Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

***Merlin*** von Petra Arians

***Merlin***


Von 

Neue QuickMessage schreiben
23.06.2012 um 19:01 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
geboren 03.08.2000
gestorben 23.06.2012

Unser über alles geliebter Cooniekater und Oberschmusebacke Merlin ist heute nachmittag in der Tierklinik Oldenburg nach kurzer schwerer Krankheit gestorben.
Nachdem wir aus dem Urlaub zurückgekehrt sind, hatte Merlin merkwürdige und heftige Hustenattacken. Wír waren mit ihm in der Tierklinik und dort wurde durch Röntgenaufnahmen festgestellt, dass seine Lunge und sein Kehlkopf durch Krebs angegriffen waren. Ein endgültiger Befund konnte erst durch eine Bronchienspülung mit Biopsie erfolgen. Die Biopsie hat dann die böse Bestätigung gebracht. Merlins Zustand wurde auch durch verschiedene Medikamente nicht besser. Heute früh hatte er so massive Atembeschwerden, dass uns kein ander Weg mehr blieb, als ihn erlösen zu lassen. Merlin ist ganz schnell in unseren Armen unter unendlichen Tränen eingeschlafen. Er ist jetzt bei seinen Katzenkumpels Charly, Micky, Monty und Floyd.

Machs gut Großer, unser Träumerle, Hansguckindieluft, Sensibelchen und einfach Herzenskater. Die Welt ist wieder etwas ärmer geworden, denn Merlin war ein ganz besonderer Kater.

Wir fragen uns, wieviel Schmerz wir noch ertragen müssen, nachdem im letzten Jahr im Juni Monty, dieses Jahr im Februar Floyd und jetzt Merlin Sternenkätzchen geworden sind.

Es ist so verdammt leer hier und unendlich traurig, auch wenn wir wissen, dass wir ihm den letzten großen Gefallen tun konnten und mussten.

Hab keine Angst Merlin, wir sind immer bei Dir.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Ingrid Sihler, 23.06.2012 um 19:20 Uhr

Oh mein Gott, liebe Petra, sag, dass das nicht wahr
ist, ich kann es nicht fassen, nicht auch noch Merlin,
bin so schockiert .... finde keine Worte im Moment ...
mir laufen nur noch die Tränen ...

Ich weine mit Euch .....

Ingrid



Chicki, 23.06.2012 um 19:23 Uhr

petra, ich sitze hier völlig fassungslos. ich kann gar nicht in worte ausdrücken, wie ich mit euch fühle. es tut mir so leid um den schönen katermann.
traurige grüße
moni



elly b., 23.06.2012 um 19:25 Uhr

nein ...das gibts doch nicht:o(
das darf doch nicht sein!!!!
petra- ich bin geschockt. bitte halte durch!!!
ich drücke euch ganz fest.
traurige grüsse elly



katzenstube, 23.06.2012 um 19:37 Uhr

Ich finde keine Worte....nur Tränen!!!!!!!!!!

Jessi aus der katzenstube



Anoli, 23.06.2012 um 20:04 Uhr

Das ist ganz furchtbar.....da fehlen mir die Worte.....
*



Foto-Gräfin-Siegel, 23.06.2012 um 20:13 Uhr

Mein Gott, was ist das traurig. Nachdem ihr nun erst vor kurzer Zeit zwei von euren Lieblingen gehen lassen musstet, jetzt auch noch Merlin, das tut mir so unendlich Leid ...
Ich denk an euch ...

Traurige grüße von Kerstin



Petra M.., 23.06.2012 um 20:16 Uhr

Meine liebe Petra,
ich kann nicht glauben, was ich hier lese.
Sorry, ich kann nicht mehr schreiben, weil
ich vor lauter Tränen nichts mehr sehe.
Ich fühle so unendlich mit Dir. Lass Dich
ganz fest umarmen und trösten.
Traurigste Grüße
Deine Kleine



BLACKCOON, 23.06.2012 um 20:17 Uhr

Oh ohh .... das ist ja so schlimm und macht ich unendlich traurig. So unverhofft und ihr musstet ihn gehen lassen.
So viel Leid ... und nichts kann ihn ersetzten. Ich denke an euch und weiß genau wie schlimm es ist.
Eure Jungs werden immer in Euren und unseren Herzen sein und alle die schon gegangen sind ....
*
Fühl dich gedrückt liebe Petra !!!!!
Traurige Grüße
Steffi



Ursel von der Küste, 23.06.2012 um 20:46 Uhr

ich bin fassungslos ...
und versuche unter tränen euch mein mitgefühl auszudrücken. vermute aber ich werde die richtigen worte nicht finden. trotzdem, ich fühle unendliche traurigkeit in mir.
auch ich frage mich wieviel kummer ihr noch ertragen müsst.
deinem bericht nach zu urteilen habt ihr merlin erlösen können. er muss nicht mehr leiden und das zählt für mich.
auch ich werde merlin nie vergessen.
eine tröstende umarmung
von ursel



Axel Sand, 23.06.2012 um 20:47 Uhr

Hallo Petra
nun muss ich wieder Worte schreiben, die ich so hasse!
Mein wirklich aufrichtiges Beileid und nun bleibt mir nur zu hoffen, das es nun endlich ein Ende hat. So viel Leid ist kaum zu ertragen. Merlin wurde genau so alt wie Charly, der nun in wenigen Tagen schon ein Jahr von uns ging...
Traurige Grüße
Axel



Helga Ammann, 23.06.2012 um 21:07 Uhr

Liebe Petra, ich kann dich nur unter Tränen
in den Arm nehmen. Es ist kaum zu glauben
was ihr durchmachen müsst. Es tut mir so
unendlich leid. Eine Gänsehautschauer löst die
andere ab. Merlin muss sich nicht mehr quälen,
dies ist vielleicht ein kleiner Trost und er war bei
euch in guten, liebenden Händen.
Traurige Grüße
von der an euch denkenden Helga



Astrid Hallmann, 23.06.2012 um 21:10 Uhr

Es tut mir sehr leid.
Merlin war noch so jung.
Ich wünsche Euch viel Kraft.
Ganz liebe Grüße Astrid



Hartmut Stahl, 23.06.2012 um 21:26 Uhr

Das tut mir so leid, es ist so schwer immer wieder Abschied nehmen zu müssen. Nachdem am 10.03. dieses Jahres meine Bonnie gestorben war, habe ich jemandem geschrieben: "...ich habe die große Liebe meines Lebens verloren, eine Ahnung vom verlorenem Paradies". Die Liebe zu einem Tier gibt uns unser verlorenes Paradies zurück, Ehrlichkeit, Vertrauen, Aufrichtigkeit und Geborgenheit. Es ist ein Wunder und ein nicht mit Worten zu beschreibendes Gefühl des Glücks von einem Tier geliebt zu werden, wie leer und unerfüllt wäre unser Leben ohne die Begleitung unserer Tiere, wie arm sind die, die das nicht erleben durften. Nur, umsonst bekommen wir das verlorene Paradies nicht wieder zurück, der Preis ist hoch, es ist die fassungslose Trauer beim Abschied. Aber trotz dieses hohen Preises will ich dieses Leben zu zweit mit meinem vierbeinigen Partner nicht missen, wie öd und hoffnungslos wäre mein Leben ohne diese paradiesische Erfahrung. Ich denke sehr an Dich, und natürlich jetzt wieder besonders an meine Bonnie, stille Grüße, Hartmut



Verena M., 23.06.2012 um 21:37 Uhr

Ach Petra, das tut mir so leid.
LG Verena



Penny Deckel, 23.06.2012 um 21:40 Uhr

Liebe Petra,
ich drück dich mal ganz feste. Da fehlen mir einfach die Worte. So ein Abschied ist immer so schrecklich. Ich heul grad einfach ne Runde mit Dir.
LG Penny



Christine Kiechl, 23.06.2012 um 21:45 Uhr

Liebe Petra,
vor ein paar Tagen hast Du mir tröstende Worte geschickt
und nun hat die Trauer und der Schmerz durch den Tod von Merlin
Dich erreicht. Es tut mir so leid , ich trauere mit Dir.
Einen ganz lieben Gruss
von Christine






