Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Der Zug fährt durch das Wohnzimmer :-o von Elfriede de Leeuw

Der Zug fährt durch das Wohnzimmer :-o


Von 

Neue QuickMessage schreiben
23.06.2012 um 10:14 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Einige Familien zogen bereits wieder aus......kein Wunder!
Wie kann man hier nur bauen?
________________




Herzlichen Dank für Anmerkungen.....Anregungen....Lob....Kritik...und Tipps
zu meinen Bildern.
*
Thank you so much for your comment!
***
Merci beaucoup

***
Gracias

****
Grazie

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Veit Schagow, 23.06.2012 um 10:39 Uhr

Das Bauland war vermutlich preiswert.

In der Immobliensprache nennt man so eine Lage "gute Verkehrsanbindung". :-)))))

Schönes Wochenende!
Veit



UK-Photo, 23.06.2012 um 10:48 Uhr

WoW!! Das ist ja gemütlich ;-))) LG Uli


Gabriele Benzler, 23.06.2012 um 10:49 Uhr

Nein, das wäre auch für mich nichts.
LG Gabi



KHMFotografie, 23.06.2012 um 10:55 Uhr

nee, da würde ich auch nicht Wohnen wollen!.... klasse Doku-Aufnahme!!

schönesWE & LG. kalle



Kosche Günther, 23.06.2012 um 11:29 Uhr

Der Baugrund ist hier billig deshalb wird so ein Baugrund gekauft,ich sehe das immer an stark befahrenen Strassen,die Menschen bauen bis zur Strasse und irgendwann man sieht man wie sie mit Tafeln den Verkehr blockieren auf denen steht "wir wollen unsere Ruhe".Liebe Grüsse Günther


Markus 4, 23.06.2012 um 11:40 Uhr

Manche Leute sind froh, daß sie überhaupt eine Bleibe haben, da stört das Bißchen Eisenbahn kaum
Habedieehre
Markus



Rike Gr., 23.06.2012 um 11:58 Uhr

könnte ich auch nicht aushalten, wenn der Zug mir durch das Wohnzimmer fährt... doch es gibt Gegenden, da geht es nicht so einfach.. Schiene und Menschen unter einen Hut zu bringen..
Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
Rike



Helmut Johann Paseka, 23.06.2012 um 12:26 Uhr

. . es gibt aber auch welche, . . die suchen solche Abwechslungen, . . wenn die Frequenz nicht zu hoch ist, . . ;-)
herzlichst Helmut



Peter Kloth-Schad, 23.06.2012 um 13:34 Uhr

Schienenlärm ist äußerst heftig!
Gruß
Peter



Prisca Georgoulas, 23.06.2012 um 14:08 Uhr

Da kommt mir nur der Spruch: Denken ist Glückssache in den Sinn! Liebe Grüsse Prisca


Nana Ellen, 23.06.2012 um 14:22 Uhr

Für Familöien die auch viel Krach machen, wie auch immer, Musikinstrumente üben oder Orgien feiern etc.
ist es sicher der richtige Ort !!! Lg Nana-Ellen
PS Hier im Betreuten Wohnen können alle schlecht hören und die Geräte liegen meistens in der Schublade,
ich dagegen trage meins täglich, aber auch hauptsächlich weil ich Tinnitus habe und der dann
nicht wahrgenommen wird,



Angelika Marko, 23.06.2012 um 16:57 Uhr

Manchmal sollte man das Kleingedruckte lesen und schauen wer sein Nachbar ist.

LG



Alfred Schultz, 23.06.2012 um 17:14 Uhr

Für Eisenbahnfans genau das Richtige.
Gruß - A.



picture-e, 23.06.2012 um 18:02 Uhr

Schnell mal reingeschaut um mit Freude Dein Bild anzusehen, welches mir gut gefällt. Die anderen, letzten, habe ich mir auch angeschaut. Danke dafür. Grüsse aus Münster von picture-e


Dieter a.R., 23.06.2012 um 18:38 Uhr

Tja-was soll man dazu sagen-ich würde dort nicht wohnen wollen.Schöne Landschaft im Hintergrund
Gruß-Dieter



Traudel Clemens, 23.06.2012 um 19:46 Uhr

Das kann ich auch nicht verstehen. Bei uns soll am Bahnhof eine Seniorenresidenz entstehen. Na danke ! Die rechnen damit, dass die Älteren schwerhörig sind.
LG Traudel



Günter7, 23.06.2012 um 21:05 Uhr

Da möchte ich auch nicht wohnen.
In toller BQ von dir festgehalten.
VG Günter



gre., 23.06.2012 um 22:27 Uhr

wie kann man nur..........
gute doku !!!
lg gre.



Doris Holzmann, 23.06.2012 um 22:38 Uhr

Für mich wär das auch nichts. Prima Doko von Dir.
LG Doris



Otto Krb, 23.06.2012 um 23:47 Uhr

Weil der Baugrund billig war !!! Man darf doch noch spekulieren... oderrrr ?
GLG, Otto



Hotzenwäldler, 24.06.2012 um 6:27 Uhr


Nun, da werden die Grundstückspreise halt billiger sein.
Alles hat seinen Preis und es ist nicht immer seinen Preis Wert.
Georg



scherzkeks35, 24.06.2012 um 8:28 Uhr

....da hälts nur aus, wer schon taub ist! :-)
LG und schönen Sonntag
Scherzi



Harald Genuin, 24.06.2012 um 11:00 Uhr

Billiger Grund kann noch teuer werden ,bei der zweispurigen Bahnstrecke .Da kannst nicht durchschlafen nur mit Unterbrechungen das macht Krank auf Dauer.
LG.Harald



Magic d., 25.06.2012 um 7:47 Uhr

Auweia, diese tolle Landschaft und dann diese 'Nachbarschaft'... LG Birgit


Helmi S., 25.06.2012 um 9:19 Uhr

Ja liebe Elfriede, das weiß man doch im voraus, dass es dort laut zugehen wird. Aber wie schon einige bemerkten, es war wohl billiger Baugrund. Wie es dann wirklich wird, sieht und hört man erst hinterher.
Einen schönen Tag wünscht Dir mit lieben Grüßen
Helmi



Shimmy11, 25.06.2012 um 17:27 Uhr

Alles eine Frages des Preises. Aber ich würde dort auch nicht einziehen, wenn ich das Haus geschenkt bekäme.
LG Ute



Schnappschussman, 27.06.2012 um 19:08 Uhr

Na, ja...es gibt viele Menschen die so nah an den Gleisen wohnen, es kommt halt drauf an wie oft ein Zug durchbrettert. Da finde ich Flughafenlärm mitunter schlimmer und vom 24zigsten bis zum 32-zigsten Lebensjahr habe ich an einer vielbefahrenen Hauptstrasse gewohnt, man gewöhnt sich irgendwann an alles...nun lebe ich auf dem Dorf und würd auch nicht mehr tauschen wollen.
Die Idylle im Bild wird allerdings von der Bahn ein wenig eingeschränkt, eine kleine "Bimmelbahn", so wie es früher war, wäre da angebrachter!
Gruss nach Kuchl
von Andreas



Ulrich Strauch, 4.07.2012 um 16:19 Uhr

Die Frage ist ja , wer war zuerst da?? Haus oder Bahn ?? Tolle Doku.
LG Ulrich



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 360 Klicks
  • 30 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (548/2024)naechstes