Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 

Hija y Madre II  ( " mit Licht den Jazz spielen " ) von Johannes Barthelmes

Hija y Madre II ( " mit Licht den Jazz spielen " )


Von 

Neue QuickMessage schreiben
28.09.2011 um 19:22 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
aus meiner Serie: Hija y Madre


" mit Licht den Jazz spielen "
...so übertitelte, auf meine Vergangenheit als Jazzmusiker anspielend,
eine äußerst fähige Redakteurin unser Interview in der aktuellen fc [plus]-Ausgabe (4 - 2011).
Ich hatte in diesem Interview die These aufgestellt
"...Die Street-Fotografie ist der Jazz der Lichtmalerei....", die ich auch wunderbar ausführen und belegen kann.

Nachdem ich mich von der Druckqualität der fc [plus] überzeugt
und die Auflagenhöhe erfahren hatte und vor allem,
nachdem ich ein erstes Vorgespräch mit der wunderbaren Redakteurin Claudia Könsgen geführt hatte,
die auch für diese poetische Überschrift "mit Licht den Jazz spielen" verantwortlich ist,
war ich sehr gern bereit, dieses Bild-Interview zu führen.
Selten war ich auch im Nachhinein, als ich dann das Magazin in der Hand hielt, mit einer Zusammenarbeit derart zufrieden.
Mein Kompliment an die fc [plus] - Redaktion.

In der Folge werde ich einige der Bilder, die in diesem Artikel gezeigt werden, auch hier vorstellen:

'''''''''''''''''''''''''''''''
(La Habana 2011)
Rosaliña lebt mit ihrer 103-Jahre-alten Mutter in einer kleinen Wohnung in La Habana. Ich hatte die Musikprofessorin in Rente auf der Straße kennengelernt und sie hatte mich auf eine Tasse Kaffee bei sich daheim eingeladen.
Sie stimmte "Besame Mucho" ein und ihre Mutter sang, mit Tränen in den Augen dazu. Lebenslang unvergesslich...

103 von Johannes Barthelmes
103
Von
23.6.11, 20:52
43 Anmerkungen

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Dom Quichotte, 28.09.2011 um 19:29 Uhr

FAV!

LG Dieter



Peter Mertz, 28.09.2011 um 19:29 Uhr

wunderbar *fav*


Zwei AnSichten, 28.09.2011 um 19:36 Uhr

bin begeistert !!!
lg Ingrid



Astrée, 28.09.2011 um 19:38 Uhr

das ist so gut ! nicht nur das Licht !!
Fav*



gükü, 28.09.2011 um 20:07 Uhr

...ich nehme mal wieder einen Barthelmes in meine Fav`s


..findus., 28.09.2011 um 20:08 Uhr

fav
da fehlen die worte



leslie, 28.09.2011 um 20:25 Uhr

gott, wie toll.


Audrey Two, 28.09.2011 um 20:25 Uhr

das ist total berührend.



Frau Ke, 28.09.2011 um 20:26 Uhr

erstaunlich! 103 Jahre alt, und sie singt mit Tränen in
den Augen. und ihre weißen Haare! sorgfältig geflochten.
der Ernst ihrer Tochter. dein Foto sehen und sie lieben.



fotoS., 28.09.2011 um 21:01 Uhr

!!!


Sabrina Photography, 28.09.2011 um 21:04 Uhr

total tolles foto =)
lg



Cameron, 28.09.2011 um 22:00 Uhr

fav.


Der Jürgen, 28.09.2011 um 22:18 Uhr

mitmenschenlichkeit


Claudy B., 28.09.2011 um 22:24 Uhr

ja, ein Fav., auch für mich...


luccini, 28.09.2011 um 22:47 Uhr

!!


Matthias von Schramm, 28.09.2011 um 22:53 Uhr

ja


Bea Dietrich-Gromotka, 28.09.2011 um 23:21 Uhr

fav


Kai Mueller Photography, 28.09.2011 um 23:33 Uhr

Ich kann sie hören und spüren die Musik.

lg Kai.



Photomann Der, 29.09.2011 um 10:00 Uhr

!!!


Jutta Schär, 29.09.2011 um 21:58 Uhr

super gut!


Ela Ge, 30.09.2011 um 23:02 Uhr

also da gibts keine worte - für mich ....