Martina R, 23.06.2012 um 21:52 Uhr

Ach ihr Armen und der arme Monty....das tut mir so leid, soviel Schmerz in einem Jahr und alle ware noch nicht so alt, dass sie wirklich hätten sterben müssen....
Worte helfen nicht, aber ich hoffe trotzdem, dass die vielen lieben Kommentare euch ein wenig trösten und dass Pitty euch die Trauer etwas leichter macht.
Ganz liebe Grüße
martina



Mary.D., 23.06.2012 um 21:54 Uhr

Ach,liebe Petra,das tut mir unendlich leid!
Kann da voll mitfühlen,wie sehr das schmerzt....
Da muß man glatt mitheulen....
Ganz liebe und mitfühlende Grüße an euch!
Deinen Merlin geht es jetzt gut als Sternenmieze!
LG Mary



sharie, 23.06.2012 um 21:55 Uhr

Oh mein Gott, Petra, das kann doch nicht wahr sein.
Ich kann kaum schreiben, weil die Tränen laufen.
Worte können euch nur wenig helfen und trotzdem möchte ich Dir sagen, das wir in Gedanken bei euch sind und aus tiefsten Herzen mit euch fühlen.
Ich nehme Dich ganz lieb in den Arm. Merlin wird im Regenbogenland nun mit unseren anderen Sternenkatzen fröhlich herumlaufen. Aber in euren Herzen, wird er immer einen festen Platz haben.
Stille, traurige Grüße
Maike und Frank



Sabine P, 23.06.2012 um 22:14 Uhr

Ach das tut mir so sehr leid.....
fühl dich gedrückt.

Traurige Grüsse

Sabine



g.j., 23.06.2012 um 22:15 Uhr

liebe petra - ich bin ganz einfach fassungslos und es tut mir so unendlich leid....er ist jetzt bei seinen lieben freunden und es geht ihm sicher gut dort, trotzdem ist der schmerz riesengroß...
traurige grüße, gerti



Brigitte Niestrath, 23.06.2012 um 22:32 Uhr

Hallo Petra !
Oh nein, das darf nicht sein...wie gerne habe ich Bilder angeschaut, aber im Moment mag ich kaum mehr ein Katzenbild aufmachen, aus Angst vor genau so einer Nachricht !
Ich bin so traurig, und leide mit euch !
Ich habe so einen dicken Kloss im Hals !
Fühl dich ganz fest umarmt !
Stille Grüße von Gitti



Dani Zobaida, 23.06.2012 um 22:32 Uhr

Merlin hat ein wunderbares zu Hause und einen Platz
im Herzen liebender Menschen und vierbeinigen *Kumpels*!

Es gibt immer eine Zeit des Seins und auch eine Zeit
des Abschied-nehmen. Ihr könnt auf eine wunderbare
und erfüllte Zeit mit Merlin zurückblicken und ich bin
überzeugt, dass er nun ein wunderbarer Sternenkater
ist, der genau schaut, welches Lekkerli ihr an seine
Kumpels verteilt und ab und zu den Kopf schüttelt....
weil es mal wieder einfach nicht das Richtige ist.

Ich habe noch nie hier in der FC so viele Worte zum
Abschied geschrieben und vielleicht sollte ich das
auch nicht....

Aber Du bringst uns Deine Fellnasen so nah mit Deinen
Bildern, dass ich nicht anders kann!

Euch viel Kraft und Merlin:"Mach Dir keine Sorgen um
Deine Dosis und Fellnasen, sie denken an Dich und
werden Dich sicher nie vergessen."

Dani



Manuela Lousberg, 24.06.2012 um 0:06 Uhr

Liebe Petra,
schon wieder so eine schreckliche Nachricht...das Leben ist ungerecht.
Es tut mir sehr leid. : ((
Traurige Grüße
Manu



Lochenkatze, 24.06.2012 um 6:44 Uhr

Liebe Petra,
mir fehlen einfach nur die Worte, so viel Abschied in so kurzer Zeit... Darum fühl Dich bitte ganz fest gedrückt.
Gruß Sabine



Hans-Peter Jeandree, 24.06.2012 um 8:06 Uhr

Manchmal lädt einem das Schicksal mehr auf, als man tragen kann . ich wünsche euch viel Kraft!

