Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Sorgenkind von Jü Bader

Sorgenkind


Von 

Neue QuickMessage schreiben
12.08.2011 um 9:05 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Erst jetzt entdeckten wir, dass auch Felix eine kleine Bisswunde abbekommen hatte. Gestern erst spürten wir sie wegen der Schorfbildung. Erschrecken war, dass er die Hinterbeinchen nach sich zog. Ab zum Tierarzt. Die Ws ist nicht verletzt, Felix kann die Beinchen anziehen und strecken und ist auch schmerzempfindlich. Es kan sein, dass ein Hämatom die Probleme verursacht.
Ich war gestern Morgen wieder ziemlich down, dann als wir vom Tierarzt kamen erst mal Erleichterung, aber durch sind wir damit noch nicht. Fahre gleich wieder zur Kontrolluntersuchung...
also alle Daumen und Pfötchen drücken!

14:00 war gut 2 Stunden beim Tierarzt. Befund: leichte allgemeine Verbesserung und etwas mehr Beweglichkeit in den hinteren Extremitäten (Beinchen und Rute). Das Problem ist zusätzlich die Sorge, ob die Darmperistaltik funktioniert. Ein Ultra-Schall ergab sichtbare Bewegung im Darm. Wir machten ein Klistier, es kam Pippi, aber kein Kot. Es folgte lange Bauchmassage, aber immer noch kein Kot. Der Bauch ist ziemlich dick!!! Wenn der Bauch heute Abend noch fest und dick ist, klistieren wir noch mal mit Paraffin. Felix hatte auch eine Infektion, heute also noch mal Penicillin- Spritze. Wir werden in nächster Zeit täglich zum Tierarzt müssen.

Prognose: es besteht Hoffnung, zumindest auf eine partielle Bewegungsfähigkeit. Vielleicht wird Felix gehbehindert bleiben. Aber wir waren mit der Tierärztin der Meinung, dass Felix so lebendig und wie ein Kämpfer wirkt, dass wir die Therapie aufnehmen.

Mir gings gestern besch... - heute habe ich das Gefühl ich kann den Grund sehen auf dem wir aufbauen! Und wir können etwas tun für das Baby und müssen nicht hilflos zusehen.

Und dann seid ihr ja da und ich habe heute beim Tierarzt hundert Pfötchen um mich gespürt - gemeinsam kämpfen wir mit Felix!

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Lochenkatze, 12.08.2011 um 9:12 Uhr

Das tun wir, ganz bestimmt... Bin gespannt, was es dann Neues zu berichten gibt....
Liebe Grüße
Sabine
14:37 Uhr: Gute Nachrichten sehen anders aus. Richtig schlechte aber auch! Also wie Du schon sagst, kämpfen! Er ist es auf jeden Fall wert....
Grüße
Sabine



Heiko Gerlicher, 12.08.2011 um 9:28 Uhr

Hallo Jürgen,
erst jetzt habe ich die ganze Misere mit den kleinen Kätzchen gelesen. Da kommt ja eins zum anderen ...
Furchtbar !
Da drücke ich auf jeden Fall beide Daumen für den kleinen Felix,
dass es ihm sehr bald wieder besser gehen möge !!!

Liebe Grüße und toi, toi, toi !!!
Heiko



Ilona aus DD, 12.08.2011 um 9:35 Uhr

Mir tut das so leid für die kleine süße Maus,
da werde ich gleich mal die Daumen ganz ganz fest drücken
Gute Besserung und einen ganz lieben Grüß Ilona



Träumerin 7, 12.08.2011 um 9:43 Uhr

ja, aus ganzem herzen, alles erdenklich gute für das kleine kerlchen,möge es stark und gesund werden, es ist bei euch in den liebevollsten händen!!
glg gabi



Astrid Wiezorek, 12.08.2011 um 9:52 Uhr

Ach Gottchen, die schlechten Nachrichten reißen hier in der fc gar nicht ab. Unser Kerbi ist auch schon wieder in der Tierklinik. Wir drücken ganz feste die Daumen und Pfötchen, so fest wir können. Der kleine Felix muss gesund werden.
LG Astrid



Legolas1709, 12.08.2011 um 9:54 Uhr

Drücke alle Daumen und Pfoten die wir haben....
Das wird schon - immer positiv denken !
Der Kleene merkt das !

