Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Die Bayern machen´s möglich von Der Renner

Die Bayern machen´s möglich


Von 

Neue QuickMessage schreiben
28.08.2011 um 15:05 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Auf Tour im Rittergut Möhrendorf mit Ute K. und Ralph.S. .

Möhrendorf wurde im 13, Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt und Mitte des 18. Jahrhunderts in ein Waisenhaus um und ausgebaut. Es wurde auch um einige Gebäude erweitert, z.b. Schule und Turnhalle. Zu DDR-Zeiten diente es als Jugendwerkhof.

Zu sehen ist die ehem. Stallung, oben drüber wurde wie damals üblich gewohnt.
Ich habe dieses Bild bewust als 1. gewählt, weil man hier deutlich sehen kann was in den letzten 8 Jahren dort passiert ist, nämlich nix (siehe Schild unten).

Der ganze Komplex, der nicht gerade klein ist, steht natürlich unter Denkmalschutz und dann draußen dieses Schild, man achte auf das Datum !!! Wieder die blanke Verarsche, was will der mit einem Wissenschafts und Kulturzentrum mitten in der Wolachei wo es nicht eimal ne vernünftige Infrastruktur gibt :-(

Der Plan !!! von Der Renner
Der Plan !!!nicht in Diskussion
Von
28.8.11, 12:13


von Ute:

Essen fassen von Ute K.
Essen fassennicht in Diskussion
Von
27.8.11, 13:05
34 Anmerkungen


und das Gruppenbild ;-)

Die Heimleiter von Der Renner
Die Heimleiternicht in Diskussion
Von
23.8.11, 14:47



WW
(OO)
--------oO0-(..)-0Oo---------
Vielen Dank für´s ankicken und evtl. anmerken :-)

Anmerkungen:





-meikel-, 28.08.2011 um 15:27 Uhr

Gefällt mir sehr gut die Aufnahme, klasse bea.

gruß meikel



Torsten TBüttner, 28.08.2011 um 15:38 Uhr

Soviel zum Investor....vielleicht ist auch für so ein wissenschaftliches Zentrum richtig satt Steuergeld geflossen. Bildbea und Perspektive sind 1a.
VG
Torsten



Ralf1957, 28.08.2011 um 15:38 Uhr

wieder ein totalschaden :-(
zum foto:
schön den blick in die tiefe gezogen, ebv wie immer +++
vg ralf



Stollberger-Bildermacher, 28.08.2011 um 15:40 Uhr

Wow..das ist ja schön Marode !
Bild und Bea ist wieder Perfekt !
lg KAi



Karla M.B., 28.08.2011 um 15:53 Uhr

Dem Investor geht es bestimmt heute gut...anders wie dem Rittergut Möhrendorf...
Der lange tiefe Gang ist klasse, der Unterschied hier zwischen links und rechts ist krass...
LG Karla



MacroArta, 28.08.2011 um 16:23 Uhr

tolle Aufnahme, herrlich


Ralph.S., 28.08.2011 um 16:32 Uhr

Gut gemacht, ich habe das Gefühl da wieder drin zu stehen.
Gewaltige Tiefe.
lg Ralph



Eddy-Pu, 28.08.2011 um 16:36 Uhr

Schade drum, da hilft wirklich nur noch die Abrißbirne....
Bearbeitung ist wieder vom besten!
Wünsche Dir ein schönen restl. Sonntag!
LG Eddy-Pu



Buster04181, 28.08.2011 um 17:00 Uhr

Irre Location und prima bearbeitet.
VG Rainer



Kletterschnecke, 28.08.2011 um 17:03 Uhr

Eine super Perspektive hast du da gewählt. Einfach klasse diese Tiefe und das Gewölbe. Schade, das nur leere Spüche an die der Wand hängen, so was haben wir in unserem Ort auch und es fällt alles zusammen.

LG Katrin



Reiner BS, 28.08.2011 um 17:07 Uhr

Da gibt es wohl nichts mehr zu Restaurieren.
Schärfe bis in die letzte Ecke und eine super Perspektive.
Gruß Reiner





Der Renner, 28.08.2011 um 17:12 Uhr

@ reiner: doch, er hat ja noch zeit bis 2013 und alle gebäude dort sind ja nicht in einem so erbärmlichen zustand wie dieses hier !


Herr Bär, 28.08.2011 um 17:16 Uhr

1a Ansicht und eine extra feine ebv


Uwe Rieschel, 28.08.2011 um 18:10 Uhr

Sehr feines Licht.

