Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

°Logo-Contra von Der Voting-Ratgeber

°Logo-Contra


Von 

Neue QuickMessage schreiben
14.11.2011 um 21:51 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Ein, gerade in letzter Zeit, häufig auftretender Contra-Grund ist das Logo im Bild. Egal ob groß oder klein und ob auffällig oder unauffällig,
es gibt immer ein paar Vollpfosten oder Hornochsen die nur aufgrund eines Logos automatisch auf Contra drücken.
Da gibt es sogar Spezialisten die zugeben, dass sie das Bild gut finden, dann aber trotzdem ein Contra vergeben.
Es kann natürlich auch sein, dass diese Voter eine besondere Freude dabei empfinden. Frei nach dem Motto:

"Dem einen Freud, ist des anderen Leid"

In meinen Augen ein völlig blödsinniges Votingverhalten, da es doch wohl hauptsächlich ums Bild gehen sollte.
Wer also möglichst wenig Contras bekommen möchte, sollte auf ein Logo verzichten.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Michal J.P., 14.11.2011 um 21:55 Uhr

Ah, da isses ja.
Danke für die prompte Erledigung, besonders die bildliche Umsetzung des Textes ist dir gelungen. :-)



Zwei AnSichten, 14.11.2011 um 21:56 Uhr

:-)))
lg Ingrid



Der Voting-Ratgeber, 14.11.2011 um 22:00 Uhr

Freut mich das es gefällt, nun braucht es nur noch einer ins Voting zu schicken. ;-)


F R A N K, 14.11.2011 um 22:02 Uhr

wie gut, dass es Dich gibt ;-)


Michal J.P., 14.11.2011 um 22:19 Uhr

Ich bin dann mal so frei. :)


Andi Underground, 14.11.2011 um 22:59 Uhr

;-) sinn für nen geilen humor


Niccolo Dossarca ( oder auch u.a. JürgenStrötgen oder js ode, 15.11.2011 um 10:04 Uhr

wer von nur-wegen-logo-contra-voter/inne/n kein PRO möchte, der sollte nur bildwerke mit logo ins voting lassen ...
ciao jürgen



Voting-Center, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 47 pro und 507 contra Stimmen abgelehnt.


Michal J.P., 16.11.2011 um 22:21 Uhr

Aus aktuellem Anlass. :)


Arno M, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

:+)



Zwei AnSichten, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

:+)


Castellorizon, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

herrlich... "Dem einen Freud´..." ;-)

Rahmen-Contra

Nee, doch +,

das wird noch interessant werden



Henkki Zakkinen, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

Unaufdringliche Logos stören mich nicht. Ein schlechtes Bild mit einem fetten Logo wird dagegen noch schlechter. Wenn das Logo das Bild dominiert, kann auch ein gutes Bild kaputt gehen.
Dies ist kein gutes Bild.
Aber das war ja auch nicht das Ziel, gell?
Gruß
Henkki



Ingrid Sihler, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

:+)


Etzadle, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

wodvrrechthathaterrecht


MarkusZ, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

alter aber leider aktueller kaffee :-)

http://fc-foto.de/25644594




Ruedi Thomi, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

Vollpfosten oder Hornochse hin oder her.
Wenn das Logo das Bild frisst, ist das einfach
C O N T R A. (meine Meinung)



Andi Underground, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

was für ein logo???


ThomasV, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

q.e.d. ;-)


Ilse Jentzsch, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

Endlich mal wieder ein Lacher im VC :-)


k y l i e, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

mäßisch witzisch
©



Der Könich, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

humor auf hohem niveau sehe ich hier nicht verwirklicht.

aber natürlich gut gesehen und umgesetzt.



dermathias2, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

-


Sigrid E, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

Weilerrechthatpro


Rüdiger Kautz, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

+


Ute Allendoerfer, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

ich gebe dir ungern meine Zustimmung Michael,
aber die Begründung: Logo im Bild ist wirklich mehr als oft daneben. Ist aber doch so, wenn ich in eine Galerie gehe, sind die Bilder in der Regel ebenfalls mit einer Signatur versehen, und sie bekommen oft erst dadurch ihren Wert.
Ein Logo ist nichts anderes, über die Gestaltung kann man sicher streiten und ob ein Bild wertvoller wird auch, wie über alles andere , es aber zum 1000x unters Bild zu pappen, nervt, verärgert und zeigt mehr vom Wissensstand eines Anmerkers als vom Logo nutzenden Bildautor.
Humorvolles pro, an einem nebligen Dienstagmorgen. LGute



uhunachdemwaldbrand, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

+


H.de Balzac, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

Das Logo geht gar nicht...
Der Rahmen ist furchtbar....
Sensorflecken igitt......

