Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Bildungshaus "Bonifacius Amerbach" in Neuenburg am Rhein (Westseite) von Bruno Hermann

Bildungshaus "Bonifacius Amerbach" in Neuenburg am Rhein (Westseite)


Von 

Neue QuickMessage schreiben
29.10.2011 um 22:48 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
benannt nach Bonifacius Amerbach, 1495 in Basel geboren und 1562 dort gestorben, war Jurist und Rechtsgelehrter, Humanist und Freund des Erasmus von Rotterdam. Als jüngster Sohn des Buchdruckers Johannes Amerbach studierte er Rechtswissenschaften in Freiburg und Avignon, später spielte er bei der Erneuerung der Basler Universität eine wichtige Rolle. Nach seiner Lehrtätigkeit war er Anwalt des Basler Rats, also der Regierung. Und er war der Universalerbe von Erasmus von Rotterdam. Im Jahr 1527 heiratete Amerbach Martha Fuchs, die Tochter eines Kaufmanns und Bürgermeisters von Neuenburg am Rhein. 1533 wurde ihr einziger Sohn Basilius geboren, der später ebenfalls Jurist und Humanist wurde. Amerbachs Kunstsammlung, seine Bibliothek und sein juristischer Nachlass bildeten den Grundstock des so genannten Amerbach-Kabinetts, das 1661 in den Besitz der Stadt Basel überging.
Fotoabzug kaufen
Informationen zum Foto
  • 700 Klicks
  • 0 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert

  • FinePix F31fd
  • 12.2 mm
  • f5
  • 1/280
  • ISO 100
  • 0EV
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken: