Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 

"Mein Erstes................" von Marika Allweier-Bickel

"Mein Erstes................"


Von 

Neue QuickMessage schreiben
5.12.2011 um 0:30 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Ich weiß, an der Bea könnte man noch basteln.............:-)
Aber besser hab ich´s nicht hingekriegt.
Trotzdem liebe ich es!!!!!

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Soleilwoman, 5.12.2011 um 1:57 Uhr

Hallo liebe Tante.
Du hast dich also auch mal in der Portraitfotografie versucht;)
Der Bildaufbau ist gut, der Anschnitt ist mir etwas zu tief oben am Kopf,aber Geschmackssache, die Tiefenschärfe könnte größer sein(Nase etwas unscharf) wobei der Schwerpunkt auf den Augen liegt und voll scharf abgebildet ist was wieder gut ist.Klar es fehlt für mich etwas an Retusche,muss man ja aber nicht,natürlich ist gut und grade in der heutigen Zeit wird eh viel zu viel retuschiert. Mir gefällt das Bild. Ein gut gelungener Versuch:)

PS:Frage noch zur Beleuchtung: Absichtlich realistisch? Ich hätte einen Verlauf im Hintergrund, oder ein angedeutetes Highkey nicht schlecht gefunden



fred 1199, 5.12.2011 um 5:14 Uhr

nicht schlecht nur das angeschnittene ohr gefällt mir nicht ganz
lg gerd



Hubertus R. Becker, 5.12.2011 um 6:11 Uhr

Hallo Marika,
schön mal wieder was von dir zu sehen.
Beide Bilder deiner Jungs sind klasse. Kein Wunder, dass du sie liebst und stolz bist. Strahlend blaue Augen mit einem schönen Glanz, sympathische Ausstrahlung - etwas stört das angeschnittene Ohr.
Ich wünsch dir eine wunderbare Vorweihnachtszeit.
LG hubertus



Gerdi Hübner, 5.12.2011 um 6:15 Uhr

wenn du durch meine Portraits blätterst wirst du feststellen, dass ich angeschnittene Gesichter Klasse finde. Nur, du hast mir hier auch das Ohr angeschnitten und das finde ich nicht so gut. Die Schärfe ist ausreichend, da der Focus voll auf den Augen liegt. Ein sanfterer Rahmen wäre besser, aber ansonsten bist du auf einem guten Weg :-)
lg
gerdi



SchwedenSabine, 5.12.2011 um 7:08 Uhr

Hallo Marika, schön dich auch mal wieder hier zu sehen. Ich mag eigentlich auch eng geschnittene Portraits aber auch mich stört das abgeschnittene Ohr ein wenig. Ansonsten finde ich es recht gut, die Augen sind schön scharf.
Ich wuensche dir eine schöne Adventszeit mit deinen Lieben.
LG Sabine



Kalli A., 5.12.2011 um 17:58 Uhr

Dein Portrait gefällt mir gut, weil es so natürlich wirkt.
Ich habe selbst noch keine Erfahrung in Sachen Portrait-Fotografie, aber so gefällt mir deine Bildgestaltung gut.
LG Kalli



WendenBlende, 5.12.2011 um 18:11 Uhr

Hallo Marika,
wahrhaft fotogen, deine beiden Jungs.
Fachleute sehen vielleicht mehr, aber in meinen Augen ist die Schärfe ganz wunderbar auf den Augen.Dass die Nase nicht vollständig scharf ist, stört mich persönlich sehr wenig. Der Schnitt ist mir oben auch etwas zu eng, obwohl ich auch enge Schnitte liebe.
Insgesamt aber ein sehr schönes, ausdrucksvolles Portrait!



Ilona- Floh, 5.12.2011 um 19:14 Uhr

Hallo Marika
Das gefällt mir von der Schärfe noch besser, vom Schnitt her, das Andere.
Auch hier finde ich toll, wie intensiv die Augen zu sehen sind. Wunderschön! Bleib dran. Ich finde, Du hast's drauf! :-)
Finde übrigens auch toll, dass Du nicht zu viel bearbeitet hast. Sieht sehr natürlich aus und toll sehn die Jungs eh aus! :-)
LG Ilona



Rico Wittek, 9.12.2011 um 15:47 Uhr

Hallo Marika,

Portraitfotografie gehört mit zu der Königsdisziplin und ist eine der schwierigsten überhaupt. Aber du hast deine beiden Jungs zu Teilen optimal portraitiert. Die Ausleuchtung ist gut, gleichmäßig über die Gesichter verteilt, so dass es keine Schatten gibt, wo man sie als störend empfinden könnte. Die Hauttöne sind weich, nicht glänzend. Du hast die Jungs so abgelichtet, wie sie sind; echt und unverfälscht. Im Groz hast du an alles gedacht, was ein schönes Portrait ausmacht, und das sagt einer, der keine Ahnung von so Dingen hat, sondern der sich einfach nur jeweils von den Bildern gefangen nehmen lässt.
Was die Unschärfe auf den Nasen angeht, okay, die ist grenzwertig. Vllt, wenn du das nächsten Mal nicht so dicht rangehst, sondern aus einer gewissen Entfernung die Aufnahmen machst, indem du dir die Gesichter dann ein Stück heranzoomst, könnte es mit der einheitlichen Schärfe klappen. Dadurch hättest auch ein Stück mehr zu schneiden, sodass, wie hier, dem Filius nicht ein Stück Ohr geklaut wird :-)

LG und ein schönes Adventwochenende sendet und wünscht dir und der Fam,
Rico



VisualArts, 11.12.2011 um 18:36 Uhr

Liebe Marika,
im Portrait-Sektor bin ich ja vollkommen unbedarft .....
angeschnittene Portraits mag ich aber ganz besonders ...
der wichtigste Schärfebereich liegt auf diesen glasklaren Augen - gefällt mir sehr ! - Bei dem Bereich um die Nase ... ? kann ich nicht wirklich hilfreich sein ...... ansonsten
hätte ich etwas abgedunkelt, die Sättigung etwas erhöht und den schwarzen Innenrahmen verkleinert ....
dieses Portrait lebt von seiner Authenzität
Ob das nun hilfreich war ?

Dir einen ganz lieben Gruß
Karin



ulliman, 15.02.2012 um 10:37 Uhr

bin wieder da.................sehr schönes Portrait...........Bildausschnitt,Schärfe,Kontrast,
Farbsättigung und Hintergrund passt doch alles !

Ich könnte es mir auch in s/w gut vorstellen .
l.g. ulliman



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 382 Klicks
  • 11 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert

  • NIKON D700
  • 86.0 mm
  • f5.6
  • 1/60
  • ISO 200
  • 0EV
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (35/380)naechstes