Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

"The Gap Demon" von Reinhold Grabher

"The Gap Demon"


Von 

Neue QuickMessage schreiben
16.03.2005 um 15:42 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Dies ist ein Stück der wunderbaren Felsküste am "The Gap" bei Sydney.
Seht Ihr den Geist auch?
Unter dem Felsplateau ganz oben das runde helle Auge, die grüne Knollennase und den lächelnden Mund.
Darunter die ausgestreckten Arme. Er bittet die Schiffe, ganz nah zu ihm zu kommen....

Übrigens, das Meer läuft nicht nach links aus!
Die Aussies haben dort ein Gefälle gemacht, damit niemand in die Klippen treibt ;~))

Die Anmerkung von Rainer Schütte liefert auch eine gute Erklärung ;~)

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Danish S., 16.03.2005 um 15:46 Uhr

schöne aufnahme,
klasse Farben.
LG Danish



Karl-Heinz Lucassen, 16.03.2005 um 16:35 Uhr

das wäre doch mal eine klasse location ...gefällt mir sehr gut.
lg
kh



Ole Bahlmann, 16.03.2005 um 16:44 Uhr

Schöner als das Bild ist nur die erklärung für den schiefen Horizont...
Cheers
Ole



André Irlmeier, 16.03.2005 um 17:41 Uhr

hammer landscape


Heike Trautmann, 16.03.2005 um 19:15 Uhr

Tolle Aufnahme einer sehr schönen Landschaft mit herrlichen Farben.

LG Heike



Ilmar ., 16.03.2005 um 21:01 Uhr

schönes Bild - das Gesicht kann man einwandfrei erkennen


Günther Weber, 16.03.2005 um 21:59 Uhr

Das mit dem Gefälle ist eine gute Idee. Sollte man in der Nordsee auch einführen...
LG, Günther



Gundula Ida Gäntgen, 17.03.2005 um 0:49 Uhr

Schön in den Farben und der Schärfe.Das Meer läuft leider aus.Schade.Da hilft auch der Spruch nichts
LG Gundula



Ben E., 17.03.2005 um 1:11 Uhr

naja, so richtig dämonisch sieht der geist ja nicht aus, eher wie ein verpeilter, schlafwandelnder schneemann oder so... :-)
ich wuerde unten noch ein bisschen abschneiden, so dass nur ein kleines stueck von dem felsauslüfer zu sehen ist.
denn dann macht es den eindruck, als wenn der der typ gleich ins wasser stuerzen wird weil er nur nach oben schaut

ben



Rainer Schuette, 18.03.2005 um 12:55 Uhr

Schönes Foto.
Viele Fotografen-Kritiker haben immer noch nicht gelernt, dass die Erde eine Kugel ist, also kann der Horizont niemals eine Gerade sein!
Daraus folgt: wie kann eine Kugel schief sein? ;-)
VG, Rainer



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 1.610 Klicks
  • 12 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1921/1920)