Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Monolog zwischen blattlosen Bäumen von Lobo23

Monolog zwischen blattlosen Bäumen


Von 

Neue QuickMessage schreiben
20.11.2011 um 17:49 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Herzlichen Dank an den Vorschlagenden Lutz-Henrik Basch

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





laura fogazza, 20.11.2011 um 17:51 Uhr

+++
laura



Petra K..., 20.11.2011 um 17:53 Uhr

Das sieht doch auch ein bißchen nach Dialog aus (Mensch, Tier, Natur)... Ein äußerst gut gemachtes Foto, die Lichtlinie in der Mitte, eingerahmt von den dunklen hohen Bäumen, und unten der Mann mit seinem Hund. Bestens!
LG, Petra



Dom Quichotte, 20.11.2011 um 17:53 Uhr

Ganz stark hier den Spaziergänger in Szene gesetzt!!

Novemberstimmung pur!!

LG Dieter



Herr M, 20.11.2011 um 17:54 Uhr

Die Spitzlichter finde ich etwas ausgefressen, aber ansonsten "Daumen hoch".


- Andre -, 20.11.2011 um 17:55 Uhr

schöne Blickführung... spannend gemacht!
Die Stimmung kommt in s/w wunderbar zum Ausdruck!
VG Andre



jeverman, 20.11.2011 um 18:00 Uhr

Ganz mein Geschmack!
Sehr dichtes Bild mit intensiver Stimmung.
Stark!

LG Andreas



BlackArt, 20.11.2011 um 18:02 Uhr

Das passt ... sehr schön ...

Gruß Thomas



ann margAReT, 20.11.2011 um 18:07 Uhr

eine starke aufnahme und in einer super bearbeitung. das passt wunderbar in sw und ist perfekt gemacht. gefällt mir sehr.
lg ann



BJ.Art, 20.11.2011 um 18:34 Uhr

Phänomenal gut!!!

Liebe Grüße
Brigitte



Lucy Trachsel, 20.11.2011 um 18:38 Uhr

Auch ich sehe das eher als einen Dialog. Das Licht wirkt wie eine nach oben schiessende Flamme, die Bäume wie ein umhüllender Schutz.


Silvia Dirsch, 20.11.2011 um 20:25 Uhr

Das ist der Hammer!
Wo gibts denn solche Bäume und Wege?
Mir fehlen die Worte!
Liebe Grüße
Silvia



Hannilein, 20.11.2011 um 21:44 Uhr

klasse. Nebel und Alleen passen einfach gut zusammen.
VG



Wolfgang Bazer, 21.11.2011 um 0:02 Uhr

Mit dem Hund muss man bei jedem Wetter raus. Aber im Grunde sollte man auch mit der Kamera bei jedem Wetter raus. Das zeigst Du sehr eindrucksvoll mit diesem hervorragenden Foto.
LG Wolfgang



Karl H, 21.11.2011 um 0:25 Uhr

Interessantes Licht!

lg Karl



Karin Wilkerling, 21.11.2011 um 8:36 Uhr

ich sitz hier und bin ganz gerührt - was für ein großartiges Foto!!! und der Titel !!! ein Genuß


Melanie Hinz, 21.11.2011 um 9:09 Uhr

Ich bin sprachlos.
Bildschnitt und -aufbau sind m. E. hier perfekt.
Diese hohen, wunderschönen, kahlen Bäume rechts und links, die immer mehr an Kontur verlieren im Nebel, geben dem Bild sehr viel Tiefe.
Man möchte gern mit dem Spaziergänger tauschen und an seiner Stelle diesen so schönen Weg, gesäumt mit dem herab gefallenen Laub, beschreiten.
Ist für mich ein Favorit, Dein Bild.
LG Melanie



Roswitha Schleicher-Schwarz, 21.11.2011 um 10:25 Uhr

Diese Allee im Nebel mit diesen herrlichen Bäumen, dazu der Spaziergänger mit Hund, ergibt für mich ein absolut stimmiges Novemberbild. Hochformat war die beste Wahl.
Gratulation!
LG Roswitha



Elfie W., 21.11.2011 um 11:03 Uhr

ein sehr intensives Bild! Kompliment!
LG elfie



Lawoe, 21.11.2011 um 12:33 Uhr

fein
guter schnitt

lg frank



Franz58, 21.11.2011 um 19:34 Uhr

ganz - fine art :-)

LG Franziska



andrea aplowski, 22.11.2011 um 10:44 Uhr

Dein Bildschnitt verstärkt den Eindruck von Enge, von Übermacht der Bäume. So klein darin der Mensch.
Unten alles dunkel und nach oben hin helle. Tolle Wirkung. Diese Helligkeit nimmt dem Gesamteindruck wieder die Bedrohung.
Klasse
lg apoline



TwightLight, 23.11.2011 um 6:12 Uhr

Und für mich wieder eine Aufnahme voller Ruhe und
Harmonie. Eins sein mit der Natur. Diese beiden
Fotos sind m.M.n. absolut perfekt. Auch dieses
hier findet einen Platz in meinen Favoriten.