Wenn alle voting Teilnehmer diese so fundamental wichtigen Kriterien für die Qualität eines Bildes beherzigen würden, käme bei manchem kein Freud mehr auf.



°Usha°, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

.


Micha N aus F, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

Gegen ein dezentes Logo, welches in einem Bildbereich plaziert wird, wo es den Betrachter nicht anspringt, sollte wohl niemand etwas haben.
Den Sinn sehe ich trotzdem nicht.
Wer tatsächlich ein niedrig aufgelöstes FC-Bildchen kostenfrei weiterverwenden will, für den ist es ein leichtes, ein Logo aus dem Bild zu entfernen.
Oft ist es aber doch so, dass die Größe des Logos und die Qualität des Bildes sich umgekehrt proportional zueinander verhalten, so wie hier ;-)

contra



I arkadas I, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

e


michael se.........., 16.11.2011 um 22:21 Uhr

+


Carsten Mundt, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

:)


ChristophS., 16.11.2011 um 22:21 Uhr

c


Zwerine, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

:+)


Martin Gratz, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

Alte Meister haben Ihre Kunstwerke auch signiert,warum sollten es neue Meister nicht dürfen.


iwant2c, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

:-)

ich halte die Logos zwar auch für ziemlich sinnfrei. Aber ein Grund für ein automatisiertes Contra sollten sie sicher nicht sein. Ist wie mit allen "Standard-Kriterien" und Regeln hier...Wenn sie blindlings als Grund für ein Contra genommen werden und dazu führen, dass ein Bild gar nicht mehr in seiner Gesamtheit als Bild betrachtet wird, ist es natürlich oberflächlich und geht an der Sache vorbei...
e



leuchtspur, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

was steht da unten rechts....

DV.... R ??

ich kann es nicht so richtig lesen...die schrift ist zu klein ;)



Der Jürgen, 16.11.2011 um 22:21 Uhr


contra



Kirsten F., 16.11.2011 um 22:21 Uhr

c


Bettina Ebert, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

-


Gerhard Hucke, 16.11.2011 um 22:21 Uhr

Hier stimme ich mal nicht ganz mit dem Voting-Ratgeber überein. Ich bin überzeugter Logo-Gegner. Die Dinger sind völlig sinnfrei. Ich will zwar nicht so weit gehen, dass ich automatisch contra drücke, wenn ich ein Logo sehe, aber es beeinträchtigt den Gesamteindruck schon und wegdenken will ich es nicht, denn der Bildautor hat es ja schließlich extra eingefügt, damit ich es sehe. Was mir auffällt, ist: Die (in meinen Augen) wirklich sehr guten Fotografen hier benutzen kein Logo. Die schlimmsten Logos sind oft unter den schlechtesten Bildern, so dass sich die Frage nach einem reinen Logo-Contra kaum jemals stellt.
Man müsste mal einen Psychologen dazu hören.
@Ute A.: In einer realen Fotogalerie oder im Museum habe ich noch keine Signatur im Bild gesehen, allenfalls eine Bleistiftsignatur auf dem Passepartout.



PodoFoto, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

Klasse Logo!


