Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

* zyklon b * von Arno M

* zyklon b *


Von 

Neue QuickMessage schreiben
23.08.2006 um 0:08 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
http://www.youtube.com/watch?v=0yYikshdLcw


Konzentrationslager Dachau

o.T. von Arno M
o.T.
Von
6.1.05, 2:11
10 Anmerkungen

dachau
dachau
(21)


unterwegs mit Tina O

danke für das Interesse und meinungen, wenn gegeben...
---

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Frank Rapp, 23.08.2006 um 0:11 Uhr

heftig
..........aber gut



B. Ellana, 23.08.2006 um 0:13 Uhr

harter tobak
intensiv und sehr sehr gut!!



Petra Sommerlad, 23.08.2006 um 1:12 Uhr

Bitter.und gut. LG PEtra


Peter Mertz, 23.08.2006 um 7:29 Uhr

uiiiii, das ist arg heftig aber auch verdammt gut !!!!


Peter Hauri, 23.08.2006 um 7:30 Uhr

...


Anderl Rodoschegg, 23.08.2006 um 7:42 Uhr

!


The Darklady, 23.08.2006 um 8:15 Uhr

bedrückend dargestellt...gut dargestellt vor allem=> Favorit


foocon, 23.08.2006 um 9:16 Uhr


... lange überlegt. Ich kann nichts dazu schreiben.



foocon, 23.08.2006 um 9:17 Uhr


... jedenfalls nichts "kurzes".



der der mal Herr S. war, 23.08.2006 um 9:30 Uhr

*


Lothar Bendix, 23.08.2006 um 19:03 Uhr

hier habe ich ein Problem. Wenn ich lese "Brausebad" in Verbindung mit Dachau, weiß ich sofort um was es geht. Lasse ich die Begriffe zur Seite, erschließt sich mir der Sinn weniger, es fehlt, mir jedenfalls, eine Verbindung :-)

LG Lothar



Arno M, 23.08.2006 um 19:52 Uhr

@Lothar
was schlägst du zur lösung des dilemmas vor?
bei einem normalen brausebad hätte ich das bild wohl nicht in die themensektion gestellt ;-)



Lothar Bendix, 23.08.2006 um 20:30 Uhr

nee, keinen Vorschlag, könnte ich auch gar nicht, denn meine Kenntnisse der Location liegen ca. 35 Jahre zurück :-)

Mir ist auch klar, daß ne normale Brause nicht in der Sektion wäre, das Foto für sich ist auch gut gemacht. Nur, wenn ich es allein sehe, kann ich keine entsprechende Beziehung herstellen. Eine Lösung wäre vielleicht eine Kombi zwischen diesem und einem Foto von z. B. der Kammer

LG Lothar



Arno M, 23.08.2006 um 20:32 Uhr

mein problem dabei ist, das ich kollagen nicht so gerne mag - insbesondere bei diesem thema empfinde ich es als wie soll ich sagen, daneben...
das bild muss allein für sich wirken können... nun, wenn es das bei dir nicht tut, dann ist das in diesem fall beduaerlich, aber auch nicht zu ändern... ;-)
ich hoffe, du weisst, was ich sagen will...



Lothar Bendix, 23.08.2006 um 20:35 Uhr

klaro, ist dann eben so, warum auch nicht. Aber nur noch mal zum besseren Verständnis, es wirkt scon auf mich, auch gut und ich habe auch nicht den Eindruck von etwas Poritivem beim Betrachten. Ich habe es halt nur auf das, sagen wir mal Ziel, bezogen :-)


Arno M, 23.08.2006 um 20:36 Uhr

vielleicht sagt dir das bild hier mehr zu - da ist allerdings der titel auch schon eindeutiger...



Lothar Bendix, 23.08.2006 um 20:41 Uhr

das würde beziehungstechnisch besser passen :-) aber noch mal:

MIR SAGT ES DOCH ZU!!!!! als Bild meine ich *gggg

aber.....ach sc...drauf

*smile



Arno M, 23.08.2006 um 20:43 Uhr

ich hab dich ja verstanden :-)))
fällt aufgrund unserer gespräche in der vergangenheit ja auch nicht allzu schwer ;-)



Lothar Bendix, 23.08.2006 um 20:46 Uhr

öhhhhh? *gg


Das Tinchen, 24.08.2006 um 23:28 Uhr

Ich bekam sofort eine Gänsehaut beim Betrachten..mehr kann ich nicht sagen.
Ein Foto sollte etwas bewirken, dieses tut es.



