Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

après- midi von Susanne I.

après- midi


Von 

Neue QuickMessage schreiben
9.12.2007 um 9:52 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Arles

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Susanne I., 9.12.2007 um 10:06 Uhr

@Doris..merci beaucoup....;-)
@Schmidti...danke für die netten Adventsgrüße..:-))
der ältere Herr war so flott unterwegs da kam man gar nciht auf die Idee zu helfen.....;-)
lg Susanne



Astrée, 9.12.2007 um 10:15 Uhr

das ist ein richtig SCHÖNES Foto .. so ganz nach meinem Geschmack !
die Tonung ist sowas von klasse & passend !
der alte Mann erinnert mich an "Originale" aus meiner Stadt zur Kinderzeit. In den 60er/70er Jahren gab es auch bei uns noch interessante, originelle Personen
(die ihre Spitznamen hatten) .. aber heute ..
sind sie schneller in irgendeinem Heim als man gucken kann !
LG Astree



Reinhold Bauer, 9.12.2007 um 10:33 Uhr

sie situation, der spannende bildaufbau, die umsetzung in s/w.....sehr klasse.
doch hadere ich mit den ausgefressenen lichtern.
oder, muss ich das als künstlerischen ausdruck verstehen?
lg reinhold



RAMONA G., 9.12.2007 um 10:34 Uhr

.wunderbar!


Gerhard Barth, 9.12.2007 um 10:37 Uhr

Die Szene wunderbar festgehalten.
Grüße Gerhard



Peter Mertz, 9.12.2007 um 10:49 Uhr

ich muss glaube ich nicht betonen,
daß das Bild genau meinen Geschmack trifft.
Ich finds total klasse !!!



Anke M., 9.12.2007 um 10:52 Uhr

!


Karl H , 9.12.2007 um 11:22 Uhr

Sehr stimmig!

lg Karl



Adrian - Zeller, 9.12.2007 um 12:03 Uhr

Geniale Maomentaufnahme Susanne. Für mich vielleicht der Kontrast an der oberen Grenze.
LG Adrian



Volkmar K., 9.12.2007 um 12:20 Uhr

Klasse die Atmosphäre festgehalten bzw. durch die Bearbeitung hineingebracht!
Gefällt mir sehr gut und gefühlsmäßig meine ich "der harte Kontrast MUSS"
vg
Volkmar



Susanne I., 9.12.2007 um 14:47 Uhr

@all..danke Euch...ja mit dem harten Kontrast, das habe ich hier mal absichtlich so bearbeitet, einfach als Versuch, weil viele meiner Buddys in diese Richtung gehen mit der Bearbeitung.....
ich mag es mal mit hohen Kontrasten mal nicht. Das Original gab ausgewogenere Kontrasttöne her und so kann ich jeden hier verstehenm denen insbesondere in den hellen bereichen zu hell ist..mir war einfach mal danach. Normal tendiert mein geschmack auch eher zu den gleichmäßig ausgeleuten s.w Bildern mit einer gleichmäßigen Kontrastverteilung...
lg Susanne



Mathias Lorz, 9.12.2007 um 16:28 Uhr

Ich muss mich wundern, Susanne.
Du lässt Dich in Deinem Geschmack durch irgendwelche Modeerscheinungen bei Deinen Buddies beeinflussen?
Bei allem, was Du hochlädst sollte doch das Wichtigste sein, dass Du selbst das Bild magst so wie es ist...
An diesem Bild gefällt mir, dass Du so ein typisch französisches Original erwischt hast.
Stark!
LG, Mathias