VG Uwe



A N D R E A S Beier, 28.08.2011 um 18:33 Uhr

wird aber eng mit dem zeitplan


Tho Li, 28.08.2011 um 18:49 Uhr

Wow maroder geht es schon fast nicht mehr. Die Blickführung durch die Säulen macht sich richtig gut!

LG, Thorsten



Berry09, 28.08.2011 um 19:32 Uhr

Klasse Bildaufbau,es zeht einen durch die Bögen richtig ind Bild rein.
Wunderschöne Bea.
Top.
VG Jörg



André Künzel, 28.08.2011 um 19:45 Uhr

Auf Gemüsetour? Sehr guter Titel zum Bild und Story.
Zählt Schwamm im Holz auch zum Gemüse? Wenn ja, wart ihr ja erfolgreich... :-)

Deine Bea ist mal wieder ein Gedicht!

Grüße,
André



R.L. aus L, 28.08.2011 um 19:50 Uhr

Hej,
tja... eigentlich ist ja schon alles geschrieben....

Toller Tiefenblick, alles knackig scharf, geile Location, BEA ist Top.....

Bleibt nur noch der *Neid* :-)


LG
Rolf



Ute K., 28.08.2011 um 20:14 Uhr

Was für eine Wahnsinnstiefe, die haste excellent rausgearbeitet. Die Rundbögen mit ihren wuchtigen Säulen waren schon eine Augenweide und gleich daneben der traurige Anblick des Zerfalls. Dein Bild davon - erstklassig!
lg, Ute



Jakob F., 28.08.2011 um 20:14 Uhr

Super Blick durch den Mittelgang!
Aber was haben jetzt die Bayern damit zu tun?
VG Jakob



white label, 28.08.2011 um 20:56 Uhr

fürchterlich traurige Angelegenheit, aber klasse Fotoojekt und super dargestellt
lg Uli



Juergen Tailor, 28.08.2011 um 20:58 Uhr

wunderschöne Räume, früher, schade das alles so verfällt! Da wird geplant und geplant und doch passiert nichts, schade! Ich dachte erst, es wäre eine Kegelbahn.
LG Jürgen



Harald der Fotoharry, 28.08.2011 um 21:17 Uhr

+++++++++++++++++
eine geniale Spielwiese !
Perfekte BEA !!
Favorit - vg harald



Lady Durchblick, 28.08.2011 um 21:59 Uhr

wow... super Aufnahme... und noch ein kleiner Durchblick dazu... :-)
vg Ingrid



pewebe, 29.08.2011 um 12:15 Uhr

Ein Trauerspiel! Leider kein Einzelfall, wie z.B. die wunderschöne maurische Villa bei Neuruppin. Immer wieder große Pläne, Investoren tauchten auf und wieder ab, während das Ensemble weiter verkam.
Oder das Schloss Marquardt.
Trotz des Verfalls sieht man auf Deinem tollen Bild, was möglich gewesen wäre.

LG
Peter



peter.stein., 29.08.2011 um 14:34 Uhr

ausserordentlich gute Perspektive und Bearbeitung
Gruß Peter



Uwe Garz, 29.08.2011 um 14:41 Uhr

Ja, noch einen Winter und zumindest an diesem Teil ist überhaupt nichts mehr zu retten.
Da kann man ja geniale Verfallsstudien von links nach rechts betreiben.
den wechsle von den kalten Farben der Fensterleibung zu den Warmen der Ziegel und Balken finde ich klasse.
Lg Udo



Esther Margraff, 29.08.2011 um 18:34 Uhr

Auf Gemüsetour. Hmpff, das sieht eher aus wie eine klaffende Fleischwunde. Ich denke es tut ähnlich weh...
LG
esther



Angelika Ritter, 29.08.2011 um 18:35 Uhr

kommt klasse...und super interessante info.
lg angie



Markus Hoffmann (HalleSaale), 29.08.2011 um 19:19 Uhr

Oha, da bröckelt es aber ganz schön.
Das ist aber auch ein Räumchen - wunderbar.
Die Farben sind der knaller.

Mag ich total.

Grüssle



Lutz Leo Berger, 29.08.2011 um 20:04 Uhr

Ha, da klopfe ich mir doch gleich mal selbst auf die Schulter!
Das Bild von Ute hatte ich schon angemerkt, bevor ich deines sah...
Mit der Vermutung - es könnte ein Rittergut sein!?
100 Punkte - auch für dich und dieses Bild!
VG Lutz



Ralf Bu., 30.08.2011 um 20:18 Uhr

auweiaweiaweia...wer musst denn na von euch niesen? das hat die decke ja wohl nicht ausgehalten :-)

ich sachs immer wieder gern - bild und ebv sind extraklasse!! +++++

bg ralf



SD-Pir-At, 30.08.2011 um 20:37 Uhr

Na immerhin hatte jemand schon mal große Pläne. Aber für ein tolles Fotomotiv war es doch gerade recht.Oder!!
LG Lutz



Gunther W., 31.08.2011 um 9:50 Uhr

erstklassige Aufnahme !!!