LG
Christine



Rhapsody09, 12.08.2011 um 10:00 Uhr

Wundervolle Aufnahme vom kleinen Samtpfötchen, natürlich drücke ich alle Däumchen und wünsche alles alles Liebe für den kleinen Felix, wünsche euch und Felix ein ruhiges Wochenende, LG Marion


Brigitte Niestrath, 12.08.2011 um 10:09 Uhr

Hallo Jürgen !
Oh nee, und ich hatte so gehofft, das alles prima ist :-(
Wir drücken was das Zeug hält, im Moment sind unsere Pfötchen und Daumen dauergedrückt, soviel kranke Würmchen hier !
Da stellen sich soviel Fragen, nicht wahr, Jürgen ?
Wie kommt der kleine Kerl auch zu einer Bisswunde ?
Das kann doch unmöglich Saphira gewesen sein, so liebevoll wie sie zu Felix ist !
Und die Angst, das er nicht sicher ist, die ist bestimmt groß, nicht wahr ?
Oh Jürgen, ich nehm dich jetzt mal in den Arm, ohne viel Worte ........
Liebe Grüße von Gitti und Louisa
Pfötchen drücken von Brigitte Niestrath
Pfötchen drücken
Von
27.7.11, 17:03
18 Anmerkungen



Sigrun Pfeifer, 12.08.2011 um 10:12 Uhr

Es wird schon gut gehen ! Ich drücke die Daumen ! LG Sigrun


Claudia .., 12.08.2011 um 10:16 Uhr

Ich drücke dem kleinen ganz fest die Daumen.Hoffe es geht ihm schnell wieder gut. lg


Petra M.., 12.08.2011 um 10:31 Uhr

Ach Jürgen, ich leide so mit Euch mit.
Ihr müsst doch ständig in Angst leben,
dass noch was passieren kann.
Natürlich drücken auch wir alle Daumen
und Pfötchen für den süßen, kleinen Schatz.
Er soll doch ein großer, gesunder Kater werden.
Liebe Grüße
Petra



Ingrid Sihler, 12.08.2011 um 10:48 Uhr

oh nein, nicht schon wieder solche Sorgen, das tut
mir jetzt so leid für den Kleinen und Euch, aber erst-
mal die gute Nachricht, dass die WS offenbar nicht
verletzt ist, natürlich drücke ich auch ganz fest die
Daumen, dass sich das kleine Katerchen wieder
erholt und alles gut wird

ganz arg liebe Grüße
Ingrid und Miez-Miez



gigara2, 12.08.2011 um 11:30 Uhr

ich drücke wirklich alles was ich habe. Hoffe wir sehen ihn mit euch gemeinsam aufwachsen.
lg
Karin



Sigrun Binder, 12.08.2011 um 12:02 Uhr

Jürgen, schön zu wissen, daß Du Alles für das Kätzchen tust. Halte die Tierfreunde auf dem Laufenden, bitte.
Genesungswünsche von Sigrun.



