Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Unser geliebter Kater Flori hat uns für immer verlassen. von Astrid Wiezorek

Unser geliebter Kater Flori hat uns für immer verlassen.


Von 

Neue QuickMessage schreiben
8.03.2011 um 19:53 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Lieber Flori,
du musstest schon zwei mal den Verlust deiner geliebten Fellfreunde Fridolin und Fanny verkraften,
jetzt bist du wieder mit ihnen vereint.
Nur dieser Gedanke, dass du im Regenbogenland nicht alleine bist, gibt uns Kraft und Trost.
Wir sind so unsagbar traurig, denn du warst ein so treuer und lieber Freund.
Aber wir sind auch dankbar dass du solange bei uns warst,
am 31. August wären es 15 Jahre geworden.
Wir konnten dir leider nicht mehr helfen und wollten nicht dass du leiden musst.
Deine Geschwister Micky, Sophie und Kerbi werden dich auch vermissen.
Besonders Kerbi, mit ihm hast du doch immer so schön gekuschelt.
Und auch deine Dosiefreundin Karla wird sehr traurig sein,
ich weiss, dass du ihr Flausch-Schnäuzelchen warst.

Wir werden dich nie vergessen und immer lieben.

Deine Mamadosie Astrid, dein Papadosie Steffen
und deine Fellgeschwister Micky, Sophie und Kerbi.

Mach's gut kleiner Freund, du wirst uns fehlen.

*******
Hier hielt er noch zusammen mit Micky Wache:
Wenn ein "Feind" kommt... von Astrid Wiezorek
Wenn ein "Feind" kommt...nicht in Diskussion
Von
23.1.07, 0:11
38 Anmerkungen


mit Kerbi hat er immer gekuschelt:
Tag der Deutschen Einheit von Astrid Wiezorek
Tag der Deutschen Einheit
Von
3.10.10, 0:52
25 Anmerkungen


und mit Sophie wurde gekampelt:

Sensei ni Rei von Astrid Wiezorek
Sensei ni Rei
Von
20.7.09, 0:29
40 Anmerkungen



*******
Gestern habe ich noch diese lustige Frauentagscollage gebastelt,
und heute passiert das.....

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





BLACKCOON, 8.03.2011 um 19:56 Uhr

Oh wie traurig .... Du süßer Flori hast uns allen viel Freude bereitet und wir werden dich alle sehr vermissen.
Nun bist du bei den Anderen und die haben dich verdient !
Euch drücke ich herzlich, es tut immer so weh und immer tragen wir sie in unseren Herzen unsere Schätze die uns verlassen haben.
ganz traurige Grüße
Steffi und die Jungs



Anoli, 8.03.2011 um 19:59 Uhr

Astrid, mir laufen die Tränen.....
Ich fühle mit Euch und umarme Dich ganz, ganz lieb!
Traurige Grüße
Ilona



Erika R., 8.03.2011 um 20:00 Uhr

Oh je,Ich weiss wie das jetzt für Euch ist ,und denke an Euch!!!!!
Machs gut lieber Flori!!!!!!
Traurige Grüsse von Erika



das.murmel, 8.03.2011 um 20:00 Uhr

Ich fühl mit euch.

lg murmel



Bianca B. Krause, 8.03.2011 um 20:02 Uhr

Oh, ihr Lieben....was muß ich da sehen.
Ich wollte nur mal schnell in die FC schauen....
Fühlt euch alle mal ganz herzlichst gedrückt.
Meine Gedanken sind bei euch ....
Traurige Grüße
Bianca



Foto Dreams, 8.03.2011 um 20:03 Uhr

:-((((
Fühlt euch gedrückt, ich kenn dieses Gefühl nur zu gut, es zerreißt einem das Herz. Behaltet die vielen schönen Dinge in Erinnerung, in eurem Herzen wird er immer bleiben.
Traurige Grüße
Tina



Ingrid Sihler, 8.03.2011 um 20:12 Uhr

ich kann es noch gar nicht fassen, es tut mir so weh
und mir laufen nur so die Tränen, er hat Euch so lange
begleitet, Euer geliebter Schatz, wie oft habt Ihr um ihn
gebangt und gehofft, er hatte das schönste Leben bei
Euch, dass er sich nur wünschen konnte, geliebt, um-
sorgt und er konnte sich immer geborgen fühlen in
guten wie in schlechten Zeiten, er wird eine so große
Lücke hinterlassen wie auch die anderen, die ihm voraus
gegangen sind .....


