Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

_ Goldstücke _ von Ludwig Luger

_ Goldstücke _


Von 

Neue QuickMessage schreiben
29.01.2008 um 5:47 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
... weltweite Berühmtheit erlangten die zu den Riffbarschen zugehörigen Clownsfische durch den Film ' Nemo ', was auch gleichzeitig verheerend für die Art war, da Fische massiv gefangen wurden, um in den Aquarien der ' Reichen und Unwissenden ' dieser Welt zur Schau gestellt zu werden und zur ' Belustigung ' degradiert wurden.
So wurde ein vermeintlicher Lernprozess ins Gegenteil verkehrt, es wurden in Asien ' Horrorpreise ' für die Fische bezahlt, ein Run auf die leicht erreichbaren Riffe begann .....
Gandhi hat einmal gesagt : ' den Charakter eines Volkes erkennt man daran, wie es mit seinen Tieren umgeht ', - ich sage, das gilt insbesondere auch für jeden Einzelnen von uns .........

Amphiprion sandaracinos
Östl. Weißrücken-Anemonenfisch, Skunk Anemonefish
Familie Pomacentridae, Indopazifik, 13 cm

Bei der im Indischen Ozean lebenden, sehr ähnlichen Art Amphiprion akallopisos geht der Rückenstreifen vorne nicht ganz bis zum Maul.
Das Verbreitungsgebiet von A. sandaracinos reicht von Indonesien, Nordwest-Australien bis zu den Philippinen. Wirtsanemonen sind Heteractis crispa und Stichodactyla mertensii.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Alexandra Schmidt, 29.01.2008 um 6:18 Uhr

eine feine UW Aufnahme, ich mag diese flnken Gesellen auch sehr gerne :-)
lg ALexandra



Wilhelm Harlander, 29.01.2008 um 6:27 Uhr


.............5:47 h............GoldStücke dieser ART werden NUR zu nachtschlafender Zeit gesichtet.............:-))

..........wieder eine AugenWeide !

willi



Matthias Brinkschröder, 29.01.2008 um 6:48 Uhr

...6.47 Uhr, oder am frühen Morgen.
Klasse Foto und Bildaufbau!
Gruss,
Matthias



Bach Roland , 29.01.2008 um 7:18 Uhr

Ich finde es gut dass du mit diesem schönen Bild der wohl bekanntesten Symbiose UW ein Problem angesprochen hast, über das nur allzu leicht hinweggesehen wird.
Diesen WR-Anemonenfisch hast du in einer sehr guten Position erwischt.
LG, Roland



Heiner Düsterhaus, 29.01.2008 um 8:09 Uhr

Klasse Licht und starke Farben,
gut ausgeleuchtet und schöner Bildaufbau.
Einfach klasse.

Grüsse
vom
Heiner



St. Weiß, 29.01.2008 um 8:50 Uhr

Hallo Ludwig,

eine tolle Erklärung hast Du diesen fabelhaften Bild beigefügt. Vor allem das mit dem Rückenstreifen bis zum Maul !

Traumhaft.
say hello von St. Weiß
say hello
Von
16.12.07, 22:00
14 Anmerkungen


LG
Stefan



Andreas-Hamacher , 29.01.2008 um 8:58 Uhr

Klasse Bild - super Beleuchtung! Mir gefällt auch Dein Statement zur "Nemo"-Haltung. Ich bin neben der Fotografie auch Aquarien-Besitzer und könnte mein großes Becken sicher auch gut mit Seewasser füllen. Ich beschränke mich aber bewusst auf Süsswasser-Fische, bevorzugt Nachzuchten. Die ganz bunten Fische schaue ich mir lieber "live" im Riff an, da ich den Raubbau an den Riffen auch nicht unterstützen möchte. Je nach Fangmethode (z.B. mit Chemie/ Betäubungsmittel) ist der Schaden am Ökosystem ja meist noch größer als die bloße Entnahme weniger Fischexemplare.
Grüße
Andy



Uwe Schmolke , 29.01.2008 um 9:21 Uhr

Siehst Du, dies ist das Karma der analogen Fotografie. Mit einer kompakten Digi wären beide Nemos knackescharf. So stört für mich der Hintere etwas den sonst so tollen Gesamteindruck.
Wäre evtl. eine gecroppte Version des Vorderen eine Alternative?

Und die angefügte Information zu den Clownsfischen ist richtig professionell !



Robert F Fischer, 29.01.2008 um 9:24 Uhr

Ein sehr guter Bildaufbau mit einem perfekten Schärfeverlauf, klasse gemacht!!!
Ein tolles Bild am frühen Morgen.......

Gruß Robert



Maurice Mercier, 29.01.2008 um 9:27 Uhr

Ganz wundervoll dieses Foto !
Ergreifend der Text.
Wie immer spitze.
Ich bin begeistert.
Ciao Maurice



Dieter N. , 29.01.2008 um 10:29 Uhr

Bei so einer Goldstücksammlung brauchst Du dir doch keine Gedanken um ein neues Gehäuse machen ;-)
Gruß, Dieter



Manfred Ebert, 29.01.2008 um 12:14 Uhr

Sehr schöne Aufnahme. Sieht aus als hätte er sich extra
für dich hingesetzt.
lg
manfred



Daniel Ackermann1, 29.01.2008 um 13:46 Uhr

Tiefe Kameraposition gepaart mit einem interessanten Schärfeverlauf.
Was will man mehr!?
LG Daniel



Sandra Petrowitz, 29.01.2008 um 15:14 Uhr

Und wieder so ein herrliches Clownfischbild... Irgendwie scheinen die Dich zu mögen, auch wenn der vordere arg mürrisch guckt ;)))
@ Uwe: Ich weiß gar nicht, ob ich den zweiten auch noch in der Schärfeebene haben möchte... Er zieht zwar hier den Blick ein bisschen vom vorderen Clownfisch weg, aber das liegt meiner Meinung nach vor allem an der Ausleuchtung, mit der er vor dem dunklen Hintergrund so dominant erscheint, und insbesondere an dem weißen Streifen. Andererseits verweilt das Auge dadurch nicht auf dem Hauptmotiv, sondern wird zur Auseinandersetzung mit dem Rest des Bildes geradezu gezwungen...
LG
Sandra



Reto Aebi, 29.01.2008 um 16:34 Uhr

Ich sehe es wie Sandra. Zudem bezweifle ich, ob mit einer Kompakten eine solche Schärfe wie sie auf dem vorderen Anemonenfisch zu sehen ist, machbar wäre.
Mir gefällt es sehr!
LG Reto



J. Und J. Mehwald, 30.01.2008 um 15:05 Uhr

Eine Vorstellung, die uns in Bild und Text gefällt.
Wir könnten Gandhis Spruch erweitern auf alle Lebewesen, einschließlich der Menschen.
LG von Jutta und Jürgen.



Mirko Sterban , 30.01.2008 um 18:44 Uhr

Traumhaftes Bild.

Gruss Mirko



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (253/252)