Margret u. Stephan, 12.08.2011 um 13:51 Uhr

Gute Besserung für das kleine Wesen!!!
Hoffentlich wir alles wieder gut!!
LG Margret



sharie, 12.08.2011 um 14:37 Uhr

Ach Jürgen, ich hatte so gehofft, das nun alles Ok ist und dann das. Natürlich drücken wir Felix und euch alle verfügbaren Daumen und Pfötchen und sind auch in Gedanken bei euch.
Entschuldige, wenn ich im Moment kaum Anmerkungen schreibe. Ich muss zuviel und lange Arbeiten.
lg Maike



Ingrid Sihler, 12.08.2011 um 14:50 Uhr

habe gerade die neuesten Nachrichten von Dir gelesen,
sie klingen wieder hoffnungsvoll, ja, Ihr werdet um ihn
kämpfen, alles tun, was nur möglich ist, und Ihr werdet
den Kampf gewinnen, ich glaube ganz fest daran und
denke ganz arg an Euch, Daumen, Pfötchen sind und
bleiben gedrückt

alles erdenlich Gute und Liebe für den kleinen Schatz
und Euch
Ingrid und Miez-Miez



Anier S., 12.08.2011 um 14:50 Uhr

Ich drücke ganz fest beide Daumen, dass es dem Kleinen bald besser geht. Er ist so süß und so hilflos. Alles Gute!
LG von Reina



Ingrid Sihler, 12.08.2011 um 15:12 Uhr

bitte hier verlinken, danke!!!




Claudia.K., 12.08.2011 um 15:19 Uhr

Ach je, das bricht einem ja das Herz ...
hoffentlich wendet sich alles zum Guten ...
wir drücken alle Daumen und Pfötchen, die wir haben.

lg Claudia



just a moment, 12.08.2011 um 15:20 Uhr

So ein süßer kleiner Kerl....Ach das ist wirklich schlimm, aber der Befund hört sich hoffnungsvoll an. Auch wir drücken alle Daumen und Pfötchen und das ganz doll!!!!!!!
LG Petra



Grazyna Boehm, 12.08.2011 um 15:26 Uhr

Ich drücke die Daumen, dass alles gut geht.
Gruß, Grazyna.



Insulaire, 12.08.2011 um 15:27 Uhr

Auch meine Daumen bleiben gedrückt!
Lb. Gruß an die ganze tierischmenschliche "WG".
Insu



Ingo Krause, 12.08.2011 um 15:33 Uhr

Wir hoffen mit.
Gruß, Ingo.



el - gato - con - botas, 12.08.2011 um 15:54 Uhr

Wir hoffen mit Euch und drücken alle
Däumchen und Pfoten für den kleinen Felix...
LG...Renate mit PeeWee



HaradaShizuka, 12.08.2011 um 16:20 Uhr

Wir drücken zwei Daumen und zwölf Pfoten! Der kleine Felix muss es schaffen, ganz gesund zu werden!
LG Shizuka



Annette He, 12.08.2011 um 16:52 Uhr

Wir drücken alle Daumen und Pfoten. Er hat ja keinen leichten Start ins Leben. Ich denk an Euch und wünsche Euch, daß es gut wird.

Gruß,
Annette



AS for nature, 12.08.2011 um 17:35 Uhr

Ach je, dieses kleine hilflose Bündel.
Hallo, Felix, zeige, dass Du kämpfen kannst und doch noch zu einem kräftigen Katerchen heranwächst.
Ich drücke mit vielen anderen die Daumen, dass es gelingen möge. Alles Gute!
LG Anita



Axel Sand, 12.08.2011 um 17:37 Uhr

Das schafft er, wir sind Alle bei ihm!!!!!
Alles Gute
Gruß
Axel



g.j., 12.08.2011 um 17:37 Uhr

..und ich dachte schon es sei alles in ordnung, der arme, kleine felix...aber ich denke er ist ein kämpfer und wird alles unbeschadet überstehen, drücken natürlich auch alle pfötchen und daumen!!!!!!!!
lg, gerti



Pascale Völkel, 12.08.2011 um 17:49 Uhr

Ruhe dich ganz fest gedrückt,
Und Felix schafft es..... Da bin ich mir sicher...
Felix heißt der Glückliche und er wird dir noch viele stunden schenken....
Bei mir werden zwei Daumen und 8 Pfoten festgedrùckt