Gehe jeden Gang mit mir, besonders den Letzten.
Sage dann nicht ich kann nicht,
ich liebe Dich bis zu meinem letzten Atemzug,
bis meine Augen sich schließen.
Ich gehe getrost von dieser Welt, wenn ich Deine Hand
in meiner letzten Stunde spüre und sie mich zärtlich streichelt.
Und, wenn ich Deine leise Stimme höre,
die sanft zu mir spricht "ich liebe dich".
Nur dann fällt mir der Abschied leichter ...


leb wohl, Flori, du wirst auch in meinem Herzen immer
einen Platz haben ...


lasst Euch drücken in Eurer Trauer, Eurem Schmerz
stille und traurige Grüße
Ingrid




just a moment, 8.03.2011 um 20:13 Uhr

Oh, das ist so traurig, ich seh fast die Tasten nicht mehr... Ihr Lieben fühlt Euch innig umarmt...leb wohl lieber Flori unsere Maika ist auch erst vor Kurzem gegangen...ich weiß, ist er immer noch bei Euch, so lange in euren Gedanken ist.
Traurige Grüße
Petra



ulizeidler, 8.03.2011 um 20:15 Uhr

ach herrje!!! das kann man ja gar nich glauben... tut mir so leid!!!
+++
+ von ulizeidler
+nicht in Diskussion
Von
8.3.11, 21:37



Verena M., 8.03.2011 um 20:16 Uhr

Jetzt bin ich aber geschockt. Ich dachte, es geht ihm mit seinen Medikamenten soweit ganz gut.
Liebe Astrid, das tut mir sehr leid. Ich drück dich.
LG Verena



Ingo Krause, 8.03.2011 um 20:16 Uhr

Es ist immer schade und traurig, wenn einer geht. Er wird euch in schöner Erinnerung bleiben....
Es tröstet nicht viel aber fast 15 Jahre sind ein schönes Alter...
Traurige Grüße,
Ingo.



Brigitte Niestrath, 8.03.2011 um 20:16 Uhr

Liebe Astrid !
Ich bin jetzt ganz doll erschrocken, ich kann das kaum glauben !
Er hat so gekämpft !!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mir fehlen wirklich die Worte, und ich kann nur sagen, es ist schön das er es so toll bei euch hatte, und soviel Liebe bei euch bekommen hat, oh, ich bin in Gadanken bei euch, bin soo traurig !
Traurige Grüße von Gitti



Conny Hütt, 8.03.2011 um 20:27 Uhr

Oh Gott, Astrid,
das hat mir jetzt einen richtigen Stich gegeben. Es tut mir so leid. Ich kann es noch gar nicht glauben, mir kommen die Tränen. Wenigstens hat er jetzt keine Schmerzen mehr. Auch wenn ich ihn nicht persönlich kannte, er wird mir auch sehr fehlen hier.
Fühlt auch ganz lieb gedrückt.
Ebenfalls traurige Grüsse
Conny



Babette Holzhauer - Goergens Schätzelein, 8.03.2011 um 20:28 Uhr

Oh nein, das darf nicht sein. Gerade erst hab ich erfahren, wie du Familienmitglied geworden bist...................... damals so schön die Maus gefangen hast................. welch hinreissende Geschichte und nun das. Nun bist du aber im Regenbogenland mit Fridolin und Fanny zusammen. Du wirst Mamadosi und Papadosi ganz doll fehlen.

http://www.youtube.com/watch?v=1wGwSXZwxL0


........ und grüß meine Pinky von mir............



Sanna, 8.03.2011 um 20:32 Uhr

Oh nein...das tut mir so leid...fühlt Euch mal ganz lieb gedrückt. Gute Reise Flori !
LG Sanna



Tapse1968, 8.03.2011 um 20:45 Uhr

Das tut mir sehr leid für euch!
Der einzige Trost ist vielleicht, er hatte fast 15 schöne Jahre bei euch!
Lg Tapse1968



Heiko Deckel, 8.03.2011 um 20:49 Uhr

Das macht mich auch sehr traurig. Ich fühle mit Euch!

In unseren Herzen und Gedanken wird er weiter bei uns sein.

