Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Auckland - The Northern Club Building von Wolfgang Kölln

Auckland - The Northern Club Building


Von 

Neue QuickMessage schreiben
7.06.2012 um 0:04 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Dieses Gebäude am Rand des Albert Park ist so von wildem Wein bewachsen, dass man aus einigen Fenstern nicht mehr hinaussehen kann. Hier residiert der traditionsreiche "Northern Club" von 1869, in dem auch heute noch die wichtigen Geschäftsabschlüsse des Landes getätigt werden.

Standpunkt und Motiv: http://goo.gl/maps/jXWN

Neuseelandreise März 2012

http://www.northernclub.co.nz/

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Lichtspielereien, 7.06.2012 um 0:07 Uhr

Hab ja schon einige "eingewachsene" Gebäude gesehen, aber dieses hier schlägt sie Alle.
Wahnsinn und dazu noch so Traumhaft.
LG
verena



Reiner Boehme, 7.06.2012 um 1:31 Uhr

Das ist wirklich einmalig schön u. gepflegt. Ich nehme an daß der rote obere Rand Neuwuchs ist. Der Mann blieb bei "Rot" stehenu. wartet nun auf "Grün".
Reiner



Roland Brunn, 7.06.2012 um 7:46 Uhr

Ein echter Motiv-Hammer, Wolfgang ! Solch ein ähnlich stark bewachsenens Haus habe ich vor vielen Jahren in Südfrankreich gesehen. Diese Bewucherung setzt aber mit der roten Verfärbung im oberen Teil dem Gebäude die Krone auf !
VG Roland



Erwin Oesterling, 7.06.2012 um 9:57 Uhr

Hallo Wolfgang, so ein üppiger Bewuchs, das ist kaum zu glauben und die Verfärbung im oberen Bereich ist die Krönung.
Als Hausbesitzer denke ich nur an das Mauerwerk - ...oh, ..-oh.
Gruß Erwin



michael mandt, 7.06.2012 um 10:19 Uhr

sehr pflegeintensiv oder auch nicht. egal von welcher seite man es sieht, es ist ein highlight. klasse gesehen und bestens in szene gesetzt.

lg
michael



Stephan van Appeldorn, 7.06.2012 um 10:55 Uhr

Tolle Fassade, sieht man auch nicht häufig in dieser Ausprägung
lg Stephan



Frankyboy-86, 7.06.2012 um 11:22 Uhr

Sieht wirklich beeindruckend aus mit diesen vielen grün,
vor allem aber vor den anderen trostlos wirkenden Gebäuden.
Sehr schön getroffen...

LG Frank



Richard. H Fischer, 7.06.2012 um 11:29 Uhr

Whow, Wolfgang, was für ein tolles Motiv.
Danke für's Zeigen, - sehr beeindruckend.
Lieben Gruß, Richard



Steffen Dittrich, 7.06.2012 um 12:39 Uhr

Ganz ganz fantastisch dieses Bild. Genial dieser Mann mit der Tasche vor dem Haus. Sehr schöne Farben und prima Schärfe bis in die kleinste Ecke des Bildes.
LG Steffen



Mario Fox, 7.06.2012 um 19:55 Uhr

schön kurios- dein BIld zeigt, wie man also hier die Geschäfte macht, bzw. mit welchen "Beschleunigern" ,-)
gruß mario



Enrikefit, 7.06.2012 um 20:46 Uhr

Absolut stark, vor allem vor dem modernen Hintergrund wirkt das Gebäude wie aus einer anderen Welt, oder wie aus dem Dornröschen-Märchen.

Liebe Grüße
Enrike



Lampropeltis Lampropeltis, 7.06.2012 um 21:39 Uhr

Huji, das ist aber schön zugewachsen!
LG
lamp



Ingo11 Rammer, 7.06.2012 um 21:41 Uhr

von christo eingepackt...? ;-)

wenn ja, dann gelungen...:-)

sehr eindrucksvoll...das gebäude wie dein foto, wolfgang...äußerst gelungene komposition...auch durch den fußgänger, der die straße überquert...

wenn man überhaupt noch etwas optimieren könnte, dann die rechte seite, die ein wenig nach links kippt

lg ingo



Walter Nork, 7.06.2012 um 22:16 Uhr

Absolut beeindruckende "Züchtung", Wolfgang. Das Fensterputzen stelle ich mir etwas schwierig vor.
Gruß
Walter



Wolfgang Kölln, 8.06.2012 um 10:04 Uhr

@Alle: Danke für eure Interesse!

@Mario: Eine verblüffender Gedanke... ;-)))

@Ingo: Die rechte Seite kippt nicht nur nach links, sondern die linke auch nach rechts, was dort allerdings nicht so auffällt; siehe u.a. die drei Fenster am linken Rand des Fotos. Dies hat mit der perspektivischen Verzerrung zu tun, die ich in den allermeisten Fällen zwar bearbeite, aber normalerweise niemals komplett entferne, da hohe Gebäude sonst irgendwie unnatürlich aussehen würden. Allerdings hätte ich hier wohl tatsächlich mehr entzerren können...

Gruß Wolfgang



Mangusta, 9.06.2012 um 11:24 Uhr

Interessant. Anfang Nov 2011 war das Gebäude vor meiner Linse noch komplett grün.
Ein Gebäude wechselt jahreszeitenbedingt seine Farbe :o)
LG Marcell



simba44, 11.06.2012 um 22:40 Uhr

Das schön begrünte Gebäude habe ich auch nicht entdeckt. Schön dass du es hier zeigst.
LG simba44



light moments, 12.06.2012 um 19:32 Uhr

das sieht ja sehr schön aus, aber wohnen möchte ich dort nicht; denn sicher leben dort sehr viele spinnen


Frank Seifert, 12.06.2012 um 20:43 Uhr

Na das ist ja mal cool!!
VG Frank



Zoom 61, 23.06.2012 um 12:31 Uhr

Super stark...gefällt mir und das mitten inder Stadt.

In Mailand entsteht gerade das hier, das finde ich auch stark:

http://www.feelgreen.de/der-wald-auf-dem-hochhaus/id_53405388/ind
ex


Grüße Gabriela



Wolfgang Kölln, 23.06.2012 um 12:47 Uhr

@Gabriela: Ein interessantes Projekt! So etwas ähnliches gab's schon 'mal auf der Expo 2000 in Hannover zu sehen...
Gruß Wolfgang



Susanne Romegialli, 18.07.2012 um 15:51 Uhr

Wow, traumhaft schön und so schön das du Wolfgang uns das zeigst! Gruss Sue


Helga Broel, 9.08.2012 um 17:46 Uhr

Toll, ein richtiges Schmuckkästchen, sehr gepflegt.
LG Helga



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto

  • Canon EOS 7D
  • Canon EF-S 15-85mm f/3.5-5.6 IS USM
  • 35.0 mm
  • f5.6
  • 1/90
  • 0EV
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (314/809)naechstes