Magic d., 12.08.2011 um 18:35 Uhr

Alles alles Liebe für euch. Ich habe auch einen kranken Kater zu hause, beten wir, dass alles gut wird! Birgit


Ellen-OW, 12.08.2011 um 20:11 Uhr

Ihr habt ja ganz schön was mitgemacht mit diesem Nachwuchs. Hoffentlich schafft er es. Ich drücke dir und ihm ganz fest die Daumen.
LG Ellen



Foto-Gräfin-Siegel, 12.08.2011 um 20:12 Uhr

Oh weh, das ist eine schlimme Geschichte und mein Felix drückt besonders doll für den kleinen Felix die Pfötchen und auch meine Kessy drückt und wir sowieso ...
Ich wünsche alles nur erdenklich Gute für den Kleinen und seine Mama ...

LG Kerstin
*** Felix *** von Foto-Gräfin-Siegel
*** Felix ***
Von
7.8.11, 17:56
41 Anmerkungen



Helga Ammann, 12.08.2011 um 21:51 Uhr

Lieber Jürgen, auch ich habe gedacht Felix ist ok, was ich aber lesen muss berührt mich sehr.
Meine Gedanken sind bei euch und Felix.
Der kleine Kerl kämft bestimmt mit euch und wird liebevoll
von seiner Mama betreut was ihm auch hilft.
Ich hoffe auf gute Nachrichten.
Meine Daumen sind gedrückt.
Liebe Grüße
Helga



Hapabe, 12.08.2011 um 23:03 Uhr

oh jeh zum Glück habt ihr es bemerkt und kümmert Euch gleich ao lieb um ihn. Wenigstens er muss es doch schaffen. Saphira hat mit Euch doch eine gute Wahl getroffen; hier wird alles für ihren Nachwuchs getan.
Und natürlcih drücken wir alle Daumen und Pfötchen, dass er sich erholt und voll auf die Beine kommt.
viele aufmunternde Grüsse, Helene



Sanna, 12.08.2011 um 23:08 Uhr

Der arme kleine Felix, das tut mir sehr leid. Ich drücke dem Kleinen ganz fest die Daumen.
LG Sanna



mathias.b, 12.08.2011 um 23:42 Uhr

och nee das arme würstchen....
du machst aber auch gerade ne ganz harte zeit durch,
wir drücken dir und vor allem den kleinen hier alle daumen und pfoten..... das alles so klappt wie ihr euch das wünscht.
Lg



Claudia Kohlberger, 13.08.2011 um 0:05 Uhr

Habe jetzt erst klein Felix und seine Geschichte entdeckt. Wünsche ihm alles Gute und drücke euch die Daumen, dass der kleine Kämpfer schnell wieder fit ist.

LG, Claudia



Sylvie Meier, 13.08.2011 um 9:02 Uhr

Felix ist ganz sicher ein Kämpfer, er wird es durchstehen!
Gebt Ihr ihm zusätzlich das Fläschchen? Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Kleinen dann schneller Kot absetzen.
Klein "Rusty" war auch zweimal auf der "Kippe", aber nun hat er es auch geschafft. Wir drücken dem kleinen Felix alle Daumen und Pfötchen und wünschen ihm viel Kraft.
Ich kann Dir gut nachfühlen wie es Dir geht, lieber Jürgen, man ist selber ganz krank.
Alles Gute wünscht Sylvie



Sylvie Meier, 13.08.2011 um 9:14 Uhr

Auch Klein-Rusty will Pfötchen drücken für Felix:-)
Liebe Grüsse Sylvie
Von 60g auf stolze 450g von Sylvie Meier
Von 60g auf stolze 450gnicht in Diskussion
Von
31.7.11, 14:25
21 Anmerkungen



Sonjas Tierwelt, 13.08.2011 um 11:28 Uhr

wir drücken Euch ganz fest Daumen und Pfoten.
LG Sonja



Enibas 2, 13.08.2011 um 13:37 Uhr

auch wir drücken ganz fest die Daumen,daß das Sorgenkind gesund wird
LG von Sabine,Lisa u. Lucky