André Freud, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

Sofern irgend jemand möglicherweise einen mehr oder weniger dezenten Bezug auf mein Stimmverhalten herzustellen beliebt: bei dezenten "Logos" kann sogar ich zuweilen darüber hinwegsehen. Wenn's aber deftig wird, dann eben nicht mehr.
Wenn hier jemand den Begleittext "witzig" findet, sagt das eine ganze Menge aus. Feiner Humor, der sich in Worten wie "Vollpfosten" oder "Hornochse" erschöpft, ist eben die plumpe Aggression dessen, der sich weder mit Worten noch mit Bildern auszudrücken weiß, also kommt er mit beleidigenden Angriffen ad personam daher und kommt sich vielleicht ganz toll vor, während es doch tatsächlich nichts anderes ist als der vollständige Mangel all dessen, was sich unter den Begriff der Souveräntität subsumieren ließe.
Ein "Logo" unter einem Photo ist lächerlich. Es verhindert keinen unerlaubten Gebrauch des Photos (wobei immer so getan wird, als wären all die "Logo"-verunzierten Bilder interessant genug für eine Verwendung). Es ist rechtlich irrelevant, wenn es nicht eine eingetragene Wort-Bild-Marke ist, und das dürfte es in den seltensten Fällen sein. Es lenkt vom eigentlichen Bild so gut wie immer ab. Oft genug zeugen diese "Logos" lediglich von einem gewissen Drang zum "ich bin's"-Auftritt wie in einer mäßigen Operette.
Im Übrigen freue ich mich über den vielen Gegenwind, bedeutet er doch, daß gelesen und wahrgenommen wird, was der eine oder andere im Voting als Kommentar hinterläßt.
Weiterhin also viel Vergnügen mit Kommentaren zu den hier vorgestellten Bildern!



Volker Wätschker, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

Schönes Logo

---



Franz-Josef Eckenroth, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

c


lemmi65, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

+


Der Voting-Ratgeber, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

Na dann ist es ja doch keine freudlose Veranstaltung. :)


harry k., 16.11.2011 um 22:22 Uhr

Oh, ein Digital-Versatile-Rindvieh
gibts ja hier einige ...



Peter Mertz, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

freudiges Ausgleichspro :-))


p.mue.st, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

Ein Logo ist immer Teil des Bildes ... und je größer, krasser und/oder dominanter es ist, desto mehr kann es (und meistens tut es das) die Wirkung / Harmonie des Bildes zerstören ... was dann letztendlich auch mit einem C "honoriert" wird, insofern stimme ich Hr. Hucke voll zu!

Das es "bei Logo automatisch C Drücker" gibt, ist eine Annahme ... deren Titulierung als Vollpfosten oder Hornochsen eine Anmaßung ... vielleicht eine Beleidigung ... wenn sich denn jemand angesprochen fühlt.




Suchbild, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

Stimme Gerhard Hucke zu.


ich weis noch nicht, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

c


Gisa S., 16.11.2011 um 22:22 Uhr

;-)


Torsten M., 16.11.2011 um 22:22 Uhr

+++


André Freud, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

Wir bewerten hier doch nicht nur BildAUSSAGEN, sondern BILDER.
Da gehört alles dazu, was zum Bild gehört. Im Übrigen liegt der Konsens näher, als es vielleicht scheint. Ich nehme doch an, daß fast aller Voter ein Bild, das zu 90 % aus einem Pink- und Textmarker-gelben "Logo" bestünde, deswegen ablehnen würden. Die Frage lautet doch, wenn man sie ernsthaft stellen will, eben nicht, OB ein Logo ein Contra-Grund sein kann, sondern vielmehr: ab wann, ab welcher Schwelle, ab welcher Größe, ab welchem Störungsfaktor für den Rest des Bildes etc.
Nun gibt's hier in der FC solche, die hier sehr enge Grenzen ziehen wollen und andere, die weite Grenzen ziehen wollen. Für beides gibt es Argumente, es ist also letzten Endes auch eine Geschmacksfrage. Nur die radikalen Positionen - stets Contra, sobald ein Logo auftaucht, egal wie dezent, wenig störend etc. es ist, oder stets Ignorieren des Logos, auch wenn es neonfarben in der Mitte eines SW-Bildes prangt - sind vernünftig nicht vermittelbar.
Letzten Endes ist mir nicht klar, warum diese Frage so heftig, emotional und argumentfrei, sondern mit zahlreichen Beschimpfungen und Beweisen der Grenzen von Humor erörtert wird.



