Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 

Spiegel der Abendsonne ( Glütschbach bei Thun) von Margrit Kehl

Spiegel der Abendsonne ( Glütschbach bei Thun)


Von 

Neue QuickMessage schreiben
16.09.2010 um 11:11 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Du weisst nie,wohin dein Weg dich führt. Er ist voller Entscheidungen,wird manchmal dunkel und dann wieder hell.
An manchen Tagen kommt man langsam voran,an anderen wieder schneller.
Lass den Weg nicht zum Irrgarten werden,weil du immer am Suchen bist oder Abkürzungen nimmst,um möglichst schnell ans Ziel zu kommen.
Denn darum geht es nicht. Wichtig ist nur, dass du das Schöne am Rande des Weges erkennst und es zu würdigen weisst.
Dass du unterwegs Freude verschenkst und nie stehen bleibst.
Blicke nicht zurück, lass dich treiben und vertraue,
der Weg wird dich leiten !

Zitat Andreas Kehl

Frei nach einem Foto von Juan mit seiner freundlichen Genehmigung.
DANKE Juan !

Acryl auf Leinwand 100 x 50 cm ( verkauft)

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Anka H., 16.09.2010 um 11:17 Uhr

Schön, dass ich gerade on war und als vielleicht erste dieses sehr schöne Bild bewundern darf ! :-))
Die Weisheit als Interpretation unter dem Bild, passt hervorragend ! Die Farben hast Du gekonnt plaziert und geschickt verschmelzen lassen .
L.G. ANKA



Maria-H., 16.09.2010 um 12:13 Uhr

ihr seid ein augezeichnetes team "du und dein sohn" bin immer wieder beeindruckt vom zusammenspiel gemälde-zitat. beides strahlt wieder eine vollkommene harmonie aus, das zitat regt zum nachdenken an und im bild kann man sich verlieren.
bin begeistert margrit
ps bin noch im lande, meine tochter ist noch nicht zu hause, evt. fahre ich dann nächste woche, aber nix is fix.
herzliche grüße
maria



Heide M.H., 16.09.2010 um 12:49 Uhr

Schön hast Du diese Herbststimmung in Malerei umgesetzt, lg Heide


wfl, 16.09.2010 um 13:43 Uhr

Wieder ein sehr schönes Motiv perfekt gemalt und fotografiert.
lbg wfl



Pi.H.Ro, 16.09.2010 um 14:24 Uhr

Alles erstrahlt im schönsten Licht ! Der Wald , das Wasser ! Die Farben in diesem Bild sind eine Pracht .
Die Worte von Andreas stimmen einen richtig nachdenklich !
LG Pia



Rosetta4, 16.09.2010 um 19:00 Uhr

Wunderschön ist Dein Bild geworden, das Licht scheint durch den Wald, der Glütschbach fliesst vorweg. Die schönen Herbstfarben gefallen einen gleich. Dein Herr Sohn versteht es bestens, Deine
Bilder zu dokumentieren.
Liebe Grüsse, Rosetta



Gerhard Burger, 16.09.2010 um 21:09 Uhr

Gefällt mir.
LG Gerhard



Hans F., 16.09.2010 um 21:22 Uhr

Es ist faszinierend wie Du das Gegenlicht auf dem Wasser und durch die Bäume spielen läßt, ein tolles Bild.
LG Hans



Lotta-Yvette, 16.09.2010 um 21:54 Uhr

Herbst... der Wald lichtet sich langsam und so scheint die Sonne durch die fast kahlen Bäume, Äste, Zweige... Zaubert eine schöne Stimmung. Hast Du sehr gut umgesetzt in Deiner eigenen Farbwahl, die immer sehr besonders ist, wie ich finde...
Schön!
LG Yvette



Marianne Grütjen, 16.09.2010 um 22:43 Uhr

Boah... und dann in so einem Format und einen so schönen Spruch von Andreas dazu. Ich bin mal wieder sprachlos und tief beeindruckt Margrit. Das ist absolute spitze, was ihr beide hier veranstaltet. Eine irre Harmonie zwischen Euch beiden.
Tolles Bild mit so viel Ausdruck. Waaaaahnsinn.
LG Marianne



Michael Grotkamp, 17.09.2010 um 8:09 Uhr

Wer kennt jetzt nicht den Glütschbach.
Du hast ihn der Welt in wunderschönen Farben und a la maniera
Pointilismus nahe gebracht. Schau dir Monet, Seurat und Signac an.
Auch Auguste Renoir. Das wird dich weiter zur Sonne und
ungeahnten Qualitäten führen. Man lernt nie aus.
lg, Michael



Anna C. Heling, 18.09.2010 um 7:27 Uhr

wieder eine wunderbare komposition von bild und text... eine gelungene arbeit..

liebe grüße ins wochenende,
die claudia



FotoPauline, 19.09.2010 um 1:12 Uhr

eine ganz zauberhafte Malerei in wunderschönen weichen Farben und mit herrlichem Lichtspiel, es sieht einfach traumhaft aus mit diesen geschickt gesetzten Akzenten, Und auch der Text macht einen etwas nachdenklich und er paßt sehr gut zu deiner feinen Arbeit!
liebe Grüße Ilse



K.-H.Schulz, 20.09.2010 um 21:31 Uhr

Eine tolle Lebensphilosophie und dazu ein sehr schönes Bild. gefällt mir sehr gut.
LG:Karl-Heinz



Hille Roskam, 21.09.2010 um 13:15 Uhr

"INTENSIV UND LEUCHTEND"
mit in die Seele gehenden Worten
***************************************
Mein Kompliment mit einem
lieben Gruss, Hille!



Monika Tombrink, 21.09.2010 um 14:14 Uhr

Wunderschön in den herrlichen Farben und die Landschaft hat etwas Meditatives für mich. Auch die Zitate Deines Sohnes sind immer passend und für mich ein Genuss.
Ganz herzlichen Dank für Dein Lob an mein Bild
torre di cerrano von Monika Tombrink
torre di cerrano
Von
17.9.10, 18:39
41 Anmerkungen
. Ich freue mich sehr, dass es Dir gefällt.
LG Monika



SV-KA, 22.09.2010 um 18:13 Uhr

Einfach WUNDERSCHÖN !!!!!!!!!!!!!!!

LG Karin



Hammehai, 6.10.2010 um 15:29 Uhr

Das ist ein sehr schönes Bild,so natürlich und lebensnah.

LG.Marita



Mara-Felicita, 19.04.2011 um 11:47 Uhr

einfach nur schön, Du sprichst mir aus der Seele....ich werde mir Dein Buch anschaffen, bin ein echter Fan!


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 1.398 Klicks
  • 19 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (297/296)