LG Heiko



Petra M.., 8.03.2011 um 20:58 Uhr

Astrid, ich bin fassungslos.
Finde keine Worte. Vorhin sehe ich noch die niedliche
Collage und jetzt ist dieser süße Schatz plötzlich nicht
mehr bei Euch. Kann vor lauter Tränen nicht mehr
weiterschreiben. Ich drücke Dich ganz herzlich.
Liebe, traurige Grüße
Petra



Astrid Hallmann, 8.03.2011 um 21:01 Uhr

Hallo Astrid und Steffen,
es tut mir so leid. Ich bin in Gedanken bei Euch.
Ganz liebe Grüße Astrid



Alfred Moegen, 8.03.2011 um 21:14 Uhr

auch ich `hab`s noch nicht so richtig registrieren wollen..bin fast noch wie erstarrt. fühle mit Euch
und drücke dich Astrid
LG Alfred



Heide G., 8.03.2011 um 21:24 Uhr

so ein süsser Kater war er! Und die Judo-Geschichte mit ihm ist immer wieder köstlich. Flori wurde geliebt - das ist so viel!

Im Katzenhimmel gibt es
dicke und dünne Katzen,
große und kleine Tatzen,
weiße und schwarze Pfoten,
die Bunten und die Roten.

Im Katzenhimmel gibt es
Käse, Milch und Butter,
Krabbensalatfutter,
Kartoffeln, Mais und Fisch,
Brekkiessardinenquiche.

Im Katzenhimmel gibt es
für jeden eine Fellmaus,
Spielzeug in Saus und Braus,
Kratzbäume Meter hoch,
fliegende Käfer noch und noch.

Im Katzenhimmel gibt es
Kuscheldecken und Kissen,
duftende Rosen und Narzissen,
Federbetten und Decken,
tausend Plätze zum Verstecken.

Jede Samtpfote
bekommt ein Plätzchen
in diesem Paradies für Kätzchen.

© Kirsten Schulitz



Christiane Döring, 8.03.2011 um 21:24 Uhr

Ich bin furchtbar erschrocken. Es kommt so plötzlich. Meine Tränen laufen ... fühlt Euch umarmt.
traurige Grüße
Christiane



Mon Chichi, 8.03.2011 um 21:57 Uhr

Gute Reise kleiner Flori, wir werden dich alle vermissen. Grüße alle Miezies hinter der Regenbogenbrücke von uns.
Fühlt euch lieb gedrückt und köpfelt einmal eure anderen Katzen von uns! Kopf hoch, auch wenns schwer fällt, ihr habt alles richtig gemacht!
TG Mon, Tiger und Tipsy



Karo-Irm, 8.03.2011 um 22:10 Uhr

Dass ich mich verlesen und verguckt habe, glaubte ich jetzt! Das kann ich kaum fassen, dass der hübsche und niedliche Flori nicht mehr am Leben ist! Wie ist das traurig und es tut mir auch so sehr leid! Ihr Lieben, fühlt euch getröstet und seid gewiss - dem guten Katerchen geht es jetzt nur noch gut! Trotzdem werden wir ihn schwer vermissen!
glg Irmtraud



Ruth Hutsteiner, 8.03.2011 um 22:22 Uhr

Es tut mir Leid um Euren Flori.
Gruß
Ruth



Manuela Lousberg, 8.03.2011 um 23:05 Uhr

Ach Astrid, das tut mir furchtbar leid.
Es kommt so plötzlich, ich bin fassungslos.
Fühlt Euch ganz lieb gedrückt.
Gute Reise, lieber Flori.
Traurige Grüße
Manu



sharie, 8.03.2011 um 23:29 Uhr

Liebe Astrid,
es tut mir so unendlich leid. Flori hat so gekämpft. Ich habe einen dicken Kloss im Hals. Ich weiß leider selber nur zu gut, wie es euch nun geht.
Seid sicher, Flori geht es im Regenbogenland wieder gut und er spielt bestimmt schon mit den anderen Fellies.
Ich weiß auch, das euch Worte im Moment nicht wirklich trösten, seid aber sicher, in Gedanken bin ich bei euch.
Stille und traurige Grüße
Maike



Biggi Evi Seidel, 9.03.2011 um 1:54 Uhr

wie traurig:-(
ich fühle mit euch
und wünsche euch ganz viel kraft!
fühlt euch gedrückt!



Alexander Maus, 9.03.2011 um 5:38 Uhr

echt traurieg, aber denke er hat bei euch ein super leben gehabt:)


Claudia.K., 9.03.2011 um 6:17 Uhr

ach ... das tut mir so leid ...
dank Eurer liebevollen Fürsorge durfte er so viele
schöne und glückliche Jahre erleben ...
aber es tut trotzdem so weh!

