Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Kaiser Wilhelm Denkmal von liesel47

Kaiser Wilhelm Denkmal


Von 

Neue QuickMessage schreiben
9.08.2011 um 16:42 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
Gedenkstein zur Erinnerung an den Feldgottesdienst und Parademarsch
zu Ehren des 47. Geburtstages von Wilhelm II. letzter Deutscher Kaiser und König von Preußen.
* 27. Januar 1859 in Berlin; † 4. Juni 1941 in Doorn

Dieses Denkmal wurde am 02.09.1906 errichtet. Es befindet sich an der Verbindungsstraße zwischen den Ortsteilen Weißkollm und Koblenz
der Gemeinde Lohsa mitten im Wald in der Nähe des Silbersees. In unmittelbarer Nähe stehen noch einige Steintafeln,
auf denen die Standorte der einzelnen Regimenter und Kriegervereine vermerkt sind. Der Weg zum Denkmal ist ausgeschildert.

http://de.wikipedia.org/wiki/Wilhelm_II._(Deutsches_Reich)

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Hans-Herbert B., 9.08.2011 um 16:46 Uhr

wieder eine feine Arbeit von dir

LG HHB

.



Helmi S., 9.08.2011 um 16:54 Uhr

Eine feine Dokumentation mit erklärender Information.
Schön gemacht Liesel.
lg helmi



Gerhard Kerschke - g.k., 9.08.2011 um 17:21 Uhr

Hallo liesel,
ich staune das dieser Stein zu ddr-zeiten stehen geblieben ist;
Danke fürs zeigen;

L.G. v. Gerd



Jürgen Gieren, 9.08.2011 um 17:23 Uhr

Prima aufbereitet Liesel, sowas gerät leicht in Vergessenheit, aber es gehört zu unserer deutschen Geschicht dazu. Mir gefallen solche kleinen Dokumentationen sehr.
LG - Jürgen



Klaus Kieslich, 9.08.2011 um 17:28 Uhr

Das sowas die DDR überlebt hat,ist schon erstaunlich
Gruß Klaus



Hans Mentzschel, 9.08.2011 um 17:44 Uhr

Sehr interessante Dokumentation! Dass diese Steine in der DDR stehen bleiben durften...
LG Hans Me.



J.E. Zimosch, 9.08.2011 um 17:52 Uhr

Zur Erinnerung.
Gruß
J.E.



Antje-B. P., 9.08.2011 um 18:23 Uhr

Bei euch gibt es ja echt viel zu sehen.
Wieder eine sehr kreativ gestaltete Karte zum Thema.
lg Antje



Isus, 9.08.2011 um 18:23 Uhr

Das ist ja toll, habe ich noch nie davon gehört, danke fürs Zeigen und die Wegbeschreibung!!
LG Susi



Volker Kahdemann, 9.08.2011 um 18:25 Uhr

... und noch nicht abgebaggert?
Kraftwerk Boxberg braucht Kohle!
VG Volker



Elfriede de Leeuw, 9.08.2011 um 18:26 Uhr

Eine schöne Doku von Dir!!!
Vlg.Elfriede



Sylvia Schulz, 9.08.2011 um 18:51 Uhr

Liesel, jetzt kann ich endlich Deine Heimat einordnen, wir sind Richtung Weißkollm zum See ab und zu mit dem Fahrrad von Senftenberg aus gefahren, und zwar als Klassenausflug!
LG Sylvia



Günter7, 9.08.2011 um 19:46 Uhr

Gut abgelichtet und präsentiert.
Incl. feiner Info!
VG Günter



Manfred Hopp, 9.08.2011 um 20:23 Uhr

Ach ja, das waren noch Zeiten. Kann mich noch daran erinnern, als wäre es gestern gewesen.
LG Manni



anne47, 9.08.2011 um 20:58 Uhr

Hallo Liesel,
Seine Majestät hätte sicher dieses Foto mit allerhöchstem Wohlwollen betrachtet, selbst an die Farben Schwarz-Weiß-Rot hast du gedacht.
Du scheinst ja in einer geschichtsträchtigen Gegend zu wohnen. Eine schöne Präsentation und ein informativer Text - prima.
Liebe Grüße
Anne



Winfried Meinert, 9.08.2011 um 21:44 Uhr

Was man bei Dir so alles lernen kann, nicht schlecht und Deine Collage ist auch sehr gut.
LG Winfried



Gert Rehn, 9.08.2011 um 21:51 Uhr

wir wollen unsern alten Kaiser Willem wieder ham, wir wollen.... wirklich?
LG Gert



BOLUS, 9.08.2011 um 22:02 Uhr

Eine sehr gute Doku.
LG BOLUS



Elke Ilse Krüger, 10.08.2011 um 0:24 Uhr

Hallo Liesel, der hat sich wohl überall ein Denkmal bauen lassen. Ich war gestern am Deutschen Eck in Koblenz auf der BUGA, da habe ich ihn auch als Denkmal fotografiert. (Kommt noch).
Schön von Dir die Einzelbilder zusammmen gestellt.
LG Elke



BJ.Art, 10.08.2011 um 7:17 Uhr

Eine schöne Collage vom Denkmal und eine super Info dazu!

lg Brigitte



Alfons40, 10.08.2011 um 10:05 Uhr

Liesel, Dein Ideenreich ist ja wohl unerschöpflich!
Hier hast Du wieder eine sehr feine Collage erstellt!
BITTE WEITER SO!!!
VG Adolf



Gert Rehn, 14.08.2011 um 7:03 Uhr

@Elke: die deutschen Kaiser waren nicht wie die Pharaonen, die sich bei Lebzeiten ein Denkmal setzen ließen. Die Bismarck-und Kaiserdenkmäler waren allerdings eine Volksseuche. Jedes Nest wollte auch eines. In Koblenz steht Wilhelm I.(+1888), das erst der Sohn W. II. errichten ließ(1897); im Kriege von den Engländern zerschossen, wurde es 1994 durch einen privaten Sponsor wieder errichtet. vG Gert


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 1.392 Klicks
  • 23 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (146/169)naechstes