LG Hans-Peter



Bianca B. Krause, 24.06.2012 um 9:36 Uhr

Liebe Petra,
hab es eben erst gelesen und auch mir fehlen die Worte.
Fühlt euch einfach mal ganz lieb gedrückt.
Es war die richtige Entscheidung, in einem Kampf den ihr nicht gewinnen konntet. Auch wenn der Schmerz schwer zu ertragen ist.
Ganz liebe, traurige Grüße
Bianca



Ingo Krause, 24.06.2012 um 9:44 Uhr

Auch mein aufrichtiges Beileid...
Gruß, Ingo.



Astrid Wiezorek, 24.06.2012 um 10:25 Uhr

Ich mag von meinem KH Aufenthalt gar nicht mehr in die fc schauen, wenn ich so was lesen muss.
Liebe Petra, ich drück dich mal ganz fest und wünsche dir viel Kraft in dieser schweren Zeit. Merlin wird auch in meinem Herzen unvergessen bleiben, es ist einfach nur so unsagbar traurig.

Lieber Merlin, wenn du jetzt im Regenbogenland bist dann grüße mir Fanny, Flori und Fridolin. Du bist dort nicht allein und es geht dir wieder gut. Mach's guter lieber fc Freund wir vergessen dich nicht.
Traurige Grüße von Astrid



Heike T., 24.06.2012 um 10:45 Uhr

Oh Petra, das tut mir so leid !!!
Das ist so schlimm, ich weiß wie ihr euch fühlt!
Eine traurige Umarmung schickt dir
Heike



Conny Hütt, 24.06.2012 um 11:26 Uhr

Oh Petra, das tut mir so unendlich leid! Schon wieder habt ihr eine Fellnase gehen lassen müssen :( Auch wenn es ihm jetzt besser geht, ist es für euch doch sicher ein grosser Schock. Ein kleiner Trost bleibt, dass Merlin jetzt wieder mit seinen schon vorausgegangen Freunden vereint ist.
Fühl dich ganz lieb gedrückt
Traurige Grüsse
Conny



Merlisal, 24.06.2012 um 15:20 Uhr

Fassungslos lese ich die schlimme Nachricht..... mag´s nicht glauben... herrje, wieviel Kummer kann ein Mensch ertragen???
Liebe Petra, es tut mir so unendlich leid, doch es macht es dir ja nicht leichter.... ich drück´dich aus der Ferne und wünsche dir Kraft für die nächste Zeit.
Ganz traurige Grüsse von Ursula



Hapabe, 24.06.2012 um 18:20 Uhr

neiiin, niiiiicht
oh das tut mir so leid :((
jetzt muss ich echt schlucken
sei einmal ganz lieb gedrückt
alles Liebe, Helene



ReinholdU, 24.06.2012 um 19:03 Uhr

Ich bin fassungslos über diese Nachricht. Ich kann es kaum glauben. Es ist so schlimm, dass Ihr schon wieder einen von Euren Lieblingen hergeben musstet.
Ich wünsche Euch viel Kraft, um das alles zu verarbeiten.
VG Uli



Rosamond Williams, 25.06.2012 um 8:56 Uhr

Ich komme gerade aus Boston zurück geflogen und bin mit dieser traurigen Nachricht von Merlin konfrontiert.
Liebe Petra es tut mir unendlich leid daß Du wieder von ein geliebtes Tier trennen müsstest.
Ich wünschte, ich könnte Dir etwas von Deinem Schmerz abnehmen..., bin in Gedanken bei Dir und drücke Dich ganz doll fest und wünsche Dir viel Kraft, um den Verlust von Merlin zu verarbeiten.
Viele Liebe (und jede menge traurige) Grüße in den Norden.
Rosi



Sonja Losberg, 25.06.2012 um 10:37 Uhr

Liebe Petra,
mir kommen die Tränen, wenn ich so etwas Trauriges hören muss. Manchmal ist das Leben so ungerecht.
Ich fühle mit euch und drücke euch ganz fest.
Liebe Grüße
Sonja



En Ricos Katzenbande, 25.06.2012 um 13:03 Uhr

Auch mein herzliches Beileid, ich kann nachempfinden wie du dich fühlst.
LG enrico