Mach's gut, Flori!

traurige Grüße von Claudia



Chicki, 9.03.2011 um 6:48 Uhr

liebe astrid. wie weiß, wie groß euer schmerz jetzt ist und drück euch aus der ferne.
traurige grüße
moni



Foto-Gräfin-Siegel, 9.03.2011 um 6:59 Uhr

Liebe Astrid,
ich habe es gerade erst gelesen und es tut mir so unsagbar leid für Kater Flori und für euch. Aber er durfte doch fast 15 wunderbare Jahre mit euch zusammen leben und hatte da ein gutes Leben, so muss es sein und ihr alle werdet ihn doch niemals, so wie eure anderen Katzen die schon über die Regenbogenbrücke gegangen sind, vergessen!
Ich weiß man hat gut reden, aber ich kann trotzdem gut nachvollziehen, wie es euch jetzt geht und ich wünsche euch ganz viel Kraft um die Trauerarbeit zu bewältigen ...
Flori war ein ganz feiner Kater und er wird uns allen hier auch sehr fehlen ...

Traurige Grüße von Kerstin



Ulrike B. B., 9.03.2011 um 8:12 Uhr

Astrid, es tut mir ja so leid! Flori war so ein liebenswertes Geschöpf, ich hab mich aus der Ferne richtig in ihn verliebt, auch weil er mich ein bisschen an Rocki, meinen allerersten Kater erinnert hatte.
Ihr habt vor fast einem Jahr so um sein Leben gekämpft - und gewonnen! Er und ihr durftet fast noch ein ganzes Jahr miteinander verbringen, bevor er sich jetzt auf den Weg ins Regenbogenland zu seinen Freunden und Geschwistern gemacht hat.
Mach's gut, lieber kleiner Flori, grüß all die anderen, die schon vor dir über die Brücke gegangen sind. Seid glücklich dort, wo ihr jetzt seid!

Liebe Grüße, Ulrike



g.j., 9.03.2011 um 8:58 Uhr

das ist ja furchtbar - ich weiß, dass er krank war und trotzdem, es ging jetzt so schnell - ich habe gänsehaut - sooooooo unendlich traurig wenn ein geliebtes tierchen gehen muß, es gibt auch leider keinen wirklichen trost.....ich denke, alles was man liebt, sieht man irgendwo, irgendwann wieder........
traurige grüße, gerti



Lieselotte D., 9.03.2011 um 10:20 Uhr

***, ich fühle mit euch.
LG Lieselotte



elly b., 9.03.2011 um 10:29 Uhr

oh menno.....das tut mir so leid :o(
fühlt euch gedrückt
traurige grüsse elly



Heike T., 9.03.2011 um 11:33 Uhr

Das tut mir so sehr leid...
ich denke an euch und fühle mit euch!
Traurige Grüße, Heike



M. Henning, 9.03.2011 um 11:47 Uhr

fühle mit Euch, denn ich kenne es auch, das Abschiednehmen von einem treuen Familienanhang. Du hälst ihn sicher in guter Erinnerung..
LG Monika



Mücke, 9.03.2011 um 11:55 Uhr

Oh nein, das tut mir so leid.
Ich drück euch ganz sehr.
Traurige Grüße Anke



Petra Arians, 9.03.2011 um 13:11 Uhr

liebe astrid, lieber steffen,
ich bin völlig geschockt von eurer nachricht, dass euer flori nun über die regenbrücke gehen musste. ich habe immer gedacht und auch gehofft, dass es ihm soviel besser geht.
das schmerzt mich sehr und mir laufen die tränen.
versucht euch damit zu trösten, dass flori nun alle sein kumpels wiedersehen wird und dass er fast 15 wunderbare jahre bei euch hatte. vielleicht hilft das ein wenig gegen den übermächtigen schmerz.
ich wünsche euch ganz viel kraft.

traurige grüße
petra



Chaoscats, 9.03.2011 um 16:00 Uhr

Oh nein... Flori?!? :-(((
Ach Menschenskinder... das haut mich um!
Flori, schön, dass wir dich kennenlernen durften... deine Dosies haben immer viel von dir hochgeladen und erzählt. Machs gut alter Junge, es war klasse mit dir!!!
Mit feuchten Augen

Andrea



Rainer und Antje Hübner, 9.03.2011 um 16:04 Uhr

Hallo Astrid und Steffen
Auch wir können mit fühlen, wie es ist, wenn ein geliebter Freund über die Regenbogenbrücke gehen muss,
schließt Flori in eurem Herzen fest ein, so bleibt er ständig bei Euch.
http://www.youtube.com/watch?v=1wGwSXZwxL0

LG. Rainer und Antje



Steffen°Conrad, 9.03.2011 um 17:02 Uhr

*schnieeef*
Oh weh, wieder ist ein geliebtes behütetes Fellchen in den Katzenhimmel gegangen...
Das größte was man seinem Tier erweisen kann, ist die Liebe, es ohne Schmerzen auf die letzte Reise gehen zu lasen...
Traurige Grüsse
Steffen

Paulchen wird auf Flori im Katzenhimmel zum Spielen warten....