Voting-Center, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 262 pro und 337 contra Stimmen abgelehnt.


Ralf Kesper, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

+


Stefan Negelmann, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

feinfein...


...der ingo..., 1.10.2011 um 19:28 Uhr

Pro


Jutta.M., 1.10.2011 um 19:28 Uhr

pro!


laura fogazza, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

+


Wolfram Pesla, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

+


gükü, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

pro!


Ilse Jentzsch, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

Wundervoll!


Der Jürgen, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

pro!


Li.Li, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

+


-Z-W-I-E-L-I-C-H-T-, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

c


Volker Ackermann, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

+


StAtIng, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

Klassiker, einfach nur gut.

Pro



Ingrid Sihler, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

P


Ofengeist, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

+


Cellu Loid, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

+


Wolfgang Theiss, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

+


Engel Gerhard, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

wunderbarer moment
+++



Lucy Trachsel, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

+


MarkusZ, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

yes.


Nubigena-Art, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

+


Wera T., 1.10.2011 um 19:28 Uhr

pro


Nicole v. S., 1.10.2011 um 19:28 Uhr

+


Anoli, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

+


Helmut Diekmann, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

+


Daniel Boesen, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

Perfekte Stimmung! PRO!


Etzadle, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

dasistdochmalrichtiggut


roland gruss, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

PRO


photoklecks, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

ich kann die musik hören, was ein sound...
klares pro



Arno M, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

+



Michal J.P., 1.10.2011 um 19:28 Uhr

+


Sabine Rogner, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

c


Fotolöwe, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

-


Sandfloh, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

pro


Gitta Ebbesen, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

+


Ulla M., 1.10.2011 um 19:28 Uhr

+


Maria Frodl, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

+


Peter Mertz, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

+


bt-wom, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

lol. c


verocain, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

herrlich !
+



too funky 2 ignore, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

bild +

ich hätte die these gern mal belegt und ausgeführt.
ich verstehs nämlich nicht.
warum gerade streetfotografie?
und nicht jedes andere genre?
und warum jazz und nicht blues (den ich persönlich eher mit streetfotografie verbinden würde)?



shakeapic, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

pro


bt-wom, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

Klarer Fall von Fremdschämen. Mein Mitgefühl gehört der Redakteurin.


michael se.........., 1.10.2011 um 19:28 Uhr

ja.


André Reinders, 1.10.2011 um 19:28 Uhr

+


tripleM, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


Hartmut Wohlfarth, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


Jan Rillich, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


Elke B.aus E., 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


DerKurze, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

ohne Worte, +


Françoise P, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

++++


SirIanMcNetty, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+++


Selbst.Auslöser, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

pro


Sabine Kalweit, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+++pro+++


Peter Schillmeier, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

pro


Bernadette O., 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


bänu, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

wunderbar!


P Punkt, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


Johannes Barthelmes, 1.10.2011 um 19:29 Uhr


@too funky 2 ignore:
Jazz ohne Blues ist nicht denkbar.

Hier meine Antwort aus dem Interview, dieses Thema betreffend:
...
fc [plus]: Was ist charakteristisch für Ihre Bilder?

Johannes Barthelmes:
Vermutlich die Tatsache, dass mir als studierter und in aller Welt auftretender Musiker das kompositorische und das emotionale Moment besonders am Herzen liegen. Als Jazzmusiker, also als jemand, der das Improvisieren beherrschen sollte, finde ich gerade in der Street-Fotografie das Pendant zum Jazz. Wie der Musiker muss auch der Fotograf alles schnell überblicken, vorausahnen, entscheiden und improvisieren. Meine vielleicht gewagt anmutende, jedoch für mich sinnvolle These lautet daher:
die Street-Fotografie ist der Jazz der Lichtmalerei.
...

das kann ich noch weiter und differenzierter ausführen,
ist ein Thema, das immer mal wieder in Veröffentlichungen und Interviews meine Person betreffend auftaucht.




Maddy M., 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


Anna-logisch, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


Cameron, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


Germano Rossi, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


Ruth U., 1.10.2011 um 19:29 Uhr

pro


..findus., 1.10.2011 um 19:29 Uhr

Pro


poto, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


p.mue.st, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

p


M.Anderson, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

klar


Silvana W., 1.10.2011 um 19:29 Uhr

Pro


Claudy B., 1.10.2011 um 19:29 Uhr

pro!


