Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Entführt von Walkiejar

Entführt


Von 

Neue QuickMessage schreiben
9.05.2011 um 7:54 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
 

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Vampress, 31.05.2011 um 21:19 Uhr

Echt wunderschön getroffen...
Dass hier noch niemand einen Kommentar gemacht hat, ist verwunderlich!
Die Szene ist richtig schick.
Leider stört die Reflektion des Blitzes im Fensterrahmen etwas! Macht die seichte, ruhige etwas kaputt.
Aber echt schöne Idee und Atmosphäre!



Jochen Sachweh, 2.06.2011 um 6:20 Uhr

Der Blitz und der Papierkorb stören.



Herbert Rieger, 2.06.2011 um 11:44 Uhr

Blitz wegstempeln.
Papierkorb, Bank, Model ok.
Aber die Lage der jungen Dame ist nicht zu beneiden.
Es gibt doch unglaublich viele entspannte Positionen oder Haltungen, welche Angst, Schreck, Flucht andeuten.
Der hier erzielte Ausdruck mag rätselhaft wirken, eine Deutung finde ich nicht - außer Hilflosigkeit



Max Stockhaus, 7.07.2011 um 8:45 Uhr

Meine Deutung der Szenerie:
Blitz und Papierkorb verleihen dem Bild erst den nötigen Pepp.
:-OO

lgm



Seitz fine art, 12.08.2011 um 16:46 Uhr

Der sanfte Schatten der Bäume an der Hauswand gefällt mir am besten. Aber ich schätze darum ging es beim Bild nicht. Interessante Farbe.


Holger Sander, 12.08.2011 um 17:11 Uhr

Die unwirklich surrealistische Atmoshäre macht gerade den Reiz aus, schön gelungen!


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 6.808 Klicks
  • 6 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert

  • NIKON D90
  • 26.0 mm
  • f3.3
  • 1/4
  • ISO 400
  • 0EV
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1921/1920)