MarSei, 24.11.2011 um 8:04 Uhr

Ein Monolog für zwei. Obwohl die Bäume eng stehen und eigentlich bedrohlich wirken müsssten, bringt der Nebel entgegen seiner "normalen" Natur hier Licht ins Bild. Dadurch lässt er für das Bild gar keine bedrohliche Stimmung aufkommen. Ein schöner Novemberspaziergang eben.

VG, MarSei



Hella1, 3.12.2011 um 18:48 Uhr

Feines SW Foto!
Wie immer bei dir sehr beeindruckend die Bearbeitung.
LG Hella



upsidedown, 11.12.2011 um 17:43 Uhr

dieses hier finde ich noch besser !


Petra H..., 19.12.2011 um 19:27 Uhr

..das weiche, diffuse Licht verleiht dem ganzen etwas mystisches+++

vlgPetra



Lukasz Malkiewicz, 13.01.2012 um 23:05 Uhr

Genau mein Geschmack, eine sehr gelungene Aufnahme!


Zwei AnSichten, 16.01.2012 um 6:16 Uhr

wunderbar !
lg Ingrid



Christian Fürst, 22.07.2012 um 9:38 Uhr

ich geh mal avon aus, dass die Spitzlichter nicht ausgefressen sind....

ist das Ohlsdorf?

egal wie oder was. es ist einfach gut und sehr schön




Diamonds and Rust, 23.08.2012 um 17:44 Uhr

Ein eindringliches Bild mit herrlichen Kontrasten und einer hier durch den Nebel geschaffenen perfekten Freisatellung.
Interessant aber auch der Titel:
Monolog zwischen blattlosen Bäumen. Tatsächlich sind ja zwei auf dem Bild; aber es stimmt schon und die Blickrichtung verrät es: hier ist der Mensch in freier Natur angesichts der uralten Bäume in seinen Gedanken versunken. Da ein Monolog aber eigentlich gesprochen wird wäre der Titel: Innerer Monolog zwischen ..." vielleicht präziser gewesen.
Noch interessante die Kennzeichnung "blattlose Bäume" Sie stimmt und stimmt doch auch wieder nicht denn das Laub unter und in den Bäumen gibt der Aufnahme etwas kontrapunktisch Unwirkliches und verstärkt die Wirkung des Bildes ungemein.
lg carlos



alias - AIDA, 26.08.2012 um 21:27 Uhr

Hi Lobo Dreiundzwanzig,

in das gleiche Füllhorn der Lobohymnen möchte ich nicht blaßen. Ich widme mich nur dem einzigen Fehler an Deinem Bild. Es sind nicht die offensichtlich fein ausgesuchten Blätter, die Du hier geschickt verstreut hast, auch nicht die von Dir ausgesuchte Jahreszeit, weder die Anordnung der Bäume und der hier rein zufällig entgegenkommende Spaziergänger mit Hund (eine Katze würde hier wahrlich nicht passen). Nein, es ist der Titel Deines Bildes. Ein Monolog zwischen etwas ist kein Monolog sondern ein Dialog.
Übrigens. wo sind denn diese überaus wundervollen Alleen?
Beeindruckend!
wie immer vor langer Zeit ;-))

Mit besten Grüßen
Tom



alias - AIDA, 26.08.2012 um 21:29 Uhr

... sorry, dass Bild ist top.


pr7, 2.11.2012 um 20:08 Uhr

Daumen hoch!
Das ist wirklich aller höchste Qualität

SUPER

LG
Peter



WeNoLeon, 5.11.2012 um 19:20 Uhr

Ein magisches Bild! Der Mensch umfangen von der Natur!



Ilona Heinrich, 11.11.2012 um 10:13 Uhr

was du bearbeitungstechnisch an stimmung aus diesem bild herausgeholt hast, ist allererste sahne...

lg loni



Marysw, 15.11.2012 um 17:50 Uhr

Eine wundervoll ruhige Stimmung !