Monika 1605, 9.03.2011 um 18:07 Uhr

Ach Astrid, ich sitze hier und mir laufen die Tränen die Wange herunter.
Ich weiß gar nicht was ich schreiben soll.....denn so richtig trösten kann einen niemand.
Immer wenn ein geliebtes Tier geht, geht ein kleines Stückchen von einem selbst auch mit.
Auf der einen Seite weiß man, dass es der bessere Weg ist, aber das Loslassen tut soooo unendlich weh.
Überall sieht man ihn und denkt, gleich biegt er um die Ecke und "fordert" seine Steicheleinheiten.
Mir tut es einfach nur sehr, sehr Leid für Euch......
Flori alter Junge, obwohl man als Katze mit fast 15 Jahre ja noch nicht alt ist, wo auch immer Du bist....Alles Liebe für Dich und wenn es die Regenbogenbrücke wirklich gibt, dann schau mal ob Du Minki oder Minou findest. Minou ist eine ganz Liebe, mit der kannst Du auch ganz doll kuscheln. Minki ist mehr ein Feger und es kann sein, dass sie Dir zu Anfang eine hauen will.Aber eigentlich ist sie eine ganz doll Liebe.
Tüssi Flori........
Ich kann vor lauter Tränen gar nichts mehr sehen.....
Traurige Grüße von Monika



Penny Deckel, 9.03.2011 um 19:44 Uhr

Wir sind alle sehr traurig.



Ev S.K., 9.03.2011 um 20:10 Uhr

Ach je, das macht mich jetzt sehr traurig, ihr habt ihn so viele Jahre gehabt und nun fehlt jemand aus der Familie, reisst eine Lücke die nicht wieder gefüllt werden kann. Mir geht es sehr nahe zumal wir auch grad vor kurzem unser Kätzchen verloren haben und der Schmerz noch recht präsent ist.
Alles alles Liebe
Evelin



Uwe Toni Gärtner, 9.03.2011 um 20:27 Uhr

wir wissen gar nicht was wir zu diesen traurigen Nachrichten schreiben sollen.
Seid ganz lieb in den Arm genommen.
Euer geliebter Flori wird für alle Zeiten in Eurem Herzen wohnen und da wo er jetzt ist geht es Ihm wieder gut, wir wissen das ist nur ein kleiner Trost und es schmerzt doch sehr.
Ganz traurige Grüße von Familie Gärtner sowie Haku, Alfalfa & Forest
im Regenbogenland... von Uwe Toni Gärtner
im Regenbogenland...nicht in Diskussion
Von
9.3.11, 20:19
4 Anmerkungen



Sabine Kalweit, 9.03.2011 um 21:25 Uhr

schon wieder so ein bitterer Verlust für Euch...............
Es tut mir so leid, daß Ihr Euren Flori habt gehen lassen müssen. Was für ihn bestimmt am Besten war, zerreisst uns aber fast das Herz vor Kummer.
Ganz traurige Grüße von Sabine



Juliane Meyer, 10.03.2011 um 16:14 Uhr

Ach mensch....es tut mir echt leid....kann verstehen was ihr grad so durchmachen müsst....das sind immer wieder große Lücken aber ich finde auch immer wieder das sich der Kummer lohnt denn sie geben einem so viel!
Fühlt euch mal umarmt!
LG
Juliane



el - gato - con - botas, 10.03.2011 um 16:37 Uhr

Ach, Mensch, Astrid, das tut mir so leid für Euch,
ich weiß garnicht was ich schreiben soll;
sind doch nur Worte - ob die wirklich trösten können ?
Der Flori hatte es sehr gut bei Euch, ein schönes
Leben lang, trotzdem werdet Ihr ihn schmerzlich vermissen
und das tut nun mal sehr weh.
Hab selbst gerade einen dicken Kloß im Hals,
weil mir das so leid tut und ich mit Euch fühle.
Ich wünsche Euch, dass die schönen Erinnerungen
an Flori Euren Schmerz ein wenig mildern und ich
weiß, dass Flori in Euren Herzen bleibt - für immer.
Mitfühlende, traurige Grüße...
Renate