Anett Beinsen, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

Ich möchte vom Bildautor ein einziges Bild sehen, das es wert ist über das offene Voting ernsthaft für die Galerie in Betracht zu kommen. Sein ganzes Portfolio ist voller gruseliger Fotos, die nur dafür geknipst wurden, um beim Voten Anderen mit fehlenden eigenen und aussagekräftigen Worten die Nachteile bzw. Fehler des zu bewertenden Fotos aufzuzeigen. Einfach solche Fotos in das jeweilige Voting zu verlinken zeugt doch sehr von geistiger Armmut.
Jeder versucht doch hier im eigenen Vermögen Fotos zu zeigen, die sein eigenes Können widerspiegeln ...
Wird eines davon vorgeschlagen, so gefällt es schon zwei Leuten. Schönheit liegt nun mal im Auge des Betrachters.
Das Voting ist nicht dazu da den Anderen nieder zu machen . Kritik ist immer gut ... solange sie konstruktiv ist ...

Zum Foto:
das Grün ist zu "unecht"... die Füße der armen Kuh wurden einfach abgeschnitten, der Bildaufbau und die Perspektive lassen sehr zu wünschen übrig ... und das Logo ist auch sehr überzogen...
Fazit:
leider ist das Foto so gar nichts für die Galerie ..
Contra



André Freud, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

Worum geht es denn dann? Dafür ist das Voting da. Wenn er eine Botschaft an die Welt hat, ist das eigentlich nicht der richtige Weg. Und wenn seine Botschaft vor allem in Beleidigungen besteht, schon gar nicht.
Casandra hat wohl durchaus verstanden.



Rebekka Krummenacher, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

Hihi ... da will ich doch glatt wissen, wie das ausgeht!


verocain, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

Tendiere eher zur Meinung von Gerhard Hucke. Drücke auch nicht automatisch -, wenn ich ein Logo sehe, aber ich frag mich auch oft, welchen Sinn das machen soll, so etwas einzufügen. Manchmal sieht es ja auch gar nicht schlecht aus und passt sogar, aber ich finde es auch auffällig, wie oft ich hier "Design & Style", "HansMüllerPhtography", "Frank's International Pictures" und ähnlich Wichtigtuerisches lesen muss und sehr oft bei Bildern, die dem hochtrabenden Anspruch, den das Logo impliziert, nicht unbedingt gerecht werden;-)

e



P Punkt, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

Ein ganz klares JEIN und es kommt darauf an ....
Mich stört eine unaufdringliche Signatur gar nicht.
Eine übertriebene Signatur, ein aufwändiges Logo können - in meinen Augen - durchaus den Gesamteindruck eines Bildes (zer-)stören und zur Abwertung führen.
Wenn andere FC-ler das anders sehen, sollen sie. Damit kann ich ganz gut leben.



Zwei AnSichten, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

wunderbare Realsatire hier :-)))


Anett Beinsen, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

@ André Freud
Danke, danke, danke ...
es gibt also doch noch Leute hier, die ihren Geist nicht der allgemeinen (vernebelten) Wetterlage anpassen ...



Der Voting-Ratgeber, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

...und es gibt auch Leute hier, die nicht die Spur von Humor haben und alles bierernst sehen.


André Freud, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

Humor? "Vollpfosten" und "Hornochse" läuft bei Dir also unter Humor. Na, jeder macht's, so gut er's kann.


Der Voting-Ratgeber, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

Du scheinst dich ja angesprochen zu fühlen.
Jeder zieht sich eben den Schuh an, der ihm am besten passt. :)



André Freud, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

Du hast keine Cojones.


Jan Rillich, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

:))) +


Der Voting-Ratgeber, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

@Freud
Haha, wie schriebst du weiter oben so schön:

"...der sich weder mit Worten noch mit Bildern auszudrücken weiß, also kommt er mit beleidigenden Angriffen ad personam daher und kommt sich vielleicht ganz toll vor,..."

und

"Und wenn seine Botschaft vor allem in Beleidigungen besteht, schon gar nicht"

Da passt deine letzte Anmerkung ("Du hast keine Cojones") irgendwie nicht zu.

