Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Im Hochzeitsfrack von Vera Böhm

Im Hochzeitsfrack


Von 

Neue QuickMessage schreiben
31.03.2007 um 21:39 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Nachdem ich hier in der FC schon so viele tolle Bilder des kleinen,
in imposanten Farben, schillernden Eisvogels gesehen habe, wollte
ich ihn nun auch einmal fotografieren.

Aber wie? Und noch wichtiger die Frage: Wo?
Gibt es hier in der Gegend überhaupt Eisvögel?

Als erstes habe ich im Internet die Lebensgewohnheiten des Vogels
erkundet. Er braucht ein langsam fließendes Gewässer mit steil an-
steigenden Ufern, in denen er einen Bau graben kann. Manchmal
gräbt er seinen Bau auch in die Wurzeln umgestürzter Bäume.

Mit diesen Informationen habe ich dann alle in Frage kommenden
Bachläufe in und um Erlangen abgesucht. An einer Stelle fand ich
einen umgestürzten Baum, in dessen Wurzelballen ein Loch mit
Kotspritzern war, genau wie es im Internet beschrieben wurde.
Und plötzlich huschten zwei blaue Pfeile an mir vorbei.

Ich war fündig!!! Ich habe ein Eisvogelpärchen gefunden.

Komisch kam mir nur die Form einer in der Nähe stehenden Kiefer
vor. Wie ein Würfel! Bei näherer Betrachtung stellte sich diese Kiefer
als ein fest errichtetes Tarnzelt heraus, welches ich dann für diese
Aufnahme nutzen konnte.

Nach etwa zehn Minuten im Tarnzelt raschelte es am anderen Ufer
und ein anderer Fotograf begann dort auch ein Tarnzelt aufzubauen.

Mit dieser Aufnahme im Kasten schlich ich mich unbemerkt von dannen..

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Norbert Jöckel, 31.03.2007 um 21:42 Uhr

super geschichte zum superbild. schön.lg norbert


Wiltrud Doerk, 31.03.2007 um 21:43 Uhr

So viel Glück möchte ich auch mal haben:
1.) das Revier eines Eisvogels zu finden,
2.) schon ein aufgestelltes Tarnzelt beziehen zu können! Und
3.) ein so gekonntes Foto zu schießen!
Gratuliere!
LG Wiltrud



Jürgen Gräfe, 31.03.2007 um 21:47 Uhr

Wundervoll! Gratulation zum Jagderfolg und noch viel mehr: zum wunderbar gelungenen Foto!!
Lustige und schöne Geschichte!!
lG
Jürgen



Bertl St., 31.03.2007 um 21:49 Uhr

Große Klasse dein Eisvogel und danke für das Making of!
VG
BERTL



Edina Lehmann, 31.03.2007 um 21:53 Uhr

Das ist ein wunderschönes Foto!
Toll, dass Du ihn gefunden hast.

Viele Grüße
Edina



Sandra Scherm, 31.03.2007 um 21:59 Uhr

WHOW! Ein toller Vogel, tolles Bild und schöne Geschichte. Herzlichen Glückwunsch dazu.
VG Sandra



Ines Fröhlich, 31.03.2007 um 22:03 Uhr

Tolles Bild. Gratuliere. Da stimmt einfach alles.

LG Ines



Jochen Sass, 31.03.2007 um 22:08 Uhr

Eine Mühen haben sich wirklich ausgezahlt, eine sehr schöne Aufnahme, die Du präsentierst.

Gruß Jochen



Vera Böhm, 31.03.2007 um 22:13 Uhr

Nachdem ich nach der Quelle meiner Internetsuche
gefragt wurde:
http://www.nabu.de/m01/m01_05/03755.html



Marion Kühnel, 31.03.2007 um 22:16 Uhr

...und so toll abgelichtet...glg mk


Monika Und Peter Engels, 31.03.2007 um 22:20 Uhr

ein schönes Kerlchen, toll erwischt!