Corinna Lichtenberg, 10.03.2011 um 18:59 Uhr

Oh Gott Astrid, das tut mir unendlich Leid! Habe es erst heute sehen müssen :-( Ja, nun ist er bei den Anderen im Regenbogenland. Ich drück dich mal ganz fest.
Traurige Grüße
Corinna



Jü Bader, 10.03.2011 um 19:05 Uhr

...und sie hinterlassen eine so enorme Leere in uns und manchmal meinen wir sie müssten doch gleich wieder um die Ecke kommen, weil wir nicht wahrhaben wollen, dass sie für immer weggegangen sind!
lg jürgen



Sonja Losberg, 10.03.2011 um 21:38 Uhr

Liebe Astrid, lieber Steffen,
es ist so traurig und tut mir so unendlich leid. Ich fühle mit euch.
Seid ganz arg von mir gedrückt.


"Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können!
Und wenn du dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben. Du wirst immer mein Freund sein."
(Antoine de Saint Éxupery)

Traurige Grüße
Sonja



Christine Kiechl, 10.03.2011 um 21:49 Uhr

Liebe Astrid,
ein behütetes, langes und schönes Katzenleben hatte Euer Flori bei Euch, sein Schnurren werdet Ihr noch lange im Ohr haben und es sehr vermissen.
In der FC haben wir ihn geliebt und konnten ihn auf den Bildern mit seinem besonderen Blick immer bewundern.
Leb wohl mein Kleiner, es war schön, Dich kennenlernen zu dürfen und Dir liebe Astrid und Steffen schicken wir eine dicke Umarmung
Christine und Tommi



Hans-Peter Jeandree, 10.03.2011 um 22:29 Uhr

Jetzt doch, armer Flori - traurig bleiben wir zurück und wünschen dir das Beste...

LG Hans-Peter



Karla2, 11.03.2011 um 0:08 Uhr

Mein Schnäuzelchen, ich durfte ihn kennenlernen und sogar streicheln! Er war mein kleiner Katerfreund....So eine traurige Nachricht nach dem Urlaub, wie muss es euch nur gehen, wenn mir schon so weh ums Herz ist....
Es gibt keine Worte, seid lieb gedrückt von mir! Und schön dass er es so gut bei euch hatte, ihr habt alles Mögliche für ihn getan und die letzte Entscheidung war absolut richtig!!!!!
liebste Grüsse Karla



Ingrid Schagemann, 11.03.2011 um 9:51 Uhr

Ich weine mit Euch und kenne diesen Schmerz. Gruß Ingrid


Cleo W., 11.03.2011 um 14:25 Uhr

ich lese es gerade erst und mir laufen die traenen! euer lieber flori ist im katzenhimmel....... moege er dort all seine freunde von frueher wiedertreffen!
er hatte ein herrliches leben bei euch, wurde ein bekannter "fotostar" in der fc und von allen geliebt!
auf wiedersehen kleiner flori!
in gedanken bei euch!
traurige gruesse
cleo



Helga Ammann, 11.03.2011 um 22:55 Uhr

Das Flori nicht mehr bei euch ist finde ich auch sehr traurig. Wenn er könnte, würde er euch sagen, danke für
die Liebe die ich bei euch erleben durfte.
Jetzt fängt für euch ein neuer Lebensabschnitt ohne Flori an und dazu wünsche ich euch viel Kraft und nur das Beste, mit viel liebevoller Erinnerung an Flori.
Traurige Grüße
Helga



Hapabe, 11.03.2011 um 23:39 Uhr

seid erst mal getröstet, und dann denkt immer wieder an ihn und er wird bei Euch sein ohne zu leiden.
Er hat eine lange Geschichte mit Euch erlebt und viel dagelassen, an dem ihr Euch weiter freuen könnt. Sein Plätzchen in Euren Herzen bleibt ihm erhalten und da fühlt er sich sicher.
viele Grüsse, Helene