Rheinhexe, 25.06.2012 um 13:35 Uhr

Ach man, das lese ich ja jetzt erst......meine Güte....in so kurzer Zeit schon wieder einen geliebten Kater zu verlieren.....das tut mir sehr leid zu lesen!!!
Ich kann nicht viel zum Trost sagen, nur dass er sicher ein schönes Katzenleben bei euch hatte.
Wie ihr euch fühlt, kann ich nachvollziehen, denn ich habe im vergangenen Jahr auch meine beiden geliebten Katzen ins Regenbogenland gehen lassen müssen. *drücks*

LG Sylvia



Magic d., 25.06.2012 um 13:43 Uhr

Hilfe, was lese ich... meine Tränen kullern... Liebe, liebe Petra, das tut mir so, so leid, ich drücke dich ganz dolle und sende dir alle meine guten Gedanken. Er war bei euch im Paradies und bleibt immer in euren Herzen.
Traurige Grüße, eure Birgit



Foto Dreams, 25.06.2012 um 14:06 Uhr

Oh mein Gott, ich lese es jetzt erst gerade. :-(((((
Du hast genau das Gleiche gerade erlebt, wie ich vor gut einer Woche mit Amigo, ich kann gerade wirklich mitfühlen. Amigo hatte ja im Prinzip sogar die gleiche Diagnose und fast genau den gleichen Verlauf.
Es ist so unendlich grausam, sein Tier so plötzlich zu verlieren und dann auch noch zuletzt so leiden zu sehen .... bei mir laufen gerade wieder die Tränen.
Fühl dich ganz, ganz feste in den Arm genommen, da müssen wir irgendwie durch. Irgendwann wird der Schmerz weniger werden und in unserem Herzen kann uns keiner unsere Liebe nehmen, wir werden unsere Schätze niemals vergessen.
Unendlich traurige Grüße
Tina



Kerstin und Diddi, 25.06.2012 um 14:11 Uhr

*
mir fehlen die Worte, nachdem ich jetzt gerade gelesen habe.

Traurige anteilnehmende Grüße
Diddi



felidae1, 25.06.2012 um 14:36 Uhr

Bin gerade fassungslos und total geschockt ... es tut mir unendlich leid uns mir fehlen einfach die Worte. Bei soviel Leid könnten sie Dich aber sowieso nicht trösten. Merlin war einfach ein Traumkater ... jetzt laufen doch tatsächlich die Tränen ... fühl' Dich herzlichst von mir umarmt. Ich wünsche Euch für die nächste Zeit alle Kraft die Ihr benötigt.
Trauriger Gruß Andrea



Legolas1709, 25.06.2012 um 17:15 Uhr

Ach du lieber Herein - das hab ich überhaupt nicht mitbekommen... Ich kann´s gar nicht fassen, ihr kriegt ja gar keine Ruhe mehr bei euch... Es tut mir sehr leid Petra - fühle mit Euch...Wenn was ist - bin gerne für Dich da...
"Ich habe immer noch Frieden, aber Frieden hat keine kalte Nase, keine rosa Zunge, Schnurrhaare oder ein warmes Schnurren. Frieden benutzt nicht das Katzenklo, schleudert Haarballen oder weckt mich um zwei Uhr morgens, weil er einsam ist und unter die Bettdecke kriechen will. Die Gewissheit, dass ich mein Bestes gegeben habe, verlangt weder fließendes Wasser in der Badewanne, noch verliert es Spielzeug unter der Wohnzimmercouch oder jagt Motten. Und selbst dieses wundervolle Gefühl der Liebe, das ich kennengelernt habe, nachdem mein Kätzchen in mein Leben kam, miaut nicht, wenn ich spät heimkomme oder unterbricht mich am Computer mit einer warmen Pfote auf meinem Bein, die mich bittet, auf meinen Schoß kommen zu dürfen und zu kuscheln. "..." Frieden ist eine wundervolle Sache, aber er trägt kein Fell.
Marnie



