Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

ANNO 1949 Kassel, Habichtswald - Übernachtung  *) von wolly-boy

ANNO 1949 Kassel, Habichtswald - Übernachtung *)


Von 

Neue QuickMessage schreiben
8.06.2012 um 8:44 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Unsere Zelte bestanden aus dreieckigen Zeltplanen der ehemaligen Wehrmacht.
Jeder hatte, wie früher die Soldaten, ein Exemplar in seinem Gepäck.
Diese wurden zusammengeknöpft und daraus entstand dann ein Zelt in
Größe der Personenzahl.
Meistens fügten wir 4 Planen zusammen, die boten dann ausreichend Platz für 4 Kameraden.
Zeltboden gab es nicht, wir mußten auf der blanken Erde liegen und füllten
trockenes Laub (so fern vorhanden) unter unsere Wolldecken.
Schlafsäcke gab es zu unserer Zeit auch noch nicht, wir rollten uns in unsere Decken.
Hatte es geregnet, gab es immer ein Problem :-( dann mußten wir versuchen einen
gnädigen Bauern zu finden, der uns in der Scheune schlafen ließ.
Aber damals wurde Gastfreundschaft noch groß geschrieben und es gab damit keine Probleme.
Auch zelten konnten wir damals ungehindert in jedem Wald, dagegen hatte auch kein Förster etwas,
vorausgesetzt wir hielten uns an die Regeln. kein offenes Feuer etc.
Campingplätze, zu dieser Zeit gab es noch nicht (waren uns jedenfalls nicht bekannt, nur Jugendherbergen,
aber deren Abstände waren größer als eine Fahrrad-Tagesetappe).

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Judy, 8.06.2012 um 9:35 Uhr

eine sehr intressante Doku, die du da schreibst und zeigst... man kann es sich heut so kaum mehr vorstellen....
lg judy



Maria Kohler, 8.06.2012 um 10:51 Uhr

Ja der "Lenbensstandart" war damals noch nicht so hoch wie heute Wolly. Aber ich glaube mit dem was man damals hatte war man zufriedener wie manchmal heute mit allem Luxus.
Sind garantiert schöne Jugenderinnerungen für Dich.
LG Maria



Pi.H.Ro, 8.06.2012 um 12:38 Uhr

Irgendwie klingt das alles ganz romantisch ! Mindestens in meiner Kindheit träumte ich von so ähnlichen Abenteuern, die ich nur in Büchern erfahren konnte . Bei uns auf dem Lande gab es ja nicht mal Pfadfinder .....
LG Pia



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 135 Klicks
  • 3 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1921/1920)