Friedrich Höning, 9.12.2007 um 17:39 Uhr

schöne Perspektive, angenehme Farbtönung...gefällt mir sehr.
LG



Joachim Kalkhof, 9.12.2007 um 18:02 Uhr

Erinnert mich an meine Begegnung in Damaskus. Gutes Foto!
LG Joachim



Susanne I., 9.12.2007 um 19:09 Uhr

@Mathias....vermute ich habe mich falsch ausgdrückt,danke Dir , daß Du es so offen schreibst..:-) nein, bei "denen" sehe ich diese bearbeitungsart..ich gehöre mit Sicherheit nicht zu denjenigen die sich daran orientiert was andere gerne mögen.....ich habe geschrieben, daß ich mal selber die hohen Kontraste mag und mal nicht und daß mir danach war, ( damit meinte ich nicht mir war danach das zu zeigen as andere mögen sondern was mir in dem Moment selber gefiel....)..;-))....
lg Susanne



Frizz U. Geli Burkard, 9.12.2007 um 20:08 Uhr

welch schöne situation
ich liebe frankreich!!

lg geli+frizz



Jost . , 9.12.2007 um 23:02 Uhr

Bei DEM Wetter DAS Foto!
Das ist für mich der viel stärkere Kontrast.
Das ist seelische Grausamkeit!
*g*
Ich find's atmosphärisch stark.




Martin Rehm, 10.12.2007 um 18:19 Uhr

Solche Fotos gefallen mir!

Viele Grüße, Martin

http://www.akulein.de



H. Howe, 10.12.2007 um 22:17 Uhr

Schade das ich bei dem Bild heute nicht jubeln kann! Die Lichter sind wirklich ausgefressen. Früher hätte man gesagt Papiergratation ist viel zu hart gewählt. Wie die lichter so die Schatten vollkommen zeichnungslos müssen die jetzt sein. Zu toll an den reglern gespielt? Wer den Bildaufbau lobt ist genau so mies drauf wie der Alte der so eben dabei ist aus dem Bild zu rennen. Hier hätte der Akteur ruhig sehr mittig stehen können. Er bekommt mehr Fluchtdistanz. Etwas zu spät abgedrückt? Schade! Um die Ausdrucksstärke was die Abb. hat.
Herbert



Jost . , 11.12.2007 um 7:31 Uhr

@ Herbert: Bilder kritisieren ist ok, dadurch kann man lernen.
Aber du vergreifst dich im Tonfall. Anderen zu unterstellen, mies drauf zu sein, ist unsachlich.
Warst du vielleicht mies drauf?



Susanne I., 11.12.2007 um 8:19 Uhr

@Herbert und Jost.,......psssst.....*flüster*..hier wird sachlich diskutiert und nicht gestritten, das mal im Vorfeld..;-)....
so nun zu Dir
@Herbert...
danke für deine offene Kritik, bei mir ist dies immer willkommen und das was Du schreibst habe ich oben in meiner eigenen Anmerkung selbstkritisch auch schon angemerkt........
Zum Bildaufbau stimme ich Dir allerdings nicht zu, mittig wäre falsch gewesen in meinen Augen, aber der Schatten hätte ganz drauf sein müssen, ganz klar, ich war zu spät, steht aber auch schon oben von mir selber geschrieben....;-)...
so, nochmals zu den ausgefressenen Lichtern: jeder der mich kennt weiß daß ich mich nicht festlegen lasse, mal sind meine Bilder zu dunkel, mal zu hell, mal ausgemittelt, mal Natur, mal Street und dann gleich eine Montage hintendrau...hier also mal dieses Genre, das nächste wird wieder anders....;-)
den Satz" jeder der den Bildaufbau lobt ist so mies drauf wie der Alte" hättest Du Dir trotzdem schenken können, weil andere Kommentatoren habe eben eine andere Meinung und das soll auch so sein, somit muß ich Jost Recht geben wenn er sich über den Tonfall etwas mokiert bei dem einen Satz...
also: Fazit:
her mit Kritik, hart, ehrlich und direkt, so mag ich es dafür bin ich hier, her mit dem Lob wenn es auch ehrlich vom betrachter kommt, aber die anderen Kommentatoren in Ruhe lassen, ruhig ihnen wiedersprechen, aber nicht provozieren...ok?...:-))
lg Susanne