Rainer und Antje Hübner, 25.06.2012 um 19:39 Uhr

Hallo Petra
Auch wir können mit fühlen, wie es ist, wenn ein geliebter Freund wegen einer schweren Krankheit über die Regenbogenbrücke gehen muss, schließe Merlin in deinem Herzen fest ein, so bleibt Er ständig bei Dir.
http://www.youtube.com/watch?v=1wGwSXZwxL0

LG. Rainer und Antje



Foto Dreams, 25.06.2012 um 19:39 Uhr

@Legolas1709 Deine Worte sind so wunderschön und ich kann jedes deiner Worte genau bestätigen. Jeder Satz geht mir mitten ins Herz und ich denke das wird Petra auch genauso gehen. Danke dir dafür!
Ganz liebe Grüße
Tina



Enibas 2, 26.06.2012 um 17:06 Uhr

liebe Petra,auch mir laufen die Tränen,es wird einem in so einem Moment wieder mal bewußt,wie schnell wir unsere geliebten Miezekatzen,die in den Jahren ein Teil von uns geworden sind verlieren können u. es ist so grausam. Ich wünsche Dir viel Kraft in der nächsten Zeit,die Trauer zu verarbeiten,auch wenn es lange dauert.Vielleicht helfen Dir Deine anderen Schmusekazen ein wenig dabei .
LG Sabine



Katzusonja, 26.06.2012 um 23:43 Uhr

Ich bin wirklich fassungslos.Und ich wünsche dir von ganzem Herzen,dass du nun sehr sehr lange von weiterer Trauer verschont bleibst!
Und lass dich viel trösten von deinen lieben Stubentigern!
Lg Sonja



Heidi Bollich, 27.06.2012 um 18:30 Uhr

Oh Petra, ich fasse es nicht ... :-(
Fühle ganz dolle mit Euch!!!!
Trauriger Gruß
Heidi



D. Ynoche, 1.07.2012 um 14:16 Uhr

zzt bin ich immer noch unfaehig ganz klar zu denken...
ich weiss WIE du/ihr euch fuehlt...
vor genau einem jahr ging Molly-Polly weg und vor gerade vier wochen Chiquito....
ich wuensche dir/euch kraft und mut in dieser so schweren trauerzeit....
dies hilft mir zzt, u.u. auch dir?:

ICH BIN IMMER NOCH HIER
freund, bitte, trauere nicht um mich,
ich bin noch hier, obwohl du mich nicht siehst.
ich bin an deiner seite jede nacht und tag.
und in deinem herzen sehne ich mich zu bleiben...

mein koerper ist gegangen, aber bin ich immer nah.
ich bin alles, was du fuehlst, siehst oder hoerst.
mein geist ist frei, aber ich gehe niemals fort,
solange du mich in deinem herzen lebendig behaelst....
[author unbekannt]



bri-cecile, 1.07.2012 um 18:01 Uhr

Oh, Petra, sehe es erst heute.....das tut mir so leid für euch......ich kann euch nur ganz viel Kraft in eurer Trauer wünschen!!!!!!!!!!
Traurige Grüße brigitte



mathias.b, 27.08.2012 um 22:10 Uhr

,,oh je das haben wir gar nicht mitbekommen...
lese grad bei deinem neuzugang was von sechs fellnasen ...?
das tut uns unendlich leid für euch ...merlin war so ein hübscher...
traurige grüße



Manfred Ludwig, 28.04.2013 um 0:17 Uhr

es macht traurig, so eine Geschichte zu lesen,
aber es ist gut, dass er nicht unnötig lange
Schmerzen leiden musste...

lg Manni



Räder Karl-Heinz, 20.10.2013 um 7:19 Uhr

sowas stimmt mich als katzen-fan auch traurig

hier was zum aufmuntern

...kannst du was sehen... von Räder Karl-Heinz
...kannst du was sehen...
Von
11.6.11, 20:07
85 Anmerkungen


g,karl



Hans-Günther Schöner, 16.12.2013 um 17:59 Uhr


Wunderschönes Katzenportrait mit traurigem Hintergrund!

Sehr lebendige Aufnahme mit herrlicher Ausstrahlung und super Gesamtqualität !!

Gruß
Hans-Günther



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto

  • Canon EOS 500D
  • Unknown (0)
  • 54.0 mm
  • f8
  • 1/200
  • ISO 100
  • 0EV
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (351/350)