublich intensive bildaussage, unsagbar traurig und ebenso schön...
liebsten g. doro



Ronshi, 22.06.2010 um 21:18 Uhr

*


Bildertante, 25.06.2010 um 11:14 Uhr

*


Max Stockhaus, 27.06.2010 um 16:54 Uhr

es haut einem den boden weg
zu verstehen ist es nicht
doch immer wieder passiert es.
-
für den der so gehen will
gibt es keine andere möglichkeit
in dem moment
doch es gibt eine andere möglichkeit
nicht immer
aber oft
es gibt professionelle hilfe
die "heilen" kann
nicht immer
ich weiß
-
voraussetzung ist
die bereitschaft dazu
das wissen davon
der schritt dahin
-
das Foto ist erschütternd gut.
ich wünsche deiner Freundin
und allen anderen
Stärke
in dieser Situation
besonders dem Kind
das seinen Vater verlor

lgm

*





Fotograf-Art, 29.06.2010 um 9:50 Uhr

+


die Nachtschwester, 30.06.2010 um 0:01 Uhr

manche Reisenden kann man nicht aufhalten, auch wenn ihr Ziel uns unverständlich ist und uns erschüttert. es ist bedrückend, nicht zu wissen, durch welche Tiefen sie zuvor gegangen sind, denn wie viel oder wie wenig hätte man tun können, um ihn vor dem letzten Schritt zu bewahren...
Sehr traurig
Steffi



apanachii, 1.07.2010 um 13:57 Uhr

ÄT: all. Vielen dank für Eure Anteilnahme und z.T. tröstenden Worte!



foto - 21, 2.07.2010 um 13:22 Uhr

*


Böttch, 6.07.2010 um 22:46 Uhr

Feiner Blickwinkel, ein Superbild.
VG Böttch



monika hagenah, 7.07.2010 um 15:16 Uhr

Ich habe gerade das Gleiche erlebt.
Toll, Dein Bild.
LG Monika



Baumbewohnerin, 15.07.2010 um 11:31 Uhr

Es gibt mindestens zwei Menschen, für den an diesem Tag ebenfalls das Leben endete:
Seine Mutter und sein Vater.
Suizid ist nicht zu überbieten und unterscheidet sich von allen anderen Verlusten dadurch, dass Schuldgefühle und unlösbare Fragen lebenslang zurückbleiben.

Erschütternd ist, dass diejenigen, die es WIRKLICH wollen, im Vorfeld meist absolut nichts davon verlauten lassen - aus Furcht, irgendjemand könnte sie sonst von ihrem Vorhaben abhalten wollten.

Liebe und zutiefst anteilnehmende Grüße
Drea




magic Julia, 25.08.2010 um 17:13 Uhr

*


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (388/387)