Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 

F A S Z I N A T I O N...lesen... von Erhard Nielk

F A S Z I N A T I O N...lesen...


Von 

Neue QuickMessage schreiben
2.07.2012 um 14:21 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
...oder...kann denn lesen Sünde sein ?

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





FotoDX, 2.07.2012 um 14:25 Uhr

Feine Arbeit, gefällt mir - das Thema auch!

Was ist das für ein Motiv - eine Statue o.ä....?

Würde die freie Stelle unter dem Kinn evtl. noch texturieren.

LG Felix



Torsten TBüttner, 2.07.2012 um 14:31 Uhr

Nein....niemals, denn lesen bildet!
Schön gespielt!
VG
Torsten



Sinija, 2.07.2012 um 14:39 Uhr

fazinierend,....
....wie hast du das denn so hinbekommen?
Lesen gehört zu meinen Hobby,
ich könnte nie daruf verzichten,
toll gemacht, LG Sinija



kira2501, 2.07.2012 um 17:24 Uhr

das ist fantastisch
LG Ute



Norbert Kappenstein, 2.07.2012 um 17:28 Uhr

Eine fantasievolle Arbeit, sehr gut gemacht.
Wenn mich das Fotohobby nicht so viel Zeit kosten würde, würde ich sicher viel mehr lesen :-)
LG Norbert



Othmar W. Mayer, 2.07.2012 um 17:53 Uhr

Lieber Erhard
Erneut ein Beitrag zum Nachdenken. Behauptung und Frage, ein großartiges Bild.
Zur Frage: N E I N
Zur Behauptung: L E S E N
Sogenannte Klassefrauen, Erich Kästner
Sind sie nicht pfuiteuflisch anzuschauen?
Plötzlich färben sich die Klassefrauen,
weil es Mode ist, die Nägel rot!
Wenn es Mode wird, sie abzukauen,
oder mit dem Hammer blau zu hauen,
tuns sie's auch und freuen sich halbtot.
Wenn es Mode wird, die Brust zu färben
oder - falls man die nicht hat - den Bauch...
wenn es Mode wird, als Kind zu sterben
oder sich die Hände gelb zu gerben
bis sie Handschuh'n ähneln, tun sie's auch.
Wenn es Mode wird, sich schwarz zu schmieren,
wenn verrückte Gänse in Paris sich die Haut wie Chinakrepp plissieren,
wenn es Mode wird, auf allen Vieren
durch die Stadt zu kriechen, machen sie's.
Wenn es gälte, Volapük zu lernen,
und die Nasenlöcher zuzunähn
und die Schädeldecke zu entfernen
und das Bein zu heben an Laternen
morgen könnten wir's bei ihnen seh'n.
Denn sie fliegen wie mit Engelsflügeln
immer auf den ersten besten Mist.
Selbst das Schienbein würden sie sich bügeln!
Und sie sind auf keine Art zu zügeln,
wenn sie hören, daß was Mode ist.
Wenn's doch Mode würde, zu verblöden!
Denn in dieser Hinsicht sind sie groß.
Wenn's doch Mode würde, diesen Kröten
jede Öffnung einzeln zuzulöten,
denn dann wären wir sie endlich los.
http://www.kultur-netz.de/literat/lyrik/kaestner/klassefr.htm

Vatikan - Verbotene Bücher
http://www.youtube.com/watch?v=6zzjfMs4XCQ

Index - Die schwarze Liste des Vatikan
http://www.youtube.com/watch?v=GkxQYdnOLbg&feature=related

Feurige Argumente Bücherverbrennung und Geistesgeschichte
http://www.uibk.ac.at/wuv/pdf/ehem/wimmer_feuer.pdf

Grüße aus Wien
Othmar





Margareta St., 2.07.2012 um 18:01 Uhr

Lesen kann keine Sünde sein.
Denn sonst wäre ich eine sehr große Sünderin.
Es ist noch gar nicht so lange her, da war das Lesen verpönt. Man sollte nichts wissen, vor allem die Kirchen erlaubten nur, was sie selbst vorgegeben hatten. Die Bücherverbrennungen im dritten Reich gingen in die gleiche Richtung. Kontrolle über alles.
Grüße Margareta



Mafidi, 2.07.2012 um 18:34 Uhr

Oh ja, FAszination ist Lesen für mich nach wie vor - nur ist immer weniger Zeit da fürs Lesen. ES ist inzwischen schon etewas besonderes, Zeit zu haben für diese Faszination. Das genieße ich am nicht verplanten Wochenende und besonders im Urlaub - ein bißchen wenig, wenn ich da an früher denke.
LG Marion



J.E. Zimosch, 2.07.2012 um 20:37 Uhr

Na gut, nicht alles ist für jeden, aber sonst.
Gruß
J.E.



Norbert REN, 2.07.2012 um 20:59 Uhr

"Lesen gefährdet ihre Dummheit "
(Aufschrift auf einem Banner im occupy Camp in Kassel)



Rainer Rottländer, 3.07.2012 um 9:20 Uhr

Klasse sieht das aus, gefällt mir sehr. Lesen kann keine Sünde sein, wenn das geschriebene Moralisch vertretbar ist.
LG Rainer



Christine Matouschek, 3.07.2012 um 10:59 Uhr

Yes +++

Faszinierend und zum Greifen nah.
Gruß Matou



ilsabeth, 3.07.2012 um 12:34 Uhr

Das ist ja wohl eindeutig: Lesen muss einfach Sünde sein, wenn es die gefallenen Engelchen tun! :-)
Großartiges Bild in dieser Bea! LG ilsabeth



gabi44, 3.07.2012 um 15:54 Uhr

Lesen ist für mich wie die Luft zum Atmen. Lesen er-
setzt mir das TV, was nur noch zum Verblöden da ist,
Lesen ist für mich geistige Freiheit, Lesen will aber
auch gelernt sein !!! Feine Umsetzung, lieber Erhardt.
Ein Foto mit Köpfchen :-)))
lg gabi 44



Rike Gr., 3.07.2012 um 16:25 Uhr

Was für eine Frage.. ich verstehe sie nicht, denn lesen kann doch niemals Sünde sein..lesen bildet.. oder zumindest trägt dazu bei..
dein Bild finde ich etwas unheimlich..
Lieben Gruß
Rike



André Reinders, 4.07.2012 um 7:25 Uhr

Das sieht ja spannend aus!!!

