Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Flowers? von FunX

Flowers?


Von 

Neue QuickMessage schreiben
20.03.2011 um 11:33 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Elke Cent, 20.03.2011 um 11:39 Uhr

... gefangen ... bedrohlich ... traurig
nachdenkliche Grüße
Elke



paules, 20.03.2011 um 11:41 Uhr

die Rahmung lässt es unheimlich wirken...LG Paul


Irca Caplikas, 20.03.2011 um 11:48 Uhr

lass sie uns hüten, pflegen, schonen.

LG Irca



K D L, 20.03.2011 um 11:59 Uhr

*
Super Gau von K D L
Super Gau
Von
15.3.11, 8:33
123 Anmerkungen



propolis, 20.03.2011 um 13:11 Uhr

Schöne Bearbeitung....VLG Propolis


Josef Reichvilser, 20.03.2011 um 13:19 Uhr

. ° . von Josef Reichvilser
. ° .
Von
20.3.11, 10:32
10 Anmerkungen

Josef



Pixelknypser, 20.03.2011 um 14:30 Uhr

*


W. Rodriguez, 20.03.2011 um 14:32 Uhr

*
Wir fühlen mit .............. von W. Rodriguez
Wir fühlen mit ..............
Von
18.3.11, 8:23
37 Anmerkungen



O. Weber, 20.03.2011 um 15:20 Uhr

Life Support Japan von O. Weber
Life Support Japan
Von
20.3.11, 14:53
19 Anmerkungen



Danny Haack, 20.03.2011 um 17:02 Uhr

Ich teile das Mitgefühl, die Betroffenheit und Fassungslosigkeit über das Geschehen in Japan. Nachdem ich mir viele Arbeiten in dieser Sektion angesehen habe, erlaube ich mir, auch anzumerken, dass ich die unter jedem Foto geäusserten Betroffenheitsbekundungen (manche sehr ausführlich in immer gleichem Wortlaut, manche der Einfachheit halber mit einem Sternchen) inklusive eigenem verlinkten Foto inzwischen für das Ausnutzen einer Situation zur Präsentation eigener Arbeiten halte. Es wirkt auf mich wie bei den Weihnachtsgrüßen - Kopie - Einfügen - fertig.
Ich habe fast 30 Jahre in einer deutschen Niederlassung eines großen japanischen Konzerns mit Japanern zusammen gearbeitet. Ihre Duldungsfähigkeit, ihre vermeintliche Besonnenheit sowie ihr Hierarchiedenken sind nicht nur ihre großen Stärken, sie blockieren sie genau dann, wenn Flexibilität und schnelles Handeln angesagt sind. Es gibt Regionen in den Erbeben -und Tsunamigebieten im Norden, in denen trotz passierbarer Verkehrswege keine Lebensmittel, kein Trinkwasser, kein Bezin für die Generatoren bzw. Heizöfen gebracht werden, von Räumgerät ganz zu schweigen. Ein hochentwickeltes, technisiertes Land schafft es nicht, die Versorgung trotz vorhandener Güter zügig zu organisieren. Es macht mir wirklich das Herz schwer, anzusehen, wie sehr die betroffenen Menschen darunter zu leiden haben. Sie haben alles verloren, und werden nicht einmal mit dem Nötigsten versorgt.
Eine andere Reaktion, die mich betrübt, ist folgende: Ein Exkollege aus Tokyo schrieb mir auf meine Anfrage, wie es ihm und seiner Familie gehe, "soweit recht gut, wir müssen jetzt nur lernen, aufgrund der AKW-Probleme mit weniger Energie auszukommen, das ist neu für uns und eine echte Herausforderung"
Ich fürchte, sie und die Welt haben nichts begriffen und das macht mich sehr traurig.
Bitte entschuldige, dass ich soweit ausschweife, aber es war mir ein Bedürfnis.
lg Danny





Andrea S. Kronenberger, 20.03.2011 um 21:17 Uhr

irgendwie erinnert mich die Blüte mit dieser Bearbeitung an einen Atomreaktor... sehr bedrückend.
Marlene dazu verstärkt das noch dazu.
Insgesamt sehr beeindruckend!
LG Andrea



Maria Parecker, 21.03.2011 um 11:38 Uhr

*
ATOMKRAFT NEIN DANKE von Maria Parecker
ATOMKRAFT NEIN DANKE
Von
19.3.11, 18:43
41 Anmerkungen



roswitha v.g., 21.03.2011 um 19:30 Uhr



*sie blühen schon ... * von roswitha v.g.
*sie blühen schon ... *nicht in Diskussion
Von
21.3.11, 18:51
7 Anmerkungen


*




Monika LD, 22.03.2011 um 12:30 Uhr

Eine sehr passende und beeindruckende Arbeit.
Nicht aufgeben! von Monika LD
Nicht aufgeben!nicht in Diskussion
Von
21.3.11, 14:02

LG Moni



adriana lissandrini, 22.03.2011 um 21:25 Uhr

un magnifico lavoro, molto delicato, brava Funx
a presto, faccio una pausa
Adriana



DEPELA, 23.03.2011 um 2:19 Uhr

Eine wundervolle Arbeit hast du hier gekonnt geschaffen und dein Mitgefühl als auch deine Trauer im vollem Umfang zum Ausdruck gebracht.

Bewundernswert ist die Disziplin und Aufopferung zur gegenseitigen humanitären Hilfe, die das japanische Volk trotz der zahlreichen unterschiedlichsten Natur- und atomaren Katastrophenereignisse bewahrt und hält, ebenso die Zuversicht als auch den Mut des Neu- und Wiederaufbaus ohne Resignation über ihr tiefes Schicksal.

Die Menschen in Japan brauchen unsere ganze humanitäre Hilfe wie auch die der gesamten restlichen Welt.

Mein tiefstes Mitgefühl den Menschen als auch meine Trauer für die Opfer im Land der aufgehenden Sonne haben sie ebenso wie die Zuversicht das dieses Volk es schaffen wird.

Liebe Grüße, Peter




Elfie W., 24.03.2011 um 9:28 Uhr

eine Blume, die all´ die Trauer ausdrückt, die in vielen von uns ist!
LG elfie



Lollimaus, 24.03.2011 um 10:18 Uhr

Zarte Blüte in bedrohlichem Rahmen - was für eine Aussage! - s/w hier genau richtig!

LG Lollimaus



Christa Regina, 24.03.2011 um 10:48 Uhr

Das hab ich grad auf der Startseite gesehen. Ein sehr
ansprechender Beitrag um sein Mitgefühl auszudrücken.
LG Christa



Hannes Gensfleisch, 25.03.2011 um 16:21 Uhr

Fast wie eine aus den
geheimnisvollen Tiefen
eines verwunschenen
Teiches aufscheinende
Unterwasserblüte.
LG Hannes



Christiane S., 27.03.2011 um 19:05 Uhr

Die Bilder (Link) sind zutiefst depremierend.
Die Musik (Links) ist wunderbar passend.
Dein Bild ist traurig schön.
Liebe Grüße - Christiane



A. van Londen, 28.03.2011 um 14:25 Uhr

Was für eine tolle Arbeit!!
Präsentation und Inhalt scheinen völlig konträr -
und wirken deshalb so intensiv!!!

Stark gemacht !!!

LG, Bert



Anschie Fischer, 3.05.2011 um 19:56 Uhr

Hab ich jetzt erst entdeckt. Eine passende Idee.
Liebe Grüße
Anschie



ela 291, 28.03.2013 um 13:43 Uhr

eine Fantastische Bea
LG Ela



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 19.365 Klicks
  • 24 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (230/597)naechstes