Tegtmeyer, 31.08.2011 um 21:29 Uhr

Tolle Aufnahme!

Wenn ich den Zustand sehe könnt ich k...

Wirklich schade! Durch deine Fotos wird vllt. jemand aufmerksam, der helfen kann oder was bewegen kann!

lg
Daniel



Petra Z, 31.08.2011 um 22:20 Uhr

Was für eine fantastische location!
Allerfeinst festgehalten.
LG
Petra



Matthäus Bachmaier, 1.09.2011 um 2:01 Uhr

klasse Aufnahme mit hervorragender Schärfe !!!
sofern die Bayern es bisher unterlassen haben - wie hier - eines der hundertausend moraden und verfallenen Objekte im Osten zu sanieren möchte ich mich hierfür entschuldigen und um Nachsicht bitten.



Peter. Schröter, 1.09.2011 um 20:48 Uhr

Wenn ich das so richtig deute, seid ihr auch ganz langsam durch das Dorf gefahren.
Viel ist dort nicht mehr zu machen,da sich der Schaden am Gemäuer bis in den Dachbereich durchzieht und der aufgesetzte Turm auch eine beängstigende Schieflage hat.
Peter



Photodreams, 2.09.2011 um 14:21 Uhr

Tolles Bild mit super Bea!!!

Schönen Gruß
Antje



Uwe Bormann, 2.09.2011 um 19:23 Uhr

Wahnsinn, das Bild sehr ich ja jetzt erst...Hammerstarkes Bild.
Diese Tiefe, die Strukturen....echt G..lomat.
LG Uwe



Voting-Center, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 166 pro und 449 contra Stimmen abgelehnt.


MaxNimmertreu, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

+


Linienflüsterer, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

sauber
+



H.de Balzac, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

Ein Bild ohne Kontraste und ohne Bildaufbau,
und was ist daran jetzt Galerie würdig?
c



Ralph.S., 3.09.2011 um 16:06 Uhr

@über mir: das Bild.
+



dermathias2, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

Hier steht, aus meiner Sicht, wieder einmal nur die übertriebene Bearbeitung im Vordergrund.
Fotografische Ansprüche werden hier nicht gestellt.



Sanne - HH, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

pro


Jutta.M., 3.09.2011 um 16:06 Uhr

-


polarize-just.for.fun, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

c



Der Renner, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

@ dermathias2-?: falsch, im Vordergrund steht hier die Doku, das andere mach ich eher aus Langeweile !


Peter Mertz, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

c


Reiner BS, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

Ausüberzeugung und Überhaupt.
P
R
O



Ruedi Thomi, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

Für mich wirkt es wie eine Szenerie aus einem guten Computergame. Respekt für diese Arbeit aber für mein Verständnis keine Fotografie.
sorry. c



Reinhard..., 3.09.2011 um 16:06 Uhr

ne klasse Arbeit...pro!


Petra Z, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

+



Juliane Wa., 3.09.2011 um 16:06 Uhr

Wirklich schade um das Bauwerk.
Die Zeit (und die Witterung) macht auch vor dem Denkmalschutz nicht halt.
Und der gute Professor hat sein Vorhaben wahrscheinlich schon lange vergessen.

Pro, weil's mir gefällt - die (A)Symmetrie macht's interessant.



Arno M, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

c



Chris. C.., 3.09.2011 um 16:06 Uhr

PRO


Dieter Golland, 3.09.2011 um 16:06 Uhr


PRO



Ute K., 3.09.2011 um 16:06 Uhr

Bildaufbau, Kontraste und Bildbearbeitung: TOP
Pro



Der Voting-Ratgeber, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

Knypsbild-Contra > http://www.fc-foto.de/18253042

in Kombination mit

Totmapping-Contra > http://www.fc-foto.de/14126376



Ingrid Sihler, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

+


Mako Art photography, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

+


MK-Photo, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

+


Pixelknypser, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

pro


..findus., 3.09.2011 um 16:06 Uhr

c


Hendrik Scheibel, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

c


Piet K., 3.09.2011 um 16:06 Uhr

Kontra


Lotta-Yvette, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

+




Lichterzähler, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

-


-Z-W-I-E-L-I-C-H-T-, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

c


roland gruss, 3.09.2011 um 16:06 Uhr

PRO


Dirk I., 3.09.2011 um 16:07 Uhr

ich finde es gut und nicht zu übertrieben bearbeitet.... aber für die galerie reicht es mir auch nicht! c



Der Jürgen, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

ohne die bearbeitung wäre das bild gar nichts, durch die bearbeitung wirds wieder zum zankapfel *ggg*

contra



Herr Bär, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

p


Volker Ackermann, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

c


Michael Rieß, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

-


Rol Turco, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

-


T. Nelke, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

Schrottrobber PRO
Schön der Einblick in das alte Gemäuer.