Voting Center, 14.06.2008 um 22:37 Uhr

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 97 pro und 401 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste Mal ;-)


Arno M, 14.06.2008 um 22:37 Uhr

eh egal, für welche sektion meine bilder vorgeschlagen werden...
also mach ich das mal selber...

danke fürs ansehen und die ablehnung :-)



Tina O, 14.06.2008 um 22:37 Uhr

pro


Rüdiger Kautz, 14.06.2008 um 22:37 Uhr

Wirklich kreativ - keiner schlägt Deine Bilder vor?


Peter Mertz, 14.06.2008 um 22:37 Uhr

+


Klaus K59, 14.06.2008 um 22:37 Uhr

-


Thomaso Beck, 14.06.2008 um 22:37 Uhr


endlösung




Doro E., 14.06.2008 um 22:37 Uhr

muss nachdenken.
voerst skip.



Zwei AnSichten, 14.06.2008 um 22:37 Uhr

+ !!!


Arno M, 14.06.2008 um 22:37 Uhr

@stephanie
dein wunsch verhallt ungehört *ggg*



Derjürgen , 14.06.2008 um 22:37 Uhr

+


eff.ka. , 14.06.2008 um 22:37 Uhr

nicht für diese Galerie!!!


Klaus der Sandmann , 14.06.2008 um 22:37 Uhr

Ist aber ein bisschen schwierig fürs Voting :)

pro



Rami Harcsztark , 14.06.2008 um 22:37 Uhr

-


Günter London, 14.06.2008 um 22:37 Uhr

Zyklon B kriegen wir auch nach fast 7 Jahrzehnten noch vorgestunken. Traurig!
-



Anna-logisch , 14.06.2008 um 22:37 Uhr

wie der Sandmann


Arno M, 14.06.2008 um 22:37 Uhr

@london
bleib am besten im members talk
saudumme kommentare braucht kein mensch
danke für das verständnis...



Juergen Modis , 14.06.2008 um 22:37 Uhr

+


Michal J.P. , 14.06.2008 um 22:37 Uhr

Nicht einfach, dennoch Pro!


Jürgen Cron, 14.06.2008 um 22:37 Uhr

Ach man Arno was ist denn los mit dir? :-)

ich möchte dir auch mal wieder ein pro geben !



KlausW, 14.06.2008 um 22:37 Uhr

@Fräulein Stephanie,
hab dich erhoert *bg*
hab bild und links angesehen und tief in mich hineingelauscht!
UND? .... und? ,,, nix? !ein Gefuehl........No !
Ausser rauschiges S/W gesehen mit irgendwas
von unschaerfe!
Und das ist was fuer die Galerie?
Galerie? Noe, Contra!

Glaub jetzt, ich muss auch mal nach Dachau
zum Fotografieren! Vielleicht kann ich sowas ja auch? *bg*

VG Klaus







Frau G. , 14.06.2008 um 22:37 Uhr

sich bloß nicht mit der Geschichte auseinander setzen ?
das Bild ist so eindeutig, ich begreife nicht, wie man da nichts empfinden kann...
gegen das Vergessen !
pro



MelanCHOLie , 14.06.2008 um 22:37 Uhr

+

aber nur weil Du arno heisst :)))



Arno M, 14.06.2008 um 22:37 Uhr

@kynstler pfw
ich denke nicht, dass du das zustande bringst... wynsch dyr aber phyiel erfolg...



Lleizar S., 14.06.2008 um 22:37 Uhr

+


Matthias von Schramm, 14.06.2008 um 22:38 Uhr

Frag mich, wie man zu jedem Thema soviel Quark verzapfen muss wie kpfw.de. ansonsten wie Frau G. zum bild pro


Anne Su. , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

c


Denis Heirendt , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

c


naturrauschen , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

+


Lichterzähler , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

+


Günter Scholtysek , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

contra


Suse G. , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

skip


Friedfisch Otter, 14.06.2008 um 22:38 Uhr

p


.Re.Né. , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

+


Der Wolle, 14.06.2008 um 22:38 Uhr

die Auseinandersetzung mit dem Thema verdient Anerkennung und Zustimmung und Aufmerksamkeit!
Das Foto erreicht mit wenig sehr viel. Der Titel weckt Emotionen ohne große Erklärungen.
Es zeigt so wenig und doch so viel
Die Verlinkung zur Musik ist ok.
absolutes pro.
ganz liebe Grüße
Wolfgang



Dieter N. , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

+


Frank Musiol, 14.06.2008 um 22:38 Uhr

ich wohne in Dachau...
+



Bernhard Wasem, 14.06.2008 um 22:38 Uhr

ganz heftiges bild verdient heftiges pro!