Antje-BS, 13.08.2011 um 15:43 Uhr

Nur nicht die Hoffnung aufgeben! Wir drücken alle Pfötchen für den kleinen Felix!
Liebe Grüße Antje



Beur2, 13.08.2011 um 17:33 Uhr

hallo,
fühle etwas mit und hoffe auf bessere Nachrichten
son besch...eidener Zeitabschnitt tut selten gut!
hoffe auf wieder unbeschwerte Zeiten mit euch
euer Steffen!



BLACKCOON, 13.08.2011 um 18:25 Uhr

Das ist ja so traurig und auch ich bin fest mit am Daumen drücken!
Ganz fest und es wird klappen!
lg bc



Elena Morian, 13.08.2011 um 18:52 Uhr

Drücke die Daumen. Denken wir positiv, es hilft...
LG Elena



Penny Deckel, 13.08.2011 um 19:54 Uhr

Wir drücken ganz feste alle Daumen und Pfoten für den kleinen Kerl.
L GPenny mit Samy, Cashy und dem großen Felix



Diana von Bohlen, 14.08.2011 um 8:34 Uhr

ich wünsche ihm SO SEHR alles GUTE!!!!!

und wünsche Ihm und Euch, das es ihm bald besser geht!

ich füttere seit über 20 Jahren 2x täglich verwilderte Katzen und habe ihnen auch ein festes Haus bauen lassen.LEIDER habe ich die Situation auch schon gehabt, das kleine Katzenbabys totgebissen wurden;das machen die Kater, damit das Muttertier sie wieder an sich heranläßt und damit sie IHRE Gene weitervererben können, also ein grausamer Instinkt!
Ich kann meine Muttertiere nicht isolieren, weil sie scheu sind und sich nicht einmal anfassen lassen! Aber wenn bei Euch nochmal eine Katze Junge bekommt, solltet Ihr Sorge tragen, das keine Kater zu ihr kommen können!

halte uns auf dem Laufenden, das das kleine Fellknäul liegt mir auch sehr am Herzen!

ein herzlicher Gruß und alles drückend, was mir zur Verfügung steht

Diana




Sophisticated Photography, 14.08.2011 um 13:40 Uhr

ich hoffe das es ganz schnell berg auf mit dem kleinen geht. toi toi toi!!!
wir drücken daumen und vier pfötchen!!!!

lg sophie



kurzefrau, 14.08.2011 um 19:25 Uhr

Nur nicht aufgeben,
Felix hat es verdient.
Wir drücken alle Pfoten

LG Andrea



gre., 15.08.2011 um 8:42 Uhr

da habt ihr schon sorgen...........
ich wünsche, dass alles schnell besser wird.
lg gre.



bamlebie, 17.08.2011 um 8:28 Uhr

Für diese ganze Misere des Kleinen Felix kann ich Dir nur alles Gute wünschen.In Deine Lage kann ich mich so gut hinein versetzten.Viel Glück und alles Gute für das kleine Kätzchen.LG sendet Dir herzlich Lisa.


Karla Riedmiller, 21.08.2011 um 9:20 Uhr

Wie schön, daß es Menschen gibt, die sich sorgen und kümmern...
und inzwischen gehts ihm ja auch besser.. großes Glück und großes Danke nach oben!
vG karla



Der Könich, 8.09.2011 um 12:24 Uhr

wenn einem selbst nichts kluges einfällt, was man sagen kann ... dann lässt man das jemand anderen tun, ich nehm einfach hani dazu ...

alles gute
hani, skoo und heinz



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto

  • NIKON D5100
  • AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-105mm f/3.5-5.6G ED
  • 38.0 mm
  • f4.5
  • 1/20
  • ISO 400
  • 0EV
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (120/119)