Gruß Monika



Ulrike Leeb, 31.03.2007 um 22:21 Uhr

Da hast du ja erfolgreich recherchiert - gratuliere zu diesem Ergebnis, deine Mühe hat sich echt gelohnt! :o)
VG und noch einen schönen Sonntag!
Ulrike



Gerd Lux, 31.03.2007 um 22:29 Uhr

Hallo Vera,
da hat sich die ganze Mühe ja gelohnt,
perfekter Schnappschuß ist Dir hier gelungen, beeindruckende Bildschärfe
Gruß und ein schönes Wochenende
Gerd



Doris Thiemann, 31.03.2007 um 22:33 Uhr

Dein Foto ist wunderschön. Ich kann dich gut verstehen.
Ich bin ihm auch auf der Spur, Vera, habe ihn aber leider noch nicht gesehen.
Es gibt ihn sogar bei uns im Münsterland, erzählte mir ein Kollege. Er hatte seine Angel aufgestellt und der Eisvogel setzte sich vorne auf die Angel und holte sich von dort die kleinen Fische aus dem Wasser.
Muss für ihn ein tolles Erlebnis gewesen sein.
Danke auch für die tolle Info. Sie hilft mir vielleicht :-).
LG Doris



Wilfried 1, 31.03.2007 um 22:41 Uhr

Der hat schon gespannt, daß was nicht stimmt, trotz Tarnzelt. Eisvögel sind hier in der Region durchaus recht häufig zu finden. Wir haben hier in Hausnähe sogar zwei Pärchen. Er benötigt vor allem Gewässer die im Winter nicht zufrieren. Längere Frostperioden kann er infolge fehlender Fischjagd oft nicht überstehen.
Deshalb halte ich hier immer ein Stück offen, was er mit täglichem Besuch dankbar annimmt.
UNSER NACHBAR von Wilfried 1
UNSER NACHBAR
Von
28.3.07, 0:07
8 Anmerkungen



Anja Withaar, 31.03.2007 um 22:47 Uhr

Tolle Präsentation, da hat sich der ganze Aufwand 100% gelohnt.
LG
Anja



Rainer Röhrig, 31.03.2007 um 23:35 Uhr

Klasse Geschichte - und das Foto ist sowieso spitze.
LG Rainer



Teri aus Zürich, 1.04.2007 um 0:38 Uhr

TOP 1A !


Annette Ralla, 1.04.2007 um 1:18 Uhr

Du bist doch ein absoluter Glückspilz und hast meinen Traumvogel abgelichtet und dazu noch so schön -
Glückwunsch!
VG Annette



Rudolf Henrich, 1.04.2007 um 7:23 Uhr

Wenn Du kein Glückskind bist, wer dann.
Ich hoffe, dass mir solch ein glück auch irgendwann mal gegönnt st.
Perfekte Aufnahme, Gratulation.
lg Rolf



Walter Pernkopf, 1.04.2007 um 9:13 Uhr

Spitzenaufnahme, ich gratuliere !
LG Walter



Heidi Zimmerli, 1.04.2007 um 10:19 Uhr

Sagenhaft auch die Geschichte dazu.
Glück beschreibe ich gerne, wenn man ein Ziel hat und in diese Richtung geht oder es erreicht hat, empfindet man ein Glücksgefühl. Du hast dein Ziel voll und ganz erreicht, bravo! Ich bin überzeugt, du bist voll glücklich über dieses Foto, ich wäre es auf jeden Fall.
Gruss Heidi



Joachim Claßen, 1.04.2007 um 10:29 Uhr

Die Story ist genau so interesant wie das Bild schön ist.
Jetzt werde ich auch mal nach umgestürtzten Bäumen mot Löchern im Wurzelbereich suchen
LG Joachim



Der Gelbe Bär, 1.04.2007 um 12:41 Uhr

Eine sehr interessante Geschichte zu einem faszinierendem Bild.
Da hast Du viel recherchiert und bist auf die Pirsch gegangen.
Und es hat sich gelohnt

LG
Oliver



Walter Traub, 1.04.2007 um 13:07 Uhr

die mühen haben sich gelohnt, vera.
eine beeindruckende aufnahme mit einer excellenten freistellung.
gruß
walter



Giselica K., 1.04.2007 um 13:19 Uhr

Manno, Vera... das ist ja super... ich würde die auch gerne mal sehen und aufnehmen... ( ein wenig neidvoll schaue ich dieses super Foto an)
L G Gisela



Siegfried, 1.04.2007 um 13:27 Uhr

Ich gratuliere Dir zu dieser wunderschönen Aufnahme. Und daß man Dir extra auch noch ein Tarnzelt hingestellt hat, finde ich äusserst freundlich. Es gibt doch noch nette Menschen.