°Usha° , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

puh...beklemmend.
+



Jürgen H... , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

+


Carsten Mundt, 14.06.2008 um 22:38 Uhr

ohne den Titel würde es gar nichts aussagen

---

umentschieden
+



CoepeNick , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

wie c. mundt
contra



Der Waflgnog , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

+


Nascimento Photography, 14.06.2008 um 22:38 Uhr

-


Tina O, 14.06.2008 um 22:38 Uhr

bernd, was bitte ist das für ein argument? es ist eine serie, wie man unschwer durch einen click auf den ordner oben sieht. also ist es "im rahmen einer dokumentation", oder?
und warum nicht in einer bildergalerie? weil es kein heilewelt-foto ist?



Mark Frantz, 14.06.2008 um 22:38 Uhr


egal um welches thema es sich handelt: ich bin nicht in diesem forum, um links zu einem vorschlagsbild zu folgen und mir gedanken zu machen, was das bild darzustellen mag. auch lese ich nie die ellenlangen erläuterungen unter manchen bildern. ich bin hier, um die einzelnen bilder (bildserien) zu betrachten, ggf. mit dem dazugehörigen titel.
auch wenn dieses bild mit der unterzeile "zyklon b* sehr eindeutig ist, überzeugt es mich leider nicht für ein pro.