Sofie21, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

eine großartige Story passend dokumentiert.
Hab jetzt Gänsehaut



Juliane Wa., 1.10.2011 um 19:29 Uhr

Der ganze Artikel hat mir schon in der fc-plus gefallen - einfach nur pro.


Phil Anselmo, 1.10.2011 um 19:29 Uhr


+



Treasure-Jo, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+++


Bildgestalter, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

5*****


l e n s, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


Ruth Hutsteiner, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


Michael Ledermüller, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


mike snead, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

pro


Georges Vermeulen, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


too funky 2 ignore, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

@johannes barthelmes:
danke.
reicht.
so kann ich das nachvollziehen.



H.de Balzac, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


Günter Boris, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

pro


Gasser Lisbeth, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+++PRO+++


durch meine Augen...., 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


Susanne Marx, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+++


Dieter Schmöller, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


hbs, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


Monica, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


r o l f WENGENroth, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


DZA Almay, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

E


Nuria Zortém, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


ando fuchs, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


christian lüdeke, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


polarize-just.for.fun, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+



Gisa S., 1.10.2011 um 19:29 Uhr

+


Castellorizon, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

Nette Geschichte dazu
Pro



Manfred Boennen, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

Foto und Geschichte dazu: PRO!


Rolf Brüggemann, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

zu eng
c



Florian Ruf, 1.10.2011 um 19:29 Uhr

Einfach nur gut gerne pro.


Eddie, 1.10.2011 um 19:30 Uhr

c


akkarin, 1.10.2011 um 19:30 Uhr

gerne pro


 

Der Jürgen, 1.10.2011 um 19:39 Uhr

tja


michael se.........., 1.10.2011 um 19:50 Uhr

Wat de Buur nich kennt . .


MarkusZ, 1.10.2011 um 19:52 Uhr

sehr schade...


Ingrid Sihler, 1.10.2011 um 20:00 Uhr

:-(

....

Die alternative Galerie # 79 Geschlossen von akkarin
Die alternative Galerie # 79 Geschlossen
Von
25.9.11, 23:08
93 Anmerkungen



r o l f WENGENroth, 2.10.2011 um 8:50 Uhr


...völlig abgehobene Zitate des Herrn Barthelmes:

"hier stelle ich öfter mal Bilder ein,
die würde ich woanders niemandem zumuten..." (Profil)

"Nachdem ich mich von der Druckqualität der fc [plus] überzeugt und die Auflagenhöhe erfahren hatte ... war ich sehr gern bereit, dieses Bild-Interview zu führen." (Bildbeschreibung)




Der Jürgen, 2.10.2011 um 10:24 Uhr

was für´n gegacker *ggg*


Johannes Barthelmes, 2.10.2011 um 11:49 Uhr



Einige verstehen einfach nicht, wovon man spricht, was man sagen will, oder wollen bewusst schlecht machen.
Das widerfährt einem jeden ernsthaften Fotografen hier.

Es ist die vornehmste Pflicht eines jeden Künstlers, genau zu prüfen, wo seine Bilder, wenn sie auf Papier kommen, erscheinen/hängen.
Stimmt die Druckqualität, stimmt die Auflagenhöhe (die "muss" nicht hoch sein, das kommt darauf an), etc. ect. ...
Dieser in meiner Bildunterschrift größte Abschnitt ist ein einziges Kompliment an die fc[plus]-Redaktion, sonst gar nichts. Das hat die fc-Administration auch so verstanden und sich bei mir bedankt. Sie wird (meist zurecht) von den wenigen Künstlern, die sich hier tummeln, nicht gerade oft gelobt, um es milde auszudrücken.

Mein: "hier stelle ich öfter mal Bilder ein,
die würde ich woanders niemandem zumuten", war früher mal etwas länger in meinem Profil ausgeführt.
Es ist eine Erklärung dafür, dass ich mir natürlich nicht einbilde, dass meine bisher ca. 1500 eingestellten Bilder es für mich wert wären, sie in einem fachlich kompetenten und seriösen Umfeld präsentiert zu sehen. Ich hatte damals dazu vermerkt, dass ich froh wäre, wenn ich es in meinem fotografischen Leben auf 100 Bilder brächte, die meiner strengen Kritik mir selbst gegenüber standhielten. Ich schrieb damals dazu, dass ich allerdings dazu ca. 100 Jahre alt werden müsste, wenn es denn reichen sollte.

