Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

"Lannerfalke" von Udo Krüger

"Lannerfalke"


Von 

Neue QuickMessage schreiben
16.02.2005 um 20:03 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
Fototour mit Köln Fotos in den Greifvogelpark Hellenthal
Canon 20D 100-400 IS USM L

Falken:

Familie der Greifvögel, deren Arten durch lange, spitze Flügel und einen zahnartigen Vorsprung am Oberschnabel (Falkenzahn) charakterisiert sind. Falken jagen ihre Beute im Flug und töten sie durch einen Biss in den Nacken. Die kräftigen Füße weisen lange, gekrümmte und scharfe Krallen auf und dienen dem Ergreifen und Festhalten der Beute. Die Vögel erreichen eine Größe von 14 bis 60 Zentimetern, wobei die Weibchen größer als die Männchen sind.

Das Brutverhalten ist unterschiedlich. Die meisten Falkenarten bauen keine Nester, sondern legen ihre Eier an steinigen Klippen auf nackten Fels oder in Baumhöhlen. Einige Arten brüten in Kolonien. Die Weibchen legen vier bis fünf Eier, die je nach Art weiß bis rotbraun gesprenkelt sind. Die meisten Arten der Familie gehören der Gattung Falco an.

Systematische Einordnung: Falken bilden die Familie Falconidae, der Ordnung Falconiformes. Die wissenschaftliche Bezeichnung des Wanderfalken lautet Falco peregrinus und die des Gerfalken Falco rusticolus. Der Turmfalke wird als Falco tinnunculus, der Rötelfalke als Falco naumanni und der Merlin als Falco columbarius bezeichnet. Der Buntfalke heißt Falco sparverius.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Georg Dorff, 16.02.2005 um 20:07 Uhr

Hallo Udo, dem ist sicher kalt gewesen, weil er sich so aufplustert.
Den HG hast Du auch gut aufgelöst.
Und schöne Beschreibung.
VG Georg



Birgit Delling, 16.02.2005 um 21:26 Uhr

Danke für die schöne Beschreibung, man lernt ja nie aus. Der Falke sieht gut aus, als hätte er sich für Dich in Pose gesetzt!
Liebe Grüße Birgit



Sara Peterhans °°°kleiner Falke°°°, 17.02.2005 um 15:05 Uhr

Hey du hast einer meiner Kolegen geknipst, sieht schön aus :)

Die Männchen sind übrigens meistens 1 /3 kleiner als Weibchen, man nennt sie daher "Terzel" eine Terze kleiner...




d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 491 Klicks
  • 4 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1921/1920)