Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Kloster Ettal 03 von Joe der Mühlenbecker

Kloster Ettal 03


Von 

Neue QuickMessage schreiben
8.06.2012 um 12:10 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
Zwischen 1330 und 1370 wurde die Klosterkirche auf einem zwölfeckigen Grundriss im Stil der Gotik errichtet und am 5. Mai 1370 durch den Freisinger Fürstbischof Paul geweiht[1]. Das Kloster war in den ersten vier Jahrhunderten seines Bestehens im Vergleich zu den großen altbayerischen Abteien nicht sehr bedeutend. In den Wirren der Reformation fügten ihm Truppen des Kurfürsten Moritz von Sachsen im Mai 1552 große Schäden zu.

Im 17. und 18. Jahrhundert erblühte die Wallfahrt nach Ettal. Während des Spanischen Erbfolgekrieges (1701–1714) ließ Kurfürst Max II. Emanuel das Gnadenbild, eine Marienstatue, am 12. April 1704 in die Hofkapelle bringen und dort zehn Tage lang verehren. Anschließend stand es in verschiedenen Münchner Kirchen, am 30. Juni kam es in den Freisinger Dom. Im Frühjahr 1705 gelangte es zurück nach Ettal.

http://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Ettal


Kloster Ettal 02 von Joe der Mühlenbecker
Kloster Ettal 02
Von
7.6.12, 11:31
13 Anmerkungen

Kloster Ettal von Joe der Mühlenbecker
Kloster Ettal
Von
6.6.12, 11:20
12 Anmerkungen

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Klaus Maas, 8.06.2012 um 12:48 Uhr

Toll, immer wieder sehenswert!
Gut eingefangen.
Gefällt mir+++
vg.klaus



Anne Rudolph, 8.06.2012 um 12:55 Uhr

ist das denn nicht klasse. Die Künstler die diese Decke geschaffen haben waren schon große Meister. Ganz ausgezeichnet von Dir abgelichtet
lg anne



Silber-Distel, 8.06.2012 um 15:02 Uhr

Beeindruckend - ich kann diese Blicke nach oben auf die prachtvollen Kuppel-Gemälde immer wieder genießen!
LG Anni



Wolfgang Nowak, 8.06.2012 um 19:37 Uhr

Gelungene Graffity!



Klaus Kieslich, 8.06.2012 um 22:37 Uhr

Wow...super
Gruß Klaus



Elke Ilse Krüger, 9.06.2012 um 17:45 Uhr

Hallo Joe, bei solch einer imposanten Kuppel reicht sogar Dein 15er soeben. Aber tolle Aufnahme dieser barocken Decke. Interessant Deine Infos, was da so alles im Laufe der Jahrhunderte passierte.
LG Elke



priedigkeit, 24.06.2013 um 19:41 Uhr

so etwas zieht mich magisch an-
diese Bauwerke haben Menschen gemacht,
kaum zu glauben -
es ist für die Ewigkeit gemacht -



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 



vorheriges (1921/1920)