H. Howe, 11.12.2007 um 20:13 Uhr

Entschuldigung wenn ich etwas hart kritisiere. gerade bei susanne, die sonst bessere Bilder zeigt. Als SW_Fan weiß ich, daß es besser geht. Aber vielleicht war ich gestern nur schlecht drauf und zum "Schulterklopfen" war mir wirklich nicht.
Eins ist sicher: Die nächste Kritik wird durchdachter, und richtig loben kann ich auch... Versprochen!!!
herbert



Jost . , 11.12.2007 um 21:49 Uhr

@ Herbert: Inhaltlich konnte ich deine Kritik ja verstehen, wenn ich sie auch nicht teile.
Mir ging es nur um den Tonfall, der mich störte.
Wenn jemand Bilder lobt, die ihm nicht gefallen, nur um selber gelobt zu werden, gefällt mir das auch nicht.
Sachliche Kritik ist mir viel lieber, daraus kann man lernen.
Ich denke, damit ist alles geklärt.



Susanne I., 12.12.2007 um 8:16 Uhr

@Herbert und Jost....freue mich, daß ihr beide so reagiert, ich stimme euch nun beiden komplett zu...:-))
und Herbert....nochmals an Dich,....immer her mit der Kritik, das ist viel viel besser als immer nur toll, gut gesehen und feines Bild zu schreibe...;-)....:-))) gerade ich suche die kritischen und ehrlichen Anmerkungen und nicht alle meine Bilder sind gleich gut und ich bin froh und immer wieder interssiert daran wie der Betrachter etwas sieht und was ich besser machen kann, zumal ich eben auch viel ausprobiere....und, auch ich bin manchmal schlecht drauf...;-)

lg Susanne



Susanne I., 12.12.2007 um 12:55 Uhr

@Nick....danke Dir für Deinen ausführlichen Kommentar...
ja, ich glaube Du hast es gut beschrieben, wie ich es auch sehe....Streetfotos sind oft leicht unperfekt, wie geschrieben, macnhmal geht es nicht anderes. Ich freue mich immer besonders Deine professionelle Sichtweise zu lesen..
das mit dem Bildausschnittaws Du vorschlägst finde ich interessant, ich werde in Ruhe mal darüber nachdenken...
viele Grüße in die Nachbarschaft!
lg Susanne



Blues hardy , 12.12.2007 um 23:39 Uhr

hallo su.
langer rede kurzer sinn.
der mann ist noch fit.
dem braucht noch keiner zu helfen
ausser mal will den beleidigen.

das foto ist schrecklich ...
überstrahlt...
schrecklich GUT überstrahlt ;-)
im wahrsten sinne der bluesianischen kryptischen worte ;-)
gruss vom blus



Lucky Luchs, 21.01.2008 um 7:55 Uhr

Tolle Aufnahme. der rüstige Rentner finde ich besonders spannend. Dass er bereits im rechten Bildteil erscheint, macht ihn nur noch schneller... Gut gelungen.
lg Michi



Désirée Andler , 2.02.2008 um 22:08 Uhr

Wow .. Echt tolles Bild !
Da muss ich wohl noch ein bisschen üben ..

LG



VolkeR. , 2.02.2008 um 22:21 Uhr

Great!


Traude B., 2.02.2008 um 22:49 Uhr

ein schönes bild, das mich von licht und ausdruck an die gemälde von carl spitzweg erinnert. kleines manko: schade, dass der alte mann 'aus dem bild' läuft...

lg
t.



Sven Heidemann , 2.02.2008 um 22:50 Uhr

..starke Szene


Guillermo Gärtner, 2.02.2008 um 23:01 Uhr

Excelente, gleich kam ein neues Bild: wie wäre eine "Collagierung" von Deinem apre-midi und das von mir pasan los años: http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/769579/display/10333515
?



kelevra, 14.01.2011 um 23:45 Uhr

genial..perfekt getroffen
lg



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 6.761 Klicks
  • 33 Kommentare
  • 2 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (734/733)