Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Das Auge der Laus von Andreas Schicks

Das Auge der Laus


Von 

Neue QuickMessage schreiben
9.01.2007 um 23:24 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
Na ja,

ganz habe ich es ja nicht geschafft, das Auge der Laus Formatfüllend hinzubekommen.

Aber hier soll mal der Scharfsinn gepflegt werden, was man doch so aus ein paar Pixeln alles rausholen kann, wenn man nur nah genug ran geht.

Das Bild entstand auf Anregung eines Kommentars von M Hein zu meinem Laus-Bild.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Paul Wessel, 10.01.2007 um 9:37 Uhr

He, he, sieht ja prima aus.
Das liegt ja nicht nur an dem Retroroadapter, sondern auch, wie Du ja selbst schreibst, an der Weiterverarbeitung.
Wie hast Du den Adapter denn gebastelt?
Gruß Paul



Thomas Mucha, 10.01.2007 um 10:27 Uhr

*schmunzel*

Lustige Arbeit!!!

Thomas



M Hein, 10.01.2007 um 17:01 Uhr

Immer wieder

interessant


Gruss Michael



Andreas Schicks, 10.01.2007 um 22:43 Uhr

@Paul

Hallo Paul,
den Retroadapter und das wissen darum habe ich von der Webseite
http://www.traumflieger.de


und die genaue Bastelanleitung ist dort auch zu finden.
http://www.traumflieger.de/objektivtest/retro/supermakro_mit_dem_
kitobjektiv2.php


Gruß Andreas



Georg Schicks, 11.01.2007 um 23:22 Uhr

ups was Du da so zeigst ist ja großartig. Ich bewundere Deine Ideen und die Ausführung. Und sicherich hastDu dabei auch noch Freude!
Gruß Georg



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 325 Klicks
  • 6 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:

Keine Lust auf Werbung?



vorheriges (1921/1920)