Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

" Der Mont - Saint - Michel " oder " Die Pyramide des Meeres " von wolfgang und maritha

" Der Mont - Saint - Michel " oder " Die Pyramide des Meeres "


Von 

Neue QuickMessage schreiben
9.03.2012 um 21:13 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
von Wolfgang


Majestätisch ragt der Abteiberg über Poldern und Salzwiesen auf, auf denen gänzlich unbeeindruckt Schafe grasen.


Im Mai 2007 reisten wir in die Normandie.
Wolfgang mit seiner 1. Digitalkamera Konika Minolta D 7 und Maritha mit der Panasonic FZ 20.




".....ich sah, je näher ich herankam, wie sich die überwältigend eindrucksvolle Abtei vor mir immer jäher und himmelnäher auftürmte....
Ich erklomm die enge, steile Gasse und betrat das wundersamste gotische Bauwerk, das je auf Erden zu Gottes Preis und Ehre aufgeführt ward, einen Bau, weit und geräumig wie eine Stadt, mit zahllosen niedrigen Sälen, die unter Gewölben und hohen Galerien.....gleichsam erdrückt werden.
Ich trat in dieses riesengrosse Kleinod aus Granit, das luftig leicht wirkt
wie eine Brabanter Spitze, überdeckt mit Türmchen und schlanken Dachreitern, zu denen enggewundene Treppen emporführen, ein wahres Gewimmel von Türmen und Zinnen, die in den blauen Himmel der Tage und in den schwarzen Himmel der Nächte ihre bizarren Köpfe hinausrecken....."
(Maupassant, "Der Horla")

Was macht diesen Felsen an der Grenze zwischen Normandie und Bretagne zum "Weltwunder", zum Anziehungspunkt für unzählige Reisende aus aller Herren Ländern ?
Ist es sein Auftauchen über dem Wattenmeer wie eine Vision aus einer anderen Welt ?
Ist es die mittelalterliche Atmosphäre der wehrhaften Mauern und Türme ?
Ist es die Erinnerung an die grosse geschichtliche Bedeutung des Felsens ?
Oder ist es nicht doch - heute wie einst - das Wunder, welches die Menschen anzieht, das Wunder, dass Menschenhand durch die Macht des Glaubens auf dem öden Felsen im Meer ein Paradies schuf, eine himmliche Stadt.
(Wiltrud Mersmann)

Wir bedanken uns bei allen, die unsere Aufnahmen anschauen, Anmerkungen schreiben und Anregungen geben.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Juergen Schroeder, 9.03.2012 um 21:39 Uhr

Klasse ins Bild gesetzt mit diesem Vordergrund
LG Jürgen



EdelS, 9.03.2012 um 22:10 Uhr

Das Foto ist echt große Klasse! Es hat etwas beschauliches durch die Schafe aber die Abtei ist total schön! Liebe Grüße Edel


Günter Walther, 10.03.2012 um 6:10 Uhr

Ein toller Anblick bietet diese weltberühmte Insel von diesem Standpunkt aus.
MfG Günter



Ebert Harald, 10.03.2012 um 9:40 Uhr

da ist Euch eine feine serie gelungen,VLG Harald


Steffi Mertz, 10.03.2012 um 11:36 Uhr

wow immer wieder eine prachtvolle Aufnahme, top

LG Steffi



JoPucki, 10.03.2012 um 13:19 Uhr

Das ist ja ein beeindruckendes Panorama,
was dieses Bauwerk da bietet. Sehr, sehr
schöne Aufnahme!!!
Gruß Joachim.



Margot Bäsler, 10.03.2012 um 22:29 Uhr

Ein wunderbares Bauwerk in schönstem Licht - die Aufnahme gefällt mir.
---LG Margot---



Anja Anlauf, 11.03.2012 um 21:51 Uhr

Fantastisches, eindrucksvolles Hauptmotiv, auch der Vordergrund ist sehr hübsch und bietet einen tollen Gegensatz!
vg
Anja



catweazle99, 13.03.2012 um 20:13 Uhr

könnte aus dem Film "Der Unverbesserliche" stammen - es ist einfach ein Traum-Bauwerk und herrlich fotografiert
LG K.-Heinz



Maren Arndt, 15.03.2012 um 9:19 Uhr

Man hält den Atem an vor dieser grandiosen Kulisse.
Viele Grüße
Maren



Hinrich Stadermann, 24.03.2012 um 17:06 Uhr

Da war ich letztes Jahr auch . Ist schon beeindruckend wenn man da vor steht . Klasse Foto von Der Mont - Saint - Michel .
LG Hinrich



Marcus Propostus, 28.03.2012 um 11:16 Uhr

Dieses Bild hätte ich "flacher" aufgenommen. Effekt: die Schafe wären etwas mehr ins Bild gerückt, dafür wäre der Autoparkplatz, der so überhaupt nicht dazupassen will, verschwunden.


Steffen Sturm, 29.03.2012 um 16:07 Uhr

Klasse Foto!!! Gefällt mir!!!
LG, Steffen



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 705 Klicks
  • 14 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert

  • DYNAX 7D
  • 70.0 mm
  • f11
  • 1/200
  • ISO 100
  • +0.7EV
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1921/1920)