adé
mf



P. Christian , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

s


Thorsten Strasas, 14.06.2008 um 22:38 Uhr

+


michael se.........., 14.06.2008 um 22:38 Uhr

ja


tripleM , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

contra


Ziv , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

+


Phito , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

pro


Wilhelm H., 14.06.2008 um 22:38 Uhr

Gegenmaßnahme gegen unglaubliche Kommentare:
+



Ingrid Sihler, 14.06.2008 um 22:38 Uhr

+


face-to-face, 14.06.2008 um 22:38 Uhr

-/+


Kathy Rett , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

+


poto , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

+


svt , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

contra


mic b , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

Thema pro
Bild leider contra



Susan J. , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

schaut man länger drauf und denkt nach
+



Ursula Theissen, 14.06.2008 um 22:38 Uhr

***PRO***


ANSCHii.reloaded., 14.06.2008 um 22:38 Uhr

+


Doro E., 14.06.2008 um 22:38 Uhr

+


lemmi65 , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

-


Dr.Wuttke , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

pro für´s Thema !
contra für´s Bild



Georg IR, 14.06.2008 um 22:38 Uhr

+


Thomas Berschet, 14.06.2008 um 22:38 Uhr

-


I arkadas I, 14.06.2008 um 22:38 Uhr

+


Carsten CS Schwedler , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

-


Michael Pees, 14.06.2008 um 22:38 Uhr

+


Henning B., 14.06.2008 um 22:38 Uhr

+



iwant2c , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

+


Martin Schafhausen, 14.06.2008 um 22:38 Uhr

pro


Der Westzipfler , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

leider erschließt sich das Foto (und der bedrückende Kontext, in dem es entstanden ist) erst aus dem Titel und im Zusammenhang mit den verlinkten Fotos. Aber auch unabhängig davon, berührt mich das Motiv nicht wirklich, weil man auch auf den zweiten und dritten Blick nicht erkennen kann, was es eigentlich darstellt bzw. darstellen will. Das Foto spricht also nicht für sich, sondern muss erst noch erklärt werden, aber gerade Ersteres wäre bei dieser Art von Fotografie unbedingt wichtig und notwendig gewesen, wie ich finde.
Auch wenn ich diese Art des Erinnerns nur immer wieder unterstützen und ausdrücklich begrüßen kann . . . in diesem Fall ist mir die Bildaussage einfach zu mager, Arno. Dieses Foto könnte alles Mögliche darstellen, aber nicht unbedingt das Grausame, was dann erst der Titel enthüllt . . . trotzdem Danke fürs Zeigen und dafür, dass Du Dich diesem schwierigen Thema Holocaust fotografisch angenommen hat . . . dazu findet man gerade im VC und genrell in der FC viel zu wenig Beiträge . . . immerhin: Dein Foto regt zur Diskssion an . . . und das ist doch letztlich, was zählt, oder?
Edit: habe gerade erst den Kommentar von Herrn London entdeckt: "Zyklon B kriegen wir auch nach fast 7 Jahrzehnten noch vorgestunken."
Dazu kann ich nur sagen: erschreckend! Davon mal abgesehen, dass ich die Vokabel "vorgestunken" in diesem Zusammenhang für völlig inakzeptabel und unerträglich verharmlosend halte, muss es doch wohl möglich sein, an dieses dunkelste Kapitel deutscher Geschichte erinnern zu dürfen, ohne dafür auf diese völlig sich disqualifizierende Weise angegriffen zu werden. "Schlussstrich" ik hör dir trapsen! Meine Meinung dazu: wir haben als Deutsche schlichtweg die moralische Verpflichtung, die Erinnerung an Millionen unschuldig ermordete Menschen wach zu halten. Ob uns das nun paßt oder nicht . . . es gehört zu unserer Geschichte. Mit "Vorstinken" hat das nun aber rein gar nichts zu tun, was mir aber immer noch lieber ist, als unangenehme Wahrheiten und geschichtliche Tatsachen verdrängen zu wollen . . .



| Heike | , 14.06.2008 um 22:38 Uhr

+


Herr Styx, 14.06.2008 um 22:39 Uhr

bei manchen gefährlich dummen und menschenverachtenden vorgestunkenen kommentaren bekommt man hier das kalte kotzen.

das bild berührt gerade durch die andeutung und das was es nicht zeigt. klares pro!



Tina O, 14.06.2008 um 22:39 Uhr

danke westzipfler und herr styx...


M.i.c.h.a, 14.06.2008 um 22:39 Uhr

schrott!

C!



Fritz Degen , 14.06.2008 um 22:39 Uhr

Bild und Titel regen zum Nachdenken an, der Kommentar "vorgestunken" macht mir hingegen Angst.
Solche Bilder nenne ich Kopfkino und deshalb ein Pro.



Johanna U., 14.06.2008 um 22:39 Uhr

+


Ines M., 14.06.2008 um 22:39 Uhr

+


Petra Gee , 14.06.2008 um 22:39 Uhr

krass!!!!!!
+++



Steffen Froehlich, 14.06.2008 um 22:39 Uhr

+


Daniel.Hofmann, 14.06.2008 um 22:39 Uhr

Nicht Galerie reif!
Contra



Herr Blubber , 14.06.2008 um 22:39 Uhr

Bin selbst nicht deutsch und kenne keinen dieser speziellen Deutschen stehe dem Thema eher neutral aber dennoch betroffen gegenüber. Das Bild sagt ohne den Titel nichts (zu diesem Thema), und mit diesem Titel sagt es alles, ohne zu reden. Das find ich ergreifend und einfach super. Pro
Grüsse Bernd



DehJott , 14.06.2008 um 22:39 Uhr


-




Tanya O.2 , 14.06.2008 um 22:39 Uhr

s


hbs , 14.06.2008 um 22:39 Uhr

+


Petra Z, 14.06.2008 um 22:39 Uhr

-



MF Photography , 14.06.2008 um 22:39 Uhr

-


Bär Tig, 14.06.2008 um 22:39 Uhr

ein bild sollte immer für sich selbst sprechen - wenn ich mir erst verlinkungen, seitenlangen text u.ä. ansehen muß um die bedeutung zu erfassen, ist es kein gutes foto. das thema ist ernst und hätte eine weniger verschwommene aufarbeitung verdient.