LG.Marion



Susanne Marx, 5.12.2012 um 11:59 Uhr

Ein wundervoll stimmungsvolles Bild mit mittigen Aufbau. Die Spannung des Bildes entsteht durch den undruchdringlichen Neben und das ungleiche Paar, das gleich aus den Bild zu laufen scheint. Die knorrigen Bäume die sanft im Nebel verschwinden sind das i-Tüpfelein in dieser wunderbaren Komposition
Glückwunsch
Susanne



Marion Ruthardt, 22.04.2013 um 17:15 Uhr

Ich weiß zwar nicht, warum fotocommunity das Bild ausgerechnet heute als Titelfoto zeigt, ausgerechnet jetzt, wo der langersehnte Frühling endlich da ist.
Wenn ich also gerade nicht in Frühlingsstimmung wäre, träfe das Bild 100 % meinen Geschmack! Super!



muffart, 22.04.2013 um 17:19 Uhr

super schönes Foto


dijopic, 22.04.2013 um 17:23 Uhr

kurz und knapp - ein fantastisches bild...!!!
gruß dijo



Silvia Dirsch, 22.04.2013 um 17:23 Uhr

Auf der Startseite!
Das hat es echt verdient!
Liebe Grüße
Silvia



Kipfer Thomas, 22.04.2013 um 17:28 Uhr

Ganz starkes Bild. Die Bäume scheinen sich schützend über das "Paar" zu neigen. Mir gefällts. Lg Thomas


LD Photography, 22.04.2013 um 17:40 Uhr

Hammer Bild, mit sehr guter Atmosphäre!


Waverin, 22.04.2013 um 17:44 Uhr

absolut toll, diese neblige Stimmung inmitten der bizarren Baumgestalten - und dazwischen Herr und Hund wie zwei traumwandelnde Märchenfiguren.


nanne92, 22.04.2013 um 17:51 Uhr

Traumhafte Aufnahme ;)


Maria Frodl, 27.05.2013 um 9:49 Uhr

ja, wirklich ein top foto!


holden caulfield, 15.06.2013 um 14:17 Uhr

ein wunderbarer lichtverlauf... das licht am ende des tunnels :-)


zeki35, 29.10.2013 um 20:36 Uhr

Super Stimmung
Tolles Bild
Ganz Stark !
Gruss Zeki



Hertha G, 28.12.2013 um 19:19 Uhr

Toll, die Idee, dieses Bild in SW zu zeigen. Toll auch der Schnitt, gefällt mir sehr. VG Hertha


PhotoArt-Stuttgart, 19.02.2014 um 21:05 Uhr

....... wie in einem Zauberwald


LauraFlorence, 30.04.2014 um 22:36 Uhr

Dieses Foto habe ich gerade erst entdeckt. Es ist für mich der Beweis, wie "stark" die Herbst bzw. Winterlandschaft auf einen wirken kann .. neben dem Offensichtlichen ist hier die Atmosphäre so gut festgehalten, dass man als Betrachter dem Herrchen mit Hund fast körperlich entgegen geht. In einem Punkt widerspreche ich Dir allerdings .. ausnahmsweise! .. es ist kein Monolog .. sondern ein Dialog, der sich da zwischen den beiden abspielt.. trotz der lockeren Leine im Gleichschritt Marsch, sie versichern sich ihre Verbundenheit. Wohllöblich .. ich sehe sogar das berühmte schwarze Tütchen ;-)
LG Laura



Lutz-Henrik Basch, 10.12.2014 um 20:24 Uhr

Eine außergewöhnlich schöne Allee, die Du hier sehr gekonnt und stimmungsgeladen präsentierst. Der Spaziergänger belebt und kaschiert die trübe Novemberstimmung.
Dieses Bild ragt für meinen Geschmack aus Deinem außergewöhnlich beeindruckendem Album heraus und ich würde es sehr gerne, mit Deiner Erlaubnis, einer größeren Gemeinschaft vor Augen führen.
LG Lutz



Voting-Center, 13.12.2014 um 10:49 Uhr

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 176 pro und 315 contra Stimmen abgelehnt.


