Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 

Ein bedauernswerter Vogel der gestern Abend noch hier "abgeliefert" wurde von Roland Adam

Ein bedauernswerter Vogel der gestern Abend noch hier "abgeliefert" wurde


Von 

Neue QuickMessage schreiben
4.02.2007 um 10:49 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
 

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Erich Wahl, 4.02.2007 um 17:55 Uhr

Ein Graureiher Roland ;-)
Was hat er denn ? Hoffentlich kriegst Du Ihn wieder hin.

Gruss Erich



Manuela Ibenthal, 4.02.2007 um 18:41 Uhr

Ein schöner Graureiher. Ich drücke ihm die Daumen.
LG Manuela



Roland Adam, 4.02.2007 um 20:13 Uhr

Der Reiher,er wird immer ein Pflegefall bleiben

und viele Fragen werden unbeantwortet bleiben ...

Er ist auch sehr mager ,,,,,,,

Ich zeige mal seine Flügelstellung ,,,,und werde das Foto dann gegen ein besseres ersetzen

flügel von Roland Adam
flügelnicht in Diskussion
Von
4.2.07, 20:20


Er wurde tieraerztlich behandelt ,wurde nach Aussagen ,mit dem so verwachsenen Bruch gefunden

auch am Bein soll sich ein verkappselter behandelter Bruch befunden haben ...

Kommen so Vögel mit frischen Brüchen zu mir , werden diese so bandagiert , dass sich zumindest eine relativ normale Haltung ergibt



Gabi Marklein, 4.02.2007 um 22:14 Uhr

Oh je, ist das traurig! Wie schön, dass er jetzt bei Dir ist! Liebe Grüße Gabi


birdfriend, 4.02.2007 um 22:42 Uhr

Gut zu wissen, das er bei Dir in den besten Händen ist. Wenn jemand weiß, wie man mit so einem Tier umzugehen hat,das bist Du es doch.
LG Mario



Roland Adam, 4.02.2007 um 23:24 Uhr

Manchmal verstehe ich einige nicht , der Bruch war verheilt aber offen wurde genaeht so sagte man mir .

Ich denke daran ,den Bruch , wenn er aufgebaut ist noch einmal zu brechen und den Flügel zumindest in eine dem Vögel ertraehliche Stellung zu bringen .

Dem Tierarzt wo er behandelt wurde fiel nur totalamputation ein wie man mir sagte ........

aber das ist immer "Kakke" wegen des Gleichgewichts

Wir werden sehen erst mal muss er "ankommen"



Peter Aurand, 5.02.2007 um 13:15 Uhr

Der arme sieht wirklich nicht gut aus. Alles gute das ihr ihm seinen Flügel wieder halbwegs richten könnt.
Gruss Peter



dana-art, 8.02.2007 um 22:50 Uhr

Dir ist hier aber ein wirklich wunderbares Portrait gelungen :-)
Ich hoffe, es geht ihm langsam besser.
lg dana



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 218 Klicks
  • 8 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1921/1920)