Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

U-Bahn Station München Hadener Stern von Alexander R.H.

U-Bahn Station München Hadener Stern


Von 

Neue QuickMessage schreiben
6.02.2012 um 20:27 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
 

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





-meikel-, 6.02.2012 um 20:35 Uhr

Gefällt mir dehr gut die Aufnahme.

gruß meikel



y-oo-m-, 6.02.2012 um 21:09 Uhr

die station ist mir bis jetzt nie aufgefallen.....sind das glasbausteine an der wand ?....das ist ja wieder ein dornröschen, dass erweckt werden will ;) ich muss da hin....
das hochformat find ich spannend, besonders mit der ecke unten im bild.....
gruss y-oo-m



Norbert Will, 6.02.2012 um 21:21 Uhr

Absolut geniale Geometrie !

VG Norbert



Alexander R.H., 7.02.2012 um 7:48 Uhr

@Jens,das sind in der Tat Glasbausteine dort an den Wänden


ingo56, 7.02.2012 um 13:48 Uhr

da muß ich auch mal hin,klasse foto
lg ingo



Jabe B., 7.02.2012 um 18:12 Uhr

Ja, diesen U-Bahnhof habe ich auch entdeckt. Hier findet man auch unter den Sitzgruppen ein herrlich gestaltetes Mosaikbild.
Fussbodenmosaik von Jabe B.
Fussbodenmosaiknicht in Diskussion
Von
7.2.12, 20:58

Die Glasbausteine habe ich auch bisher nur hier entdeckt.
LG Jana



Markus Novak, 7.02.2012 um 21:21 Uhr

klasse Gestaltung!
das könnte Dir auch gefallen:

LG markus



Jens Lotz, 15.02.2012 um 20:46 Uhr

Über das Bild habe ich schon ein paar Tage nachgedacht. sehr gut fotofiert und trotzdem habe ich das Gefühl irgendwas stimmt nicht. Format passt sehr gut, ich denke es ist die symmetrische Gestaltung in beide Richtungen. Würde vielleicht die Flucht in der vertikalen nicht in der Bildmitte enden lassen, Vielleicht die Hälfte oder zwei Drittel des ersten dunklen Deckenfeldes von oben schneiden. probier mal, ob es dann besser kommt, denn den Fluchtpunkt nach oben schieben bringt mehr Bildtiefe.
LG jens



Andreas Zrenner, 17.02.2012 um 21:57 Uhr

das bild wirkt sehr geordnet und strukturiert... gefällt mir sehr gut...


Manfred Voss, 22.02.2012 um 20:58 Uhr

Das Querformatbild von dir mit dem fahrenden Zug ist der Bringer.
Bei diesem auch ganz interessanten Hochformat-Bild stören mich aber drei Dinge, die man sicher ändern könnte (aber natürlich nicht muss):
das Dreick vorn,
der Gulli,
die Menschen (oder was auch immer das ist dahinten),
und wenn Sepia, dann könnte man auch gleich alles in Sepia machen und nicht hinten noch irgendetwas rot lassen (es sei denn du wolltest damit eine bestimmte Aussage treffen, die sich dann mir allerdings nicht erschlossen hat). Das lenkt den Blick unnötiger Weise weg vom Motiv des Bahnhofs. (alles in SW wäre auch o.k.)
Ist natürlich wie immer Geschmackssache.
Habe halt vorher dein anderes Bild gesehen von diesem Bahnhof.... (...!!!...)
netter Gruss
Fredocaldu



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 558 Klicks
  • 10 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert

  • NIKON D90
  • 17.0 mm
  • f13
  • 1
  • 0EV
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1921/1920)