Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Cologne Architecture *RELOAD* von Jens Houtermans

Cologne Architecture *RELOAD*


Von 

Neue QuickMessage schreiben
22.05.2006 um 23:29 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Und wer errät an welcher Stelle genau das Bild entstanden ist, darf sich auf ein kühles Blondes eingeladen fühlen! :)
Der Rahmen is ein Bischen störi, aber was anderes ist mir nicht dazu eingefallen.

Cologne Architecture 2 von Jens Houtermans
Cologne Architecture 2nicht in Diskussion
Von
22.5.06, 23:51
4 Anmerkungen



Bisherige Anmerkungen:

Ulli Riemer, heute um 22:33 Uhr
Naja, der Rahmen ist ja nicht so prall, aber sonst sieht das arg verwirrend aus - und wirkt saugut.

Als Alttrinker kenne ich natürlich nix, was mit Cologne zu tun hat, daher scheide ich als Kandidat aus *gg*

LG
Ulli

Sascha Buchczik, heute um 23:15 Uhr
keine Ahnung wo es entstanden ist aber nimm den Rahmen weg und es ist klasse..

Gruß S.

Anmerkungen:





Ulli Riemer, 22.05.2006 um 23:35 Uhr

jupp, das gefällt mir besser!
Hier kommt die Wirkung noch besser rüber!
Schon verwirrend :-)

LG
Ulli



Gerd Armbrust, 22.05.2006 um 23:57 Uhr

Ich denke, es ist die Bibliothek der Uni Köln; aufgenommen von der Universitätsstrasse.

Wo gibt's das Kölsch ? ;o))

LG Gerd



Was 39, 22.05.2006 um 23:59 Uhr

++


Jens Houtermans, 23.05.2006 um 0:03 Uhr

@ Gerd: 99 Gummipunkte! :) Kölsch gibts gerne nach Terminabsprache zur nächsten Fototour...:) Haste geraten oder wirklich erkannt?


Gerd Armbrust, 23.05.2006 um 0:11 Uhr

@Jens: Klar erkannt! Bin schon oft dort vorbei gefahren.
Frage an Dich: Weisst du auch, warum die Fenster diese Form haben?



Jens Houtermans, 23.05.2006 um 0:12 Uhr

Ich weiß nur, daß wenn man zu lange durch den Sucher draufschaut man anfängt zu schielen. *lol*
Erklär ma büdde! :)



Sascha Buchczik, 23.05.2006 um 0:12 Uhr

klasse ... feine Arbeit.

Gruß S.



Gerd Armbrust, 23.05.2006 um 0:36 Uhr

@Jens: Mist, die erste Antwort ist nicht angekommen; also nochmal.....
Die Fensterlaibung ist so gebaut, dass kein direktes Sonnenlicht in die Fenster fallen kann (wegen der wertvollen Bücher).
In deinem Bild kommt die Sonne (wenn überhaupt mal in Köln) von links oben und hier sind die Seiten im rechten Wnkel zum Fenster. An der rechten und unteren Seite dagegen extrem schräg, um soviel wie möglich indirektes Licht in das Gebäude gelangen zu lassen.
LG Gerd und gute Nacht rrh... rrh... rrh...





 
Informationen zum Foto
  • 318 Klicks
  • 8 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (66/65)