Zumal du hier nirgends persönlich beleidigt wurdest.
Außer vielleicht wenn du dich zu den Votern zählst, die bei einem Logo automatisch auf Contra drücken. :)



André Freud, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

Entweder steht man zu dem, was man sagt, oder eben nicht. Ich stehe zu dem, was ich sage, ich verwende meinen Klarnamen, ich verstecke mich nicht, und ich begründe, was ich sage. Wenn Du mich attackieren willst, weil ich auf Logos schnell heftig reagiere - dann tu es, aber dann sei Manns genug, es klar zu tun. Dieses armselige Spiel braucht aufgrund zutagegetretener Erbärmlichkeit nicht weiter betrieben zu werden.


Der Voting-Ratgeber, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

Eigentlich war es keine Absicht jemanden speziellen mit dem Text anzusprechen, sondern Logo-Contra-Voter im Allgemeinen.
Das du dich nun direkt angesprochen fühlst, ist ja deine Sache aber wie ich beobachten konnte, neigst ja sowieso dazu Probleme mit anderen Usern herauf zu beschwören.
Glücklicherweise gibt es hier auch genug User, die nicht alles so todernst sehen. Vielleicht solltest du dich in Zukunft bei solchen Aktionen einfach etwas zurückhalten.



0x FF, 16.11.2011 um 22:22 Uhr

Wer so einem Hornoxen ein Pro gibt, der war noch nie in einem echten Voting .-)

Contra. Logo.



 

schlarettchen, 17.11.2011 um 9:18 Uhr

Logo hin...Logo her...das muss wohl jeder selbst wissen!!!
Witzig...nee.....
Wer allerdings nicht fähig ist ein Bild zu sehen...der sollte überlegen ob er das Hobby oder den Beruf wechselt...lg Nicole



Arno M, 25.11.2011 um 19:12 Uhr

nicht nur auf dem obigen bild ist ein pfosten zu sehen...





Der Voting-Ratgeber, 25.11.2011 um 19:17 Uhr

Stimmt! Im Voting war auch viel von einem zu lesen.


Nadine Golomb, 27.11.2011 um 22:48 Uhr

Nettes Thema.

Popcorn & Cola stehen bereit - auch wenn ich sonst nicht so auf das "Bauer-sucht-Frau-Niveau" stehe.

Aber der Bildeinsteller wahrt in mir die Hoffnung auf ein erträgliches Niveau in der Diskussion!
Und wie es scheint gehören schon "Cojones" dazu, in der fc überhaupt ein Bild mit Logo einzustellen :)

Ich persönliche habe Selbstüberschätzung bisher meist an den eigenen Aussagen der Menschen ausgemacht - nicht an dem, welche Art Logo sie ihren Bildern geben ;) Aber augenscheinlich lernt man nie aus :))



Rheinhilde Schusterwörth, 10.12.2011 um 16:54 Uhr

Einfach köstlich - und wahr. So bin ich den Logo-Phoben richtig dankbar, über Deine Voting-Anmerkung auf Deine Seite gestossen zu sein ; + )


Kletterschnecke, 18.12.2011 um 22:12 Uhr

Eine Tierchen mit abgeschnittenen Füßen fürs Voting. Dazu kann man nichts mehr sagen. Über andere solltest du wirklich nicht meckern und auf deine Seite schauen, da gibts sicher noch viel zu verbessern.

LG Katrin



Rainer Vetter, 10.03.2013 um 18:59 Uhr

Manche merken es nicht mal.... Klasse gemacht... so schön durch die Blume... ich könnt mich wegschmeissen vor lachen


Valerija S. Vlasov, 5.04.2014 um 9:44 Uhr

Hallo, vielen Dank für den Tipp mit dem Logo. Bin neu in der Community und wusste das nicht... schade, ich finde, das das Logo nichts mit der Qualität und Aussage eines Fotos zu tun hat... hier geht es ja nur um die Rechte, und das es nicht kopiert wird. Original hat natürlich kein Logo!


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 2.990 Klicks
  • 80 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten
Keine Lust auf Werbung?



vorheriges (3/36)naechstes