Siegi Auer, 13.12.2014 um 10:49 Uhr

pro


DigiFokus, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

p


dersiebtesohn, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

Da sieht man mal wieder wie Fotos lügen, denn es hängen doch noch einige Blätter in den Bäumen. Und dann frage ich mich auch, ob es sich hier nicht um einen Dialog handeln könnte. Auf jeden Fall handelt es sich um einen "log".

pro



Petra H..., 13.12.2014 um 10:50 Uhr

pro


Renate Wasinger, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

Pro, viel Glück!!


photograv, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

Pro


Lutz-Henrik Basch, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+++


verocain, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


H. Lewerenz, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


Rudolf Koller, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

Welch überschwänglicher Titel für ein absolut banales Bild.

Contra



Marco131077, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

++


Gerhard Hucke, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

Technisch gut gemacht, die konventionelle Bildgestaltung ist eigentlich nicht zu kritisieren, aber vom Inhalt her doch schon so oft gesehen, dass ich RK nicht grundsätzlich widersprechen kann.
e



Lawoe, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


ando fuchs, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


Murrtalfoto, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


mike snead, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

p


Natur RB, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

c


Franz Sklenak, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


Mrs. Tamron, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


Lady Durchblick, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

pro


Bergfex, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

pro von einem sw-Skeptiker.


Markus1009, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

PRO


Rheinhexe, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

Hier wird ja gern mal was als belanglos bezeichnet, die Intention des jeweiligen Fotografen aus eigenem Unverständnis oder Nichtsehenkönnen mit Füßen tretend.

Ich find das Bild stimmungsvoll, gut gestaltet und bearbeitet...wenn man so will ist doch das ganze Leben irgendwie belanglos...oder von Belang, je nachdem von wo man guckt.

ergo pro




Tinaluna, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

pro


restlicht, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


Dirk Bee, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

Es weckt spontan herbstliche Stimmung in mir.
Pro



Alexander R, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


Klaus_10405, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

Icjh finde der Spaziergänger mit dem Hund stört in dem Bild. Contra


Ingrid Sihler, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


Zwei AnSichten, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

"Icjh finde der Spaziergänger mit dem Hund stört in dem Bild."
:-))) pro



itsmyturn, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

E


debiam666, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

e


Claudy B., 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


foto.modus, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


Günter Boris, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

pro


Woman of Dark Desires, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


Ladislaus Hoffner, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

pro


Markus Langenbach, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

c


Peter Mertz, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


Photomann Der, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

das heißt Dialog :-)

bild is ok
E



M.Anderson, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


Der Einzelgänger, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

e


Herr Droso, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

Pro


Alfredo Spagnoli, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

PRO


Elke Cent, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


he\'thi, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

c


Rommmy, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

Pro


E-Punkt, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

pro


Visus, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

pro


Lucy Trachsel, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


philou.61, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


Lilelu, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


Bernd Catman, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

* PRO *


Bea Buchholz, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


Insulaire, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


Mandie D., 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


Emilio Sirletti, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

p R o


Jörg Diehnelt, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


OlliB², 13.12.2014 um 10:50 Uhr

p


Maria Frodl, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


Lichtstrahlen, 13.12.2014 um 10:50 Uhr

+


marc fuhrken, 13.12.2014 um 10:51 Uhr

@ Rheinhexe: Und das macht vielen Angst... ;-) pro


Le.Blanc.de, 13.12.2014 um 10:51 Uhr

P*


erich w., 13.12.2014 um 10:51 Uhr

pro


Hazel., 13.12.2014 um 10:51 Uhr

hervorragend statt belanglos - ergo wie Rheinhexe
PRO



Hotzenwäldler, 13.12.2014 um 10:51 Uhr

+++


MJA., 13.12.2014 um 10:51 Uhr

+


Picador, 13.12.2014 um 10:51 Uhr

@Rudolf dein Kommentar ist auch nicht besser, und wegen den Titel C zu geben..denn sonst gibt es von dir keine Erklärung warum Contra, finde ich banal.

Pro, das Bild hat für mich eine wunderbare Stimmung



ewaldmario, 13.12.2014 um 10:51 Uhr

handwerklich sehr fein und motivlich spricht es mich auch an


barbara hetterich, 13.12.2014 um 10:51 Uhr

auch ich stimme für pro. Wie aus dem Nichts erscheint der Spaziergänger mit dem Hund. Das Bild erzählt eine Geschichte, auch der Bildschnitt ist klasse gewählt. Die Tonung passt, der Hund schaut sehr interessiert zur Kamera. Das Bild ist in meinen Augen aussagekräftig.



