Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 

Es täuscht von Thomas Hoog

Es täuscht


Von 

Neue QuickMessage schreiben
28.04.2012 um 13:21 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Es könnte normaler Gleisbau sein, am Rande der Zeche Zollverein in Essen. Hier fuhren vor etlichen Jahren auch Museumszüge über die Ruhrkohle-Trasse bis zur Schurenbachhalde am Rhein-Herne-Kanal. Im Hintergrund verläuft die Gelsenkirchener Straße, wo es einen Bahnübergang gab. Ab dort ist der Bahndamm der früheren Zechenbahn zum Fuß- und Radweg umgewandelt. Wenn der gelbe Bagger fertig ist, wird es hier ein neues Stück Weg für Fußgänger und Radler geben. Die Randsteine sind gesetzt, die Schienen werden, so wie in anderen Bereichen des Weltkulturerbes, einasphaltiert oder mit Splitt verfüllt.
Essen-Katernberg, 22.04.12

Was man aus Gleisen so machen kann von Thomas Hoog
Was man aus Gleisen so machen kann
Von
21.10.07, 18:28
3 Anmerkungen

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Björn Gröger, 9.10.2012 um 21:28 Uhr

Schade.
Irgendwie ein komisches Gefühl mal wieder zu erleben, wie vor Jahren noch Vertraute Anblicke und Gegenden zunehmends verschwinden. Aber der Schienenbagger ist gut getroffen worden.
VG,



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 538 Klicks
  • 1 Kommentar
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1921/1920)