Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

+ R.I.P.+ von Peter Innerbichler

+ R.I.P.+


Von 

Neue QuickMessage schreiben
28.08.2006 um 14:46 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
der sterbende Geltalferner in der Rieserfernergruppe
bald wird er nicht mehr sein

begrenzt wird er links vom dunklen Morgenkofel (3078m) und dem roten Wasserkopf (3135m)
recht zu sehen der Schneebige Nock (3358m)
in der Mitte, am Horizont die Gipfel der Durreckgruppe und der Zillertaler Alpen.
Pano aus 5 Hochkantbildern 28 mm

...
in unserem Tal war der Name "Gletscher" früher unbekannt.
Der heimische Name dafür ist "Ferner" (aus dem Althochdeutschen "firni" d.h. Altschnee)
oder "Kees" ein uralter Name (vorindogermanisch?) für das ewige Eis.
Damit verwandt ist möglicherweise "Althäuser" der älteste Name überhaupt, der im Ahrntal gebraucht wurde
Als Begriff für Gletscher ist "Althäuser" inzwischen verschwunden.
er lebt aber in einigen Namen weiter:
Das Althauskees in der Rieserfernergruppe an der Nordseite des Rauchkofelmassivs
und die Althausschneide im Südwestkamm der Dreiherrenspitze.
...
[Auszug aus dem (leider vegriffenen) Alpinführer Tauferer Ahrntal von Werner Beikircher und Karl Hellweger]

wie lange wird es noch dauern bis "Ferner" und "Kees" nur mehr als Namen weiterleben,
weil das Ewige Eis verschwunden ist?

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Arno Puchtinger, 28.08.2006 um 14:51 Uhr

Wow, diese geniale, dynamische Weitwinkelpanorama!
Super!



Daniel Wieser, 28.08.2006 um 14:51 Uhr

sehr gut...sehr scharf...und man erkennt keine uebergaenge :-)

sehr gute arbeit.

Daniel



Günther Pichler, 28.08.2006 um 14:56 Uhr

stoak, peter!
sauber, kristallklar u. wunderbar anzusehen.
kompliment!

:)



Stephan Masché, 28.08.2006 um 15:03 Uhr

Mein lieber Scholli,
was für eine Aufnahme !
Auch, wenn deine Hintergrundinfos doch eher ne SW-Aufnahme erfordern...
Gruß, Stephan.



Johann Swist, 28.08.2006 um 15:11 Uhr

Welch Panorama und Aussicht! Hervorragend auch die Erklärung dazu! es ist schon wichtig, solche Dinge festzuhalten und zu geniessen!
LG Johann



Annedore Schreiber, 28.08.2006 um 16:02 Uhr

Dies ist ein wunderbares Dokument, auch wenn es den
Gletscher (leider) nicht mehr geben sollte.
LG Annedore



Dietrich Kunze, 28.08.2006 um 16:20 Uhr

Schöne Einrahmung des Gletschers, kommt vor allem wohl durch das Pano zustande. Auch die Farben (grau, schwarz. rostrot, kräftiges Blau, weiss) harmoneiren sehr schön.

Viele Grüsse

Dietrich



Jörg Fuchs, 28.08.2006 um 16:36 Uhr

Das Bild ist klasse, vor allem weil ich gerade noch den frischen Eindruck aus einer ähnlichen Gegend habe. Den Gletschern geht es leider ganz genau so.
Jörg



Othmar R., 28.08.2006 um 17:00 Uhr

mein lieber schwan ..... (hot sogor ähnlichkeiten *gg*)

tip top ausgearbeitetes pano peter - mein respekt gilt farbgebung, schärfe, aufbau und text !

gruss
othmar



niegeo, 28.08.2006 um 17:30 Uhr

Jo van Gletscher isch nimma viel übrig. Werd nimma longe dauern nuar ischa weg.
Bild isch wie olm va dir perfekt gimocht

Gruss Georg



Alois Bergmann, 28.08.2006 um 17:47 Uhr

das Foto wie immer perfekt .....und die beschreibung... mei liabo, du kennsch di aus in der weltgeschichte !!!
wieder was gelernt !
grüße
lois