Hartmut Stahl, 11.03.2011 um 23:57 Uhr

Da habt Ihr mir immer so lieb geschrieben, und habt selbst so große Sorgen, da schäme ich mich direckt, da jammere ich hier herum, wegen eines Auges, und Fuchsie geht es schon wieder gut, und Ihr verliert eines Eurer Tiere. Es tut mir so leid. Alles Gute, Hartmut



felidae1, 12.03.2011 um 9:43 Uhr

Liebe Astrid, lieber Steffen,
bin gerade regelrecht geschockt und habe Tränen in den Augen. Wollte nur kurz ein Geburtstagsbild für Penny einstellen und entdecke dabei den letzten Gruß für Euren Schatz. Ich weiß überhaupt nicht was ich Euch schreiben soll, denn mir fehlen im Moment die Worte. Auch ich musste schon drei meiner Fellies gehen lassen und so weiß ich genau, wie schlecht es Euch nun geht. Es ist einfach so furchtbar, wenn ein Familienmitglied so früh stirbt. Auch wenn Flori 15 geworden wäre, ist es für einen selber immer viel zu früh. Nur weil Ihr ihn so sehr geliebt habt, wart Ihr in der Lage ihn gehen zu lassen und ihm somit Schmerz und Leid zu ersparen. Es tut so weh.
Flori machs gut.
Fühlt Euch herzlichst von mir umarmt.
Trauriger Gruß Andrea



FR u. NM, 12.03.2011 um 17:07 Uhr

Was soll ich dazu sagen, ich schließe mich all meinen Vorrednern an... Nun ist er im Regenbogenland und ist mit allen vereint die schon vor ihm gagangen sind. Ich hoffe euch geht es gut, denn die schönen Erinnerungen kann euch keiner nehmen.
Viele liebe Grüße und Umarmungen
Nicole



Axel Sand, 12.03.2011 um 19:13 Uhr

Ich sehe es erst jetzt und möchte mein herzliches Beileid aussprechen.
Traurige Grüße
Axel



Manuela V., 12.03.2011 um 20:21 Uhr

Das ist immer sehr traurig.
Ich fühle mit Euch.
Er ist so ein wunderschöner stolzer Kater. Alle Katzen im Regenbogenland werden ihn lieben.
Manuela



Ursel von der Küste, 12.03.2011 um 23:27 Uhr

... bin sehr erschrocken und fassungslos, habe einige tage nur mal eben geschaut ...
und lese jetzt erst diese traurige nachricht und tränen steigen mir in die augen.
flori, dieser niedliche flauschkater, lebt nicht mehr auf dieser erde aber in unseren herzen hat er einen festen platz.
trotz grosser trauer um flori, es tut gut zu wissen dass er ein wunderschönes katerleben bei euch führen durfte und vorallem, geliebt wurde.
meine zeilen, meine gedanken, meine trauer wird eueren schmerz nicht schmälern vielleicht aber etwas trösten.
... Liebe hinterlässt Spuren im Herzen, wenn Ihr ihn sucht dann schaut dort nach ...
liebe astrid, lieber steffen, liebe fellgeschwister
ich bin in gedanken bei euch
ursel



Carina Helmert, 13.03.2011 um 7:09 Uhr

"Weint nicht um mich, denn ich habe gelebt und wurde geliebt!
Meine Kraft ist zuende..
Danke, dass ich nicht leiden musste!"

Hoffe, dass es euch ein kleiner Trost ist wenn ihr daran denkt, dass euer Flori jetzt munter und vergnügt mit seinen Kumpels Fridolin und Fanny hinter der Regenbogenbrücke spielt.

Traurige Grüße
Carina



bamlebie, 13.03.2011 um 11:26 Uhr

Oh je.Da weiß ich mit Sicherheit wie es Dir jetzt geht.Mir kommen selber die Tränen wo ich es gelesen habe.Habe innerhalb eines viertel Jahres zwei meiner Kätzchen begraben müßen.Es ist schon ein Jahr her aber es tut immer noch so weh.Da kann ich Euch nur alles,alles GUTE wünschen.Es wird wieder alles GUT.LG sendet Euch Allen bamlebie


KrisHeinz, 13.03.2011 um 14:52 Uhr

Oh nein! :o(

ich fand euren Flori immer so niedlich!
es mag im ersten Moment ein großer Verlust sein,
aber eure anderen Fellnasen werden euch bestimmt trösten!

Kristin



Janet Stanisch, 13.03.2011 um 18:44 Uhr

Hallo liebe Astrid,lieber Steffen !!

Das tut mir so leid für euch.
Das macht mich auch traurig,
fühlt euch gedrückt,
traurige Grüsse von Janet



Sir Tobys diario, 13.03.2011 um 22:16 Uhr

eine Traene trocknend ...


