Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Schattenspiel von Bruno Frangi

Schattenspiel 


Von 

Neue QuickMessage schreiben
17.04.2002 um 21:08 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Der Sossusvlei ist Teil des Namib-Naukluft Parks. Der grosse Nachteil solcher Parks ist, dass sie erst bei Sonnenaufgang öffnen. Das letzte Fahrzeug muss wiederum vor Sonnenuntergang den Park verlassen haben. Der Sossusvlei sollte eines der Höhepunkte unserer Reise werden. Leider hatten wir am ersten Tag einen kapitalen Motorschaden und mussten dann 2 volle Tage auf das Ersatzfahrzeug warten. Somit blieb uns nur der letzte Morgen um Bilder von den riesigen Dünen einzufangen.

Morgens um 6 Uhr standen wir bereits vor der geschlossenen Schranke. Pünktlich wurde uns Einlass gewährt und nun fing der Wettlauf mit der Sonne an. Es ist nicht zu vergessen, dass der Weg zum Sossusvlei über 50 km lang ist,. Wir hatten uns am ersten Tag bereits eine Düne ausgesucht, die war ca. 40 Km vom Eingang entfernt. Die Strasse ist gut ausgebaut, die Geschwindigkeitsbegrenzungen haben wir an diesem Morgen einfach ignoriert. Das Auto wurde fluchtartig verlassen, denn es lang noch ein Fussmarsch von ca. 3 km vor uns.

Auf dem Weg an den Fuss der abgebildeten Düne entstand dieses Bild. Wüstenbilder werden nur attraktiv wenn noch Streiflichter vorhanden sind. Somit steht dem Fotograf nur die Zeit kurz nach dem Sonnenaufgang und kurz vor dem Sonnenuntergang zur Verfügung, um ansprechende Bilder zu realisieren. Schlussendlich haben wir es doch geschafft einige gute Aufnahmen von diesem Morgen nach Hause zu bringen. Der Einsatz eines Polfilters drängt sich bereits in den frühen Morgenstunden auf. Ich werde nächstens ein Bild hochladen, das zur selben Zeit aber ohne Polfilter aufgenommen wurde.

Fazit der Geschichte: Als wir unser Auto nach einer zweistündigen Fotosession wieder einreichten mussten wir feststellen, dass wir vergessen hatten das Licht beim Verlassen des Fahrzeuges auszuschalten. Adventure pur !
__________________________________________________________________________

Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (541/540)