Axel Hansmann, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

Oh, fein, kaum hat der Ralf1957 sein Bild aus der Diskussion genommen, schon geht es weiter mit dem HDR gezanke.
Pro



Barbara Homolka, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

e


Ralf1957, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

@gubbio:
ich habe es nur vorübergehend aus der diskussion genommen, weil selbst nach dem voting einige hier nicht aufgehört haben, mit dreck zu werfen.
zum foto:
pro, auch für die ebv und das dokumentarische gesamtwerk des fotografen.



Stefan Negelmann, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

*hm* ich finde das nun gar nicht so schlecht.
ich sehe hier kein HDR um der Technik willen...

Pro



Maximilian E.T.-Schmidt, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

+++


Wmr Wolfgang Müller, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

+


Ralf1957, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

was ist denn hier los, nix ;-)
bei mir fliegen die fetzen und hier ist friede, freude und sonnenschein?
drücke dir weiterhin die daumen!



Der Renner, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

@ ralf1957: ich bin halt ein liebenswerter und umgänglicher mensch, aber keine angst 98% der contras bekomme ich später ungesehen wie ein dolchstoß in den rücken ;-)


Claus R., 3.09.2011 um 16:07 Uhr

Weder Knips noch Totmapping, sondern erkennbar klarer Bildaufbau und hier sinnvoll eingesetztes HDR.
+



Günter Boris, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

pro


Heinz Helms, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

pro


cameraw, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

Yes.


Hans-Reiner Bohn, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

+


Karla M.B., 3.09.2011 um 16:07 Uhr

PRO


Karl HZ, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

hier gibt es nichts zu meckern, Daumen hoch ein 100% Pro


DZA Almay, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

E


romanus aus Noricum, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

+


Tobias Städtler, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

+


Der Diedel, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

Natürlich Pro!
@dermathias2 : erkläre doch bitte mal den Begriff "fotografischer Anspruch" und warum er nicht auf dieses Bild zutrifft, mal abgesehen davon, das es ein HDR ist!



DeVo, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

Schade um eine so tolle Location
Pro



ich weis noch nicht, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

c


Angelo Häberling, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

c


I arkadas I, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

e


Matthias von Schramm, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

c


CODY EIGEN, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

PRO*!!!*


Hagen H., 3.09.2011 um 16:07 Uhr

prooo


Timm Schulz1, 3.09.2011 um 16:07 Uhr

gelungen = pro


 

Ralf1957, 3.09.2011 um 17:09 Uhr

respekt, 166 pro-stimmen entspr. einer zustimmung von 18,9% (ohne berücksichtigung der enthaltungen).
irgendwann schaffen wir es!!!
lg ralf



Ralph.S., 3.09.2011 um 17:23 Uhr

@Ralf1957:Ich werd´s wohl nicht mehr erleben :-)
Glückwunsch auch von mir.
lg Ralph



Cathlyn de Burga, 11.09.2011 um 17:45 Uhr

wo genau ist das?cooles bild!


UN-ART, 16.09.2011 um 18:57 Uhr

franz franzen ...klingt nach olsen-bande.
prima pic.

vg olli



Monika Berg, 18.09.2011 um 17:18 Uhr

Und nu ist bestimmt das Geld alle und es hat sich ausgeplant :-)
Deine Aufnahme ist genial !
vg



Olaf Jainz, 19.09.2011 um 9:44 Uhr

Da klafft wohl noch eine kleine Lücke zwischen Plan und Wirklichkeit, aber ist ja auch noch etwas Zeit.
Den Durchblick durch die Säulen finde ich Klasse.
Gruß Olaf



Nubigena-Art, 8.11.2011 um 19:28 Uhr

Ein Jammer und eine Schade mit ansehen zu müssen, wie solche historische Gemäuer dem Verfall preis gegeben werden .... *heul*
Selbst der ehemalige Stall weist eine für mich sehr ästhetische Archtiktur auf - ich bin gespannt auf die weiteren Bilder von eurer Tour!

LG W





 
Informationen zum Foto

  • Canon EOS 450D
  • 10-24mm
  • 10.0 mm
  • f8
  • 4
  • ISO 100
  • 0EV
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (101/100)