Elke Becker, 14.03.2011 um 19:05 Uhr

Ein schöner Abschiedsgruß, tut mir unendlich leid!
LG Elke



Birgit64, 15.03.2011 um 11:17 Uhr

das tut mir sehr leid und ich weiss, wie es euch jetzt geht. es ist einfach schlimm, wenn ein so lieber, treuer freund einen anderen weg einschlägt. er ist jetzt bei seine freunde im katzenhimmel
liebe trostspendende grüsse
birgit



Robert Pisinger, 19.03.2011 um 15:11 Uhr

So ein Abschied tut immer sehr weh, aber da hast Du ihm sicherlich ganz lieb auf seinem letzten Weg begleitet
und das waren dann viele Tränen
so muß ich auch an unsere Berni immer wieder denken, als ich mit ihr zum Tierarzt gehen musste, weil sie genauso Wasser und Herzprobleme hatte und es immer schlechter wurde
Tut mit Leid, Astrid, wir werden uns lange an Flori erinnern
LG vom Robert



Sabrina Ryter, 20.03.2011 um 18:01 Uhr

:( habe es leider erst jetzt gelesen...es tut mir so leid...ich wünsche euch ganz viel Kraft und Trost...
lebewohl du süsser Schatz, wir werden dich nie vergessen...
ganz liebe Grüsse und Nasenstubser
Sabrina, Phantom und Sydney



Ursula., 20.03.2011 um 21:57 Uhr

Diesen Weg muss ich alleine gehen mit vier Beinen und ohne Dich, mein zweibeiniger Freund.
Der laue Wind wird wieder kühler wehen Die Sonne früher untergehen
Bis wir beide wieder sind vereint.
Ich weiß, Du wirst sehr traurig sein Und manche Träne um mich weinen unsere Wege mußt gehen Du nun ganz allein Doch lass nicht zu viel Trauer in Dein Herz hinein bis die Sonne wird wieder über uns scheinen.
Verwandte Seelen wie wir, entfernen sich niemals so weit dass sie ihr Klingen nicht mehr spüren. Sie bleiben sich nahe, jenseits der Gefüge von Raum und Zeit Ihrer Seelenmelodie Einzigartigkeit wird sie wieder zusammenführen, darum mein teurer Freund lass mich nun gehen und sei für eine neue Begegnung bereit.
Links von der Regenbogenbrücke werden wir uns wiedersehen und mit sechs Beinen unseren Weg wieder zusammen gehen an einem anderen Ort, zu einer anderen Zeit.
Copyright 2001 by Andreas Grasl

ich hatte leider nicht eher zeit, mich bei euch zu melden.
ganz liebe grüße
ursula



Katze Elke, 23.03.2011 um 23:32 Uhr

Egal, wie oft man es mitmacht - es schmerzt immer sehr!
Flori hat noch solange durchgehalten, bis Sophie von ihm "richtig ins Leben eingewiesen wurde" und die Dosies entlastet.
Er war ein tapferer Kater und ihr habt viele wunderschöne Erinnerungen an ihn.
Traurig ist es trotzdem, dass er fehlt .....
LG Elke



Sylvie Meier, 26.03.2011 um 20:08 Uhr

Oh je, das tut mir sehr leid. Aber im Regenbogenland geht es Flori nun wieder gut und er ist mit seinen "Kumpels" zusammen.
Seid gedrückt von Sylvie



Enibas 2, 4.04.2011 um 13:57 Uhr

sehe leider erst heute,daß Euch Euer geliebter Flori für immer verlassen hat u. mir tut das aufrichtig leid !
Traurige Grüße von Sabine



Marianne Rüegg, 22.04.2011 um 19:48 Uhr

Ach Astrid - wie traurig :-(
Es tut mir sehr leid, ich weiss wie schlimm es ist ein geliebtes Büsi (Kätzchen) zu verlieren.
Seid alle mal ganz lieb Umarmt!
glg Mari



Elli Nast, 23.04.2011 um 19:56 Uhr

Habe gerade Euer Bild gesehen - und weine mit Euch!

LG elli



bayerlein ute, 26.04.2011 um 21:24 Uhr

hab es erst jetzt gelesen...fühle mir euch,

Ich bin nicht tot, ich tausche nur die Räume,
ich bin in Euch und geh durch Eure Träume.

Michelangelo
traurige grüße von ute



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (398/1079)naechstes