Im Chatroom fc kann man, wie man tagtäglich zu abertausenden Malen sieht, alles los werden, da es hier nicht per se um Fotografie geht.
Unter folgendem Bild noch weiter ausgeführt:


Meine Empfehlung an die "Empörten":
schaut Euch die guten Bilder an, lernt dabei, kümmert Euch nicht darum, was Ihr meist falsch zwischen den Zeilen anderer herauslesen wollt, werdet selbstkritischer, beschäftigt Euch mit Fotografie, es macht ungeheure Freude. Lasst das Hobby-Psychologisieren, denn mit Euren Psycho-Einschätzungen liegt ihr fast immer völlig daneben. Das kann nicht über das www funktionieren, ist unseriös.

Wie gesagt, beurteilt fundiert Fotografie und wenn ihr über das nötige Know How nicht verfügt, lasst es bleiben und setzt einfach nur Euer + oder - darunter.
Obwohl, vielleicht fehlte dann das Salz in der fc-Voting-Suppe und ich ließe meine Bilder gar nicht mehr zu.

Beste Grüße aus dem sonnigen Berlin,
Johannes Barthelmes




Ofengeist, 2.10.2011 um 11:51 Uhr

@ r o l f

das hat mit abgehoben nichts zu tun



H. Sophia Daske, 2.10.2011 um 19:09 Uhr

Ach Johannes... mir geht gerade diese Lied nicht aus dem Kopf.... ;-)


Arno M, 2.10.2011 um 19:30 Uhr

die internationalen dauerschleimer scheinen sich mittlerweile überall breit zu machen...
bedauerlich das, sehr bedauerlich !




r o l f WENGENroth, 3.10.2011 um 12:58 Uhr

Der Herr Arno M., mit seinem fotografischen Mittelmaß, sollte sich mal den o. g. Text des Herrn Barthelmes genau durchlesen und dann das Gehirn einschalten, dann kommt vielleicht auch mal was Gescheites aus seinem Mund.



Johannes Barthelmes, 3.10.2011 um 13:34 Uhr


@rolfWENGENroth:
klingt ja richtig böse und superarrogant, was du da dem Arno entgegenschleuderst!
Warum? Wo tut es weh?



Arno M, 3.10.2011 um 13:37 Uhr

@johannes
lass gut sein... der ist so und kann nichts dafür :-)
der schuh scheint aber zu passen *schmunzel*



Johannes Barthelmes, 3.10.2011 um 14:12 Uhr


@H. Sophia Daske:

ich habe es auch immer im Ohr...

hier eine sinnliche Version:
http://www.youtube.com/watch?v=s3_9u3Pv_bU&feature=related


hier der einzigartige Caetano Veloso mit Joao Gilberto:
http://www.youtube.com/watch?v=SMvZNEt424g


*und hier von der Komponistin und fantastischen Pianistin (unglaubliche Musikerin) selbst interpretiert:
http://www.youtube.com/watch?v=iibS5UW1O5Y




Frau Ke, 4.10.2011 um 22:05 Uhr

Diese Klavierversion fegt selbst längst vergessene Gehirnwindungen frei ;-) - wunderbar!


Helmut Schadt, 12.10.2011 um 17:39 Uhr

Ob die fc-Galerie überhaupt solch ein Bild verdient hat?
Die voter haben diese Frage irgendwie selbst beantwortet !



Anne Louise Schneider, 26.10.2011 um 6:34 Uhr

für mich ein ganz besonderes Bild!!!
mein Favorit!!!

(zu viele Kunstbanausen unter den Votern)
Grüße von Anne



B-King, 12.04.2012 um 11:14 Uhr

In zwei Tagen bin ich New Orleans. Gut noch einmal reingeschaut zu haben. Die M6 geht mit! Einfach nur inspirierend, Deine Bilder!
LG Manni



Peter-Baumeister, 30.07.2012 um 14:46 Uhr

mein Favorit-Favorit.


Michael-Steffen, 19.02.2014 um 21:01 Uhr

+++PRO+++

Lg Micha



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 



vorheriges (7/6)