Gruß und einen schönen Sonntag wünscht Dir
Siegfried



Othmar Rabensteiner, 1.04.2007 um 14:49 Uhr

na das hat sich aber ausgezahlt, perfekt
lg othmar



Wolfgang Schenkel, 1.04.2007 um 16:37 Uhr

Da kann man mal sehen, welcher Aufwand für ein gutes Naturfoto oft betrieben werden muß. Das allen Mäklern ins Stammbuch. Für einen ersten Versuch schon ganz schön gut. Kommt aber nicht an die Eisvögel ran, welche schon in der Galerie sind.
LG Wolfgang



Burkhard Wysekal, 1.04.2007 um 23:07 Uhr

Ich hatte mal aus einem Erdloch und mit mühsam rangeschleppten Brettern eine Tarnung am Lehmufer eines Flusses aufgebaut.Als ich endlich alles für die Eisvogelfotografie arrangiert hatte und mit einem teuren 300 mm Zeiß-Objektiv loslegen wollte,kam das Hochwasser und hat mein Versteck fortgerissen.Seitdem habe ich auch gar keine mehr gesehen. Deine Aufnahme ist sehr schön gelungen. Farben und Freistellung besonders.
LG. Burkhard.



Reinhard Vetter , 2.04.2007 um 17:49 Uhr

einen Eisvogel überhaupt mal zu sehen zu bekommen,ist relativ unwahrscheinlich. Diesen aber so vor die Linse zu bekommen, das muß ein Erlebnis gewesen sein.Sehr schönes Foto!
v.G.Reinhard



Anne Ho. , 2.04.2007 um 20:57 Uhr

Schaut wahnsinnig gut aus!
Deine Mühe hat sich wahrlich gelohnt!!!!!
Tolle Schärfe, leuchtende Farben, einfach wunderbar!!!

LG Anne
*Mohn* von Anne Ho.
*Mohn*
Von
29.3.07, 16:54
21 Anmerkungen




dana-art, 3.04.2007 um 13:20 Uhr

Er wirkt ein bisschen schmallbrüstig, braucht noch ein paar Körner mehr, wenn er die Vögelinnen beeindrucken will :-)
Wunderbare Qualität :-)
lg dana



Pati Weber, 6.04.2007 um 20:06 Uhr

WUNDERSCHÖN!

lg patrick



dp-photographie, 8.04.2007 um 21:31 Uhr

Klasse getroffen, den Burschen.
LG Dieter



romann, 9.04.2007 um 22:44 Uhr

Systematische Pirsch mit toller Beute
Die Eisvögel sind sehr scheu, aber mit Deiner Ausrüstung scheinst Du das Problem ja locker zu meistern

LG Roger



Sabine R. Görlich, 16.04.2007 um 22:21 Uhr

Total schönes Foto!!!!!!!LG,Biene


Winfried Rusch, 25.04.2007 um 23:41 Uhr

So nahe möchte ich auch einmal einen Eisvogel ins Bild setzen. Klasse. lg winni


Hans-Georg Hepe, 26.04.2007 um 21:27 Uhr

ahhh, so geht das also, das ist ja einfach !
na da werde ich morgen mal so vorgehen wie du und
dann morgen abend meine eisvogelbilder hochladen;-)
bin mal gespannt
eine sehr schöne aufnahme ist dir da gelungen,
aber wenn's so einfach ist.........
lg
hans



Johann Dittmann , 10.03.2008 um 13:38 Uhr

Da hat sich ja Deine Arbeit gelohnt, denn den hast Du schoen erwischt. Ich sehe sie bei uns, wenn ich mit dem Kayak unterwegs bin und ja, das Wasser fliesst sehr langsam. Sie scheinen ihr Territorium zu haben, denn ich treffe sie immer an der gleichen Stelle.
Bei mir im Garten kommt seit einiger Zeit auch ein Paerchen, aber mit meinen jetzigen Objektiven kann ich das vergessen.
LG
Hans von down under



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 1.206 Klicks
  • 42 Kommentare
  • 3 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (566/565)