Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Als Baby Jacob noch ganz klein war ... von Inga Kühn

Als Baby Jacob noch ganz klein war ...


Von 

Neue QuickMessage schreiben
20.05.2006 um 19:22 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Ist er nicht süß mein kleiner ?
Baby Jacob war eigendlich schon halb tot , da ihn seine Eltern aus
dem Nest geworfen hatten . Sie nahmen Ihn einfach nicht mehr an .
Dann setzte man Ihn zu seinen Oma und Opa Nymphi , und
tatsächlich nahm Ihn seine Oma an , und fütterte Ihn groß .
Jacob brauchte zwar etwas länger , um selbstständig Futter
aufzunehmen , aber Er hat es geschafft ! Kurze Zeit später
verstarb Seine Oma , sie hatte ihre Letzte Kraft in Baby Jacob
gesteckt , damit er überlebt .

* Heute ist Jacob ein großer schöner Nymphensittich ,
der aber noch immer gerne betütelt werden möchte ! *

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Philipp Stracke, 20.05.2006 um 19:25 Uhr

Wirklich süß der Kleine.
Schöne Aufnahme, mit einer super Schärfe.

LG Philipp



pixel - dream - Naturfotografie, 20.05.2006 um 20:00 Uhr

Irgendwie traurige Geschichte, aber super süßes Bild von dem kleinen!
LG Manne



Daniela Nolte, 20.05.2006 um 20:26 Uhr

eine sehr schöne Geschichte zu dem süßen Fratz :-)
Schönes Bild.
LG Daniela



Angela Kraft, 20.05.2006 um 20:45 Uhr

schluck, die geschichte ist wirklich traurig........!
ich bin froh, dass jacob jetzt so eine liebe freundin wie dich hat, er wird es dir mit sehr viel liebe danken.
lg angela



Reiner Erdt, 21.05.2006 um 0:38 Uhr

Naja, wenn es ihm heute gut geht,
dann freuen wir uns natürlich mit Dir ;o))
r.e.



Monika Hasenstab, 21.05.2006 um 10:54 Uhr

Die Geschichte ist traurig, aber Baby "Jakob" ist ein niedliches Kerlchen

Liebe Grüße
Moni



Meina Giese, 21.05.2006 um 11:28 Uhr

Eine ergreifende Dokumentation, Inga!
Aus diesem Winzling ist ein stattlicher Sittich geworden.
L.G. Meina



Linda Peinemann, 21.05.2006 um 12:12 Uhr

Schöne Geschichte und Aufnahme.
Lg - Linda



Lisbeth Boris H., 21.05.2006 um 19:57 Uhr

Schön, daß du so ein interessantes Foto von Jakob hast.
Die Geschichte hat zum Glück ein schönes Ende!
LG, Lisbeth



Markus Reimer, 22.05.2006 um 16:14 Uhr

Wow schönes Bild,
hatte auch mal ne Menge von diesen Tirchen.
lg markus



Juan Manuel Tondera, 22.05.2006 um 17:50 Uhr

Hallo Inga,
vielen Dank für das feine Bild, der Kleine ist ja wirklich goldig! Danke sehr!

LG Juan M.



Marie. Laqua, 22.05.2006 um 21:53 Uhr

Das ist ein mega liebes Foto mit einer anrührenden Hintergrundgeschichte : ich kenne das . Ich habe meinen Striezel nach 13 Jahren schwerer Elendshaltung bekommen und musste ihm zeigen wie man fliegt und ein Vogel ist . Heute gehört er zur Familie wie die Hunde auch und lebt ganz normal frei mit uns , nur Nachts in einem Käfig. Sein Name ist Striezel . Du kennst ihn
> Der Graue < von Marie Laqua
> Der Graue <nicht in Diskussion
Von
19.5.06, 16:36
10 Anmerkungen

LG Marie



Manuela Webersik, 23.05.2006 um 21:38 Uhr

Ein wirklich süßes Foto und natürlich ein schöner Nymphie obwohl man noch nicht viel von ihm erkennt. Die Geschichte ist wirklich traurig, aber das ganze finde ich hat trotz allem ein Gutes Ende genommen weil Jakob ja wirklich ein Bild von einem Nymphensittich ist.

Auch ich freue mich jedes Mal wenn Du Bilder von ihm einstellst!

LG Manu



Kaddi B, 24.05.2006 um 17:41 Uhr

Es ist krass, wie diese Nymphensittiche aussehen, wenn sie noch so klein sind...ehrlich gesagt nicht besonders hübsch...
Doch später werden sie so schön und manchmal kann ihr Geschrei wirklich nerven :-)
Ein wirklich schönes, lustiges Foto, Kompliment an dich!

Kaddi



Andrea Arendt, 26.05.2006 um 16:04 Uhr

Eine sehr rührende Geschichte zu einem sehr schönen Bild!
liebe grüße Andrea



Liba Radova, 31.05.2006 um 12:28 Uhr

süss! und sehr schöne Arbeit!
LG Liba



Bernd Dorowski, 8.07.2006 um 18:34 Uhr

Ja manche Geschichten um unsere Gefiederten Freunde sind sau traurig da können 8 unserer 16 Nymphen auch einiges erzählen.
Hat Jakob seine geperltes Gefieder behalten? wenn ja ist es eine Jakobine



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 3.233 Klicks
  • 19 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:

Keine Lust auf Werbung?



vorheriges (33/32)