Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

,,, von Holger Hoyer

,,,


Von 

Neue QuickMessage schreiben
24.11.2004 um 18:33 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
 

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Ronald W., 24.11.2004 um 18:34 Uhr

neben der nebensaison ..


Thomas Leder, 24.11.2004 um 18:39 Uhr

wie jetzt martini bier... man sollte soch vielleich schon mal entscheiden...


Hanjo Rodriguez, 24.11.2004 um 18:47 Uhr

gefällt mir vieles hier. die trennung von
rot und grün durch den zaun. und die
bohnenranke in den himmel :)



Mona Lisa, 24.11.2004 um 19:04 Uhr

Sieht wie der Sprungturm in unserem alten Schwimmbad aus! ... Das gibt es auch schon lange nicht mehr! :-))


Holger Hoyer, 24.11.2004 um 19:18 Uhr

Martini schmeckt auch komisch
dieses Schwimmbad gibt es (noch) :-)



Mona Lisa, 24.11.2004 um 19:22 Uhr

Martini war schon zu meiner Jugendzeit eher das Partygesöff für die Damen! Die Jungs nahmen das Bier!
Daraus kann man schließen, dass hier eine gemischte Party stattfand! :-)))
Ja, dieses Schwimmbad sieht noch gut aus. ... Aber viele Kommunen können sich den Luxus nicht mehr leisten und machen die Dinger dicht!



Cora ..., 24.11.2004 um 19:27 Uhr

Und wieder diese Farben... Der Ort ist ziemlich genial, da gibt es ja unendlich viel zu entdecken. Freue, wieder was von da zu sehen. Die "Tannengirlanden" haben ja schon fast was von Weihnachtsdeko... Schön mit den fein arrangierten Laubhaufen, da scheint sich jemand Mühe gemacht zu haben ;-)


Paul Scheller, 24.11.2004 um 19:27 Uhr

finde ich jetzt die schwebende pflanze am coolsten oder das martini bier oder oder ich nehm am besten das ganze!


Doris Frank, 24.11.2004 um 20:54 Uhr

Sehr schön, wie bei deinem Kirchenbild hast du das Hauptmotiv im Hintergrund versteckt. Das sieht genauso aus wie bei uns in Gladbeck. Oder ist das etwa Gladbeck?


Sylvia Mancini, 24.11.2004 um 22:30 Uhr

Martini kenne ich, Bier auch. Aber eine Mischung aus beidem? *grusel*


Stefan Komuzin, 24.11.2004 um 22:51 Uhr

Martini Bier wird geschürt, und nicht gerüttelt!


Holger Hoyer, 24.11.2004 um 22:58 Uhr

Brauerei : Martini-Brauerei / Kassel

Alkoholgehalt : 4,8 % vol.

Zutaten : Wasser, Malz, Hopfen

Farbe : helles goldgelb

Geruch : herb, leicht metallisch

Schaumkrone : wenig

Geschmack : vollmundig, herb, gut gehopft, intensiver Biergeschmack, sehr langer Abgang

Sonstiges : -

Bewertung : Martini, da denkt man sicher nicht gleich an Bier. Wohl eher an einen italienischen Wermuth. Aber da man als Biertrinker ja spontan und flexibel ist, gewöhnt man sich ganz schnell an dieses Bier mit dem interessanten Namen. Und wenn man dann seinen Freunden noch erzählt, dass man gestern Abend unzählige Flaschen Martini getrunken hat, dann werden die aber Augen machen :-) OK, kommen wir nun zu diesem Kasseler Bier. Es ist angenehm herb, wie ein richtiges Pils nun sein soll. Der Abgang ist wirklich scheinbar endlos. Das ist ebenfalls ein Pluspunkt. Trotzdem ist immer eine leicht süffige Nuance zu schmecken. Dieses Martini Edel Pils ist wirklich mal was besonderes. Oberklasse.

Getestet am : 18.05.2003

aus http://www.1000getraenke.de/



Danke :-)



.ina ., 25.11.2004 um 13:17 Uhr

iiiiiiiiiiiiiih, Martini. (o:


Manfred Geyer, 25.11.2004 um 13:45 Uhr

+


Thomas Kösters, 25.11.2004 um 19:44 Uhr

die besucher dieses freibades, scheinen alles weicheier zu sein, oder warum ist da keiner mehr?



Holger Hoyer, 25.11.2004 um 22:48 Uhr

ich glaube, das lag nur an der Uhrzeit :-)


Tim Struppi, 26.11.2004 um 13:59 Uhr

cool und geile farben!


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 821 Klicks
  • 19 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (101/100)