Klaus Buhles, 28.08.2006 um 20:04 Uhr

Grandios, in jeder Hinsicht!!
Begeisterung pur!!
LG - Klaus



Karin Gregan, 28.08.2006 um 21:02 Uhr

Wie ein Leintuch liegt der Gletscher da.... bald ist er verblichen. Mich interessiert, ob er wiederkommen kann...
Ist aber trotzdem ein schönes Foto, ich schließe mich da meinen Vor-Anmerkern an! LG Karin



Anke VL, 28.08.2006 um 21:16 Uhr

Peterlein, da haste mal wieder ein tolles Foto geschossen und dich Glückspilz kann man um dein Auge, um deine PS-Kenntnisse, um deine Berge und deine Füße beneiden :;) Liebe Grüße, Anke


Priska Zehentner, 28.08.2006 um 21:33 Uhr

eine ganz tolle Aufnahme ist dir da gelungen. Ein wunderbares Panorama mit klarer Sicht und großer Weite. Auch die Farben beeindrucken mich sehr. Gut, dass es noch ein bisschen Gletscher gibt.
lg
Priska



WIU - Sonja mit Kind und Keigl, 28.08.2006 um 22:49 Uhr

wirklich sauber peter!!
super info!!!

lg
Wiu



Josefa Schrätzlmayer, 29.08.2006 um 1:01 Uhr

Beeindruckendes Bergpanorama, mit super weitsicht genialer Schärfe und tollen farben.
Wunderschön wie der noch vorhandene Gletscher, in die Berge eingebettet ist.

VG. Pepi



H. Ramoner, 29.08.2006 um 12:14 Uhr

Wer weiß, vielleicht schlägt das Klima doch noch um.
Wunderschöne Bergwelt.
Hermann



J. Mayr, 29.08.2006 um 13:15 Uhr

In ca. 50 Jahren wird es keine Gletscher (Ferner) mehr in den Alpen geben. Verkarstung, Staub und Geröll sind dann angesagt. Die Entwicklung ist wohl kaum aufzuhalten.
Mit deinem Foto bringst du diese bedrückende Problematik (Wasserspeicher!) auf den Punkt!
Gruß
Johannes



Alex Mair, 29.08.2006 um 16:25 Uhr

Geil,
besonders Forben und Kontrast.
Grüße,
@lex



Marika Hildebrandt, 29.08.2006 um 17:22 Uhr

Ein Bild mit viel Gefühl für die Landschaft, super Bildaufbau!

Gutes Licht wünscht Marika.



Aldo Danti, 30.08.2006 um 9:59 Uhr

Erstes Tag Arbeit... Immer schön deine Bilder zu sehen!
Gruß
Aldo



Andi Punkt, 30.08.2006 um 18:44 Uhr

Klasse Kontraste! Himmel fast zu farbübersättigt, aber wirkt trotzdem klasse!
Solche Panos sind ganz nach meinem Geschmack!



Claudia Petzl, 9.09.2006 um 6:03 Uhr

Ja, leider dauert es wohl nimmer lang, bis die Ferner alle weg sind und es ist schon traurig und beunruhigend, mit welcher Geschwindigkeit das passiert.
Ein wahrlich würdiges Bild, das Du von diesem Gletscher aufgenommen hast und ein Traum an Farbe und Bildgestaltung.
LG
Claudia



Claudia Rosenegg, 24.09.2006 um 18:03 Uhr

Schönes Bild, trotz trauriger Mitteilung. Ich habe gerade erst angefangen, mich ein wenig für Gletscher zu interessieren, durch einen Sommerurlaub in den Bergen. Wenn ich mich recht erinnere, gibt es im Kapruner Tal auch einen Gletscher, der Kees heißt (schnell nochmal nachgucken: Schmiedinger Kees). Ja, Gletscher sind echt faszinierend. Schade, dass sie vielerorts langsam verschwinden. LG Claudia


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 1.338 Klicks
  • 25 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (14/13)