VLG

André



Mary Sch, 5.07.2012 um 15:30 Uhr

Es kommt darauf an, was man liest.
Ein spannendes Foto mit interessanten Farben.
LG Mary



Georges Vermeulen, 5.07.2012 um 17:58 Uhr

Das ist sehr gut ...!
Gr Georges



Maud Morell, 5.07.2012 um 18:07 Uhr

Das ist eine faszinierende Arbeit.
Beim Lesen wird auch die Fantasie angeregt,deshab passt deine Arbeit wunderbar zum Titel oder umgekehrt.
LG Maud



Die Mohnblumen, 5.07.2012 um 18:12 Uhr

Eine feine Fotoarbeit zum Thema.
Lesen - unabdingbar, gerade in der heutigen Zeit, wo die Massenmedien und Computerspiele zu einer Verarmung von Sprache, etc. massiv beitragen.
Liebe Grüße
Heike & Karl-Heinz



heide09, 5.07.2012 um 20:52 Uhr

Nein - lesen bildet bekanntlich.
Vielmehr kann man eine gewisse Zeit ohne persönlichen Austausch (Sprache) gut überbrücken wenn man Lesestoff hat!
Starke Arbeit Deine Aufnahme.
Viele Grüße aus der Heide
Ania.



Anka H., 5.07.2012 um 21:09 Uhr

Klasse Motiv und Titelwahl :-))
L.G. ANKA



Rebekka D., 6.07.2012 um 11:48 Uhr

tolle Wirkung ... natürlich mag ich berufsbedingt auch das Thema ... Lesen kann so vieles sein ... Bereicherung, Inspiration, Zeitvertreib, Trost, Spannung und (je nach Ansicht) zwischendurch auch sündig .. ;o) Rebekka


Elke, 6.07.2012 um 12:24 Uhr

...nein, denn ohne Lesen ist das Leben
halb so schön.
Ein richtig gutes Composing,
tolle Arbeit, Erhard !!

Lieber Gruß, Elke



Armin Scholz, 6.07.2012 um 14:09 Uhr

Super Grafik.
Dem Lesen geht das Schreiben voraus.
Ist Schreiben Sünde?
Kommt wohl darauf an, was man schreibt?
Ob man Lügen verbreitet.
LG, Armin



trotzdem.c|b, 7.07.2012 um 22:46 Uhr

..!*

...und: wer liest sündigt nicht! ;-))

LG, trotzdem.cb



ritayy, 8.07.2012 um 10:14 Uhr

... und die packt uns immer wieder aufs neue...:-)
was soll ich sagen - das Lesen gehört zum Leben, wie das Brot, ohne geht es kaum oder seeeehr schlecht... die Menge kann man auch nicht mit Quali messen und alle haben ihren Lebensrythmus, dabei spielt die freie Zeit eine entscheidene Rolle.... eine tolle Darstellung zum Thema und die BEA ist wirklich faszinierend... VG Rita



Kathrin Reinemann, 8.07.2012 um 11:19 Uhr

Nein, Lesen kann keine Sünde sein. Die Aufnahme ist Spitze!
lG Kathrin



Bine Boger, 8.07.2012 um 17:59 Uhr

Auf gar keinen Fall! Sehr beeindruckendes Bild!
LG Bine



Omar Wolocha, 8.07.2012 um 22:07 Uhr

...wie aus einen anderen Welt...
fremdartig und doch so vertraut...


klasse Bea, sehr kreativ,
lg Omar



simba44, 8.07.2012 um 23:46 Uhr

Eine kreative Arbeit, klasse gemacht.
LG simba44



Veronika A., 9.07.2012 um 21:08 Uhr

Lesen gehört dazu, eröffnet immer wieder neue Welten.
Eine faszinierende Arbeit von dir, die Augen wirken hypnotisierend.
LG Veronika



Peter C. Hug, 11.07.2012 um 10:27 Uhr

Eine faszinierende Arbeit, Erhard. Sieht klasse aus!
LG
Peter



Prost Marlies, 14.07.2012 um 22:40 Uhr

Lesen - in der eigenen Phantasie versinken - das macht die Faszination aus!
LG Marlies



Antigone44, 17.07.2012 um 21:45 Uhr

Fazination Bild,kommt hier zum Tragen.Inzwischen scheinen sogar Außerirdische gefallen am Lesen zu finden.
Lieben Gruß,Siegrun



Heide M.H., 28.07.2012 um 4:40 Uhr

Ich tue schon Buße, tue überhaupt nichts im Haushalt, dafür habe ich jemanden. Kann lesen, wenn mir danach ist, und das ist es meistens.Lesen und Illustrieren: Spitze! Hast Du Photoshop entdeckt? lg Heide


bri-cecile, 10.12.2012 um 18:31 Uhr

Diese Faszination kenne ich, seit meiner ersten Klasse..und sie hat mich nie losgelassen, sondern immer wieder in andere Welten entführt!!!!!!!
Eine sehr intensive Arbeit zeigst du hier!!!!!
LG brigitte



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 396 Klicks
  • 37 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (1919/1918)