Joachim Aniol, 13.12.2014 um 10:51 Uhr

Pro


Rudolf Koller, 13.12.2014 um 10:51 Uhr

@Picador

Dann formuliere ich es mal um, denn wegen dem Titel alleine habe ich sicher kein Contra gegeben. Alleine die Unterstellung ich könnte eben nur wegen dem Titel ein Contra geben, zeigt mir, das Sie es mit hoher Wahrscheinlichkeit immer auch selbst so handhaben. Sie reflektieren sich selbst. Im Grunde interessiert mich das aber nicht...darum zum Bild:

Der Titel passt nicht zum Bild. Ich kann keinen Monolog zwischen Blattlosen Bäumen sehen, sondern einen Mann, der Gassi mit seinem Hund geht in einem äusserst konventionell gestaltetem Bild. Es wirkt distanziert, eine Nähe ist nicht spürbar, die Teleperspektive wirkt nicht sonderlich. Die Bildaussage nicht so wirkungsvoll wie der Titel verspricht. Insgesamt wirkt es auf mich wie eine Standardaufnahme, bei der man den Versuch unternommen hat mittels "feiner" "SW Umsetzung" (wie man das hier immer so schön betitelt) das ganze als seriöse, ernsthafte Fotografie zu verschachteln.

Das Wort "banal" wird hier oftmals damit verteidigt, dass das Leben ohnehin "banal" sei. Vielleicht trifft das ja auch manchmal zu. Wenn mann Banalität aber dann richtig im Bild darstellen möchte, dann halt korrekt. Dann darf man diesen Banalen "Lebenshinhalt" nicht hinter ernsthafter, schwermütiger und der vorher genannten "feinen SW Bearbeitung" verstecken, sondern die Szene im Gewande der realistischen Abbildungsqualität einer banalen, korrekten, standardisierten und langweiligen 0815 Kamera. Ohne jegliche Ausschmückung.

Hier: SW mit Korn entrückt und abstrahiert das gesehene aus der Realität. Daher ist dieses Bild in sich ein Widerspruch. Es wirkt auf mich daher unentschlossen. Es wirkt wie aus dem Leben entrückte und abstrahierte Banalität. Das passt nicht.

Im übrigen: Wer ein Problem mit einer anderen Meinung hat, hat in den meisten Fällen selbst ein Problem damit. Mein Problem ist es jedenfalls nicht. Meine Begründung ist nun klar, ehrlich und deutlich ausformuliert. Damit dürfte jeder klarkommen.


Contra.



Suse D., 13.12.2014 um 10:51 Uhr

+


Lady Sunshine, 13.12.2014 um 10:51 Uhr

+



Steffen Lohse, 13.12.2014 um 10:51 Uhr

die bearbeitung überzeugt mich leider nicht ganz, je länger ich schaue, desto weniger passt alles zusammen, der nebel erscheint künstlich und korreliert in keiner weise zu den harten kontrasten am boden ... contra


Frank Bayer LEV, 13.12.2014 um 10:51 Uhr

e


HildeM, 13.12.2014 um 10:51 Uhr

+


Esther Margraff, 13.12.2014 um 10:51 Uhr

+


 

Lobo23, 13.12.2014 um 11:09 Uhr

Für die wertschätzende Betrachtung meines garantiert kornlosen und im normalbrennweiten Bereich aufgenommenen Bildes danke ich allen Abstimmenden.
LG. Lobo23
----------------



Marco131077, 13.12.2014 um 13:37 Uhr

Gut ist es trotzdem. Gratulation zu dieser phantastischen Aufnahme.

LG marco



Picador, 13.12.2014 um 14:10 Uhr

@ Rudolf ich habe sicher kein Problem mit Ihre Meinung. sie haben Ihre kundgetan, ich meine, damit ist alles gesagt.


Rudolf Koller, 13.12.2014 um 16:12 Uhr

@Lobo23
Sie haben eine Brennweite von 61mm an einer Kamera mit einer Sensorgröße von 21x14 eingestellt. Das ist keine Normalbrennweite, sondern eine Telebrennweite mit mehr als 2facher Vergrößerung.

Bezüglich des Korns gebe ich ihnen recht. Dafür existieren überall feine Strukturen, besonders in den Baumrinden und Ästen, die eine ähnliche Wirkung erzeugen.

Im übrigen gefällt mir die Art wie Sie mittels Schlagschatten Ihr Bild aus der "Community" dezent "hervorheben".



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto

  • R1
  • 63 mm
  • f4.8
  • 1/125
  • ISO 400
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (1921/1920)