Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Die Villa Winter von Rena Sap

Die Villa Winter


Von 

Neue QuickMessage schreiben
2.06.2012 um 1:24 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
http://de.wikipedia.org/wiki/Villa_Winter


Die Gerüchteküche brodelte damals wie heute. Nicht ist bewiesen oder widerlegt.
Mein Blick auf die Villa Winter

Schöne Nacht Euch

Rena

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Rena Sap, 2.06.2012 um 1:53 Uhr

Das Haus wurde 1946 gebaut. Bis heute spekuliert man ob es die Errichtung eines geheimen U-Boot-Hafens während des Zweiten Weltkrieg der Grund des Baus war.
Oder
Vorübergehende Unterbringung von Nazigrößen und deren Transport nach Südamerika zum Ende bzw. nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges

Weiteres gibt es hier zu lesen
http://www.villawinter.at.tt/



KooKoo, 2.06.2012 um 7:43 Uhr

bei der tollen landschaft mit den tiefen wolken gucke ich gerne hin. die villa ist kaum zu sehen, trotz ihrer schwerwiegenden vergangenheit.


Diana von Bohlen, 2.06.2012 um 8:37 Uhr

eine fantastische Landschaftsaufnahme mit wunderbarer Lichteinwirkung!

sehr gut die Tiefe links im Bild und die grandiosen Farben!

die rätselhafte Geschichte der Villa macht es zusätzlich spannend!

TOLL!

LG Diana



Reiner BS, 2.06.2012 um 9:26 Uhr

Mich interessiert nur das Landschaftsbild und das ist sehr gut.
Gefällt
Gruß Reiner



lophoto, 2.06.2012 um 10:07 Uhr

herrlich herrlich


Gerhard Körsgen, 2.06.2012 um 10:10 Uhr

Grandios weite Landschaft , das sieht toll aus !

Bist Du mal zur Villa hingegangen...?
Machst einen ja neugierig...;-)

LG Gerry



der Hegauner, 2.06.2012 um 11:53 Uhr

denke die Landschaft übersteht das und zeigts sich gut pwh


M.Anderson, 2.06.2012 um 13:46 Uhr

feinster Bildaufbau


akkarin, 2.06.2012 um 13:54 Uhr

ich habe mal vesucht, die "casa winter" über google earth zu finden - viele "treffer", aber nirgends das gesuchte!
schon komisch, denn immerhin schreiben wir das jahr 2012
verdammt stark, deine aufnahme dieser gottverlassenen gegend - und es ist gut, dass der "casa winter" eigentlich nur eine ganz kleine nebenrolle zukommt!
akkarin



Isabella und Jürgen Sachen, 2.06.2012 um 22:36 Uhr

Sehr schön getroffen, klasse Aufnahme. Mir tat das Auto nur leid bis wir da waren.
LG Jürgen



Gunther Gäde, 3.06.2012 um 0:55 Uhr

Tolle Landschaft.......feines Bild !
GG



A Horse with no name, 3.06.2012 um 13:00 Uhr

feine Landschaftsdarstellung in Erd.tönen,
die Rauheit durch die hängenden Wolken,
die Abgeschiedenheit durch die (immerhin überwindbare)
Entfernung zum Meer, frei.beweglich.

Gerüchte...genauso abstrakt wie E. Kishon´s
"der Blaumilchkanal"

***mfg



terahertz, 19.06.2012 um 12:56 Uhr

super landschaftsaufnahme liebe die leere und die frabkombi braunorange blau


alberto16-menuder, 8.07.2012 um 15:43 Uhr

un applauso e complimenti per la tua galleria ciao alberto


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto

  • Canon EOS 600D
  • 17.0 mm
  • f8
  • 1/250
  • ISO 100
  • 0EV
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (406/1022)naechstes