Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

? von Jette H.

?


Von 

Neue QuickMessage schreiben
7.12.2003 um 18:39 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
...am Strand von Travemünde...

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Holger Bürgel, 7.12.2003 um 18:42 Uhr

Der Baum ist wohl vor langer Zeit die Steilküste hinuntergefallen. Schöne Aufnahme.

LG Holger



Daniel Mika, 7.12.2003 um 18:45 Uhr

Toll gesehen und phototechnisch umgesetzt. Sehr schön wie die Farben wirken und die Schärfe ist genial. :)


WolleU., 7.12.2003 um 18:48 Uhr

Na was du immer für Sachen auskramst...Der Baum hat was und die bunten Steine davor passen so richtig gut mit den Erdtönen. Der Baum links oben wird wohl nicht so dick wie sein Kollege am Strand ;).

Gruss Wolfgang



Peter Lauster, 7.12.2003 um 18:50 Uhr

Hallo Anette,
einfach klasse ist diese Bild...
Viele Grüsse
Peter



Ralf Greiner, 7.12.2003 um 18:57 Uhr

strahlt sehr viel Ruhe aus!!!
liebe Grüße:Ralf



Johannes Roeßler, 7.12.2003 um 19:14 Uhr

Klasse Farben vor einem wunderschön diffusen Hintergund,die Diagonale ist genial...der zweite Baum will wohl erst springen !?

lg
Joei



Evelin Köhl, 7.12.2003 um 19:20 Uhr

"kopf in den sand gesteckt" - konnte den ausblick nicht mehr ertragen . . . ;-))
ein ganz besonderes bild!!
evelin



Bernd Steinrötter, 7.12.2003 um 19:35 Uhr

Annette, was es alles gibt, gut gesehen und ins Bild gesetzt.
Gruß Bernd



Jürgen Gräfe, 7.12.2003 um 19:49 Uhr

"?" - vielleicht stimmt Evelin´s Erklärung?
:-))
lG
Jürgen



Rainer Pe., 7.12.2003 um 20:26 Uhr

Oh, ich mag das Brodtener Ufer. Aber immer, wenn man da hinkommt, ist diffuses Wetter. Schön ins Bild gesetzt.
LG Rainer



Christof Hellweger, 7.12.2003 um 20:41 Uhr

Tolles Bild! ! ! !
In 2 Wochen gibt es auf Travemünde
Postkarten mit diesem Motiv.
Sehr schön gesehen.

lg Christof aus dem wunderschönen Südtirol



Doc Kramer, 7.12.2003 um 21:38 Uhr

ein absolut klasse bild,
bin wirklich überwältigt von soviel natürlicher schönheit.
fein gesehen und toll präsentiert,
sachen gibts, wahnsinn.

lg doc



Klaus Zeddel, 7.12.2003 um 21:45 Uhr

Tolles Motiv und klasse Aufnahme. Hier stimmt alles, gratuliere!
LG Klaus



Frank Mühlberg, 7.12.2003 um 22:04 Uhr

Einwandfrei,vor allem weil die Belichtung 100% stimmt.
Frank



Frank-Stephan Knopik, 7.12.2003 um 22:21 Uhr

am besten finde ich, dass dir der baum oben auf dem hügel den weg zeigt:
da schau mal - sieht das nicht lustig aus ?
guten blickwinkel gewählt.
lg fsk



Olaf Bathke, 7.12.2003 um 23:15 Uhr

Woww, das ist sehr sehr ausdrucksvoll.


Mario Tietjen, 8.12.2003 um 16:45 Uhr

Hallo Annette, sehr schönes Bild und eine tolle Stimmung dazu! Toll

Viele Grüße Mario



Henning Gothe, 8.12.2003 um 18:10 Uhr

Hallo Annette, was hast Du mit dem Baum gemacht, Du kannst ihn doch nicht einfach ins Meer werfen ;-)))
Schöne Aufnahme, vor allem, weil der Hintergrund im Dunst versinkt, das gibt dem Bild etwas geheimnisvolles.
Gruß
Henning



Annette Thieme, 8.12.2003 um 20:55 Uhr

DANKE Euch allen für die zahlreichen Anmerkungen :)

Ja...wie das mit dem Baum passiert ist, wüsste ich auch zu gern....jedenfalls scheint er da mit ziemlicher Wucht eingeschlagen zu sein - steckte da total fest...und das scheinbar nicht erst seit gestern...Vielleicht gibt's ihn wirklich irgendwann mal als typisches Travemünder Postkartenmotiv ;-)

Liebe Grüße und noch eine schöne Woche
~ Jette ~





Wolfgang Zahn, 10.12.2003 um 23:05 Uhr

Scheint keine gute Gegend für Bäume zu sein - der eine weiß nicht mehr, wo oben und unten ist, und dem Kleinen am Hang geht's wohl auch nicht so besonders... :-)))
Aber das Motiv hast Du prima umgesetzt. Daß sich der kleine Baum im gleichen Winkel neigt, wie der andere im Boden steckt, hast Du gut gesehen und als Gestaltungsmittel genutzt.
Viele Grüße
Wolfgang



Annette Thieme, 13.12.2003 um 13:07 Uhr

@Danke Wolfgang...ja, die See holt sich wohl nach und nach immer mehr von dem Steilufer...größere Pflanzen haben da nicht so gute Überlebenschancen...Und der Weg oben entlang scheint auch schon mehr als einmal verlegt worden zu sein...So ist halt die Natur :)
Liebe Grüße
Jette



Michael Ruthenbeck, 15.12.2003 um 20:08 Uhr

Sehr schön umgesetzt und super gesehen ****


Annette Thieme, 15.12.2003 um 20:26 Uhr

@Danke Michael...freut mich :-)


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 1.311 Klicks
  • 24 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (1921/1920)