 

Zwei AnSichten, 14.06.2008 um 22:57 Uhr

Im Gasnebel sieht man die Kratzspuren an den Wänden
nicht deutlich ...

ich frage mich allerdings, ob soviele den Geschichtsunterricht verschlafen haben
Ingrid



Der Wolle, 15.06.2008 um 8:56 Uhr

das Ergebnis 97/401 zeigt die Ignoranz der Deutschen und die Bequemlichkeit, sich mal intensiv mit diesem Thema auseinander zusetzen. Bei einigen "stinkenden" Kommentaren merkt man es ganz deutlich!
Ich hab jetzt nicht alle Kommentere unter diesem Bild gelesen aber Wedtzipffler, Herr Styx und einige andere zeigen doch, das es noch einige gibt, die sich berufen fühlen mehr zu tun als ein Bild zu betrachten. Es macht schon manchmal Mühe und ist unbequem.
Aber hier muß mehr bewertet werden als nur das rein technische an dem Bild.
Auch wenn Du Dir mehr Auseinandersetzung mit den Bilder dieser Serie gewünscht hast, hast Du etwas bewegt Arno.
@ Zwei Ansichten: selbst wenn ich den Geschichtsunterricht verschlafen habe, kann ich mich nachträglich immer noch mit dem Thema auseinandersetzten, ich muß es nur wollen, das ist keine Entschuldigung.
LG Der Wolle



Zwei AnSichten, 15.06.2008 um 11:18 Uhr

@ Wolle,
ich hab das auch nicht als Entschuldigung gemeint :-)



Der Wolle, 15.06.2008 um 11:44 Uhr

@Zwei Ansichten: ich hab`s richtig verstanden, ist so OK


Arno M, 15.06.2008 um 19:56 Uhr

:-)))
der titel ist ja sooo wichtig für ein bild - schließlich darf keinerlei interpretationsspielraum beim betrachter übrig bleiben - alles muss vorgekaut werden...
die begründungen finde ich witzig...
hier in der galerie bekommen grundschiefe landschaftsaufnahmen ein pro, wegen der grandiosität der landschaft... als ob der jeweilige knipser was dafür könnte...

thema, juden, holocaust sind hier verpönt, aus welchen gründen auch immer, das ist mir bei der serie über das holocaust-mahnmal von mir aufgefallen als auch bei bildern anderer photographen...

und wenn ich für ein anderes dachau-bild contras unter anderem dafür bekomme, weil der stacheldrahtzaun schief ist... naja :-)))

ich kann gut damit leben, das mir der stern versagt bleibt, weil die nazis keine geraden zäune gebaut haben :-)))

ach ja ich danke mir selber für den vorschlag, bis demnächst...



Fritz Degen , 18.06.2008 um 22:25 Uhr

@London
Dein Kommentar und Deine Einstellung haben mich bewogen Dich auf rot zu setzen. Solche Anmerkungen wie hier sind einfach überflüssig!



Matthias von Schramm, 26.06.2008 um 12:00 Uhr

Ich halte es für zu wenig und den falschen Weg den Herrn London (hab das aufgrund anderer unsäglichkeiten in einem anderen Voting noch mal aufgegriffen) auf rot zu setzten. Er hat hier in dieser Gemeinschaft, so meine ich, nichts verloren.

Das sich für viele übrigens dieses Bild nicht wenigstens im zweiten Blick erschließt, finde ich wie Ingrid nicht nur bedauerlich, sondern auch sehr ernüchternd. den allerjüngsten mag ichs nicht mal vorwerfen ... den älteren aber schon.



Arno M, 26.06.2008 um 12:08 Uhr

@matthias
ich halte das für genau den richtigen weg, denn den dummlall von manchen leuten brauche und will ich einfach nicht unter meinen bildern haben und auch nicht unter den bildern, die ich gut finde und vorschlage...
:-)))



Matthias von Schramm, 26.06.2008 um 12:12 Uhr

gut dummlall gibts ja viel. aber hier gehts ja um mehr als das, insbesondere wenn man erschreckt zu kenntnis nehmen muss, dass der betreffende kein dummer junge ist, der gewissen maulhelden nachläuft, sondern ein gestandenes alter hat, was es für mich wirklich erheblich widerwärtiger macht. freilich habe ich da nichts gegen individuelle ignores für den.


Arno M, 26.06.2008 um 12:14 Uhr

gekleckere mit brauner soße möchte ich ebenfalls nicht unter meinen bildern haben :-)


Matthias von Schramm, 26.06.2008 um 12:18 Uhr

klar, wer will das schon.


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 2.611 Klicks
  • 137 Kommentare
  • 4 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (1920/1919)