Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 

caro bei den onkelz -> am rande des wahnsinns von OBERLEHRER SCHELLENBERG

caro bei den onkelz -> am rande des wahnsinns


Von 

Neue QuickMessage schreiben
19.06.2005 um 14:48 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
böhse onkelz 2005
eurospeedway lausitzring

........................

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Jan Braunsberger, 19.06.2005 um 15:14 Uhr

booaaaahhhhh der herr schellenberg...

viel gehört und doch enttäuscht..

schlecht



The Darklady, 19.06.2005 um 16:07 Uhr

Ach da wäre ich auch gern gewesen...wie wars denn? wahnsinnig sieht sie gar nicht so aus, mehr erschöpft;-)
gruß
Linda



Peter Schellenberg, 19.06.2005 um 16:09 Uhr

das bild hatte ich gestern gemacht. am dritten tag feiern kann frau schonmal etwas geschaftt aussehen. ;-)


Der M., 19.06.2005 um 16:27 Uhr

Und, was sagt Caro ? Wie war der böse Onkel ? ;-)))


Angelika Stück, 19.06.2005 um 19:06 Uhr

kenne die band nur vom namen..sagt mir nix...sdas bild find ich gut. lg geli


Kay Jung, 19.06.2005 um 20:30 Uhr

Ist wohl sone nazitruppe glaub ich....


Caro E., 19.06.2005 um 20:35 Uhr

@derM: er war sehr standhaft ;)

@kay jung: glaub ich ehr net sonst würde ich sie net hören




war arschgeil...



Kay Jung, 20.06.2005 um 6:55 Uhr

Portrait von Laut.de:


"Wir sind der Stachel im Arsch der Nation" heißt es auf einer ihrer Platten. Das hätten sie wohl gern. Tatsache ist, dass viele hierzulande dem Phänomen Fascho-Rock mit seinem dumpfen Bekenntnis zu Hass, Gewalt und Ausländerfeindlichkeit hilflos gegenüber standen. Aber wie soll man sich auch mit jemand streiten, der die Kraft des sachlichen Arguments nicht anerkennt. In dieser Szene haben die Onkelz in ihren ersten Jahren tatsächlich eine traurige Berühmtheit erlangt. Da hagelte es Auftrittsverbote, und das erste Studioalbum "Der Nette Mann" (1984) wurde wegen Gewaltverherrlichung und Idealisierung des Nationalsozialismus auf den Index gesetzt

Hm......



The Darklady, 20.06.2005 um 7:03 Uhr

Menschen ändern sich;-)


Sick ., 20.06.2005 um 7:19 Uhr

...wie sich der wind dreht


Kay Jung, 20.06.2005 um 12:34 Uhr

Ja klar, die sind jetzt gaaaaanz lieb geworden.


Peter Schellenberg, 20.06.2005 um 16:52 Uhr

lieb nicht kay. aber anders. eben keine band für muttersöhnchen. ;-)


Weizen pur (frankyboy), 22.06.2005 um 19:17 Uhr

was haben die kritiker denn
das bild passt doch



Henry Postler, 23.06.2005 um 22:00 Uhr

Den Ausschnitt ein bisschen enger und ich könnt mein Zelt sehen:-).

Gruß Henry

@kay jung: Wenn die Ärzte zum Mord und zur Leichenschändung aufrufen in Liedern wie BGS (" hängt die Bullen auf und röstet ihre Schwänze"), dann werden sie mit Preisen und Ehrungen überhäuft. Wenn die Onkelz gegen Kinderschänder singe verbietet man diese Texte,
...armes Deutschland.



Nicole Brückner, 3.11.2006 um 13:33 Uhr

geil wars!!!

LG Nicky



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 4.574 Klicks
  • 15 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1921/1920)